• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NBA

Boston Celtics wehren Miamis Aufholjagd ab

  • Veröffentlicht: 12.02.2024
  • 00:49 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
Anzeige

Die Boston Celtics bleiben ein Angstgegner für die Miami Heat. Auch im dritten Duell der Saison behielt Boston die Oberhand. Allerdings wurde es hinten raus noch einmal dramatisch. 

Die Boston Celtics haben einen knappen 110:106-Sieg über die Miami Heat eingefahren. Auch dank einer beeindruckenden Leistung von Jayson Tatum, der mit 26 Punkten, zehn Rebounds und neun Assists glänzte.

Kristaps Porzingis trug ebenfalls mit 25 Punkten zum Sieg bei, Jaylen Brown erzielte 20 Punkte,  Jrue Holiday steuerte 15 Zähler bei.

Trotz des Fehlens einiger Schlüsselspieler aufgrund von Verletzungen oder persönlichen Umständen bewahrten die Celtics Ruhe und behielten die Kontrolle über das Spiel. Die Heat, die ohne ihren Topscorer Jimmy Butler auskommen mussten, kämpften tapfer.

Trotz einer starken zweiten Halbzeit von Tyler Herro reichte es am Ende nicht, um die Celtics noch einzuholen. Die Entscheidung brachten entscheidende Freiwürfe von Porzingis und Tatum in der Crunch Time. 

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • NBA: Der Stand in den Divisions

  • NBA: Die Ergebnisse aus Week 16

Rozier und Richardson verletzt

Beide Teams ließen auch personell Federn. Terry Rozier verletzte sich ebenso während es Spiels wie Josh Richardson. In beiden Fällen stehen die Diagnosen noch aus.

Mit diesem Sieg haben die Celtics alle drei Begegnungen dieser Saison gegen die Heat gewonnen und ihre Dominanz in dieser Rivalität weiter unterstrichen.

Mehr News und Videos
1762030224
News

Mehr als Wagner! Cavs-Star unterschreibt Mega-Vertrag

  • 21.07.2024
  • 10:28 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group