• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Bayern gegen Lazio

Nach Pyro-Show: FC Bayern München droht Fan-Ausschluss in Champions League

  • Aktualisiert: 22.02.2024
  • 00:54 Uhr
  • Florian Puth
Anzeige

Für den FC Bayern München ist die 0:1-Niederlage bei Lazio Rom offenbar noch nicht Strafe genug. Erneut zündeten Bayern-Anhänger Pyrotechnik. Somit verstießen sie gegen ihre Bewährungsauflagen. Ein Fan-Ausschluss droht.

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League musste sich der FC Bayern München bei Lazio Rom 0:1 geschlagen geben.

Während die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel auf dem Feld nicht wirklich für Lichtblicke sorgen konnte, leuchtete wenigstens der Bayern-Fanblock. Über mehrere Minuten zündeten die Münchner Anhänger verschiedenste Pyrotechnik. 

Das könnte den Rekordmeister nun teuer zu stehen kommen. Schließlich sind die Münchner seit einem Urteil der UEFA vom Dezember 2023 auf Bewährung unterwegs. Damals wurden die Bayern unter anderem für Vorfälle in Kopenhagen bestraft.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • FC Bayern München: Thomas Tuchel muss um seinen Job bangen

  • Bundesliga zittert um fünften Startplatz für die Champions League

In der Gruppenphase zündeten die Fans Pyrotechnik und warfen Gegenstände aufs Feld. Die UEFA reagierte mit einer Geldstrafe von 40.000 Euro.

Zusätzlich verurteilte der Verband die Bayern zu einem Auswärtsspiel ohne Fans - diese Strafe wurde jedoch für zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Unter dieser standen also auch die mitgereisten Supporter in Rom.

Nach den Vorfällen vom Mittwochabend könnte die UEFA diese Bewährung nun aufheben. Den Bayern drohen also mehr denn je Gastauftritte im Europapokal ohne Fanunterstützung.

Erneut fielen Fans von Bayern München durch Pyrotechnik auf.
Erneut fielen Fans von Bayern München durch Pyrotechnik auf.© IMAGO/Mark Jacobs
Mehr News und Videos
Toppmöller (l.) war enorm erleichtert nach dem Heimsieg
News

Toppmöller: "Widmen den Sieg Bernd Hölzenbein"

  • 20.04.2024
  • 04:56 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group