• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Frühzeitiger Abseitspfiff

Real Madrid: Toni Kroos gesteht Fehler von Schiedsrichter Szymon Marciniak gegen den FC Bayern ein

  • Aktualisiert: 21.05.2024
  • 15:10 Uhr
  • Kai Esser
Article Image Media
© Newspix
Anzeige

In seinem Podcast "Einfach mal Luppen" hat Toni Kroos einen Fehler von Schiedsrichter Szymon Marciniak eingeräumt, der eine vermeintliche Abseitsstellung zu früh abpfiff.

Toni Kroos war schon lange nicht mehr auf dem Platz, als Szymon Marciniak beim Champions-League-Spiel zwischen Real Madrid und dem FC Bayern München ein womöglich folgenschwerer Fehler unterlief.

Eine vermeintliche Abseitsposition von Noussair Mazraoui pfiff der Pole ab, bevor ein Schuss von Matthijs de Ligt im Tor landete. Damit raubte er dem Video Assistant Referee die Möglichkeit, die Szene zu überprüfen.

In seinem Podcast "Einfach mal Luppen" räumte Kroos nun ein, dass ein krasser Fehler vorlag. "Handling schlecht, muss weiterlaufen gelassen werden. Der Ärger ist irgendwo berechtigt, weil man die Situation einfach zu Ende spielen muss, hundertprozentig", konstatierte der nun siebenfache Champions-League-Finalist.

Die Hauptschuld sah er jedoch beim Assistenten. "Wenn der jetzt die Fahne hebt, geht der Schiedsrichter davon aus, dass sein Linienrichter das genau so anwendet, vertraut dem, dass das wahrscheinlich drei Meter Abseits war", erklärte Kroos.

Anzeige

Das Wichtigste zum Fußball

  • Die EM-Verkündungen im Überblick

  • Stefan Ortega wird zum Helden für Manchester City

  • Der DFB-Plan hinter der Kaderbekanntgabe

Allerdings stellte er auch in Frage, ob seine Teamkollegen in dieser Situation konsequent weiterverteidigt hätten. "Ich weiß nicht, ob da schon kollektives Abschalten da war, weil der Pfiff war sehr früh zu hören. Du hast schon gemerkt, dass die Spannung abfiel bei allen, die die Idee gehabt haben auf dem Platz, dieses Tor zu verteidigen", fuhr er fort.

Das Tor in der Nachspielzeit zählte nicht und es blieb beim 2:1 für die "Königlichen" aus Madrid. Für ihn wird es das letzte Finale in der Champions League werden, denn Toni Kroos wird nach der EM 2024 seine Karriere beenden.

Mehr News und Videos
Mats Hummels bejubelt den Viertelfinal-Triumph über Atletico Madrid
News

Hummels freut sich auf Abschluss-Duell mit Kroos

  • 21.05.2024
  • 15:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group