• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Bundesliga

FC Bayern München: Joao Palhinha unterschreibt Vertrag beim FCB

  • Aktualisiert: 11.07.2024
  • 15:00 Uhr
Anzeige

Joao Palhinha ist ein Münchner. Der Portugiese hat seinen Medizincheck bestanden - endlich möchte man sagen - und wird Spieler des FC Bayern München.

Bereits am Wochenende vermeldete "Sky" den Transfer des Portugiesen. Jetzt gab diesen auch der FC Bayern bekannt. Die kolportierte Ablösesumme liegt bei 50 Millionen Euro und damit unter dem Marktwert von 55 Millionen.

Das zähe Ringen um Palhinha ging über Monate. Einst war er der Wunschspieler von Ex-Coach Thomas Tuchel. Nun ist der Schwabe weg und der Portugiese da. Der 29-Jährige war absoluter Leistungsträger bei Premier-League-Klub Fulham und stand im EM-Kader der Portugiesen.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • FC Bayern: Das ist der aktuelle Kader

  • FC Bayern macht mit Verkauf von Matthijs de Ligt einen Fehler - ein Kommentar

Palhinha ist ein klassischer Abräumer und kommt meist im defensiven Mittelfeld zum Einsatz. In insgesamt 79 Einsätzen für die "Cottagers" erzielte der Neu-Bayer acht Treffer.

Der vermeldetet Transfer könnte zu einigen Verschiebungen in der Hackordnung im FCB-Mittelfeld führen. Die angestammte Doppelsechs bestehend aus Joshua Kimmich und Leon Goretzka könnte der Vergangenheit angehören. Bei DFB-Star Kimmich gibt es seit einiger Zeit Gerüchte um einen Abgang. Insbesondere der FC Barcelona mit Trainer Hansi Flick soll wohl Interesse zeigen.

Palhinha ist der dritte große Neuzugang im Sommer bei den Bayern. Die Transfers von Abwehrspieler Hiroki Ito (kam für 23,5 Mio. Euro vom VfB Stuttgart) und Frakreich-Talent Michael Olise (für 53 Mio. Euro Ablöse von Crystal Palace) wurden bereits eingetütet.

Mehr News und Videos zum Fussball
Toni Kroos
News

Cucurella-Handspiel: Kroos bricht sein Schweigen

  • 17.07.2024
  • 23:26 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group