• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop
Anzeige
Anzeige
Spielzeit startete am 24. Oktober

NBA 2023/24: Regular Season, Playoffs, Finals, In-Season Tournament, Conferences, Divisions - So verläuft die Saison

  • Aktualisiert: 15.01.2024
  • 15:33 Uhr
Anzeige

Die NBA-Spielzeit 2023/24 hat begonnen. Aber wie genau läuft die Saison ab? Was hat es mit dem neuen In-Season Tournament auf sich? Wie laufen die Playoffs ab und welche Teams sind in einer Division? ran klärt auf.

In der vergangenen Saison krönten sich die Denver Nuggets um Superstar Nikola Jokic zum NBA-Champion, in den Finals wurden die Miami Heat bereits nach fünf Spielen bezwungen.

Auch in der neuen Saison gehören die Nuggets wieder zu den Favoriten auf den ganz großen Wurf. Dort finden sich allerdings auch die Milwaukee Bucks, die durch den Trade für Point Guard Damian Lillard von den Buchmachern als ein heißer Anwärter auf den Titel geführt werden.

Selbiges gilt auch für die Boston Celtics, die sich Jrue Holiday sicherten und damit einen der besten Guards der Liga in den eigenen Reihen wissen.

Schon gewusst? So könnt Ihr die NBA in Deutschland live im TV und Livestream sehen.

Bis die Finals ausgespielt werden, ziehen aber noch einige Monate ins Land. Erst Anfang Juni 2024 steht die Finalserie an. Zuvor warten noch diverse Regular-Season-Spiele und die Playoffs auf die Basketball-Fans (zur kompletten Terminübersicht für die NBA-Saison 2023/24).

Aber wie viele Spiele bestreiten die Mannschaften in der Regular Season, welche Teams treten in den einzelnen Conferences gegeneinander an, wie läuft das neu eingeführte In-Season Tournament ab und wie ist der Playoff-Modus? ran verschafft euch einen Überblick.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Spielplan zur NBA-Saison 2023/24

  • Die Tabellen zur NBA-Saison 2023/24

  • NBA-Kolumne: Holiday in Boston - darum könnten die Bucks ihren Lillard-Trade bereuen

NBA-Saison 2023/24: Wie viele Teams spielen in der Liga und wie sehen die Divisions und Conferences aus?

Insgesamt gibt es 30 Teams, die in der besten Basketball-Liga der Welt gegeneinander antreten. Aufgeteilt sind diese in zwei Conferences (Western und Eastern) mit jeweils 15 Mannschaften. In jeder Conference gibt es zudem drei Divisions, die fünf Teams beheimaten. Nachfolgend die Aufteilung.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

NBA: Teams und Divisions der Western Conference

  • Northwest Division: Denver Nuggets, Minnesota Timberwolves, Oklahoma City Thunder, Portland Trail Blazers, Utah Jazz
  • Pacific Division: Golden State Warriors, Los Angeles Clippers, Los Angeles Lakers, Phoenix Suns, Sacramento Kings
  • Southwest Division: Dallas Mavericks, Houston Rockets, Memphis Grizzlies, New Orleans Pelicans, San Antonio Spurs

NBA: Teams und Divisions der Eastern Conference

  • Atlantic Division: Boston Celtics, Brooklyn Nets, New York Knicks, Philadelphia 76ers, Toronto Raptors
  • Central Division: Chicago Bulls, Cleveland Cavaliers, Detroit Pistons, Indiana Pacers, Milwaukee Bucks
  • Southeast Division: Atlanta Hawks, Charlotte Hornets, Miami Heat, Orlando Magic, Washington Wizards
Anzeige
Anzeige

NBA: Wie viele Spiele bestreiten die Teams in der Regular Season?

Jedes Team bestreitet in der Regular Season 82 Partien. Davon vier gegen jede andere Mannschaft aus der eigenen Division, drei bis vier gegen Teams aus der eigenen Conference (insgesamt 36) sowie zwei gegen jede Mannschaft aus der anderen Conference.

NBA: Wie läuft das neue In-Season Tournament ab?

In der neuen Saison wurde erstmals das In-Season Tournament ausgetragen. Dabei handelt es sich um eine Art Pokalwettbewerb, es sind also zwei Titel zu vergeben.

Für das Turnier wurden die Teams in Fünfergruppen gelost. Gegner waren Mannschaften aus der eigenen Conference, aber nicht zwingend aus der eigenen Division. Jedes Team bestritt zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele. Die sechs Gruppensieger sowie das beste Team jeder Conference, das seine Gruppe nicht gewann, zogen in die K.o.-Runde ein.

Im Viertelfinale, das im Unterschied zu den Playoffs nur eine Partie ist, traf der bestplatzierte Gruppensieger auf das Wildcard-Team und hatte Heimrecht, der zweitbeste Gruppensieger empfing den drittbesten Gruppensieger. Halbfinale - ebenfalls nur eine Partie - und Finale wurden schließlich auf neutralem Boden in Las Vegas ausgetragen. Mit Ausnahme des Endspiels galten alle Begegnungen auch als Regular-Season-Partien.

Im Finale setzten sich die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James mit 123:109 gegen die Indiana Pacers durch (zu den Highlights).

NBA-Playoffs: Welche Teams qualifizieren sich für die Postseason?

Insgesamt schaffen es 16 der 30 Mannschaften in die Playoffs, acht aus jeder Conference. Sechs pro Conference sind direkt nach dem Abschluss der Regular Season qualifiziert, die vier restlichen Tickets werden über das Play-In Tournament vergeben.

Dieses bestreiten die Teams auf den Plätzen sieben bis zehn einer jeden Conference. Der Siebtplatzierte spielt gegen den Achtplatzierten, der Sieger des Duells ist sicher dabei. Der Verlierer dieses Spiels bekommt es mit dem Neunt- oder Zehntplatzierten der Conference zu tun - je nachdem, wer sich im vorherigen Kräftemessen durchsetzt. Wer dieses Spiel gewinnt, zieht als achtes Team in die Postseason ein. Das Heimrecht liegt jeweils beim besser platzierten Team.

<strong>Mega-Talent Victor Wembanyama dabei? Die größten NBA-Spieler in der Geschichte</strong><br>
                Der diesjährige Nummer-1-Pick des NBA-Drafts, Victor Wembanyama, gilt als Riesen-Talent und will zu einem der Größten in der Geschichte des Basketballs werden. Körperlich hat er das schon geschafft, denn der Franzose misst 2,24 Meter. Damit schafft es Wembanyama in die Top-15 der größten NBA-Profis in der Geschichte? ran wirft einen Blick auf die Basketball-Riesen.
Mega-Talent Victor Wembanyama dabei? Die größten NBA-Spieler in der Geschichte
Der diesjährige Nummer-1-Pick des NBA-Drafts, Victor Wembanyama, gilt als Riesen-Talent und will zu einem der Größten in der Geschichte des Basketballs werden. Körperlich hat er das schon geschafft, denn der Franzose misst 2,24 Meter. Damit schafft es Wembanyama in die Top-15 der größten NBA-Profis in der Geschichte? ran wirft einen Blick auf die Basketball-Riesen.
© 2022 Getty Images

                <strong>Platz 15: Peter John Ramos</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,22 Meter (US-Größe: 7 foot 3 inches)<br>&#x2022; Team: Washington Wizards (2004-2005)<br>&#x2022; Nationalität: Puerto Rico<br>&#x2022; Stats: 11 Punkte und 4 Rebounds in 6 Spielen<br>
Platz 15: Peter John Ramos
• Größe: 2,22 Meter (US-Größe: 7 foot 3 inches)
• Team: Washington Wizards (2004-2005)
• Nationalität: Puerto Rico
• Stats: 11 Punkte und 4 Rebounds in 6 Spielen
© 2009 Getty Images

                <strong>Platz 10 (geteilt): Priest Lauderdale</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)<br>&#x2022; Teams: Atlanta Hawks (1996-1997), Denver Nuggets (1997-1998)<br>&#x2022; Nationalität: USA<br>&#x2022; Stats: 255 Punkte und 143 Rebounds in 74 Spielen<br>
Platz 10 (geteilt): Priest Lauderdale
• Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)
• Teams: Atlanta Hawks (1996-1997), Denver Nuggets (1997-1998)
• Nationalität: USA
• Stats: 255 Punkte und 143 Rebounds in 74 Spielen
© getty

                <strong>Platz 10 (geteilt): Boban Marjanovic</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches - andere Quellen wie "Sporting News" schreiben von 7 foot 3 inches)<br>&#x2022; Teams: San Antonio Spurs (2015-2016), Detroit Pistons (2016-2018), Los Angeles Clippers (2018-2019), Philadelphia 76ers (2019), Dallas Mavericks (2019-2022), Houston Rockets (seit 2022)<br>&#x2022; Nationalität: Serbien<br>&#x2022; Stats: 1.709 Punkte und 1.107 Rebounds in 296 Spielen<br>
Platz 10 (geteilt): Boban Marjanovic
• Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches - andere Quellen wie "Sporting News" schreiben von 7 foot 3 inches)
• Teams: San Antonio Spurs (2015-2016), Detroit Pistons (2016-2018), Los Angeles Clippers (2018-2019), Philadelphia 76ers (2019), Dallas Mavericks (2019-2022), Houston Rockets (seit 2022)
• Nationalität: Serbien
• Stats: 1.709 Punkte und 1.107 Rebounds in 296 Spielen
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 10 (geteilt): Ralph Sampson</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)<br>&#x2022; Teams: Houston Rockets (1983-1987), Golden State Warriors (1987-1989), Sacramento Kings (1989-1991), Washington Bullets (1991-1992)<br>&#x2022; Nationalität: USA<br>&#x2022; Stats: 7.039 Punkte und 4.011 Rebounds in 456 Spielen<br>
Platz 10 (geteilt): Ralph Sampson
• Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)
• Teams: Houston Rockets (1983-1987), Golden State Warriors (1987-1989), Sacramento Kings (1989-1991), Washington Bullets (1991-1992)
• Nationalität: USA
• Stats: 7.039 Punkte und 4.011 Rebounds in 456 Spielen
© getty

                <strong>Platz 10 (geteilt): Rik Smits</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)<br>&#x2022; Team: Indiana Pacers (1988-2000)<br>&#x2022; Nationalität: Niederlande<br>&#x2022; Stats: 12.871 Punkte und 5.277 Rebounds in 867 Spielen<br>
Platz 10 (geteilt): Rik Smits
• Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)
• Team: Indiana Pacers (1988-2000)
• Nationalität: Niederlande
• Stats: 12.871 Punkte und 5.277 Rebounds in 867 Spielen
© imago sportfotodienst

                <strong>Platz 10 (geteilt): Mark Eaton</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)<br>&#x2022; Team: Utah Jazz (1982-1993)<br>&#x2022; Nationalität: USA<br>&#x2022; Stats: 5.216 Punkte und 6.939 Rebounds in 875 Spielen<br>
Platz 10 (geteilt): Mark Eaton
• Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)
• Team: Utah Jazz (1982-1993)
• Nationalität: USA
• Stats: 5.216 Punkte und 6.939 Rebounds in 875 Spielen
© 1989 Getty Images

                <strong>Platz 7 (geteilt): Sim Bhullar</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)<br>&#x2022; Team: Sacramento Kings (2015)<br>&#x2022; Nationalität: Kanada<br>&#x2022; Stats: 2 Punkte und 1 Rebound in 3 Spielen<br>
Platz 7 (geteilt): Sim Bhullar
• Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)
• Team: Sacramento Kings (2015)
• Nationalität: Kanada
• Stats: 2 Punkte und 1 Rebound in 3 Spielen
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 7 (geteilt): Pavel Podkolzin</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)<br>&#x2022; Team: Dallas Mavericks (2004-2006)<br>&#x2022; Nationalität: Russland<br>&#x2022; Stats: 4 Punkte und 9 Rebounds in 6 Spielen<br>
Platz 7 (geteilt): Pavel Podkolzin
• Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)
• Team: Dallas Mavericks (2004-2006)
• Nationalität: Russland
• Stats: 4 Punkte und 9 Rebounds in 6 Spielen
© imago/getty

                <strong>Platz 7 (geteilt): Chuck Nevitt</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)<br>&#x2022; Teams: Houston Rockets (1982-1983, 1988-1990), Los Angeles Lakers (1984-1985), Detroit Pistons (1985-1988), Chicago Bulls (1991), San Antonio Spurs (1993)<br>&#x2022; Nationalität: USA<br>&#x2022; Stats: 251 Punkte und 239 Rebounds in 155 Spielen<br>
Platz 7 (geteilt): Chuck Nevitt
• Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)
• Teams: Houston Rockets (1982-1983, 1988-1990), Los Angeles Lakers (1984-1985), Detroit Pistons (1985-1988), Chicago Bulls (1991), San Antonio Spurs (1993)
• Nationalität: USA
• Stats: 251 Punkte und 239 Rebounds in 155 Spielen
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 3 (geteilt): Shawn Bradley</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)<br>&#x2022; Teams: Philadelphia 76ers (1993-1995), New Jersey Nets (1995-1997), Dallas Mavericks (1997-2005)<br>&#x2022; Nationalitäten: USA, Deutschland<br>&#x2022; Stats: 6.752 Punkte und 5.268 Rebounds in 832 Spielen<br>
Platz 3 (geteilt): Shawn Bradley
• Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)
• Teams: Philadelphia 76ers (1993-1995), New Jersey Nets (1995-1997), Dallas Mavericks (1997-2005)
• Nationalitäten: USA, Deutschland
• Stats: 6.752 Punkte und 5.268 Rebounds in 832 Spielen
© imago images/Pius Koller

                <strong>Platz 3 (geteilt): Yao Ming</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)<br>&#x2022; Team: Houston Rockets (2002-2011)<br>&#x2022; Nationalität: China<br>&#x2022; Stats: 9.196 Punkte und 4.467 Rebounds in 481 Spielen<br>
Platz 3 (geteilt): Yao Ming
• Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)
• Team: Houston Rockets (2002-2011)
• Nationalität: China
• Stats: 9.196 Punkte und 4.467 Rebounds in 481 Spielen
© imago sportfotodienst

                <strong>Platz 3 (geteilt): Slavko Vranes</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches - andere Quellen wie "Sporting News" schreiben von 7 foot 5 inches)<br>&#x2022; Team: Portland Trail Blazers (2004)<br>&#x2022; Nationalität: Montenegro<br>&#x2022; Stats: 0 Punkte und 0 Rebounds in 1 Spiel<br>
Platz 3 (geteilt): Slavko Vranes
• Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches - andere Quellen wie "Sporting News" schreiben von 7 foot 5 inches)
• Team: Portland Trail Blazers (2004)
• Nationalität: Montenegro
• Stats: 0 Punkte und 0 Rebounds in 1 Spiel
© imago

                <strong>Platz 3 (geteilt): Tacko Fall</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)<br>&#x2022; Teams: Boston Celtics (2019-2021), Cleveland Cavaliers (2021-2022)<br>&#x2022; Nationalität: Senegal<br>&#x2022; Stats: 82 Punkte und 90 Rebounds in 37 Spielen<br>
Platz 3 (geteilt): Tacko Fall
• Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)
• Teams: Boston Celtics (2019-2021), Cleveland Cavaliers (2021-2022)
• Nationalität: Senegal
• Stats: 82 Punkte und 90 Rebounds in 37 Spielen
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 1 (geteilt): Manute Bol</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,31 Meter (US-Größe: 7 foot 7 inches)<br>&#x2022; Teams: Washington Bullets (1985-1988, 1994), Golden State Warriors (1988-1990, 1994), Philadelphia 76ers (1990-1993, 1994), Miami Heat (1993-1994)<br>&#x2022; Nationalitäten: Sudan, USA<br>&#x2022; Stats: 1.599 Punkte und 2.647 Rebounds in 625 Spielen<br>
Platz 1 (geteilt): Manute Bol
• Größe: 2,31 Meter (US-Größe: 7 foot 7 inches)
• Teams: Washington Bullets (1985-1988, 1994), Golden State Warriors (1988-1990, 1994), Philadelphia 76ers (1990-1993, 1994), Miami Heat (1993-1994)
• Nationalitäten: Sudan, USA
• Stats: 1.599 Punkte und 2.647 Rebounds in 625 Spielen
© getty/imago

                <strong>Platz 1 (geteilt): Gheorghe Muresan</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,31 Meter (US-Größe: 7 foot 7 inches)<br>&#x2022; Teams: Washington Bullets (1993-1998), New Jersey Nets (1998-2000)<br>&#x2022; Nationalitäten: Rumänien, USA<br>&#x2022; Stats: 3.020 Punkte und 1.957 Rebounds in 307 Spielen<br>
Platz 1 (geteilt): Gheorghe Muresan
• Größe: 2,31 Meter (US-Größe: 7 foot 7 inches)
• Teams: Washington Bullets (1993-1998), New Jersey Nets (1998-2000)
• Nationalitäten: Rumänien, USA
• Stats: 3.020 Punkte und 1.957 Rebounds in 307 Spielen
© imago
<strong>Mega-Talent Victor Wembanyama dabei? Die größten NBA-Spieler in der Geschichte</strong><br>
                Der diesjährige Nummer-1-Pick des NBA-Drafts, Victor Wembanyama, gilt als Riesen-Talent und will zu einem der Größten in der Geschichte des Basketballs werden. Körperlich hat er das schon geschafft, denn der Franzose misst 2,24 Meter. Damit schafft es Wembanyama in die Top-15 der größten NBA-Profis in der Geschichte? ran wirft einen Blick auf die Basketball-Riesen.

                <strong>Platz 15: Peter John Ramos</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,22 Meter (US-Größe: 7 foot 3 inches)<br>&#x2022; Team: Washington Wizards (2004-2005)<br>&#x2022; Nationalität: Puerto Rico<br>&#x2022; Stats: 11 Punkte und 4 Rebounds in 6 Spielen<br>

                <strong>Platz 10 (geteilt): Priest Lauderdale</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)<br>&#x2022; Teams: Atlanta Hawks (1996-1997), Denver Nuggets (1997-1998)<br>&#x2022; Nationalität: USA<br>&#x2022; Stats: 255 Punkte und 143 Rebounds in 74 Spielen<br>

                <strong>Platz 10 (geteilt): Boban Marjanovic</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches - andere Quellen wie "Sporting News" schreiben von 7 foot 3 inches)<br>&#x2022; Teams: San Antonio Spurs (2015-2016), Detroit Pistons (2016-2018), Los Angeles Clippers (2018-2019), Philadelphia 76ers (2019), Dallas Mavericks (2019-2022), Houston Rockets (seit 2022)<br>&#x2022; Nationalität: Serbien<br>&#x2022; Stats: 1.709 Punkte und 1.107 Rebounds in 296 Spielen<br>

                <strong>Platz 10 (geteilt): Ralph Sampson</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)<br>&#x2022; Teams: Houston Rockets (1983-1987), Golden State Warriors (1987-1989), Sacramento Kings (1989-1991), Washington Bullets (1991-1992)<br>&#x2022; Nationalität: USA<br>&#x2022; Stats: 7.039 Punkte und 4.011 Rebounds in 456 Spielen<br>

                <strong>Platz 10 (geteilt): Rik Smits</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)<br>&#x2022; Team: Indiana Pacers (1988-2000)<br>&#x2022; Nationalität: Niederlande<br>&#x2022; Stats: 12.871 Punkte und 5.277 Rebounds in 867 Spielen<br>

                <strong>Platz 10 (geteilt): Mark Eaton</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,24 Meter (US-Größe: 7 foot 4 inches)<br>&#x2022; Team: Utah Jazz (1982-1993)<br>&#x2022; Nationalität: USA<br>&#x2022; Stats: 5.216 Punkte und 6.939 Rebounds in 875 Spielen<br>

                <strong>Platz 7 (geteilt): Sim Bhullar</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)<br>&#x2022; Team: Sacramento Kings (2015)<br>&#x2022; Nationalität: Kanada<br>&#x2022; Stats: 2 Punkte und 1 Rebound in 3 Spielen<br>

                <strong>Platz 7 (geteilt): Pavel Podkolzin</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)<br>&#x2022; Team: Dallas Mavericks (2004-2006)<br>&#x2022; Nationalität: Russland<br>&#x2022; Stats: 4 Punkte und 9 Rebounds in 6 Spielen<br>

                <strong>Platz 7 (geteilt): Chuck Nevitt</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,26 Meter (US-Größe: 7 foot 5 inches)<br>&#x2022; Teams: Houston Rockets (1982-1983, 1988-1990), Los Angeles Lakers (1984-1985), Detroit Pistons (1985-1988), Chicago Bulls (1991), San Antonio Spurs (1993)<br>&#x2022; Nationalität: USA<br>&#x2022; Stats: 251 Punkte und 239 Rebounds in 155 Spielen<br>

                <strong>Platz 3 (geteilt): Shawn Bradley</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)<br>&#x2022; Teams: Philadelphia 76ers (1993-1995), New Jersey Nets (1995-1997), Dallas Mavericks (1997-2005)<br>&#x2022; Nationalitäten: USA, Deutschland<br>&#x2022; Stats: 6.752 Punkte und 5.268 Rebounds in 832 Spielen<br>

                <strong>Platz 3 (geteilt): Yao Ming</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)<br>&#x2022; Team: Houston Rockets (2002-2011)<br>&#x2022; Nationalität: China<br>&#x2022; Stats: 9.196 Punkte und 4.467 Rebounds in 481 Spielen<br>

                <strong>Platz 3 (geteilt): Slavko Vranes</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches - andere Quellen wie "Sporting News" schreiben von 7 foot 5 inches)<br>&#x2022; Team: Portland Trail Blazers (2004)<br>&#x2022; Nationalität: Montenegro<br>&#x2022; Stats: 0 Punkte und 0 Rebounds in 1 Spiel<br>

                <strong>Platz 3 (geteilt): Tacko Fall</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,29 Meter (US-Größe: 7 foot 6 inches)<br>&#x2022; Teams: Boston Celtics (2019-2021), Cleveland Cavaliers (2021-2022)<br>&#x2022; Nationalität: Senegal<br>&#x2022; Stats: 82 Punkte und 90 Rebounds in 37 Spielen<br>

                <strong>Platz 1 (geteilt): Manute Bol</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,31 Meter (US-Größe: 7 foot 7 inches)<br>&#x2022; Teams: Washington Bullets (1985-1988, 1994), Golden State Warriors (1988-1990, 1994), Philadelphia 76ers (1990-1993, 1994), Miami Heat (1993-1994)<br>&#x2022; Nationalitäten: Sudan, USA<br>&#x2022; Stats: 1.599 Punkte und 2.647 Rebounds in 625 Spielen<br>

                <strong>Platz 1 (geteilt): Gheorghe Muresan</strong><br>
                &#x2022; Größe: 2,31 Meter (US-Größe: 7 foot 7 inches)<br>&#x2022; Teams: Washington Bullets (1993-1998), New Jersey Nets (1998-2000)<br>&#x2022; Nationalitäten: Rumänien, USA<br>&#x2022; Stats: 3.020 Punkte und 1.957 Rebounds in 307 Spielen<br>
Anzeige

NBA: Wie laufen Playoffs und Finals ab?

Sind die Playoff-Teilnehmer fix, steigt die erste Runde. Im Modus "Best of Seven" - um die nächste Runde zu erreichen, sind also vier Siege notwendig - finden zunächst die Conference Semifinals, anschließend die Conference Finals und zum Abschluss die NBA Finals statt.

Dabei trifft immer das am höchsten gerankte Team der Regular Season auf das am niedrigsten gerankte, das höher platzierte hat zudem im ersten Spiel und somit auch in einem möglicherweise entscheidenden siebten Spiel Heimrecht.

Zwischen dem 14. und dem 23. Juni 2024 wird dann der neue NBA-Champions feststehen - je nachdem, wie viele Partien benötigt werden.

Anzeige
Mehr News, Galerien und Videos
Anthony Davis (l.) und LeBron James (r.) von den L.A. Lakers
News

Kommentar: Schreibt diese Lakers nicht zu früh ab!

  • 24.02.2024
  • 23:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group