• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Formel 1

1. Training - Liveticker

  • Rennen
    26.05. 15:00
  • Qualifying
    25.05. 16:00
  • 3. Training
    25.05. 12:30
  • 2. Training
    24.05. 17:00
  • 1. Training
    24.05. 13:30
Strecke
Circuit de Monaco
Bis später!
14:37
Für den Augenblick verabschieden wir uns von der Formel 1 in Monaco. Weiter geht es um 17:00 Uhr mit dem 2. Training. Bis dann!
Wie gut ist Mercedes wirklich?
14:36
Mercedes zeigte sich mit den Plätzen eins und drei im ersten Training in guter Form. Die Frage wird sein, wie viel die anderen Teams schon gezeigt haben. Ferrari und Red Bull verzichteten auf die weichste Reifenmischung und McLaren ist dafür bekannt, am Freitag oft nicht alles zu zeigen. Vor allem Red Bull dürfte sich dennoch Sorgen machen, denn trotz der Medium-Reifen war der elfte Platz von Verstappen mit acht Zehnteln bzw. sechs Zehnteln Rückstand auf Leclerc, der auf Medium der beste Fahrer war, so sicher nicht eingeplant. Auch Nico Hülkenberg lag als 16. noch relativ weit zurück.
Ende 1. Training
60. R.
14:32
Das 1. Training auf dem Circuit de Monaco ist beendet und nach den Probestarts geht es zurück an die Box. Lando Norris beendete das Training auf Platz vier vor Charles Leclerc, der stärkster Fahrer auf dem Medium war. Fernando Alonso und Lance Stroll belegen die Positionen sechs und sieben vor den beiden Racing Bulls Tsunoda und Ricciardo. Sainz komplettiert die Top Ten, während Verstappen nur Elfter war.
Lewis Hamilton gewinnt das 1. Training des Monaco Grand Prix
60. R.
14:31
Lewis Hamilton
Die Zeit ist abgelaufen. Die Bestzeit im 1. Training fuhr Lewis Hamilton mit einer Rundenzeit von 1:12.169 Minuten. Nur 0,029 Sekunden dahinter ordnete sich Oscar Piastri ein. George Russell fehlte eine Zehntel zum Teamkollegen.
Leclerc hält sich ordentlich
58. R.
14:28
Charles Leclerc fuhr seine schnellste Zeit auf dem Medium und liegt damit auf dem fünften Platz. Ansonsten wurden alle Zeiten in den Top-9 auf den weichen Reifen erzielt. Verstappen ist mit seiner Medium-Runde Elfter.
Boxenfunk Sergio Pérez
55. R.
14:26
Sergio Pérez
Sergio Pérez meldet über seinen Funk einen Reifenschaden. Der Mexikaner kommt zurück an seine Garage.
Verstappen testet Medium
53. R.
14:22
Max Verstappen setzt im 1. Training einzig auf den Mediumreifen. Bei Sergio Pérez war zunächst die harte Mischung im Einsatz, ehe er nun auf Medium rausgefahren ist.
Es gibt die ersten Tropfen
51. R.
14:21
Regen könnte an diesem Wochenende in Monaco auf jeden Fall ein Thema sein und viele Wettermodelle gingen von Regen zum Ende des Trainings aus. Die ersten Tropfen gibt es bereits. Noch hat das aber keine Auswirkungen auf die Streckenbedingungen.
Die letzten zehn Minuten
50. R.
14:20
Die Strecke ist wieder freigegeben und die letzten zehn Minuten im 1. Training sind angebrochen. Es dauert nicht lange, bis die ersten Boliden ihre Garagen verlassen.
Rote Flagge
45. R.
14:16
Es gibt rote Flaggen! Guanyu Zhou war in Kurve 1 in die Bande gekommen und hatte dabei Trümmerteile von seinem Frontflügel verloren, die jetzt von der Strecke geräumt werden müssen.
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
44. R.
14:14
Lewis Hamilton
Geht auch für Mercedes an diesem Wochenende etwas? Lewis Hamilton übernimmt zumindest jetzt einmal die Führung im Klassement. 1:12.169 Minuten hatte er auf seiner Runde gebraucht.
Neue beste Runde von Oscar Piastri
39. R.
14:09
Oscar Piastri
Oscar Piastri setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:12.198. Auf seiner Runde hatte er in der Schwimmbad-Schikane leicht die Barriere berührt.
Hülkenberg auf Platz 13
38. R.
14:08
Nico Hülkenberg liegt seinerseits derzeit auf dem 13. Platz. Der Deutsche ist in den ersten Minuten die harte Mischung gefahren und ist jetzt auf dem Medium.
Neue beste Runde von George Russell
36. R.
14:06
George Russell
George Russell setzt noch einen drauf und mit 1:12.295 Minuten geht er um drei Zehntel an Piastri vorbei. Leclerc liegt auf dem Medium auf dem dritten Platz.
Neue beste Runde von Oscar Piastri
35. R.
14:05
Oscar Piastri
Oscar Piastri fuhr auf den weichen Reifen direkt eine neue Rundenbestzeit. Er benötigte 1:12.618 Minuten für seine Runde.
Soft im Einsatz
33. R.
14:03
Einige Fahrer setzen nun auch den weichen Reifen ein. Unter anderem sind die beiden Racing Bulls, Piastri und Russell auf den weichen Reifen unterwegs.
Auf der Suche nach den Grenzen
29. R.
13:59
Im Training geht es für alle darum, die Grenzen der Strecke auszuloten, und so sind leichte Mauerkontakte keine Seltenheit. Zuletzt schlug Verstappen seicht in die Bande ein.
Boxenfunk Esteban Ocon
25. R.
13:56
Esteban Ocon
"Die Vorderachse hüpft in der Mitte der Kurve ziemlich stark", berichtete Ocon über den Teamfunk. Derzeit liegt er weit hinten in der Ergebnisliste und es steht nur Platz 17 zu Buche.
Boxenfunk George Russell
22. R.
13:52
George Russell
George Russell meldet über Funk, dass er auf den Mediums keinen Grip auf der Strecke hat. Zuvor war er zehn Runden auf dem Hard gefahren.
Neue beste Runde von Charles Leclerc
19. R.
13:49
Charles Leclerc
Charles Leclerc kann auch noch einmal nachlegen und übernimmt mit einer halben Sekunde Vorsprung die Führung im Klassement. Auch für Hülkenberg ging es nach vorne. Er ist jetzt Siebter.
Neue beste Runde von Lando Norris
18. R.
13:48
Lando Norris
Lando Norris setzt eine neue Bestzeit. 1:13.934 Minuten hatte der Brite auf seiner Runde gebraucht.
Defekt bei Pierre Gasly
18. R.
13:48
Pierre Gasly
Gasly konnte zunächst wieder rausfahren, kurz danach meldete er über Funk aber Leistungsverlust und schleppte sich mit dem Alpine wieder zur Garage.
Boxenfunk Pierre Gasly
14. R.
13:44
Pierre Gasly
Pierre Gasly wird von seinem Team gebeten an die Box zu kommen. Es soll ein Problem mit der Power Unit am Alpine geben.
Neue beste Runde von Max Verstappen
12. R.
13:42
Max Verstappen
Max Verstappen unterbietet die Rundenzeit von Charles Leclerc knapp mit 36 Tausendstel und übernimmt jetzt die Führung im Klassement.
Hülkenberg in Sainte Devote auf Abwegen
10. R.
13:39
Nico Hülkenberg verbremst sich in Sainte Devote und muss in den Notausgang. Passiert ist dabei aber nichts und er kann seine Fahrt fortsetzen.
Neue beste Runde von Charles Leclerc
8. R.
13:38
Charles Leclerc
Die rasante Entwicklung der Strecke geht weiter. Piastri ist noch mal sechs Zehntel schnell als sein Teamkollege, wird aber kurz später von Leclerc unterboten. 1:14.521 Minuten hatte er auf seiner Runde gebraucht.
Neue beste Runde von Lando Norris
7. R.
13:37
Lando Norris
Die Rundenbestzeit wird weiter nach unten gedrückt. Neuer Spitzenreiter ist mit einer Zeit von 1:15.294 Minuten Lando Norris auf harten Reifen. Sainz und Verstappen liegen drei Zehntel dahinter auf den Plätzen zwei und drei.
Viele Verbesserungen
5. R.
13:35
Lewis Hamilton
Es gibt viele Verbesserungen, denn die Strecke entwickelt sich mit jeder Runde enorm weiter. Hamilton liefert eine 1:16.057 ab, die aber sicherlich auch nicht lange halten dürfte.
Die ersten Rundenzeiten
3. R.
13:33
Oscar Piastri
Es gibt die ersten Rundenzeiten. Nach den ersten schnellen Runden liegt Oscar Piastri mit 1:18.002 Minuten vorne. Verstappen war 0,047 Sekunden langsamer.
Boxenfunk Oscar Piastri
2. R.
13:32
Oscar Piastri
Piastri wird über Teamfunk vor leichtem Regen gewarnt, der gegen Ende der Session einsetzen soll. Offiziell liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei 40 Prozent.
McLaren mit Senna-Lackierung
2. R.
13:31
Mit einer Sonderlackierung geht McLaren beim Grand Prix von Monaco an den Start. Statt des üblichen Papaya-Orange trägt der MCL38 im Fürstentum eine Lackierung in den brasilianischen Nationalfarben, in denen einst Sennas Helm leuchtete. Eine Hommage an den wohl besten Formel-1-Fahrer der Geschichte.
Start 1. Training
1. R.
13:30
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in Monte Carlo ist erfolgt. Als erster Fahrer geht Lewis Hamilton auf die Strecke.
Die Strecke
13:24
Der Stadt-Parcours von Monaco ist 3,34 Kilometer lang. Erfahrungsgemäß rückt das Feld in Monte Carlo immer ein Stückchen enger zusammen. Die Strecke an der Côte d'Azure ist sehr verwinkelt, zwischen den Leitplanken bewegt man sich die ganze Zeit am Limit und Überholmanöver sind fast unmöglich. Entsprechend dürfte es wichtig sein, das Auto besonders im Hinblick auf das Qualifying abzustimmen.
Kann das Qualifying-Monster zuschlagen?
13:15
Die Strecke in Monaco macht das Überholen schwer und es kommt auf eine gute Qualifyingposition an. Und genau dort liegt die Spezialität von Nico Hülkenberg. Der Deutsche kann regelmäßig mit guten Qualifying-Ergebnissen überzeugen und hat in Monaco sicherlich so gute Chancen sich Punkte zu sichern, wenn am Samstag alles zusammenpasst.
Können sich die Racing Bulls weiter steigern?
13:11
In der zweiten Hälfte des Feldes haben sich zuletzt die Racing Bulls in einer guten Verfassung gezeigt. Mit dem zweiten großen Upgrade in Miami hat das Team einen großen Schritt nach vorne gemacht und auch in Imola konnten sie mitmischen. Entsprechend dürfte sich das Team auch in Monaco einiges vornehmen.
Konkurrenz lauert auf Verstappen
13:03
Max Verstappen hat die ersten Rennen in dieser Saison dominiert, doch inzwischen wird die Luft für Red Bull dünner an der Spitze. Nach dem Sieg in Miami war Lando Norris auch beim letzten Rennen in Imola dem Weltmeister auf den Fersen und so dürfte es spannend sein, wie viel Druck Norris an diesem Wochenende machen kann. Auch Ferrari könnte eine Gefahr für Red Bull darstellen.
Herzlich willkommen!
12:57
Hallo und herzlich willkommen zum traditionellen Formel-1-Wochenende in Monaco. Um 13:30 Uhr steht das 1. Training auf dem Programm!
Mehr Formel1 News
Jadrian Clark ELF Championship Game Rhein Fire gegen Stuttgart Surge Spielfotos 24.09.2023 Jadrian Clark (Rhein Fire), ELF, Championship Game 2023, Rhein Fire gegen Stuttgart Surge am 24. September...
News

Live auf P7 MAXX und ran.de: Alle Infos zur ELF-Saison 2024

  • 17.07.2024
  • 07:44 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group