• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
AMERICAN FOOTBALL LIVE AUF PROSIEBEN MAXX UND RAN.DE

Chicago Bears: Receiver Chase Claypool äußert Kritik an der Franchise

  • Veröffentlicht: 30.09.2023
  • 12:28 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Die Chicago Bears kommen nicht zur Ruhe. Nun äußert mit Receiver Chase Claypool der nächste Spieler öffentlich Kritik.

Die Chicago Bears kommen aktuell nicht zur Ruhe. Erst sorgte Quarterback Justin Fields mit seiner Kritik am Offensive Coaching für Aufsehen, dann trat überraschend der Defensive Coordinator zurück – samt angeblicher Untersuchungen durch das FBI. Zudem wurde das Team ausgeraubt.

Nun äußert sich mit Wide Receiver Chase Claypool der nächste Spieler und dieser hat wenig Positives zu berichten.

Die Bears hatten den 32. Pick des vergangenen NFL Draft an die Pittsburgh Steelers abgegeben und im Gegenzug Claypool erworben. Dieser Trade scheint sich mehr und mehr als Fehler herauszustellen.

Der Passempfänger selbst glaubt aber nicht, dass er selbst daran schuld ist. Nach dem Trade in der vergangenen Saison brachte er es in sieben Spielen nur auf 14 Catches, in der laufenden Saison fing er in drei Partien viermal den Ball.

Anzeige

Das Wichtigste zur NFL

  • Alle Infos zur NFL

  • NFL ändert Glücksspiel-Regeln

  • Jets ohne Quarterback - die Schwächen der NFL-Teams

Von US-Journalisten wurde der 25-Jährige nun gefragt, ob er das Gefühl hat, als Receiver in die beste Position gebracht zu werden, um seine Top-Leistungen abzurufen. Seine klare Antwort: "Nein."

Auf die Frage, an welcher Stelle im Team denn die beste Position ist, damit er erfolgreich sein kann, spielte er den Ball zurück zu seiner Franchise: "Wissen Sie, das lasse ich sie entscheiden. Ich werde keine Ratschläge geben. Das müssen sie entscheiden, und ich werde einfach tun, was sie mir sagen."

Claypool befindet sich aktuell im letzten Jahr seines Rookie-Vertrags und wird im März zum Free Agent.

Mehr News und Videos
New York Giants v Jacksonville Jaguars
News

Wilde Forderung: QB-Revolution in der NFL?

  • 19.06.2024
  • 11:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group