• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

3. Liga: Regensburg erobert Spitze - Bielefeld gewinnt

Article Image Media
Anzeige

Zweitliga-Absteiger Jahn Regensburg ist vorübergehend an die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga gesprungen. Die Mannschaft von Joe Enochs gewann im Jahnstadion mit 2:1 (2:0) gegen den VfB Lübeck.

Die Tore beim vierten Regensburger Sieg in Serie erzielten Dominik Kother (41.) und Oscar Schönfelder (45.+3), das VfB-Tor schoss Robin Velasco (46.). Mit Louis Breunig (70./Gelb-Rote Karte) und Leon Sommer (79./Notbremse) flog auf beiden Seiten ein Spieler vom Platz.

Arminia Bielefeld schaffte mit dem 3:1 (0:1) gegen Waldhof Mannheim den Befreiungsschlag. Nassim Boujellab (51.), Louis Oppie (58.) und der zwei Minuten zuvor eingewechselte Manuel Wintzheimer (76.) trafen für die abgestürzten Ostwestfalen, nachdem Kelvin Arase (20.) die Gäste in Führung gebracht hatte. Die Arminia verließ damit die Abstiegsränge.

Viktoria Köln und Erzgebirge Aue halten den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen. Die Mannschaften trennten sich 2:2 (0:0) und belegen die Ränge vier und fünf.

Dank der Treffer von Marvin Stefaniak (70.) und Tim Danhof (75.) drehte Aue zwar die Partie, in der Köln durch Luca Marseiler in Führung gegangen war (46.). Doch in der Nachspielzeit glich Andre Becker aus (90.+3).

Anzeige
Anzeige

Ingolstadt holt 0:2-Rückstand auf

Der SC Verl und der FC Ingolstadt spielten ebenfalls 2:2 (2:1). Die Verl-Tore erzielten Lars Lokotsch (2.) und Michel Stöcker (20.), für den Gast trafen Benjamin Kanuric (23.) und Jannik Mause (75.).

Krasses Feuerwerk bei BSG Chemie Leipzig vs. Eintracht Frankfurt!

Die SpVgg Unterhaching und der SV Sandhausen trennten sich 0:0 und stehen beide punktgleich mit 15 Punkten im gesicherten Mittelfeld.

14.07.

Peinlich! Moise Kean vergeigt Challenge bei Vorstellung

  • Video
  • 01:26 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group