• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
BALLER LEAGUE LIVE AUF PROSIEBEN MAXX, JOYN UND RAN.DE

Baller League, 11. Spieltag: Lukas Podolski mit Streets United im Final Four - Max Kruse scheitert

  • Veröffentlicht: 02.04.2024
  • 00:26 Uhr
  • Tobias Wiltschek
Anzeige

Streets United gewinnt das Topspiel in der Motorworld in Köln und bucht das Ticket für Düsseldorf. Auch Calcio Berlin, Eintracht Spandau und die Las Ligas Ladies sind beim Showdown in einer Woche dabei.

Das Teilnehmer-Feld für das Final Four der ersten Baller-League-Saison steht fest. Nach Calcio Berlin, das sich schon am 10. Spieltag qualifiziert hatte, erreichten auch Streets United, Eintracht Spandau und Las Ligas Ladys das große Finalturnier am 8. April in Düsseldorf.

Im Halbfinale stehen sich Calcio Berlin und die Las Ligas Ladies sowie Streets United und Eintracht Spandau gegenüber.

Im Topspiel setzte sich Streets United, die Mannschaft von Teammanager Lukas Podolski gegen Eintracht Spandau durch und feierte damit den Einzug ins Final Four. Überragender Spieler beim Sieger war Manuel Fischer mit vier Treffern.

Durch den Sieg setzte das Podolski-Team den Rivalen Beton Berlin unter Druck, der gegen die Protatos unbedingt gewinnen musste, um das Finalturnier zu erreichen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Infos zur Baller League

  • Die Tabelle der Baller League

  • Baller League: Die Fußball-Stars um Kramer, Podolski, Lehmann und Co. und ihre Erfolge

Doch das Team von Comedian Felix Lobrecht und Rapper Kontra K kam in der Partie gegen die schon ausgeschiedenen Protatos nicht über ein 6:6 hinaus und verpassten es damit, die Las Ligas Ladies in der Tabelle noch zu verdrängen.

Zuvor schon hatte Hollywood United im zweiten Spiel des Abends mit 3:2 gegen die VfR Zimbos gewonnen. Max Kruse hatte mit einem verwandelten Penalty das 1:0 für United erzielt und damit sein Team auf die Siegerstraße gebracht.

Der Erfolg aber reichte nicht, um ins Final Four einzuziehen. Mit 16 Punkten hat United am Ende des 11. Spieltags drei Zähler Rückstand auf Platz vier.

In den beiden letzten Spielen, die für die Final-Four-Qualifikation keine Relevanz mehr hatten schlug Hardstuck Royal die Käfigtiger und überließ ihnen die Rote Laterne. Das bereits für die Finalrunde feststehende Team von Calcio Berlin verlor überraschend gegen Golden XI von Christoph Kramer mit 2:4.

Alle Ergebnisse des 11. Spieltags im Überblick:
Gönrgy Allstars vs. Las Ligas Ladys 0:3
Hollywood United vs. VfR Zimbos 3:2
Streets United vs. Eintracht Spandau 5:3
Beton Berlin vs. Protatos 6:6
Hardstuck Royale vs. Käfigtiger FC 5:3
Calcio Berlin vs. Golden XI 2:4

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Baller League Tabelle 11. Spieltag
Baller League Tabelle 11. Spieltag© ran
Mehr Galerien
Meister ohne Niederlage - diese Teams behielten eine weiße Weste

Perfekte Saison? Die Vorbilder von Bayer Leverkusen

  • Galerie
  • 15.04.2024
  • 00:14 Uhr
Mehr News und Videos

© 2024 Seven.One Entertainment Group