• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Andalusier spielen schwache Saison

FC Sevilla: Sergio Ramos legt sich während Interview mit Fan an

  • Aktualisiert: 05.01.2024
  • 09:50 Uhr
Article Image Media
Anzeige

Während eines Post-Match-Interviews platzt Sevilla-Routinier Sergio Ramos der Kragen. Der Innenverteidiger weist Fans deutlich zurecht.

Beim FC Sevilla brennt der Baum, die Andalusier stehen in La Liga lediglich auf Platz 16. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt einen mickrigen Zähler.

Am Donnerstagabend setzte es mit der 0:2-Heimniederlage gegen Athletic Bilbao zudem die fünfte Pleite im sechsten Spiel. Im Anschluss ließ Sergio Ramos seinem Frust freien Lauf - und wies während eines "DAZN"-Interviews einen oder mehrere Fans zurecht.

"Zeigt ein bisschen Respekt, wir reden hier. Habt etwas Respekt vor den Leuten und dem Wappen, wir reden hier. Respektiert die Leute, macht weiter, haltet die Klappe und geht", so der 37-Jährige, der sich anscheinend von Zwischenrufen gestört fühlte, in Richtung der Tribüne hinter der Kamera.

Anzeige

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Die laufende Saison ist für den traditionsreichen Klub bislang eine zum Vergessen. In der Liga gewann man erst drei Spiele, in der Champions League schied man bereits in der Vorrunde aus.

Auch der neue Coach Quique Sanchez Flores brachte nur bedingt Besserung. Auf einen Sieg gegen Granada folgten Pleiten gegen Atletico Madrid und eben Bilbao. Ramos selbst stand in der laufenden Spielzeit in 16 Partien auf dem Rasen und verbuchte dabei neben fünf Scorerpunkten auch eine Rote Karte.

Mehr News, Galerien und Videos
Luthe
News

Bochumer Debakel in der Relegation: Ein Absturz mit Ansage

  • 23.05.2024
  • 23:43 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group