• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Boxen

Tyson-Comeback aus gesundheitlichen Gründen verschoben

Anzeige

Die geplante Ring-Rückkehr des ehemaligen Schwergewicht-Weltmeisters Mike Tyson ist verschoben worden. Wie die Organisatoren am Freitag mitteilten, könne der 57-Jährige nach den jüngsten gesundheitlichen Problemen nicht antreten.

Der Showkampf gegen den 30 Jahre jüngeren Youtube-Star Jake Paul sollte am 20. Juli im Stadion des Football-Klubs Dallas Cowboys ausgetragen und bei Netflix übertragen werden.

"Aufgrund meines Magengeschwürs hat mir mein Arzt leider empfohlen, mein Training für ein paar Wochen zu lockern, um mich zu erholen", sagte Tyson, der am Sonntag an Bord eines Flugzeugs über Übelkeit und Schwindel geklagt hatte und daraufhin medizinisch versorgt werden musste, dem "Mirror": "Ich möchte meinen Fans auf der ganzen Welt für ihre Unterstützung und Verständnis in dieser Zeit danken."

Ein neuer Termin soll bis zum 7. Juni bekanntgegeben werden. Tyson war im November 2020 bei einem Showkampf gegen Roy Jones junior nach mehr als 15 Jahren in den Ring zurückgekehrt, der Fight über acht Runden endete mit einem Unentschieden. Sein Gegenüber Paul hat von seinen bislang zehn Kämpfen als Profi neun gewonnen, die letzten beiden durch K.o.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Oleksandr Usyk vs. Tyson Fury: Termin für Rückkampf steht fest

  • Mike Tyson: Schock wegen eines medizinischen Zwischenfalls

Mehr News
May 13, 2024, New York, New York, USA: MIKE TYSON and JAKE PAUL square off at the Apollo Theater press conference, PK, Pressekonferenz in NYC for the Tyson vs Paul and Taylor vs Serrano boxing matc...
News

Kampf verschoben! Neuer Termin für Tyson vs. Paul steht

  • 07.06.2024
  • 16:39 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group