Datencenter
19.10.2013 / 19:30
Beendet
Mitteldeutscher BC
66:98
ratiopharm ulm
Mitteld. BC
Ulm
14:1118:2817:2717:32

Liveticker

40
21:21
Fazit: Der Mitteldeutsche BC verliert zu Hause deutlich mit 66:98 gegen ratiopharm Ulm und ist damit im Abstiegskampf angekommen. Im ersten Viertel überraschten die Weißenfelser noch mit erfrischendem Tempobasketball, was jedoch daran lag, dass Ulm noch überhaupt nicht im Spiel war. Zur Pause hin wurde das Team von Thorsten Leibenath immer stärker und schaltete die Ballverluste deutlich ab. So führten die Niedersachsen zur Halbzeit bereits mit sieben Punkten und bauten diesen Vorsprung mit einer agressiven Defense und schnellen Umschalten bis zum Ende deutlich aus. Damit bleiben die Gäste erstmal auf einem Playoffrang. Bester Schütze auf dem Parkett war Adonte Parker mit 15 Punkten. Das war es von hier, einen schönen Abend noch!
39
21:11
Nationalspieler Philipp Schwethelm erhöht mit einem Dreier auf 94:61. 60 Sekunden bleiben noch auf der Uhr, um die fehlenden sechs Punkte zu erzielen. Der MBC spielt kaum noch mit.
37
21:07
Der MBC spielt trotz der 30 Punkte Rückstand immerhin noch mit und lässt die Köpfe nicht hängen. Malte Schwarz verkürzt mit seinen beiden Freiwürfen auf 59:89. Doch wenn es so weiter geht, knacken die Gäste noch die 100-Punkte Marke.
34
21:03
Malte Schwarz trifft einen leichten Dreier und verkürzt für den MBC auf 52:77. Doch im Gegenzug treffen Gausa, Theis und Jönke jeweils für zwei Punkte. Der MBC ist geschlagen und muss hier lediglich noch Ergebniskosmetik betreiben.
32
20:56
Ratiopharm spielt munter weiter und startet mit einer 5:0-Serie durch Howard und Theis in den letzten Abschnitt. Die Hausherren zeigen kaum noch Gegenwehr und müssen aufpasse sich hier nicht zu blamieren.
30
20:55
Viertelfazit: Der Mitteldeutsche BC geht mit einem klaren 49:66-Rückstand gegen ratiopharm Ulm ins letzte Viertel. Wie schon vor der Pause haben die Gäste die vielen Räume in der Defense blitzschnell ausgespielt, während beim MBC die Zuordnung nicht stimmte. In den letzten zehn Minuten müsste schon ein Basketball-Wunder her, wenn sich das Ergebnis nochmal wenden sollte.
28
20:42
Ulm schaltet den Turbo und sorgt für die Vorentscheidung. Innerhalb von 60 Sekunden treffen Sosa und Long für drei und Nankivil aus der Nahdistanz. Silvano Proporat zieht sofort die Auszeit. Doch spätestens jetzt scheint der Drops hier gelutscht zu sein.
26
20:39
Malte Schwarz trifft für drei und Adonte Parker doppelt von der Freiwurflinie. Die Weißenfelser versuchen hier mit Leidenschaft dran zu bleiben. Doch zwölf Punkte sind gegen die Ulmer sehr schwer aufzuholen.
24
20:36
So langsam erspielen sich die Gäste aus Ulm einen komfortablen Vorsprung. Trent Plaisted trifft aus der Nahdistanz und zuvor war Edgar Sosa doppelt von der Freiwurflinie erfolgreich. Das Leibenath-Team hat mittlerweile 14 Punkte Vorsprung.
22
20:31
Michael Cuffee mit dem Dreier zum Auftakt! Damit trennen beide Teams noch vier Punkte. Doch Ulm legt nach und trifft aus der Nahdistanz durch Trent Plaisted, ehe Keaton Nankivil einen wunderschönen Dreier versenkt. Das zeigt sich einfach mal wieder die individuelle Klasse der Gäste.
21
20:26
Und weiter geht es in der Stadthalle Weißenfels, der Ball ist wieder im Spiel!
20
20:24
Halbzeitfazit: Der Mitteldeutsche BC liegt zur Pause knapp mit 32:37 gegen ratiopharm Ulm hinten. Die Weißenfelser sind überraschend stark ins erste Viertel gestartet und nahmen dem Favoriten nach zehn Minuten drei Punkte ab. Das lag vor allem daran, dass sich die Ulmer zuviele einfach Ballverluste leisteten. Im zweiten Abschnitt drehte das Leibenath-Team dann so richtig auf und holte zehn Punkte heraus. Dennoch muss sich der Gast noch deutlich steigern, wenn es hier klarere Verhältnisse geben soll. Bester Schütze ist bislang Adam Hess mit elf Punkten. Bis gleich!
19
20:09
Das ist mal eine Ansage der Gäste! Parker bringt den MBC mit einem Dreier in Führung, doch im direkten Gegenzug legen die Ulmer über Hess und Long eine 8:0-Serie hin und gehen damit mit der Führung in die Pause.
18
20:06
Hrvoje Kovacevic verkürzt mit seinem Treffer aus der Nahdistanz wieder auf ein 27:28. Beide Mannschaften spielen mit einer kompakten Defense und gehen in der Offense zu wenig Risiko. Das wird hier noch ein richtiges Geduldsspiel.
16
20:03
Ulm schafft es nicht sich weiter abzusetzen, da der MBC mit einer agressiven Defense dagegenhält. Adonte Parkert verkürzt aus der Nahdistanz auf 25:26, ehe Matt Howard aus gleicher Entfernung für die Gäste nachlegt. Es bleibt hier richtig eng.
14
19:57
Angelo Caloiaro kann kurzzeitig ausgleichen, doch im Gegenzug legen Edgar Sosa und Adam Hess aus der Nahdistanz nach. Ulm führt mit 22:16. Der MBC muss jetzt eine Reaktion zeigen, um dran zu bleiben.
12
19:56
Was für ein starker Auftakt der Ulmer! Daniel Theis trifft zunächst aus der Halbdistanz und legt dann noch einen Dreier oben drauf. Damit gehen die favorisierten Gästen mit 16:14 in Führung.
10
19:51
Viertelfazit: Der Mitteldeutsche BC geht mit einer verdienten 14:11-Führung gegen ratiopharm Ulm ins zweite Viertel. Die Hausherren waren von Beginn an das stärkere Team und gingen früh in Führung. Ulm agierte teilweise sehr unkonzentriert und hat sechs Ballverluste an den Tag gelegt. Zum Ende hin kamen die Gäste dann unter dem Korb zu einfachen Punkten und sind wieder bis auf drei Punkte dran, nachdem man zwischenzeitlich mit sieben Zählern zurücklag.
8
19:43
Thorsten Leibenaht nimmt beim Stande von 7:12 seine erste Auszeit. Ulm ist noch nicht so richtig in die Partie gekommen und schaltet nicht schnelle genug zwischen Defense und Offense um.
6
19:40
Djordje Pantelic markiert den nächsten Dreier für die Weißenfelser und Michael Cuffee kann aus der Nahdistanz einen oben drauf legen. Der vermeintliche Außenseiter geht mit sieben Zählern in Front.
4
19:37
Matt Howard gibt die richtige Antwort und gleich mit einem eleganten Dreier aus. Doch im Gegenzug gelingt Michael Cuffee ein ganz schwerer Wurf aus der Halbdistanz. Der MBC bleibt in Führung!
2
19:34
Die Partie geht munter los. Walter Simon bringt die Hausherren aus der Nahdistanz in Führung, keine zehn Sekunden später kann Trent Plaisted für die Gäste ausgleichen und dann versenkt Hrvoje Kovacevic mit viel Risiko den ersten Dreier.
1
19:31
Auf geht es in der Stadthalle Weißenfels, der Ball ist im Spiel!
19:14
Trotz gewissen Abstimmungsprobleme zwischen Defense und Offense gehen die Gäste aus Ulm heute natürlich als Favorit in die Partie. Ein Sieg der Hausherren wäre schon eine kleine Überraschung. Dennoch hoffen wir auf ein spannendes Spiel und wünschen viel Vergnügen. Bis gleich!
19:07
Die Gäste aus Ulm sind mit dem bisherigen Saisonverlauf noch nicht ganz zufrieden. Nach vier Partien hat ratiopharm 4:4 Punkte auf dem Konto und steht auf Playoffrang acht. Doch am letzten Spieltag bei der 74:77-Niederlage gegen Bonn zeigten sich wieder einige Schwächen, die im weiteren Saisonverlauf im Leibenath-Team abgestellt werden müssen.
19:03
Zuletzt hat die Mannschaft von Coach Silvano Poropat mit 69:77 gegen Tübingen verloren. Und das war in der laufenden Saison bereits die dritte Pleite in der Fremde. Den einzigen Sieg konnte der MBC zu Hause gegen Würzburg (86:82) einfahren. Mithin stehen die Ostdeutschen mit 2:6-Punkten auf einem schwachen 16. Rang und müssen heute Abend unbedingt punkten.
18:59
Guten Abend und herzlich Willkommen aus der Stadthalle Weißenfels. Um 19.30 Uhr trifft der Mitteldeutsche BC in seiner heimischen Arena auf die Gäste von rationpharm Ulm.