• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Innenverteidiger verstärkt die "Eisernen"

Union Berlin holt Leonardo Bonucci und macht Transfer-Coup perfekt

Leonardo Bonucci läuft zukünftig für Union Berlin auf.
Leonardo Bonucci läuft zukünftig für Union Berlin auf.© IMAGO/Maurizio Borsari/SID/IMAGO/Maurizio Borsari
Anzeige

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat kurz vor Ende der Transferperiode den nächsten Coup gelandet und den italienischen Europameister Leonardo Bonucci verpflichtet.

Der 36 Jahre alte Innenverteidiger kommt von Juventus Turin nach Köpenick, über die Vertragsdauer machte Union keine Angaben. Der "kicker" hatte zuletzt über einen Einjahresvertrag berichtet.

"Es ist für mich etwas Besonderes, erstmals in meiner Karriere den Schritt ins Ausland zu gehen", sagte Bonucci: "Bei Union habe ich die Möglichkeit, weiter auf höchstem Niveau zu spielen und die Mannschaft auf ihrem Weg in drei anspruchsvollen Wettbewerben mit meiner Erfahrung zu unterstützen. Ich freue mich sehr auf diese neue Station in meiner Karriere."

Anzeige
Anzeige

Union Berlin holt Titelsammler Bonucci von Juventus Turin

Mit Bonucci verpflichte Union "einen Spieler mit viel Erfahrung", erklärte Geschäftsführer Oliver Ruhnert: "Seine Qualitäten hat er über viele Jahre sowohl national als auch international unter Beweis gestellt. Wir sind überzeugt davon, dass er mit seiner Mentalität und Flexibilität unsere Möglichkeiten in der Abwehr erweitert und das Niveau noch einmal steigern wird."

Bonucci hatte mit Juve acht seiner neun Meistertitel und vier Pokalsiege gefeiert. Mit Ausnahme einer Saison bei AC Mailand hat der Routinier seit 2010 insgesamt 502 Pflichtspiele für die Alte Dame bestritten, war dort zuletzt allerdings aussortiert worden. Sein Vertrag wäre noch bis 2024 gültig gewesen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Kader von Union Berlin in der Übersicht

  • Die aktuelle Tabelle der Bundesliga

  • Transfers und Gerüchte am Deadline Day im Ticker

Bei Union Berlin hat Bonucci nun die Gelegenheit, Champions League zu spielen. Die Eisernen hatten zuletzt mit den Transfers von Nationalspieler Robin Gosens und Kevin Volland für Aufsehen gesorgt.

FOTOMONTAGE: Wechsel von Serhou Yadaly GUIRASSY zu Borussia Dortmund offenbar fix. ARCHIVFOTO; Serhou Yadaly GUIRASSY (VFB Stuttgart) blickt zurueck,Schulterblick, Aktion,Einzelbild,angeschnittenes...
News

Nach Medizincheck-Ärger: Guirassy zum BVB fix

  • 18.07.2024
  • 16:18 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group