• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
DFB-Team

DFB-Team - "Eines der unangenehmsten Gespräche"! Nagelsmann spricht über Entscheidung gegen Marc-Andre ter Stegen

  • Aktualisiert: 24.03.2024
  • 00:07 Uhr
  • Justin Kraft
Anzeige

Bundestrainer Julian Nagelsmann hat erklärt, wie das Gespräch mit Marc-Andre ter Stegen lief, in dem er ihm seine Entscheidung für Manuel Neuer mitteilte.

Für Julian Nagelsmann war das Gespräch, in dem er Marc-Andre ter Stegen mitteilte, dass er bei der EM 2024 nicht die Nummer eins sein wird, "eines der unangenehmsten von allen, die ich hatte". Das erklärte der Bundestrainer vor dem 2:0-Sieg gegen Frankreich im "ZDF".

Der Stammtorhüter des FC Barcelona habe die Entscheidung "selbstredend mit einer guten Akzeptanz" aufgenommen. Sein Verhalten sei "sehr professionell, sehr erwachsen" gewesen.

"Aber natürlich war er enttäuscht und traurig, das kann sich jeder vorstellen", so Nagelsmann weiter.

Gegen Frankreich stand ter Stegen im DFB-Tor, weil sich Manuel Neuer verletzt hatte. "Für ihn ist es eine gute Nachricht", sagte Nagelsmann: "Und für meine Worte auch nicht so schlecht, weil ein bisschen Gehalt dahinter ist, dass er immer da sein soll, weil einfach bei beiden Spielern eine gewisse Verletzungshistorie da ist, die dazu führen kann, dass vielleicht der eine oder andere mal ausfällt."

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Prestigesieg in Frankreich

  • Wirtz-Tor knapp am Weltrekord vorbei

  • DFB-Boss: Zeitnah Gespräche mit Völler und Nagelsmann

In der ersten Halbzeit gegen Frankreich stellte ter Stegen seine Qualität mit einer starken Parade gegen Mbappe unter Beweis.

Fußball-News und Videos
imago images 1046745280
News

Luka Modric: Der unvollendete Nationalheld

  • 25.06.2024
  • 06:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group