• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

Atlanta Falcons: Head Coach Arthur Smith entlassen

  • Aktualisiert: 08.01.2024
  • 09:17 Uhr
  • Chris Lugert
Article Image Media
Anzeige

Die Atlanta Falcons haben Konsequenzen aus der nächsten enttäuschenden Saison gezogen. Head Coach Arthur Smith wurde entlassen.

Von Chris Lugert

Die Atlanta Falcons gehen mit einem neuen Head Coach in die Saison 2024. Wie das Team kurz nach der deftigen 17:48-Niederlage im letzten Saisonspiel gegen die New Orleans Saints mitteilte, wurde der bisherige Hauptübungsleiter Arthur Smith nach drei Saisons entlassen.

"Entscheidungen wie diese sind nie einfach und fühlen sich nie gut an", wird Owner Arthur Blank zitiert. Er habe "großen Respekt" vor Smith, dieser habe "dazu beigetragen, eine gute Kultur in unserem Footballteam aufzubauen, aber die Ergebnisse auf dem Feld haben nicht unseren Erwartungen entsprochen", so Blank weiter.

Der 41 Jahre alte Smith war zur Saison 2021 von den Tennessee Titans nach Atlanta gewechselt, bei den Titans feierte er große Erfolge als Offensive Coordinator und machte sich ligaweit einen Namen. Bei den Falcons jedoch stellte sich der Erfolg nicht ein.

Alle drei Spielzeiten der Falcons unter seiner Leitung endeten mit einer Bilanz von sieben Siegen und zehn Niederlagen, ein Fortschritt war nicht erkennbar. Das galt auch für die Quarterback-Position. Desmond Ridder, 2022 in der dritten Runde des Drafts gezogen, konnte sich nicht für eine dauerhafte Position als Starting Quarterback empfehlen.

Wie die Falcons weiter mitteilten, beginne die Suche nach einem neuen Head Coach unverzüglich. Diese werde federführend von Blanj und CEO Rich McKay durchgeführt, General Manager Terry Fontenot sowie andere Vertraute von Blank seien ebenfalls beteiligt.

Mehr News und Videos
imago images 1040116309
News

Butker verteidigt Aussagen in neuer Rede

  • 26.05.2024
  • 09:11 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group