• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Letztes Testspiel in Asien

FC Bayern München schlägt den FC Liverpool in einem wilden Spiel mit 4:3

  • Aktualisiert: 03.08.2023
  • 10:48 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Der FC Bayern München hat sein letztes Testspiel auf der Asien-Reise gewonnen. Gegen den FC Liverpool gab es ein unterhaltsames 4:3. 

Bayern München hat zum Abschluss seiner Asienreise Moral bewiesen und den zweiten Sieg gelandet. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gewann in Singapur den Härtetest gegen den FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp trotz zweimaligem Rückstand mit 4:3 (2:2).

Zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel in Tokio gegen Champions-League-Sieger Manchester City verloren (1:2) sowie gegen Kawasaki Frontale ein 1:0 erreicht.

In einer unterhaltsamen Partie vor 50.000 Zuschauern um die "Singapore Trophy" brachten Cody Gakpo (2.) und Virgil van Dijk (28.) die Reds in Front. Serge Gnabry (33.) nach schöner Vorarbeit von Min-Jae Kim und Leroy Sane (42.) nach Pass von Gnabry glichen noch vor der Pause aus.

Luis Diaz gelang die erneute Führung (66.) für Liverpool, ehe Josip Stanisic (80.) und Talent Frans Krätzig (90.+1) das wilde Spiel noch drehten. "Ein sehr gutes Ende einer fordernden Reise, bei dem die Spieler ein Ausrufezeichen gesetzt und sich belohnt haben", meinte Thomas Tuchel. "Das Spiel hat bewiesen, dass wir auf dem richtigen Weg sind." 

Anzeige

Goretzka nur noch 2. Wahl?

Die Bayern ließen weitere gute Chancen aus. Bei den Gegentoren präsentierte sich die Defensive zudem unsortiert. Die Partie bot weitere Fingerzeige. Tuchel setzte im Mittelfeldzentrum erneut auf Joshua Kimmich und Konrad Laimer. Nationalspieler Leon Goretzka wurde wie bereits bei den vorherigen Spielen nur eingewechselt.

Für die Bayern war es auf der Asien-Tour vor dem Heimflug nach München der letzte Auftritt. Am kommenden Montag (7.8.) steht ein Test gegen die AS Monaco in Unterhaching auf dem Programm, ehe es am 12. August erstmals in dieser Saison ernst wird: Im Supercup trifft der Meister in der heimischen Allianz Arena auf Pokalsieger RB Leipzig. Liverpool startet am 13. August mit dem Auswärtsspiel beim FC Chelsea in die Premier-League-Saison.

Alle Infos zu den Bayern

  • Wer ist Frans Krätzig? Der Youngster im Portrait

  • Vertragsklausel bei Kane-Wechsel enthüllt?

  • Die Sommerfahrpläne der Bundesligisten

Der Liveticker zum Nachlesen:

Tore:
1:0 Gakpo (2.)
2:0 van Dijk (28.)
2:1 Gnabry (34.)
2:2 Sane (42.)
3:2 Diaz (66.)
3:3 Stanisic (81.)
4:3 Krätzig (90.)

Schlusspfiff: Und dann ist das Spiel vorbei! Der FC Bayern gewinnt das Testspiel gegen den FC Liverpool verdient mit 4:3. Beide Teams sind, vor allem defensiv, noch nicht da wo sie sein wollen, aber für den neutralen Zuschauer war es ein schönes und erfrischendes Fußballspiel mit vielen tollen Treffern. Beide Teams haben noch ein Testspiel: Die Bayern empfangen die AS Monaco, der FC Liverpool hat Darmstadt 98 eingeladen.

90. Minute: Jetzt ist hier Scheibenschießen auf dem Jahrmarkt! Nach einem Angriff über die linke Seite kommt Coman zum Abschluss, scheitert aber an Allison. Danach versucht es Gravenberch. Zuletzt darf sich Mazraoui versuchen, aber alle scheitern am Brasilianer.

90. Minute: Toooooooooooor für den FC Bayern! Und was für eine Rakete! Matthijs de Ligt spielt einen langen Ball auf den eingewechselten Frans Krätzig und der Youngster aus der U23 prügelt das Ding mit Links ins Tor, ein Traumtreffer!

87. Minute: Kurze Schrecksekunde für die Bayern: Der eingewechselte McConnell grätscht Coman an der Seitenlinie fair weg, der Franzose bleibt aber in der Coaching Zone von Jürgen Klopp liegen. Nach kurzer Zeit steht Coman wieder.

84. Minute: Am Ende wird es nochmal wild: In einer indisponierten Viererkette der Münchner kombinieren sich Darwin und Diaz nach vorne. Der Uruguayer bedient den Kolumbianer, der aber an Ulreich scheitert. Analog zu Clark vorher: Das war zu zentral.

81. Minute: Toooooooooooor für den FC Bayern! Es war ein Standard! Ibrahimovic bringt einen guten Ball von rechts in die Mitte, wo de Ligt verdächtig frei aber zu zentral auf Allison köpft. Der lässt jedoch nur klatschen und Josip Stanisic hat keine Mühe, zum 3:3 zu vollenden.

78. Minute: Um ein Haar greift Ulreich daneben! Der eingewechselte Doak setzt sich auf der rechten Seite durch und legt an die Strafraumkante zum ebenfalls hereingekommenen Clark ab, der zu mittig abschließt. Ulreich lässt den Ball um ein Haar noch über die Torlinie passieren.

74. Minute: Auch die Bayern können überraschenderweise kicken! Über die Youngsters Pavlovic und Krätzig landet der Ball bei Gravenberch, der frei vor Allison auftaucht. Aber erneut ist die brasilianische Nummer eins zur Stelle.

72. Minute: Tuchel wechselt erneut: Pavlovic und Sarr kommen neu ins Spiel für Kimmich und Tel, der in der Sturmspitze einen guten Job gemacht hat.

66. Minute: Toooooooooooor für den FC Liverpool! Und was für ein traumhafter Angriff das war! Der eingewechselte Luis Diaz leitet die Situation mit einem tollen Seitenwechsel von der linken Seite ein, Salah hat gegen Krätzig und Kimmich auf der rechten Seite keine Mühe wieder Diaz in Szene zu setzen und nach einem tollen ersten Kontakt brettert er den Ball mit rechts in die lange Ecke, da kann Ulreich nur hinterherschauen.

61. Minute: Bayern und Liverpool starten eine Wechsel-Arie deluxe. Sechs neue Spieler kommen bei Bayern, drei neue bei Liverpool. Elliott für Gakpo, Tsimikas für Robertson und Gomez für Alexander-Arnold. Bei den Bayern lauten die Wechsel Goretzka, Gravenberch, Krätzig, Ibrahimovic, Mazraoui und Stanisic. Dafür sind Pavard, Davies, Laimer, Gnabry, Upamecano und Musiala draußen.

57. Minute: Die erste gelbe Karte handelt sich Cody Gakpo ein. Der Niederländer, der von der Sturmspitze ins Mittelfeldzentrum gewandert ist, stoppt Jamal Musiala unfair. Kurz darauf ist auch Alexander-Arnold fällig, der ebenfalls Musiala unerlaubt behandelt.

53. Minute: Auch die Bayern melden sich an! Nach einem Traumpass von Musiala steht der eingewechselte Coman frei vor Alisson, der brasilianische Schlussmann hat aber das bessere Ende für sich. Comans Abschluss war aber auch zu unplatziert.

50. Minute: Erste gefährliche Aktion der zweiten Halbzeit: Andy Robertson bringt einen Freistoß von der linken Seite vom Tor weg, der eingewechselte Nunez hält die Rübe rein, verfehlt das Gehäuse aber um einige Meter.

46. Minute: Es geht weiter im Singapore National Stadium. Beide Teams haben gewechselt: Bei Liverpool kommen Darwin Nunez, Luis Diaz und Ibrahima Konate in die Partie. Bei den Bayern sind Kingsley Coman und Matthijs de Ligt sowie Keeper Sven Ulreich neu dabei. Matip, Jota und Mac Allister gehen dafür beim LFC raus, Kim, Sommer und Sane sind bei Bayern vom Platz.

45. Minute: Jetzt ist Pause zwischen den Bayern und Liverpool. 2:2 steht es in einem turbulenten Spiel. Womit beide Trainer einverstanden sein können ist die Chancenverwertung, gerade Liverpool hat seine beiden ersten Möglichkeiten eiskalt genutzt. Bei den Bayern blieb Konrad Laimer etwas unter seinen Möglichkeiten, bei Liverpool hat Neuzugang Alexis Mac Allister noch Luft nach oben.

42. Minute: Toooooooooooor für den FC Bayern! Da ist der verdiente Ausgleich! Musiala spielt aus dem Mittelkreis Gnabry auf der linken Seite an, Alexander-Arnold ist aufgerückt, Gnabry spielt rüber zu Leroy Sane, der sich nicht zwei Mal bitten lässt und einschiebt.

34. Minute: Tooooooooooooor für den FC Bayern! Was für ein starker langer Ball von Minjae Kim! Der Südkoreaner kriegt keinen Druck und spielt ein Zuckerpässchen auf Serge Gnabry, der lässt im Strafraum Matip stehen und schiebt den Ball mit etwas Glück vorbei an Alisson zum 2:1 ins Tor.

28. Minute: Toooooooooor für den FC Liverpool! Ein Standard musste es sein! Nach einer Ecke von Andy Robertson ist Virgil van Dijk am Elfmeterpunkt völlig verwahrlost und kann den Ball wuchtig hinter dem konsternierten Sommer unterbringen.

27. Minute: Gnabry probiert es aus dem linken Halbfeld aus der Distanz, sein Abschluss bringt Alisson Becker aber nicht ins Schwitzen.

20. Minute: Die Partie hat ein wenig an Fahrt verloren, nachdem die Engländer hier wie die Feuerwehr losgelegt haben. Mittlerweile hat die Tuchel-Elf das Heft in der Hand, muss sich aber immer wieder vor Salah, Gakpo und Jota fürchten, die an der letzten bayerischen Kette lauern.

11. Minute: Riesenchance für die Bayern! Nach der zweiten Kimmich-Ecke bringt Kim den Ball am langen Pfosten wieder in die Gefahrenzone, wo Pavard völlig blank steht und zwei mal scheitert, erst am Pfosten und dann an sich selbst.

9. Minute: Erste Offensivaktion der Bayern: Jamal Musiala setzt sich prima gegen Curtis Jones durch und dribbelt in zentraler Position auf die Viererkette. Den Steckpass kann Matip gerade so zur Ecke klären, die aber nichts einbringt.

4. Minute: Die Bayern sind erneut weit offen! Mohammed Salah bedient Diogo Jota im Zentrum, der Pass ist aber nicht optimal, sodass Minjae Kim gerade noch löschen kann.

2. Minute: Toooooooor für den FC Liverpool! Cody Gakpo verwertet auf der halblinken Offensivposition einen schönen Doppelpass mit Diogo Jota, die Bayern sind aufgerückt und Gakpo lässt Sommer im kurzen Eck keine Chance!

1. Minute: Der Ball rollt in Singapur! Die Bayern in Auswärts-Schwarz, Liverpool in Traditions-Rot.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Vor dem Spiel: Die Aufstellung des FC Bayern

Diese Elf schickt Thomas Tuchel gegen Liverpool ins Rennen:

Sommer - Davies, Kim, Upamecano, Pavard - Kimmich, Laimer - Gnabry, Musiala, Sane - Tel (4-2-3-1)

Auf der Bank: Ulreich, Hülsmann, Upamecano, de Ligt, Goretzka, Coman, Sarr, Gravenberch, Krätzig, Stanisic, Pavlovic, Ibrahimovic, Tikvic

Vor dem Spiel: Die Aufstellung des FC Liverpool

Jürgen Klopp hat sich für folgende Elf entschieden:

Alisson - Robertson, van Dijk, Matip, Alexander-Arnold - Jones, Mac Allister, Szoboszlai - Jota, Gakpo, Salah (4-3-3)

Auf der Bank: Adrian, Kelleher, Mrozek, Gomez, Konate, Luis Diaz, Darwin, Elliott, Tsimikas, Clark, Scanlon, Doak, McConnell, Koumas, Frauendorf, Quansah

Anzeige
Anzeige

Vor dem Spiel: Bayern gegen Liverpool in Singapur

Im Nationalstadion von Singapur trifft der FC Bayern München auf den FC Liverpool um Trainer Jürgen Klopp. Während die Bayern in diesem Sommer zum ersten Mal in Singapur spielen, haben die Reds bereits eine Partie in diesem Stadion absolviert: Premier-League-Absteiger Leicester City war beim 3:0-Erfolg keine große Herausforderung.

Mehr News und Videos
imago images 1046294760
News

Analyse: Ito ist ein Kompany-Spieler

  • 13.06.2024
  • 22:47 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group