• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
14 Entlassungen beim Spanischen Vize-Meister

FC Barcelona: Entlassungswelle! Barca stellt sich unter Hansi Flick neu auf

  • Aktualisiert: 28.06.2024
  • 13:07 Uhr
Anzeige

Gleich 14 Personen müssen für den Neustart beim FC Barcelona unter Trainer Hansi Flick ihren Hut nehmen.

Der FC Barcelona beendete die vergangene Saison mit zehn Punkten Rückstand auf Real Madrid, in der Champions League und in der Copa del Rey war im Viertelfinale Schluss.

Die titellose Saison bewog die Verantwortlichen dazu, unter Trainer Hansi Flick einen kompletten Neustart anzugehen. Zunächst musste Coach Xavi Hernandez gehen, nun folgt sein gesamter Trainerstab.

Dazu zählten die zwei Assistenztrainer Sergio Alegre und Óscar Hernández, der Fitnesstrainer Iván Torres, der Physiotherapeut Carlos Nogueira und die Scouts David Prats, Toni Lobo und Sergio García. Mit Edu Polo musste auch ein Mitglied des Kommunikationsteams seine Koffer packen.

Darüber hinaus nahm Klub-Boss Joan Laporta die medizinische und physiotherapeutische Abteilung ins Visier, die zahlreichen Verletzungen und langen Ausfallzeiten wurden von Laporta öffentlich bemängelt.

Weshalb einem Bericht der Zeitung "AS" zufolge nun auch Jaume Munill, der die Reha-Abteilung leitete, und die beiden Physiotherapeuten Isaac Serrano und Edu Martínez gehen mussten. Auch Edu Pons, der für die Analyse der Trainingsdaten zuständig war, verließ die Katalanen gezwungenermaßen.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Ex-Schalke-Star Nabil Bentaleb erleidet wohl Herzinfarkt

  • Transfer im Anflug: Wer ist Bayerns neuer Flügelstürmer Olise?

  • Alles zum Fußball?

Auch ein Arzt muss gehen

Stattdessen wurden die Reha-Trainer Rafael Maldonado von Real Sociedad und Pepe Conde von Sevilla verpflichtet, dazu kommen die beiden neuen Athletik-Trainer Raúl Martínez und Julio Tous.

Aus dem Ärzteteam des FC Barcelona musste Dr. Xavi Valle seinen Hut nehmen.

Der Neustart unter Flick zog somit 14 Entlassungen nach sich, ein Trainer, zwei Co-Trainer, drei Scouts, zwei Reha-Trainer, vier Physiotherapeuten, ein Arzt und ein Mitglied des Kommunikationsteams verloren ihren Job.

Mehr News und Videos
17.07. 2

GTA lässt grüßen: Burnleys Social-Media-Team haut einen raus

  • Video
  • 01:13 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group