• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

NFL: Zwei weitere europäische Städte im Fokus für "International-Game"

  • Aktualisiert: 28.05.2024
  • 14:03 Uhr
  • Andreas Reiners
Anzeige

Die NFL expandiert, auch in Europa. Nun wurden im Zuge der Machbarkeitsstudien zwei weitere Städte ins Spiel gebracht.

Die NFL lässt nichts unversucht, um die Begeisterung für American Football auf der ganzen Welt für sich zu nutzen.

In der kommenden Saison wird im Rahmen der International Series wieder ein Spiel in Deutschland stattfinden, die Carolina Panthers treffen in München auf die New York Giants.

Dazu trägt die NFL drei Spiele in London und ein Spiel in Sao Paulo aus. Nächstes Jahr wird Madrid eine Partie ausrichten, und es wird erwartet, dass auch Mexiko-Stadt wieder mitmischen wird. Doch die Liga denkt bekanntlich groß, weshalb auch Australien ein reguläres Saisonspiel ausrichten könnte.

Im Zuge der Expansionspläne sind nun zwei weitere europäische Städte ins Spiel gebracht worden.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Infos zur NFL

  • Mit nur 29! O-Liner beendet Karriere

  • Butker verteidigt Aussagen in neuer Rede

Henry Hodgson, Geschäftsführer des NFL-Büros im Vereinigten Königreich, sagte der "Irish Times", dass die Liga mehrere Städte prüft. Dabei geht es darum, ob ein geeignetes Stadion für die NFL und eine zu begeisternde Fanbasis verfügbar ist.

"Es gibt eine Machbarkeitsstudie, wie wir es nennen würden, in einer Reihe von verschiedenen europäischen Städten, und Dublin ist eine davon", sagte Hodgson.

Und weiter: "Wir sehen uns die Stadien an, nehmen an lokalen Treffen teil, nehmen all diese Informationen mit, verarbeiten sie und entscheiden, was die nächsten Schritte sind. Das ist etwas, was in Dublin passiert, was zum Beispiel in Paris passiert und auch in einer Reihe anderer Städte auf der ganzen Welt."

Mehr News und Videos
Brady genoss den Auftritt auf der großen Bühne sichtlich
News

Vor 60.000 Zuschauern: Patriots ehren Tom Brady

  • 13.06.2024
  • 08:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group