• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

Kansas City Chiefs – Travis Kelce vor Championship Game bei den Baltimore Ravens: "Wir sind unverwüstlich"

  • Aktualisiert: 28.01.2024
  • 14:52 Uhr
  • Andreas Reiners
Anzeige

Es ist nicht die gewohnt überzeugende Saison der Kansas City Chiefs. Doch vor dem Championship Game bei den Baltimore Ravens am Sonntag (21:00 Uhr, im Liveticker) beschwört Travis Kelce den Teamgeist.

Nein, souverän war der Einzug der Kansas City Chiefs in die Playoffs nicht. Vergleichsweise rumpelig würde es da wohl besser treffen.

In der Ära von Patrick Mahomes als Quarterback kassierten die Chiefs nie so viele Niederlagen wie die sechs in diesem Jahr und waren auch noch nie so schlecht gesetzt (Seed Nummer drei).

Fakt ist aber: Die Chiefs sind zum sechsten Mal in Folge im Championship Game und stehen vor dem vierten Einzug in den Super Bowl seit 2018.

"Wir sind unverwüstlich", sagte Tight End Travis Kelce: "Wir sind zusammen gewachsen. Man hat die Kämpfe gesehen, man hat das Wachstum gesehen. Ich denke, das ist es, was uns besonders macht, aber wenn man in die Umkleidekabine kommt, sieht man die Chemie. Man wird sehen, wie sehr wir es für unseren Nebenmann wollen, und dann weiß man, dass man ein wirklich gutes Team hat."

Doch nicht nur die Chiefs agierten ein Stück weit unter ihren sonstigen Zahlen und ihrem Selbstverständnis, auch Kelce verpasste seine sehr hoch gelegte statistische Messlatte öfter als sonst.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle News und Informationen zur NFL

  • Der Spielplan der NFL-Playoffs

  • Der Cap Space aller 32 NFL-Teams

"Es ist eine Herausforderung, neue Wege zum Erfolg zu finden", sagte Kelce auf die Frage, was er noch im Tank habe.

Und führte fort: "Ich denke, das ist es, was dieses Jahr für mich gebracht hat, dieses Hindernis und herauszufinden, wie ich das Beste aus mir und aus meinen Teamkollegen herausholen kann. Gleichzeitig bin ich ein großartiger Anführer, der diese Energie einbringt und den jungen Spielern zeigt, was für eine entschlossene Einstellung man Woche für Woche haben muss. Ich liebe diese Herausforderung.“

Die nächste Herausforderung sind nun am Sonntag (21:00 Uhr im Liveticker) die Ravens. Die bisherigen Super-Bowl-Teilnahmen spielen für Kelce dabei keine Rolle.

"Ich denke nicht an einen einzigen, den ich bereits erreicht habe", sagte der 34-Jährige: "Ich denke an diesen Sonntag, und ich will es mehr als ich es jemals in meinem Leben gewollt habe."

Mehr News und Videos
Nick und Joey Bosa
News

Bosa-Brüder in einem Team? "Wäre schon cool"

  • 13.06.2024
  • 14:44 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group