• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Formel 1

Formel 1: Feuer im Fahrerlager beim Spanien-GP - Brand bei McLaren

  • Veröffentlicht: 22.06.2024
  • 13:40 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Schreckmoment bei der Formel 1 in Barcelona. Vor dem Qualifying zum Spanien-GP bricht bei McLaren ein Feuer aus. 

Die Formel 1 gastiert am Wochenende in der spanischen Metropole Barcelona. Vor dem Qualifying am Samstag (ab 16 Uhr im Liveticker) kam es im Teamhaus von McLaren zu einem Schreckmoment.

Um kurz vor 12 Uhr brach während eines Pressetermins ein Feuer aus. Laut "Bild" roch es nach Rauch - Journalisten, Mechaniker, das Küchenpersonal und auch McLaren-Chef Zak Brown sowie Pilot Lando Norris rannten in Richtung Boxengasse.

Aus dem McLaren-Motorhome stieg sichtbar Rauch auf. Der Chef von Reifenhersteller Pirelli, Mario Isola, seines Zeichen Feuerwehrmann in seiner Freizeit, rückte sofort mit einem Feuerlöscher an.

"Wahnsinnig viel Qualm. In der Küche hat es in einem Kabelkasten geschmort. Vermutlich ein Kabelbrand", erklärte er später im Gespräch mit der "Bild".

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Infos zur Formel 1

  • Rennkalender der Formel 1

  • Fahrerwertung der Formel 1

Die angerückten Feuerwehrfahrzeuge konnten den in der Küche entstandenen Brand in der Folge zügig löschen. Mindestens drei Menschen wurden in das Medical Center der Formel 1 gebracht, eine Person mit Verdacht auf Rauchvergiftung in eine Klinik.

"Heute Morgen haben wir aufgrund eines Feueralarms unsere Team-Hub-Paddock-Hospitality-Einheit evakuiert. Das Team wurde sicher evakuiert, während sich die örtliche Feuerwehr um das Problem gekümmert hat", vermeldete der Rennstall selbst den Vorfall.

Mehr Formel-1-News
Esteban Ocon jubelte 2021 auf dem Siegertreppchen
News

Geschenk: Ocon bekommt Formel-1-Auto nach Hause geliefert

  • 17.07.2024
  • 15:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group