• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop
Anzeige
Anzeige
Von der NFL zum College Football

Huskies statt Patriots: Belichick-Sohn wird wohl Defensive Coordinator

  • Veröffentlicht: 05.02.2024
  • 10:15 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
Anzeige

Steve Belichick macht nach zwölf Jahren im Trainerstab seines berühmten Vaters nun offenbar Karriere im College Football. Er soll vor der Unterschrift bei den Washington Huskies stehen.

Nach zwölf Spielzeiten im Trainerstab seines berühmten Vaters sucht Steve Belichick sein Glück jetzt offenbar im College Football.

Der Sohn des legendären Patriots-Head-Coaches soll Defensive Coordinator bei den Washington Huskies werden. Das berichtet "247Sports". Unterschrieben sei bislang jedoch noch nichts. 

Der 36-Jährige war bereits in den vergangenen vier Jahren für die defensive Spielgestaltung bei den New England Patriots mitverantwortlich.

Als Vater Bill die Patriots im Januar nach 24 Jahren verließ, hätte Steve laut "ESPN" unter Nachfolger Jerod Mayo in New England bleiben können. Belichick junior entschied sich aber dagegen.

Anzeige

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Das Wichtigste in Kürze

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Belichick und Fisch kennen sich

An der University of Washington soll er Kalen DeBoer beerben. Mit Head Coach Jedd Fisch arbeitete Belichick bereits 2020 bei den Patriots zusammen. Fisch war damals Quarterback-Coach, ehe er die Arizona Wildcats übernahm.

Mehr News und Videos
26.02.

HIGHLIGHTS: College-QB zaubert beim Legacy Bowl

  • Video
  • 03:07 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group