• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Top-Duell am 4. Spieltag

FC Bayern München vs. Bayer Leverkusen heute live: Übertragung im TV, Livestream, Liveticker, Aufstellungen - Bayer rettet Remis in München

  • Aktualisiert: 17.12.2023
  • 17:54 Uhr
  • Marcel Schwenk
Article Image Media
Anzeige

Am 4. Bundesliga-Spieltag begrüßt der FC Bayern München Bayer Leverkusen in der Allianz Arena. Wer überträgt die Partie im TV und Livestream? Wo gibt's einen Liveticker und Highlights? ran beantwortet die wichtigsten Fragen.

Update vom 17. Dezember 2023: FC Bayern München - VfB Stuttgart: So seht Ihr die Bundesliga heute live im Free-TV, im kostenlosen Livestream und im Liveticker.

Nach dem DFB-Beben inklusive der Freistellung von Hansi Flick als Bundestrainer richten sich die Blicke der Fußballfans in Deutschland nun wieder auf die Bundesliga, genauer gesagt nach München.

Denn heute, am 15. September, empfängt der FC Bayern zum Top-Spiel Bayer 04 Leverkusen in der Allianz Arena. Das Duell ist gleichbedeutend mit dem Aufeinandertreffen des Erst- und des Zweitplatzierten, beide Teams stehen mit neun Zählern an der Spitze der Tabelle.

Während sich die Gastgeber aus der bayerischen Landeshauptstadt zuletzt schwer taten und bei Borussia Mönchengladbach erst durch einen späten Treffer von Mathys Tel mit 2:1 gewannen, überzeugte die "Werkself" am 3. Spieltag gegen Darmstadt 98 mit einem 5:1-Sieg.

Ob die hoch gehandelten Leverkusener auch beim FC Bayern bestehen können, zeigt sich am Freitagabend ab 20:30 Uhr - und so seid ihr live im TV, Livestream und Liveticker dabei.

Ihr wollt keine wichtigen News zur Bundesliga verpassen? Neuigkeiten, Galerien und Videos findet ihr auf der Bundesliga-Seite von ran.de. Aktuelles zum FC Bayern fassen wir zudem in unserem FCB-Newsticker zusammen.

Anzeige
Anzeige

+++ Update, 15. September, 22:20 Uhr: Leverkusen rettet Remis in München+++

Zum Auftakt des 4. Spieltages kam Bayer Leverkusen durch ein 2:2-Unentschieden zu einem späten Punktgewinn beim FC Bayern. Nach einem 1:1 zur Halbzeit gingen die Münchner in der 86. Minute durch Goretzka zunächst mit 2:1 in Führung.

In der Nachspielzeit gab es jedoch dann einen Elfmeter für Leverkusen nach Foul von Alphonso Davies an Jonas Hofmann. Exequiel Palacios verwandelte diesen zum 2:2-Endstand in einer unterhaltsamen Begegnung.

+++ Update, 15. September, 21:19 Uhr: Unentschieden zur Pause+++

Zur Halbzeit steht es in der Partie zwischen dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen 1:1. Zunächst brachte Harry Kane die Gastgeber mit 1:0 in Führung (7. Minute). Doch ein Traumtor von Alejandro Grimaldo per Freistoß sorgte für den Leverkusener Ausgleich (24. Minute).

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

+++ Update, 15. September, 19:22 Uhr: Bayern starten mit Kimmich+++

FC Bayern München: Ulreich – Laimer, Upamecano, Kim, Davies – Kimmich, Goretzka – Sane, Müller, Gnabry – Kane.

Bayer Leverkusen: Hradecky – Koussonou, Tah, Tapsoba – Frimpong, Andrich, Xhaka, Grimaldo – Hofmann, Boniface, Wirtz.

Der zuletzt angeschlagene Kimmich steht in der Startelf - und überraschend auch Laimer, der anstelle von Mazraoui auf rechts startet. Müller ersetzt Musiala auf der Zehnerposition. Kingsley Coman steht aufgrund von muskulären Problemen nicht im Kader.

+++ Update, 15. September, 17:48 Uhr: Kimmich wohl im Kader dabei +++

Wegen einer muskulären Verletzung war der Einsatz von Bayern-Star Joshua Kimmich am Freitagabend gegen Leverkusen fraglich. Laut "Sport 1" soll der Münchner Mittelfeldspieler aber zumindest im Kader des Rekordmeisters für das Duell gegen die Werkself stehen.

Noch am Donnerstag bezeichnete Bayern-Coach Thomas Tuchel einen Kimmich-Einsatz gegen Leverkusen als "fraglich".

Anzeige

Bundesliga: Das Wichtigste in Kürze

Anzeige

FC Bayern München vs. Bayer Leverkusen live: Läuft die Bundesliga im Free-TV?

Grundsätzlich schon, aber nicht FCB vs. B04. Erst kurz vor der Winterpause kehrt die höchste deutsche Spielklasse in das frei empfangbare Fernsehen zurück, dann zeigen SAT.1 und ran.de zwei Spiele im Free-TV bzw. im kostenfreien Livestream.

Anzeige

FC Bayern - Bayer Leverkusen live: Wer zeigt die Bundesliga-Partie im Pay-TV?

Das Spiel läuft im Pay-TV live bei DAZN. Die linearen Sender könnt ihr gegebenenfalls bei eurem bereits bestehenden Pay-TV-Vertrag hinzubuchen. Die Übertragung startet um 19:45 Uhr.

Anzeige

FC Bayern München empfängt Bayer Leverkusen: Wo kann ich die Bundesliga im Livestream sehen?

Ebenfalls bei DAZN, dafür ist aber auch ein Abo notwendig. Abrufbar ist der Livestream über Website, App und Smart-TV.

FCB vs. B04 live: Wo gibt es einen Liveticker zum Bundesliga-Duell?

Wie gewohnt bei ran.de, den Liveticker könnt ihr sowohl über die Website als auch über die App (zum Download im Apple- und Android-Store) abrufbar. Für den Samstagnachmittag legen wir euch zudem unsere große Live-Konferenz ans Herz, ab 15:30 Uhr halten wir euch zu allen Partien auf dem Laufenden.

Anzeige
Anzeige

FC Bayern - Bayer Leverkusen live: Wo kann ich einen Audiostream und die Highlights abrufen?

Einen Audiostream stellt die ARD-Sportschau zur Verfügung. Highlights findet ihr unmittelbar nach Abpfiff bei DAZN, zudem werden diese in der Nacht von Sonntag auf Montag auch auf der Website des ZDF-Sportstudio und in der ARD-Mediathek hochgeladen.

FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen live im TV, Livestream und Liveticker - Übersicht zur Übertragung

  • Paarung: FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen
  • Wettbewerb: Bundesliga-Saison 2023/24, 4. Spieltag
  • Datum: Freitag, 15. September 2023
  • Uhrzeit: 20:30 Uhr
  • Ort: Allianz Arena (München)
  • Trainer: Thomas Tuchel (FC Bayern), Xabi Alonso (Leverkusen)
  • Schiedsrichter: tba
  • Free-TV: keine Übertragung
  • Pay-TV: DAZN
  • Livestream: DAZN
  • Liveticker: ran.de, ran-App
Anzeige
Mehr News, Galerien und Videos
Erst BVB-Spieler, jetzt -Trainer: Nuri Sahin
News

"Himmelhoch": Sahin unterstreicht BVB-Ambitionen

  • 21.07.2024
  • 17:07 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group