• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Havertz gegen Ex-Klub

Premier League: Kai Havertz mit Doppelpack - Arsenal schlägt Chelsea deutlich

  • Aktualisiert: 23.04.2024
  • 23:12 Uhr
  • SID
Article Image Media
Anzeige

Der FC Arsenal bleibt im Titelrennen bissig. Auch dank eines überragenden Martin Ödegaard und Doppeltorschütze Kai Havertz. Der FC Chelsea muss eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Spitzenreiter FC Arsenal und der Doppeltorschütze Kai Havertz haben im Titelrennen der Premier League mit einem Kantersieg den Druck auf die Verfolger erhöht. Mit dem Nationalspieler in der Startelf bezwang Arsenal seinen Londoner Stadtrivalen FC Chelsea am Dienstagabend im Emirates Stadium hochverdient 5:0 (1:0).

Am Mittwoch können Jürgen Klopp und der FC Liverpool mit einem Sieg im Merseyside-Derby beim FC Everton wieder nach Punkten gleichziehen.

Arsenal, in der Champions League am FC Bayern gescheitert, legte blitzschnell los. Leandro Trossard (4.) erwischte Chelsea-Torhüter Djordje Petrovic mit einem Schuss ins kurze Eck. Die Blues, am Samstag im FA-Cup-Halbfinale gegen Manchester City ausgeschieden, kamen ohne ihren erkrankten Toptorschützen Cole Palmer kaum zu gefährlichen Aktionen.

Anzeige

Das Wichtigste zur Premier League

  • Tabelle der Premier League

  • Nachholspiele vom 29. Spieltag

Mit Ben Whites 2:0 (52.) war das Spiel vorentschieden, dann traf Havertz gegen seinen Ex-Klub nach wunderbarer Vorarbeit von Martin Ödegaard (57.) - und gleich noch einmal (65.). Es war sein erster Doppelpack für Arsenal. White (70.) legte das 5:0 nach.

Mehr News und Videos
25.05.

DFB-Pokal: Kaiserslautern-Fans nehmen Berlin ein

  • Video
  • 01:21 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group