• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Europameisterschaft in Deutschland

EM 2024: Niclas Füllkrug offenbart Kabinen-Drama nach Niederlage gegen Spanien

  • Veröffentlicht: 06.07.2024
  • 11:10 Uhr
  • Daniel Kugler
Anzeige

Nach dem 1:2 nach Verlängerung des EM-Viertelfinales gegen Spanien sitzt der Schock bei den DFB-Stars tief. Stürmer Niclas Füllkrug offenbart, was sich nach dem Aus in der Kabine abspielte.

von Daniel Kugler

Nach dem dramatischen Viertelfinal-Aus gegen Spanien waren die Stars der deutschen Nationalmannschaft am Boden zerstört.

"Im jetzigen Moment gibt es keinen Ausweg", betonte ein sichtlich ergriffener Niclas Füllkrug in der "ARD". "Es ist gerade einfach traurig, dass es vorbei ist", führte der Stürmer von Borussia Dortmund nach der 1:2-Niederlage nach Verlängerung weiter aus.

Bei den Spielern überwog kurz nach dem Spiel der Schock über das Scheitern, auch wenn die Erkenntnis langsam einsetzt. "Es ist vorbei jetzt. Es wird von Sekunde zu Sekunde härter, es zu realisieren", so Füllkrug weiter.

In der Kabine wurden die DFB-Spieler dann von den Emotionen übermannt. "Es gab zwei sehr gute Ansprachen von zwei Spielern, die die Dinge sehr gut eingeschätzt haben", verriet Bundestrainer Julian Nagelsmann, deutete aber an: "Es sind Tränen geflossen."

Bei den beiden Spielern soll es sich um Joshua Kimmich und Toni Kroos gehandelt haben.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Spielplan der EM

  • Tränen, Schiri-Frust – und der WM-Titel als neues Ziel des DFB

  • Bitter und unverdient - Kommentar zum Viertelfinal-K.o.

EM-Aus: Schock überwiegt in DFB-Kabine

Laut Füllkrug herrschte zunächst Totenstille in der deutschen Kabine: "Der Trainer hat dann natürlich gute Worte gefunden. Letztendlich hilft gerade gar nichts."

Das große Ziel EM-Titel im eigenen Land verpasst zu haben, brauche Zeit, um entsprechend verdaut zu werden. "Es ist total schwer, damit umzugehen. Im jetzigen Moment gibt es keinen Ausweg. Es wird Zeit brauchen", betonte der 31-Jährige.

Im Anschluss richtete der Angreifer dann noch dankende Worte an die deutschen Fans: "Vielen Dank für das tolle Gefühl, was ihr uns gegeben habt. Es war wahnsinnig schön, für euch auf dem Platz zu kämpfen."

Der 12. Mann hätte das Heim-Turnier zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht und würde nun wie die Protagonisten unter dem tragischen Aus leiden. "Ihr wart auf jeden Fall überragend", richtete sich Füllkrug an die Anhänger.

Mehr News und Videos
Brazil v Ecuador: Group B - Copa America Centenario
News

Horror-Crash: Brasilien-Legende mit schwerem Autounfall

  • 15.07.2024
  • 18:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group