• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NBA live auf ProSieben MAXX, ran.de und Joyn

NBA: Kristaps Porzingis fällt nach OP lange aus

  • Aktualisiert: 28.06.2024
  • 15:29 Uhr
  • Kevin Hildebrand
Anzeige

Schock für die Boston Celtics: Kurz nach dem Sieg in den NBA Finals muss die Franchise für rund sechs Monate auf den Letten Kristaps Porzingis verzichten. Der Big Man fällt damit für den Start der neuen Saison aus.

Mehr als fünf Wochen fehlte Kristaps Porzingis den Boston Celtics in den abgelaufenen Playoffs der NBA verletzungsbedingt, da er an einer Wadenverletzung laborierte. In Spiel eins der Finals gegen die Dallas Mavericks feierte der Lette sein Comeback - und überzeugte auf ganzer Linie.

Nur ein Spiel später folgte die nächste Hiobsbotschaft: der 28-Jährige verletzte sich erneut und fällt infolgedessen mehrere Monate aus.

Wie die Celtics am Donnerstag bekanntgaben, musste sich Porzingis unters Messer legen. Dabei wurde er am Bein operiert, um ein gerissenes Halteband und eine luxierte Sehne am hinteren Schienbein-Muskel zu reparieren.

Rund fünf bis sechs Monate wird der Europäer damit ausfallen - und somit auch den Start in die neue NBA-Saison verpassen, die im Oktober beginnt.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste zur NBA in Kürze

  • Alle Picks der ersten Runde in der Übersicht

  • Lakers holen Bronny James

Bis zur Rückkehr des Letten wird wohl Veteran Al Horford den Big Man in der Starting Five der Celtics ersetzen.

Porzingis bedankt sich für Unterstützung

Kurz nachdem bekannt wurde, dass er aufgrund seiner OP für mehrere Monate ausfällt, bedankte sich Porzingis selbst für die zahlreichen Genesungswünsche, die ihm Fans und Mitspieler mit auf den Weg gaben.

"Alles ist reibungslos verlaufen. Jetzt werde ich mir die Zeit nehmen, um wieder gesund und fit zu werden", schrieb der Lette in dem sozialen Netzwerk "X".

Damit ist auch klar: Porzingis wird die Olympischen Spiele in Frankreich verpassen, die am 26. Juli starten.

Ursprünglich war der 28-Jährige trotz seiner Verletzung für das Turnier eingeplant, bis zuletzt bestand bei den Letten die Hoffnung, auf ihren Starspieler setzen zu können.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr NBA-News
imago images 1042914138
News

Neuer LeBron-Coach: Lakers schreiben NBA-Geschichte

  • 17.07.2024
  • 12:07 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group