• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Motorsport

Motorsport-Katastrophe: Rennwagen rast in Zuschauer – 7 Tote!

  • Aktualisiert: 22.04.2024
  • 08:32 Uhr
  • Oliver Jensen
Article Image Media
© Getty
Anzeige

Ein Rennwagen kam von der Strecke ab, raste in die Zuschauermenge und verursache dadurch eine Katastrophe.

Bei einem Unglück während eines Autorennens in Sri Lanka sind mindestens sieben Menschen tödlich verunglückt. Unter den Opfern befindet sich ein achtjähriges Mädchen. Zudem wurden laut Polizeiangaben noch 21 weitere Menschen verletzt. Drei davon befinden sich in einem kritischen Zustand.

Ein Rennwagen kam bei einer Motorsportveranstaltung am Sonntag vom Kurs ab und raste in eine Zuschauergruppe. 

Die Rennstrecke in dem asiatischen Land wird eigentlich von der Armee betrieben. Der Armeechef Vikum Liyanage hatte in diesem Jahr den Eintritt zu der erstmals seit fünf Jahren stattfindenden Veranstaltung für kostenlos erklärt. 

Rund 150 Autos und 120 Motorräder nahmen an dem Tagesrennen teil, das von rund 100.000 Zuschauern besucht wurde. 

Mehr News und Videos
Überglücklich: Verstappen jubelt in Imola
News

Das Formel-1-Reife(n)zeugnis des SID: Imola

  • 20.05.2024
  • 07:04 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group