• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

NFL: Carolina Panthers erhalten 650 Millionen Dollar für Renovierung des Stadions

  • Aktualisiert: 25.06.2024
  • 13:48 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Die Carolina Panthers spielen seit 1996 im selben Stadion. Könnte sich das in der Zukunft ändern? Die Stadt Charlotte macht Geld für eine Alternative locker.

Seit der Eröffnung im Jahr 1996 spielen die Carolina Panthers im Bank of America Stadium in der Stadt Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina – wenn auch früher unter einem anderen Stadionnamen.

Einem Bericht zufolge könnte die NFL-Franchise ein neues Stadion bekommen, wenn auch erst in 22 Jahren.

Laut "WSOC-TV" beinhalten die aktuellen Diskussionen über eine Renovierung des Stadions eine mögliche Vereinbarung, die Verhandlungen über ein neues Stadion bis 2037 zu beginnen. Mit dem Ziel, ein eventuell neues Stadion neun Jahre später zu eröffnen.

Ein Journalist des örtlichen Radiosenders "WFAE" hatte in diesem Zuge die Agenda für die Sitzung des Stadtrats von Charlotte am vergangenen Montag veröffentlicht. Dort wurde ein Antrag diskutiert, laut dem das alte Stadion für rund 650 Millionen US-Dollar modernisiert werden könnte. 

Wie nun "NBC Sports" berichtet, wurde diesem Antrag zugestimmt. Der Stadtrat Charlottes stimmte mit 7-3 für die 650 Millionen US-Dollar für die Renovierung des Panthers-Stadiums.

Anzeige
Anzeige

Mehr zur NFL

  • Alle Infos zur NFL

  • LA übertreibt völlig! Die Hot-Dog-Preise in der NFL

  • Ex-Profi schießt gegen Belichick: "Das ist ekelhaft"

Panthers-Owner David Tepper, dessen Vermögen derzeit auf rund 20 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, bekommt also 650 Millionen US-Dollar an Steuergeldern für ein 29 Jahre altes Stadion.

Tepper selbst wird dem Bericht zufolge rund 150 Millionen US-Dollar zur Renovierung beisteuern. Die Renovierungen sollen 2025 beginnen.

"Das heutige Votum des Stadtrats von Charlotte ist der Höhepunkt vieler durchdachter Diskussionen mit Vertretern der Stadt, lokalen Entscheidungsträgern und unseren Fans, um eine gemeinsame Vision für das Bank of America Stadium zu entwickeln", hieß es in einem Statement Teppers.

Mehr NFL-News
Teaser
News

St. Brown & Co.: So steht es um die Deutschen in der NFL

  • 12.07.2024
  • 16:36 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group