• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Überzeugender Sieg zum EM-Auftakt

DFB-Team gegen Schottland: Der Knoten ist geplatzt - Kommentar

  • Aktualisiert: 15.06.2024
  • 13:14 Uhr
  • Martin Volkmar
Anzeige

Der deutschen Nationalmannschaft gelingt gegen Schottland ein Traumstart in die Heim-Europameisterschaft, der erheblichen Rückenwind für das weitere Turnier gibt. Ein Kommentar.

Vom DFB-Team berichtet Martin Volkmar

Die Zuversicht war groß bei der deutschen Nationalmannschaft vor dem EM-Auftakt, aber Zweifel blieben.

Bei den letzten drei Turnieren hatte die ebenfalls optimistische DFB-Auswahl jeweils ihr erstes Spiel verloren und war danach früh ausgeschieden.

Zudem verlief die Generalprobe gegen Griechenland vor einer Woche enttäuschend und diente Kritikern als Beweis, dass das Team sich seit Jahren gegen defensiv tief stehende Gegner schwertut und kaum spielerische Mittel gegen ein Abwehrbollwerk findet.

So wie Schottland, das sich bei der Eröffnungspartie der Heim-Europameisterschaft mit allen Spielern im eigenen Strafraum einzuigeln versuchte.

Doch das gelang den Gästen nur elf Minuten, dann knackte Florian Wirtz erstmals die schottische Defensive. Nur neun Minuten später legte sein "Zauber-Zwilling" Jamal Musiala zum 2:0 nach.

Anzeige
Anzeige

DFB-Team: Fans zu Recht aus dem Häuschen

Die ausverkaufte Münchner Arena war zu Recht aus dem Häuschen. Denn die Tore entstanden nicht aus Zufall, Glück oder Standards, sondern waren wunderbar herausgespielt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Havertz abgelöst: Wirtz stellt EM-Rekord auf

  • Noten: Vier Einser bei DFB-Gala gegen Schottland

Eingeleitet durch herausragende Pässe von Toni Kroos und Ilkay Gündogan, schön weiterverarbeitet von Joshua Kimmich und Kai Havertz und am Ende technisch herausragend abgeschlossen von "Wusiala".

Und auch dem 3:0 durch Havertz per Strafstoß kurz vor der Pause ging vor dem Foul an Gündogan eine schöne Kombination voraus.

In der zweiten Halbzeit nahm der Gastgeber einen Gang raus, hätte aber noch mehr Tore als das des eingewechselten Niclas Füllkrug (68.) erzielen können.

Zwar besorgte Antonio Rüdiger per Eigentor noch den schottischen Ehrentreffer, doch der ebenfalls eingewechselte Emre Can markierte mit einem Hammer in der Nachspielzeit den 5:1-Endstand.

Eine Gala zur rechten Zeit. Schließlich hatte Kapitän Gündogan noch vor dem Spiel gesagt, es komme nicht darauf an, wie man gewinne, solange man nur gewinne.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

DFB-Team: Einer der besten Auftritte seit Jahren

Doch der phasenweise berauschende Auftritt der DFB-Elf vor den Augen der Fußball-Welt war vor allem in der ersten Hälfte einer der besten bei einem großen Turnier seit langer Zeit.

Trotz des zugegebenermaßen überforderten Gegners ist dieser Erfolg allein deshalb nicht hoch genug einzuschätzen, weil er enormen Rückenwind für das Turnier gibt.

EM 2024: Tag des EM-Auftakts in Bildern - Eröffnungsfeier und Gedenken an Franz Beckenbauer

<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Der Tag ist gekommen. Heute, am 14. Juni 2024, startet die EM 2024 mit dem Eröffnungsspiel von Deutschland gegen Schottland (<a href="https://www.ran.de/sports/ticker/ma9405336/liveticker?from=%2Fsports%2Ffussball%2Feuropameisterschaft%2Fspielplan">ab 21 Uhr im Liveticker</a>). Aber schon vor der Partie ging seit Donnerstag in München die Post ab. <em><strong>ran</strong></em> begleitet den Tag für euch in Bildern.
EM-Auftakt in Bildern
Der Tag ist gekommen. Heute, am 14. Juni 2024, startet die EM 2024 mit dem Eröffnungsspiel von Deutschland gegen Schottland (ab 21 Uhr im Liveticker). Aber schon vor der Partie ging seit Donnerstag in München die Post ab. ran begleitet den Tag für euch in Bildern.
© Kirchner-Media
<strong>Eröffnungsfeier in München</strong><br>Vor dem Auftakt der EM-Endrunde zwischen Deutschland und Schottland gab es in der Münchner Allianz Arena eine Eröffnungszeremonie.
Eröffnungsfeier in München
Vor dem Auftakt der EM-Endrunde zwischen Deutschland und Schottland gab es in der Münchner Allianz Arena eine Eröffnungszeremonie.
© Shutterstock
<strong>Beeindruckende Show</strong><br>Bevor die Partie zwischen der DFB-Elf und Schottland losging, sorgten dutzende Tänzer für eine farbenfrohe Eröffnungsfeier mit Musik und Tanz in den Farben der Teilnehmer-Nationen.&nbsp;
Beeindruckende Show
Bevor die Partie zwischen der DFB-Elf und Schottland losging, sorgten dutzende Tänzer für eine farbenfrohe Eröffnungsfeier mit Musik und Tanz in den Farben der Teilnehmer-Nationen. 
© PA Images
<strong>Feuerwerk schon bevor der erste Ball rollt</strong><br>Mit eines der Highlights der etwa zehnminütigen Eröffnungszeremonie war ein kleines Feuerwerk in der Allianz Arena.&nbsp;
Feuerwerk schon bevor der erste Ball rollt
Mit eines der Highlights der etwa zehnminütigen Eröffnungszeremonie war ein kleines Feuerwerk in der Allianz Arena. 
© PA Images
<strong>Bewegender Moment im Gedenken an Franz Beckenbauer</strong><br>Den mit Sicherheit bewegendsten Moment im Rahmen der EM-Eröffnung gab es, als der deutschen Fußball-Legende Franz Beckenbauer gedacht wurde. Seine Witwe Heidi brachte den EM-Pokal aufs Feld und machte anschließend eine Kussgeste gen Himmel. Franz Beckenbauer war federführend dafür, dass Deutschland die WM 2006 ausrichten konnte.&nbsp;
Bewegender Moment im Gedenken an Franz Beckenbauer
Den mit Sicherheit bewegendsten Moment im Rahmen der EM-Eröffnung gab es, als der deutschen Fußball-Legende Franz Beckenbauer gedacht wurde. Seine Witwe Heidi brachte den EM-Pokal aufs Feld und machte anschließend eine Kussgeste gen Himmel. Franz Beckenbauer war federführend dafür, dass Deutschland die WM 2006 ausrichten konnte. 
© 2024 Getty Images
<strong>Schottlands Fans sorgen für Mega-Stimmung</strong><br>Tausende Fans aus Schottland sorgten bekannt stimmgewaltig für eine gigantische Atmosphäre in München.&nbsp;
Schottlands Fans sorgen für Mega-Stimmung
Tausende Fans aus Schottland sorgten bekannt stimmgewaltig für eine gigantische Atmosphäre in München. 
© 2024 Getty Images
<strong>Nagelsmann-Partnerin im Stadion mit dabei</strong><br>Lena Wurzenberger, Partnerin von Bundestrainer Julian Nagelsmann, war gegen Schottland natürlich auch auf der Tribüne, um den deutschen EM-Auftakt live mitzuverfolgen.&nbsp;
Nagelsmann-Partnerin im Stadion mit dabei
Lena Wurzenberger, Partnerin von Bundestrainer Julian Nagelsmann, war gegen Schottland natürlich auch auf der Tribüne, um den deutschen EM-Auftakt live mitzuverfolgen. 
© 2024 Getty Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Was bereits am Donnerstag in der Münchner City abging, machte Lust auf mehr. Tausende schottische Fans ließen es sich im Stadtzentrum gutgehen.
EM-Auftakt in Bildern
Was bereits am Donnerstag in der Münchner City abging, machte Lust auf mehr. Tausende schottische Fans ließen es sich im Stadtzentrum gutgehen.
© 2024 Getty Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Auch wenn es nur tagsüber nur um die 20 Grad waren, hat sich dieser Fan mal eben kurz erfrischt. Geschadet haben wird es wohl kaum.
EM-Auftakt in Bildern
Auch wenn es nur tagsüber nur um die 20 Grad waren, hat sich dieser Fan mal eben kurz erfrischt. Geschadet haben wird es wohl kaum.
© Offside Sports Photography
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Damit war er aber nicht allein, dieser Anhänger ging direkt mal komplett baden.
EM-Auftakt in Bildern
Damit war er aber nicht allein, dieser Anhänger ging direkt mal komplett baden.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Auch die jungen Fans zeigten sich von ihrer besten Seite - und feierten wie die Großen.
EM-Auftakt in Bildern
Auch die jungen Fans zeigten sich von ihrer besten Seite - und feierten wie die Großen.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Stichwort beste Seite - darüber lässt sich bei diesem Fan noch streiten.
EM-Auftakt in Bildern
Stichwort beste Seite - darüber lässt sich bei diesem Fan noch streiten.
© IMAGO/Shutterstock
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Fußball verbindet, auch und vor allem neben dem Platz. Das zeigen nicht nur diese beiden Jungs.
EM-Auftakt in Bildern
Fußball verbindet, auch und vor allem neben dem Platz. Das zeigen nicht nur diese beiden Jungs.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Denn auch einige deutsche Fans mischten sich am Marienplatz unter das Partyvolk und feierten dort mit den Schotten.
EM-Auftakt in Bildern
Denn auch einige deutsche Fans mischten sich am Marienplatz unter das Partyvolk und feierten dort mit den Schotten.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Für Musik sorgten mehrere Dudelsack-Spieler. Dieser hier gönnt sich erstmal eine Erfrischung.
EM-Auftakt in Bildern
Für Musik sorgten mehrere Dudelsack-Spieler. Dieser hier gönnt sich erstmal eine Erfrischung.
© Offside Sports Photography
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Schon am Freitagvormittag gingen die Feierlichkeiten - wenig überraschend - weiter. Hier trifft Tradition auf Moderne, der Kilt wird mit dem Heimtrikot kombiniert. Das Jersey schnitt im großen <a href="https://www.ran.de/sports/fussball/europameisterschaft/galerien/em2024-heimtrikots-ranking-deutschland-england-frankreich-belgien-schottland-389706"><em><strong>ran</strong></em>-Ranking aller EM-Heimtrikots</a> übrigens enorm gut ab.
EM-Auftakt in Bildern
Schon am Freitagvormittag gingen die Feierlichkeiten - wenig überraschend - weiter. Hier trifft Tradition auf Moderne, der Kilt wird mit dem Heimtrikot kombiniert. Das Jersey schnitt im großen ran-Ranking aller EM-Heimtrikots übrigens enorm gut ab.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Von klein bis groß - die EM begeistert die Massen über Generationen hinweg.
EM-Auftakt in Bildern
Von klein bis groß - die EM begeistert die Massen über Generationen hinweg.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Sieht nach reichlich Stimmung aus, die diese Jungs verbreiten.&nbsp;
EM-Auftakt in Bildern
Sieht nach reichlich Stimmung aus, die diese Jungs verbreiten. 
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Auch der Münchner Bürgermeister Dieter Reiter (li.) ließ sich blicken und stand für Fotos bereit.
EM-Auftakt in Bildern
Auch der Münchner Bürgermeister Dieter Reiter (li.) ließ sich blicken und stand für Fotos bereit.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Hawaiikette in den Deutschland-Farben und Pyrotechnik in der Hand - diese schottischen Supporter haben anscheinend eine gute Zeit in der Innenstadt.
EM-Auftakt in Bildern
Hawaiikette in den Deutschland-Farben und Pyrotechnik in der Hand - diese schottischen Supporter haben anscheinend eine gute Zeit in der Innenstadt.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Anstoßen auf einen Marsch: Der <a href="https://www.ran.de/sports/fussball/europameisterschaft/news/em2024-schottischer-influencer-craig-ferguson-laeuft-von-glasgow-nach-muenchen-388891">Schotte Craig Ferguson (re.) lief von Glasgow zum EM-Auftakt nach München</a>. Dort gibt's am Marienplatz erstmal ein Bierchen mit John Swinney, dem "First Minister" seines Heimatlandes (li.).
EM-Auftakt in Bildern
Anstoßen auf einen Marsch: Der Schotte Craig Ferguson (re.) lief von Glasgow zum EM-Auftakt nach München. Dort gibt's am Marienplatz erstmal ein Bierchen mit John Swinney, dem "First Minister" seines Heimatlandes (li.).
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Selbstverständlich wird auch eine Runde gekickt. Viel besser lässt es sich kaum auf den Abend einstimmen.
EM-Auftakt in Bildern
Selbstverständlich wird auch eine Runde gekickt. Viel besser lässt es sich kaum auf den Abend einstimmen.
© PA Images
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Der Tag ist gekommen. Heute, am 14. Juni 2024, startet die EM 2024 mit dem Eröffnungsspiel von Deutschland gegen Schottland (<a href="https://www.ran.de/sports/ticker/ma9405336/liveticker?from=%2Fsports%2Ffussball%2Feuropameisterschaft%2Fspielplan">ab 21 Uhr im Liveticker</a>). Aber schon vor der Partie ging seit Donnerstag in München die Post ab. <em><strong>ran</strong></em> begleitet den Tag für euch in Bildern.
<strong>Eröffnungsfeier in München</strong><br>Vor dem Auftakt der EM-Endrunde zwischen Deutschland und Schottland gab es in der Münchner Allianz Arena eine Eröffnungszeremonie.
<strong>Beeindruckende Show</strong><br>Bevor die Partie zwischen der DFB-Elf und Schottland losging, sorgten dutzende Tänzer für eine farbenfrohe Eröffnungsfeier mit Musik und Tanz in den Farben der Teilnehmer-Nationen.&nbsp;
<strong>Feuerwerk schon bevor der erste Ball rollt</strong><br>Mit eines der Highlights der etwa zehnminütigen Eröffnungszeremonie war ein kleines Feuerwerk in der Allianz Arena.&nbsp;
<strong>Bewegender Moment im Gedenken an Franz Beckenbauer</strong><br>Den mit Sicherheit bewegendsten Moment im Rahmen der EM-Eröffnung gab es, als der deutschen Fußball-Legende Franz Beckenbauer gedacht wurde. Seine Witwe Heidi brachte den EM-Pokal aufs Feld und machte anschließend eine Kussgeste gen Himmel. Franz Beckenbauer war federführend dafür, dass Deutschland die WM 2006 ausrichten konnte.&nbsp;
<strong>Schottlands Fans sorgen für Mega-Stimmung</strong><br>Tausende Fans aus Schottland sorgten bekannt stimmgewaltig für eine gigantische Atmosphäre in München.&nbsp;
<strong>Nagelsmann-Partnerin im Stadion mit dabei</strong><br>Lena Wurzenberger, Partnerin von Bundestrainer Julian Nagelsmann, war gegen Schottland natürlich auch auf der Tribüne, um den deutschen EM-Auftakt live mitzuverfolgen.&nbsp;
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Was bereits am Donnerstag in der Münchner City abging, machte Lust auf mehr. Tausende schottische Fans ließen es sich im Stadtzentrum gutgehen.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Auch wenn es nur tagsüber nur um die 20 Grad waren, hat sich dieser Fan mal eben kurz erfrischt. Geschadet haben wird es wohl kaum.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Damit war er aber nicht allein, dieser Anhänger ging direkt mal komplett baden.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Auch die jungen Fans zeigten sich von ihrer besten Seite - und feierten wie die Großen.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Stichwort beste Seite - darüber lässt sich bei diesem Fan noch streiten.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Fußball verbindet, auch und vor allem neben dem Platz. Das zeigen nicht nur diese beiden Jungs.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Denn auch einige deutsche Fans mischten sich am Marienplatz unter das Partyvolk und feierten dort mit den Schotten.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Für Musik sorgten mehrere Dudelsack-Spieler. Dieser hier gönnt sich erstmal eine Erfrischung.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Schon am Freitagvormittag gingen die Feierlichkeiten - wenig überraschend - weiter. Hier trifft Tradition auf Moderne, der Kilt wird mit dem Heimtrikot kombiniert. Das Jersey schnitt im großen <a href="https://www.ran.de/sports/fussball/europameisterschaft/galerien/em2024-heimtrikots-ranking-deutschland-england-frankreich-belgien-schottland-389706"><em><strong>ran</strong></em>-Ranking aller EM-Heimtrikots</a> übrigens enorm gut ab.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Von klein bis groß - die EM begeistert die Massen über Generationen hinweg.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Sieht nach reichlich Stimmung aus, die diese Jungs verbreiten.&nbsp;
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Auch der Münchner Bürgermeister Dieter Reiter (li.) ließ sich blicken und stand für Fotos bereit.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Hawaiikette in den Deutschland-Farben und Pyrotechnik in der Hand - diese schottischen Supporter haben anscheinend eine gute Zeit in der Innenstadt.
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Anstoßen auf einen Marsch: Der <a href="https://www.ran.de/sports/fussball/europameisterschaft/news/em2024-schottischer-influencer-craig-ferguson-laeuft-von-glasgow-nach-muenchen-388891">Schotte Craig Ferguson (re.) lief von Glasgow zum EM-Auftakt nach München</a>. Dort gibt's am Marienplatz erstmal ein Bierchen mit John Swinney, dem "First Minister" seines Heimatlandes (li.).
<strong>EM-Auftakt in Bildern</strong><br>Selbstverständlich wird auch eine Runde gekickt. Viel besser lässt es sich kaum auf den Abend einstimmen.

Das zeigt auch die Statistik: Bei allen Titelgewinnen startete Deutschland mit einem überzeugenden Sieg.

Anzeige
Anzeige

DFB-Team: Auftaktsieg heizt die EM-Stimmung an

Dass der Knoten sofort geplatzt ist und die Mannschaft dem Druck standgehalten hat, gibt nach den vielen Rückschlägen seit 2018 enormes Selbstvertrauen.

Zudem heizt die Gala die EM-Stimmung bei den erfolgshungrigen Anhängern im Land an, deren Unterstützung im weiteren Verlauf noch dringend benötigt wird.

Allerdings muss das DFB-Team nun am kommenden Mittwoch gegen die deutlich unangenehmeren Ungarn nachlegen.

Der Auftakt macht aber Lust auf mehr und hat gezeigt, dass Deutschland tatsächlich das Potenzial hat, Europameister zu werden.

Mehr News und Videos
Mit Pyroshow! Absurder Empfang für Rakitic in Kroatien

Mit Pyroshow! Absurder Empfang für Rakitic in Kroatien

  • Video
  • 01:44 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group