• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

NFL: Wie viele MVP-Awards haben die Spieler jedes Teams gewonnen?

<strong>Wie viele MVP-Titel gingen an Spieler jedes Teams?</strong><br>Der MVP Award ist die wertvollste individuelle Auszeichnung im US-Sport und damit auch in der NFL. Einige Teams stellten schon besonders häufig den Gewinner der Trophäe, der Spitzenreiter kommt auf zehn Triumphe. <strong><em>ran</em></strong> zeigt das Ranking aller 32 Klubs nach MVP-Titeln.
Wie viele MVP-Titel gingen an Spieler jedes Teams?
Der MVP Award ist die wertvollste individuelle Auszeichnung im US-Sport und damit auch in der NFL. Einige Teams stellten schon besonders häufig den Gewinner der Trophäe, der Spitzenreiter kommt auf zehn Triumphe. ran zeigt das Ranking aller 32 Klubs nach MVP-Titeln.
© imago
<strong>Platz 27 (geteilt): Arizona Cardinals (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1920 in der NFL dabei
Platz 27 (geteilt): Arizona Cardinals (kein MVP-Titel)
seit 1920 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 27 (geteilt): New Orleans Saints (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1967 in der NFL dabei
Platz 27 (geteilt): New Orleans Saints (kein MVP-Titel)
seit 1967 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 27 (geteilt): New York Jets (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 27 (geteilt): New York Jets (kein MVP-Titel)
seit 1970 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 27 (geteilt): Tampa Bay Buccaneers (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1976 in der NFL dabei
Platz 27 (geteilt): Tampa Bay Buccaneers (kein MVP-Titel)
seit 1976 in der NFL dabei
© 2024 Getty Images
<strong>Platz 27 (geteilt): Jacksonville Jaguars (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1995 in der NFL dabei
Platz 27 (geteilt): Jacksonville Jaguars (kein MVP-Titel)
seit 1995 in der NFL dabei
© 2024 Getty Images
<strong>Platz 27 (geteilt): Houston Texans (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 2002 in der NFL dabei
Platz 27 (geteilt): Houston Texans (kein MVP-Titel)
seit 2002 in der NFL dabei
© 2024 Getty Images
<strong>Platz 17 (geteilt): Atlanta Falcons (ein MVP-Titel)</strong><br>Matt Ryan (Quarterback/ 2016)<br>seit 1966 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Atlanta Falcons (ein MVP-Titel)
Matt Ryan (Quarterback/ 2016)
seit 1966 in der NFL dabei
© 2022 Getty Images
<strong>Platz 17 (geteilt): Carolina Panthers (ein MVP-Titel)</strong><br>Cam Newton (Quarterback/ 2015)<br>seit 1995 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Carolina Panthers (ein MVP-Titel)
Cam Newton (Quarterback/ 2015)
seit 1995 in der NFL dabei
© ZUMA Press Wire
<strong>Platz 17 (geteilt): Los Angeles Chargers (ein MVP-Titel)</strong><br>LaDainian Tomlinson (Running Back/ 2006)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Los Angeles Chargers (ein MVP-Titel)
LaDainian Tomlinson (Running Back/ 2006)
seit 1970 in der NFL dabei
© Getty Images
<strong>Platz 17 (geteilt): Seattle Seahawks (ein MVP-Titel)</strong><br>Shaun Alexander (Running Back/ 2005)<br>seit 1976 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Seattle Seahawks (ein MVP-Titel)
Shaun Alexander (Running Back/ 2005)
seit 1976 in der NFL dabei
© 2008 Getty Images
<strong>Platz 17 (geteilt): Detroit Lions (ein MVP-Titel)</strong><br>Barry Sanders (Running Back/ 1997)<br>seit 1930 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Detroit Lions (ein MVP-Titel)
Barry Sanders (Running Back/ 1997)
seit 1930 in der NFL dabei
© UPI Photo
<strong>Platz 17 (geteilt): Dallas Cowboys (ein MVP-Titel)</strong><br>Emmitt Smith (Running Back/ 1993)<br>seit 1960 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Dallas Cowboys (ein MVP-Titel)
Emmitt Smith (Running Back/ 1993)
seit 1960 in der NFL dabei
© Dreamstime
<strong>Platz 17 (geteilt): Miami Dolphins (ein MVP-Titel)</strong><br>Dan Marino (Quarterback/ 1984)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Miami Dolphins (ein MVP-Titel)
Dan Marino (Quarterback/ 1984)
seit 1970 in der NFL dabei
© Dreamstime
<strong>Platz 17 (geteilt): Pittsburgh Steelers (ein MVP-Titel)</strong><br>Terry Bradshaw (Quarterback/ 1978)<br>seit 1933 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Pittsburgh Steelers (ein MVP-Titel)
Terry Bradshaw (Quarterback/ 1978)
seit 1933 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 17 (geteilt): Chicago Bears (ein MVP-Titel)</strong><br>Walter Payton (Running Back/ 1977)<br>seit 1920 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Chicago Bears (ein MVP-Titel)
Walter Payton (Running Back/ 1977)
seit 1920 in der NFL dabei
© ZUMA Wire
<strong>Platz 17 (geteilt): Philadelphia Eagles (ein MVP-Titel)</strong><br>Norm Van Brocklin (Quarterback/ 1960)<br>seit 1933 in der NFL dabei
Platz 17 (geteilt): Philadelphia Eagles (ein MVP-Titel)
Norm Van Brocklin (Quarterback/ 1960)
seit 1933 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 11 (geteilt): Baltimore Ravens (zwei MVP-Titel)</strong><br>Lamar Jackson (Quarterback/ 2019, 2023)<br>seit 1996 in der NFL dabei
Platz 11 (geteilt): Baltimore Ravens (zwei MVP-Titel)
Lamar Jackson (Quarterback/ 2019, 2023)
seit 1996 in der NFL dabei
© 2024 Getty Images
<strong>Platz 11 (geteilt): Kansas City Chiefs (zwei MVP-Titel)</strong><br>Patrick Mahomes (Quarterback/ 2018, 2022)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 11 (geteilt): Kansas City Chiefs (zwei MVP-Titel)
Patrick Mahomes (Quarterback/ 2018, 2022)
seit 1970 in der NFL dabei
© 2024 Getty Images
<strong>Platz 11 (geteilt): Tennessee Titans (zwei MVP-Titel)</strong><br>Earl Campbell (Running Back/ 1979), Steve McNair (Foto. Quarterback/ 2003)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 11 (geteilt): Tennessee Titans (zwei MVP-Titel)
Earl Campbell (Running Back/ 1979), Steve McNair (Foto. Quarterback/ 2003)
seit 1970 in der NFL dabei
© Newscom / AdMedia
<strong>Platz 11 (geteilt): Buffalo Bills (zwei MVP-Titel)</strong><br>O.J. Simpson (Foto, Running Back/ 1973), Thurman Thomas (Running Back/ 1991)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 11 (geteilt): Buffalo Bills (zwei MVP-Titel)
O.J. Simpson (Foto, Running Back/ 1973), Thurman Thomas (Running Back/ 1991)
seit 1970 in der NFL dabei
© Icon Sportswire
<strong>Platz 11 (geteilt): Cincinnati Bengals (zwei MVP-Titel)</strong><br>Ken Anderson (Quarterback/ 1981), Boomer Esiason (Foto, Quarterback/ 1988)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 11 (geteilt): Cincinnati Bengals (zwei MVP-Titel)
Ken Anderson (Quarterback/ 1981), Boomer Esiason (Foto, Quarterback/ 1988)
seit 1970 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 11 (geteilt): New York Giants (zwei MVP-Titel)</strong><br>Y.A. Tittle (Quarterback/ 1963), Lawrence Taylor (Foto, Linebacker/ 1986)<br>seit 1925 in der NFL dabei
Platz 11 (geteilt): New York Giants (zwei MVP-Titel)
Y.A. Tittle (Quarterback/ 1963), Lawrence Taylor (Foto, Linebacker/ 1986)
seit 1925 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 6 (geteilt): New England Patriots (drei MVP-Titel)</strong><br>Tom Brady (Quarterback/ 2007, 2010, 2017)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 6 (geteilt): New England Patriots (drei MVP-Titel)
Tom Brady (Quarterback/ 2007, 2010, 2017)
seit 1970 in der NFL dabei
© ZUMA Press Wire
<strong>Platz 6 (geteilt): Denver Broncos (drei MVP-Titel)</strong><br>John Elway (Quarterback/ 1987), Terrell Davis (Running Back/ 1998), Peyton Manning (Foto, Quarterback/ 2013)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 6 (geteilt): Denver Broncos (drei MVP-Titel)
John Elway (Quarterback/ 1987), Terrell Davis (Running Back/ 1998), Peyton Manning (Foto, Quarterback/ 2013)
seit 1970 in der NFL dabei
© ZUMA Press Wire
<strong>Platz 6 (geteilt): Minnesota Vikings (drei MVP-Titel)</strong><br>Alan Page (Defensive Tackle/ 1971), Fran Tarkenton (Quarterback/ 1975), Adrian Peterson (Foto, Running Back/ 2012)<br>seit 1961 in der NFL dabei
Platz 6 (geteilt): Minnesota Vikings (drei MVP-Titel)
Alan Page (Defensive Tackle/ 1971), Fran Tarkenton (Quarterback/ 1975), Adrian Peterson (Foto, Running Back/ 2012)
seit 1961 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 6 (geteilt): Las Vegas Raiders (drei MVP-Titel)</strong><br>Ken Stabler (Quarterback/ 1974), Marcus Allen (Running Back/ 1985), Rich Gannon (Foto, Quarterback/ 2002)<br>seit 1970 in der NFL dabei
Platz 6 (geteilt): Las Vegas Raiders (drei MVP-Titel)
Ken Stabler (Quarterback/ 1974), Marcus Allen (Running Back/ 1985), Rich Gannon (Foto, Quarterback/ 2002)
seit 1970 in der NFL dabei
© ZUMA Press Wire
<strong>Platz 6 (geteilt): Washington Commanders (drei MVP-Titel)</strong><br>Larry Brown (Running Back/ 1972), Mark Moseley (Foto, Placekicker/ 1982), Joe Theismann (Quarterback/ 1983)<br>seit 1932 in der NFL dabei
Platz 6 (geteilt): Washington Commanders (drei MVP-Titel)
Larry Brown (Running Back/ 1972), Mark Moseley (Foto, Placekicker/ 1982), Joe Theismann (Quarterback/ 1983)
seit 1932 in der NFL dabei
© Getty Images
<strong>Platz 4 (geteilt): Los Angeles Rams (vier MVP-Titel)</strong><br>Roman Gabriel (Quarterback/ 1969), Kurt Warner (Foto, Quarterback/ 1999, 2001), Marshall Falk (Running Back/ 2000)<br>seit 1937 in der NFL dabei
Platz 4 (geteilt): Los Angeles Rams (vier MVP-Titel)
Roman Gabriel (Quarterback/ 1969), Kurt Warner (Foto, Quarterback/ 1999, 2001), Marshall Falk (Running Back/ 2000)
seit 1937 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 4 (geteilt): Cleveland Browns (vier MVP-Titel)</strong><br>Jim Brown (Foto, Running Back/ 1957, 1958, 1965), Brian Sipe (Quarterback/ 1980)<br>seit 1950 in der NFL dabei
Platz 4 (geteilt): Cleveland Browns (vier MVP-Titel)
Jim Brown (Foto, Running Back/ 1957, 1958, 1965), Brian Sipe (Quarterback/ 1980)
seit 1950 in der NFL dabei
© USA TODAY Network
<strong>Platz 3: San Francisco 49ers (fünf MVP-Titel)</strong><br>John Brodie (Quarterback/ 1970), Joe Montana (Foto, Quarterback/ 1989, 1990), Steve Young (Quarterback/ 1992, 1994)<br>seit 1950 in der NFL dabei
Platz 3: San Francisco 49ers (fünf MVP-Titel)
John Brodie (Quarterback/ 1970), Joe Montana (Foto, Quarterback/ 1989, 1990), Steve Young (Quarterback/ 1992, 1994)
seit 1950 in der NFL dabei
© Jürgen Schwarz
<strong>Platz 2: Indianapolis Colts (neun MVP-Titel)</strong><br>Johnny Unitas (Quarterback/ 1959, 1964, 1967), Earl Morrall (Quarterback/ 1968), Bert Jones (Quarterback/ 1976), Peyton Manning (Foto, Quarterback/ 2003, 2004, 2008, 2009)<br>seit 1953 in der NFL dabei
Platz 2: Indianapolis Colts (neun MVP-Titel)
Johnny Unitas (Quarterback/ 1959, 1964, 1967), Earl Morrall (Quarterback/ 1968), Bert Jones (Quarterback/ 1976), Peyton Manning (Foto, Quarterback/ 2003, 2004, 2008, 2009)
seit 1953 in der NFL dabei
© Dreamstime
<strong>Platz 1: Green Bay Packers (zehn MVP-Titel)</strong><br>Paul Hornung (Running Back/ 1961), Jim Taylor (Running Back/ 1962), Bart Starr (Quarterback/ 1966), Brett Favre (Quarterback/ 1995, 1996, 1997), Aaron Rodgers (Foto, Quarterback/ 2011, 2014, 2020, 2021)<br>seit 1921 in der NFL dabei
Platz 1: Green Bay Packers (zehn MVP-Titel)
Paul Hornung (Running Back/ 1961), Jim Taylor (Running Back/ 1962), Bart Starr (Quarterback/ 1966), Brett Favre (Quarterback/ 1995, 1996, 1997), Aaron Rodgers (Foto, Quarterback/ 2011, 2014, 2020, 2021)
seit 1921 in der NFL dabei
© ZUMA Press Wire
<strong>Wie viele MVP-Titel gingen an Spieler jedes Teams?</strong><br>Der MVP Award ist die wertvollste individuelle Auszeichnung im US-Sport und damit auch in der NFL. Einige Teams stellten schon besonders häufig den Gewinner der Trophäe, der Spitzenreiter kommt auf zehn Triumphe. <strong><em>ran</em></strong> zeigt das Ranking aller 32 Klubs nach MVP-Titeln.
<strong>Platz 27 (geteilt): Arizona Cardinals (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1920 in der NFL dabei
<strong>Platz 27 (geteilt): New Orleans Saints (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1967 in der NFL dabei
<strong>Platz 27 (geteilt): New York Jets (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 27 (geteilt): Tampa Bay Buccaneers (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1976 in der NFL dabei
<strong>Platz 27 (geteilt): Jacksonville Jaguars (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 1995 in der NFL dabei
<strong>Platz 27 (geteilt): Houston Texans (kein MVP-Titel)</strong><br>seit 2002 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Atlanta Falcons (ein MVP-Titel)</strong><br>Matt Ryan (Quarterback/ 2016)<br>seit 1966 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Carolina Panthers (ein MVP-Titel)</strong><br>Cam Newton (Quarterback/ 2015)<br>seit 1995 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Los Angeles Chargers (ein MVP-Titel)</strong><br>LaDainian Tomlinson (Running Back/ 2006)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Seattle Seahawks (ein MVP-Titel)</strong><br>Shaun Alexander (Running Back/ 2005)<br>seit 1976 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Detroit Lions (ein MVP-Titel)</strong><br>Barry Sanders (Running Back/ 1997)<br>seit 1930 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Dallas Cowboys (ein MVP-Titel)</strong><br>Emmitt Smith (Running Back/ 1993)<br>seit 1960 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Miami Dolphins (ein MVP-Titel)</strong><br>Dan Marino (Quarterback/ 1984)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Pittsburgh Steelers (ein MVP-Titel)</strong><br>Terry Bradshaw (Quarterback/ 1978)<br>seit 1933 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Chicago Bears (ein MVP-Titel)</strong><br>Walter Payton (Running Back/ 1977)<br>seit 1920 in der NFL dabei
<strong>Platz 17 (geteilt): Philadelphia Eagles (ein MVP-Titel)</strong><br>Norm Van Brocklin (Quarterback/ 1960)<br>seit 1933 in der NFL dabei
<strong>Platz 11 (geteilt): Baltimore Ravens (zwei MVP-Titel)</strong><br>Lamar Jackson (Quarterback/ 2019, 2023)<br>seit 1996 in der NFL dabei
<strong>Platz 11 (geteilt): Kansas City Chiefs (zwei MVP-Titel)</strong><br>Patrick Mahomes (Quarterback/ 2018, 2022)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 11 (geteilt): Tennessee Titans (zwei MVP-Titel)</strong><br>Earl Campbell (Running Back/ 1979), Steve McNair (Foto. Quarterback/ 2003)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 11 (geteilt): Buffalo Bills (zwei MVP-Titel)</strong><br>O.J. Simpson (Foto, Running Back/ 1973), Thurman Thomas (Running Back/ 1991)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 11 (geteilt): Cincinnati Bengals (zwei MVP-Titel)</strong><br>Ken Anderson (Quarterback/ 1981), Boomer Esiason (Foto, Quarterback/ 1988)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 11 (geteilt): New York Giants (zwei MVP-Titel)</strong><br>Y.A. Tittle (Quarterback/ 1963), Lawrence Taylor (Foto, Linebacker/ 1986)<br>seit 1925 in der NFL dabei
<strong>Platz 6 (geteilt): New England Patriots (drei MVP-Titel)</strong><br>Tom Brady (Quarterback/ 2007, 2010, 2017)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 6 (geteilt): Denver Broncos (drei MVP-Titel)</strong><br>John Elway (Quarterback/ 1987), Terrell Davis (Running Back/ 1998), Peyton Manning (Foto, Quarterback/ 2013)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 6 (geteilt): Minnesota Vikings (drei MVP-Titel)</strong><br>Alan Page (Defensive Tackle/ 1971), Fran Tarkenton (Quarterback/ 1975), Adrian Peterson (Foto, Running Back/ 2012)<br>seit 1961 in der NFL dabei
<strong>Platz 6 (geteilt): Las Vegas Raiders (drei MVP-Titel)</strong><br>Ken Stabler (Quarterback/ 1974), Marcus Allen (Running Back/ 1985), Rich Gannon (Foto, Quarterback/ 2002)<br>seit 1970 in der NFL dabei
<strong>Platz 6 (geteilt): Washington Commanders (drei MVP-Titel)</strong><br>Larry Brown (Running Back/ 1972), Mark Moseley (Foto, Placekicker/ 1982), Joe Theismann (Quarterback/ 1983)<br>seit 1932 in der NFL dabei
<strong>Platz 4 (geteilt): Los Angeles Rams (vier MVP-Titel)</strong><br>Roman Gabriel (Quarterback/ 1969), Kurt Warner (Foto, Quarterback/ 1999, 2001), Marshall Falk (Running Back/ 2000)<br>seit 1937 in der NFL dabei
<strong>Platz 4 (geteilt): Cleveland Browns (vier MVP-Titel)</strong><br>Jim Brown (Foto, Running Back/ 1957, 1958, 1965), Brian Sipe (Quarterback/ 1980)<br>seit 1950 in der NFL dabei
<strong>Platz 3: San Francisco 49ers (fünf MVP-Titel)</strong><br>John Brodie (Quarterback/ 1970), Joe Montana (Foto, Quarterback/ 1989, 1990), Steve Young (Quarterback/ 1992, 1994)<br>seit 1950 in der NFL dabei
<strong>Platz 2: Indianapolis Colts (neun MVP-Titel)</strong><br>Johnny Unitas (Quarterback/ 1959, 1964, 1967), Earl Morrall (Quarterback/ 1968), Bert Jones (Quarterback/ 1976), Peyton Manning (Foto, Quarterback/ 2003, 2004, 2008, 2009)<br>seit 1953 in der NFL dabei
<strong>Platz 1: Green Bay Packers (zehn MVP-Titel)</strong><br>Paul Hornung (Running Back/ 1961), Jim Taylor (Running Back/ 1962), Bart Starr (Quarterback/ 1966), Brett Favre (Quarterback/ 1995, 1996, 1997), Aaron Rodgers (Foto, Quarterback/ 2011, 2014, 2020, 2021)<br>seit 1921 in der NFL dabei
Mehr aus der NFL
Jason Wright
News

Commanders-Beben! Front Office muss sich neu aufstellen

  • 18.07.2024
  • 21:44 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group