• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Länderspielpause im Oktober

DFB-Kader für USA-Reise: Nagelsmann holt Andrich, Führich und Behrens

  • Aktualisiert: 06.10.2023
  • 10:25 Uhr
  • Marcel Schwenk
Julian Nagelsmann hat den DFB-Kader für die USA-Reise verkündet.
Julian Nagelsmann hat den DFB-Kader für die USA-Reise verkündet.© Eibner
Anzeige

Julian Nagelsmann hat seinen ersten Kader als Trainer der deutschen Nationalmannschaft bekanntgegeben. Mats Hummels ist ebenso dabei drei Neulinge.

Der neue Bundestrainer Julian Nagelsmann hat am Freitag seinen ersten Kader als Trainer der deutschen Nationalmannschaft bekanntgegeben und direkt für die ein oder andere Überraschung gesorgt.

So hat der frühere Bayern-Trainer für die anstehende USA-Reise der deutschen Nationalmannschaft mit Testspielen gegen die Vereinigten Staaten und Mexiko unter anderem Mats Hummels nominiert.

Der Abwehrspieler von Borussia Dortmund war zuletzt nicht mehr berücksichtigt worden, sein letztes Länderspiel absolvierte er bei der EM 2021, als das DFB-Team im Achtelfinale ausschied. Beim BVB hat er sich mit starken Leistungen für ein Comeback empfohlen.

Dafür sind drei andere BVB-Stars nicht mit dabei: Neben Dortmunds Kapitän Emre Can traf es auch Karim Adeyemi und Nico Schlotterbeck, der zuletzt im DFB-Team gepatzt hatte.

Darüber hinaus sind auch die FCB-Stars Leon Goretzka und Thomas Müller wieder mit von der Partie, Nagelsmanns Vorgänger Hansi Flick hatte den Mittelfeldspieler in der jüngsten Länderspielpause nicht nicht berufen.

Anzeige

DFB-Team: Drei Neulinge dabei

Für die größte Überraschung sorgte Nagelsmann allerdings mit der Berufung von drei Neulingen:

Chris Führich vom VfB Stuttgart, der in der laufenden Saison bislang sehr starke Leistungen zeigte und in den USA seine Premiere im DFB-Trikot geben könnte.

Gleiches gilt für Kevin Behrens von Union Berlin und Robert Andrich von Bayer Leverkusen für die zuletzt dünn besetzen Positionen im Sturmzentrum und im defensiven Mittelfeld.

Nagelsmann über DFB-Kader: "Wollen möglichst viele Spieler sehen"

"Wir sind ein neues Trainerteam und wollen möglichst viele Spieler im Kreis der Nationalmannschaft sehen. Es ist unser Ziel, dass wir uns in der kurzen Zeit, die wir haben, maximal schnell aneinander gewöhnen und in den wenigen Trainingseinheiten versuchen, die Inhalte umzusetzen", begründet der 36-Jährige in einer Pressemitteilung des DFB die Auswahl der 26 Spieler.

Weiterhin formulierte Nagelsmann deutlich, was er im Oktober von seiner Mannschaft sehen will: "Ich erwarte auch in dieser kurzen Zeit, dass man sieht, dass jeder Lust hat, für den DFB zu spielen, dass jeder Lust hat, Spiele zu gewinnen, auch im Hier und Jetzt. Jeder soll top fokussiert sein und mit dem nötigen Spaß, der nötigen Lust und vor allem der nötigen Gier die USA-Reise bestreiten.“

Am Sonntagabend (8. Oktober) wird sich das DFB-Team in Frankfurt zusammenfinden, die Abreise in Richtung Boston ist für Montag geplant. Am 14. Oktober steht dann um 20 Uhr deutscher Zeit das Testspiel gegen die USA an, vier Tage später steigt das Duell mit Mexiko (2 Uhr deutscher Zeit).

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Nagelsmann nominiert DFB-Kader: Das komplette Aufgebot in der Übersicht

Tor: Mac-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Oliver Baumann (TSG Hoffenheim), Bernd Leno (FC Fulham)

Abwehr: Mats Hummels, Niklas Süle (beide Borussia Dortmund), Antonio Rüdiger (Real Madrid), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Malick Thiaw (AC Mailand), David Raum (RB Leipzig), Robin Gosens (Union Berlin)

Mittelfeld: Robert Andrich, Jonas Hofmann, Florian Wirtz (alle Bayer Leverkusen), Chris Führich (VfB Stuttgart), Pascal Groß (Brighton & Hove Albion), Ilkay Gündogan (FC Barcelona), Julian Brandt (Borussia Dortmund), Leon Goretzka, Joshua Kimmich, Jamal Musiala, Leroy Sane (alle FC Bayern München)

Angriff: Kevin Behrens (Union Berlin), Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund), Kai Havertz (FC Arsenal), Thomas Müller (FC Bayern München)

Mehr News, Galerien und Videos
SEO Ticketverkauf EM 2024
News

EM-Spielplan 2024 - Spiele, Termine, Gruppen & Spielorte

  • 19.06.2024
  • 12:17 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group