• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NBA LIVE AUF PROSIEBEN MAXX UND RAN.DE

Moritz Wagner brilliert für die Orlando Magic: "Ist das eine dumme Frage?"

  • Veröffentlicht: 25.11.2023
  • 12:49 Uhr
  • SID
Anzeige

Seinen persönlichen Rekord verpasste Moritz Wagner zwar knapp, führte Orlando aber gegen den NBA-Rekordmeister zum nächsten Sieg. Es läuft beim Weltmeister.

Beim Rechenspiel brauchte Moritz Wagner etwas Hilfe. "Was muss passieren, damit wir nicht auf dem ersten Platz landen?", wollte der Berliner von den Journalisten bei der Pressekonferenz wissen, "ist das eine dumme Frage?" Nein, keineswegs, denn an das neue In-Season Tournament der NBA (live auf ProSieben MAXX) und seinen Modus müssen sich auch andere im Basketball erst noch gewöhnen.

Eines ist sicher, nach einem 113:96 gegen Rekordmeister Boston Celtics ist Wagner mit Orlando Magic im Osten Erster der Gruppe C. Nur wenn die Celtics auch gegen die Brooklyn Nets verlieren, rutscht Orlando auf Rang zwei ab.

Und nur dann wäre eine Wildcard für das Weiterkommen im Wettbewerb mit Pokalflair nötig. Dies war Wagner und Co. nicht klar gewesen, als sie "in der Kabine drüber geredet" hatten.

Das zu dieser Saison eingeführte Turnier ist für Wagner zusätzliche Motivation. "Du willst diese Spiele gewinnen, es ist etwas Besonderes", sagte der 26-Jährige am Ende eines großen Abends. Mit 27 Punkten war der Weltmeister bester Werfer des Spiels und schrammte knapp am persönlichen Rekord (30) vorbei. Auch sein jüngerer Bruder Franz (22) überzeugte mit 15 Punkten.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Infos zur NBA

  • Spielplan der NBA

  • Trotz Sieg! Schröder scheitert mit Raptors bei NBA-Turnier

Eine Kombination aus "Energie und Fokus" sei für Erfolge ein wesentlicher Faktor, betonte "Mo" Wagner: "Wenn wir klug spielen, können wir jeden in dieser Liga schlagen." Das Team habe seit dem Saisonstart einen "echt guten Job" gemacht.

Magic um Wagner im In-Season Tournament stark

Die Gruppenspiele des Turniers zählen auch für die reguläre NBA-Tabelle. Orlando steht hier ähnlich gut da. Nach sechs Siegen in Folge ist die Mannschaft der Stunde in der Eastern Conference mit einer 11:5-Bilanz dicht hinter Boston (12:4) Zweiter. In der vergangenen Saison hatte Orlando die Playoffs verpasst, auch in diesem Jahr waren die Prognosen nicht gut - und doch läuft es.

Durch Orlandos Sieg haben die Toronto Raptors um Nationalmannschaftskapitän Dennis Schröder keine Chance mehr, im In-Season Tournament weiterzukommen. Daran änderte auch das 121:108 der Kanadier über die Chicago Bulls nichts mehr.

Mehr News und Videos
Boston Celtics v Indiana Pacers - Game Four
News

Finals: Der Celtics-Erfolg war mehr als absehbar

  • 14.06.2024
  • 20:21 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group