• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Nach schwerer Verletzung 2022

New York Jets holen Breece Hall zurück ins Teamtraining

  • Aktualisiert: 16.08.2023
  • 07:42 Uhr
  • Kai Esser
Anzeige

Die New York Jets haben ihren Kader weiter verstärkt. Diesmal nicht mit einem Neuzugang, sondern mit einem Rückkehrer: Running Back Breece Hall ist von der "Physically Unable to Perform", kurz PUP-Liste, zurück im Teamtraining.

Von Kai Esser

Die Laune bei den New York Jets und bei Aaron Rodgers könnte definitiv schlechter sein.

Der 39-Jährige darf sich, nur einen Tag nach Dalvin Cook, über einen weiteren Neuzugang im Training freuen. Während er für Rodgers ein neues Gesicht ist, kennen ihn die meisten Anderen schon: Running Back Breece Hall ist von der PUP-Liste aktiviert worden und kann von nun an mittrainieren.

Anzeige

Jets begeistert: "Sowas schafft man nicht mal in Madden!"

Hall hatte sich mitten in der vergangenen Saison einen Kreuzbandriss zugezogen und fiel damit lange aus. Der damalige Rookie zeigte hervorragende Leistungen und entpuppte sich schnell als Star einer recht trägen Offense.

Alle Infos zur NFL

Nun haben die Jets mit Cook und Hall zwei Ballträger der Extraklasse. "Was wir jetzt für Running Backs haben, ist absurd", sagte Backup Zonavan Knight. "So viele gute Spieler zu versammeln, das schafft man ja nicht einmal in Madden", scherzte er weiter.

Offensive Coordinator Nathaniel Hackett trat aber erst einmal auf die Euphoriebremse. "Es gibt nur einen Ball auf dem Platz und pro Play kann ihn nur einer haben", sagte er. "Meine Aufgabe wird es sein, jenen Ball möglichst gerecht zu verteilen. Und ich glaube, wir haben viele Spieler, die den Ball verdienen."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Jets gehen es langsam bei Hall an

Head Coach Robert Saleh zeigte sich optimistisch, dass Hall zum Saisonauftakt gegen die Buffalo Bills völlig fit sein würde. "Ich bin guter Dinge", gab er an.

Wie "ESPN" berichtet, wollen die New Yorker es jedoch langsam angehen lassen. Der fitte Dalvin Cook soll erst einmal der Starter im Backfield sein, während Hall bei bestimmten Situationen reinkommen soll. Seine Ballkontakte sollen sich mit jeder Woche steigern, so heißt es.

Mehr News und Videos
NFL: Tight End der Biere - Kelce-Brüder erfüllen sich Traum

NFL: Tight End der Biere - Kelce-Brüder erfüllen sich Traum

  • Video
  • 01:28 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group