• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
nfl free agency

NFL: Baltimore Ravens entlassen Odell Beckham Jr. 

  • Aktualisiert: 16.03.2024
  • 12:23 Uhr
  • Moritz König
Anzeige

Nach nur einer Saison trennen sich die Baltimore Ravens von Odell Beckham Jr.. Nun dürften mehrere Teams ein Auge auf den Wide Receiver werfen. Wird er noch bei einem Contender landen?

Im vergangenen April unterzeichnete Odell Beckham Jr. einen Vertrag über ein Jahr und 18 Millionen Dollar bei der Franchise aus Baltimore. Nun wurde er von den Ravens entlassen.

Im Jahr 2023 hatte Beckham 35 Catches bei 64 Targets für 565 Yards und war damit der zweitbeste Receiver des Teams. Zusätzlich erzielte er noch drei Touchdowns in 14 Spielen. In zwei Playoff-Partien hatte er vier Catches für 34 Yards und keine Touchdowns.

2023 war OBJs erste Saison nach seinem Kreuzbandriss. Die Verletzung zog er sich im Super Bowl LVI zu, als er für die Los Angeles Rams spielte. In Folge der Verletzung verpasste er die gesamte Saison 2022.

In seiner Karriere kommt der 31-Jährige auf 566 Receptions für 7.932 Receiving-Yards und 59 Touchdowns. Er ist bisher einmal Super-Bowl-Champion geworden und war 2014 der NFL Offensive Rookie of the Year.

Desweiteren ist er dreimaliger Pro Bowler und zweimaliger Second Team All-Pro.

Anzeige

Mehr NFL-Themen

  • NFL ermittelt gegen Philadelphia Eagles und Atlanta Falcons

  • NFL Free Agency 2024: Die Gewinner und Verlierer

Obwohl OBJ nicht mehr in seiner Top-Form ist und sich immer wieder mit Verletzungen herumquälen musste, wird sicher das ein oder andere Team ein Auge auf ihn werfen.

Laut der "Daily Mail" hat er selbst bereits ein Wunschziel, denn Beckham soll offenbar einen Wechsel zu den Kansas City Chiefs bevorzugen. Allerdings spiele laut Bericht auch das Geld eine Rolle, da dies womöglich seine letzte Chance auf einen großen Vertrag in der NFL sein könnte.

Mehr News und Videos zur NFL
JACKSONVILLE, FL - DECEMBER 17: Jacksonville Jaguars quarterback Trevor Lawrence (16) runs with the ball during the game between the Jacksonville Jaguars and the Baltimore Ravens on December 17, 20...
News

Kommentar: Lawrence muss den Mega-Vertrag erst rechtfertigen

  • 14.06.2024
  • 12:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group