Datencenter
13.02.2020 / 19:00
Beendet
SG Flensburg-Handewitt
29:27
HSG Nordhorn-Lingen
Flensburg-H
16:13
Nordhorn-Lingen
Spielort
Flens-Arena
Zuschauer
5.830

Liveticker

60
20:37
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt die Heimpartie gegen das Schlusslicht HSG Nordhorn-Lingen am 23. Spieltag der Handball-Bundesliga mit Ach und Krach mit 29:27 und zieht hinsichtlich der Pluspunkte mit der Tabellenspitze gleich. Nach seinem 16:13-Pausenvorsprung schleppte sich der Favorit durch die Anfangsphase des zweiten Durchgangs und ließ das Schlusslicht durch einen bis zur 39. Minute anhaltenden Zwei-Tore-Abstand auf eine Sensation hoffen. Ein sich anschließender 3:0-Lauf schien eine Vorentscheidung zugunsten der Machulla-Truppe einzuleiten, doch erneut kämpfte sich das Sveinsson-Team heran und stellte in der 55. Minute sogar den Anschluss her. Der amtierende Meister rettete den Vorsprung letztlich aber glanzlos ins Ziel und vermeidet damit die Blamage. Bester Schütze des Abends ist der Linksaußen der Gäste, Pavel Mičkal, der von neun Würfen acht verwandelte. Die SG Flensburg-Handewitt tritt in der EHF Champions League bereits übermorgen beim norwegischen Vertreter Elverum Håndball an. Für die SG Nordhorn-Lingen geht es am Donnerstag mit einem Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen weiter. Einen schönen Abend noch!
60
20:33
Spielende
60
20:33
30 Sekunden vor dem Ende verpasst der Aufsteiger einen Abschluss. Die Entscheidung ist gefallen.
60
20:31
Genau 60 Sekunden vor dem Ende nimmt Geir Sveinsson sein drittes Team-Timeout.
59
20:30
Holger Glandorf
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:27 durch Holger Glandorf
Ausgerechnet der langjährige Ex-Nordhorner tankt sich auf halbrechts durch und verdoppelt den Heimvorsprung mit einem Wurf in die flache rechte Ecke.
58
20:29
Philipp Vorlicek
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 28:27 durch Philipp Vorlicek
Auch Vorlicek findet eine Lücke auf halbrechts. Die HSG bleibt dran!
57
20:28
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:26 durch Marius Steinhauser
... Steinhauser zeigt keine Nerven und feuert das Spielgerät in die flache rechte Ecke.
57
20:28
Johannessen holt einen Strafwurf heraus...
56
20:27
Patrick Miedema
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 27:26 durch Patrick Miedema
Der Niederländer übernimmt Verantwortung und belohnt sich dafür, wieder per Durchbruch auf halbrechts.
56
20:26
Gøran Johannessen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:25 durch Gøran Johannessen
Johannessen zittert den Ball aus halblinken acht Metern in die kurze Ecke.
55
20:26
Patrick Miedema
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 26:25 durch Patrick Miedema
Miedema bricht auf halbrechts an den Kreis durch und netzt in die flache rechte Ecke.
55
20:25
Golla scheitert vom zentralen Kreis an Ravensbergen. Nordhorn-Lingen hat die Chance zum Anschlusstreffer.
54
20:24
Michał Jurecki
2 Minuten für Michał Jurecki (SG Flensburg-Handewitt)
Jurecki hat den Tschechen nicht aufhalten können. Sein regelwidriges Stoßen zieht auch noch eine Zeitstrafe nach sich.
54
20:24
Pavel Mičkal
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 26:24 durch Pavel Mičkal
Mickal trifft zum achten Mal, hier wieder von seiner linken Außenbahn.
53
20:23
Magnus Jøndal
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:23 durch Magnus Jøndal
Erneut überwindet der Norweger Ravensbergen, diesmal per Wurf in die flache rechte Ecke.
53
20:20
Philipp Vorlicek
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 25:23 durch Philipp Vorlicek
Der starke Vorlicek bleibt nach seinem aus halbrechten sechs Metern fünften Treffer liegen und muss am linken Knie behandelt werden.
52
20:20
Der Aufsteiger darf auf ein sehr respektables Ergebnis hoffen. Macht er es hier sogar noch einmal spannend?
51
20:19
Pavel Mičkal
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 25:22 durch Pavel Mičkal
51
20:18
Magnus Jøndal
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:21 durch Magnus Jøndal
Ganz spät erzielt der norwegische Linksaußen sein erstes Tor, nachdem er vor der Pause zweimal gescheitert ist.
50
20:17
Luca de Boer
2 Minuten für Luca de Boer (HSG Nordhorn-Lingen)
Nach einem Foul an Jurecki verabschiedet sich de Boer für 120 Sekunden auf die Bank.
50
20:17
Philipp Vorlicek
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 24:21 durch Philipp Vorlicek
49
20:16
Michał Jurecki
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:20 durch Michał Jurecki
Mit viel Glück rutscht der Sprungwurf des Polen aus dem rechten Rückraum in die kurze Ecke.
48
20:15
Maik Machulla nutzt die T2-Karte.
48
20:14
Pavel Mičkal
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 23:20 durch Pavel Mičkal
Mit einem erfolgreichen Tempogegenstoß stellt der Tscheche den Pausenabstand wieder her.
48
20:14
Der aktuell so starke Zachariassen scheitert vom halblinken Kreis am rechten Pfosten.
48
20:13
Philipp Vorlicek
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 23:19 durch Philipp Vorlicek
47
20:13
Der Meister hat sich ein ordentliches Polster erarbeitet und steuert entspannt auf die Schlussphase zu.
47
20:12
Philipp Vorlicek
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 23:18 durch Philipp Vorlicek
46
20:12
Anders Zachariassen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:17 durch Anders Zachariassen
45
20:11
Jim Gottfridsson
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:17 durch Jim Gottfridsson
44
20:10
Patrick Miedema
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 21:17 durch Patrick Miedema
Der Niederländer tankt sich an den halblinken Kreis und vollendet in die obere rechte Ecke.
44
20:09
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:16 durch Marius Steinhauser
... der Ex-Mannheimer schweißt den Ball oben links ein.
43
20:09
De Boer bringt Zachariassen siebenmeterwürdig zu Fall...
43
20:09
Pöhles Verlagerung auf den linken Flügel ist zu hoch angesetzt und segelt über Mičkals Kopf hinweg ins Seitenaus.
42
20:07
Geir Sveinsson macht von seiner T2-Karte Gebrauch.
42
20:06
Anders Zachariassen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:16 durch Anders Zachariassen
Erneut funktioniert die Achse Gottfridsson-Zachariassen hervorragend, diesmal netzt der Däne nach einem Bodenpass des Schweden.
40
20:04
Robert Weber
7-Meter verworfen von Robert Weber (HSG Nordhorn-Lingen)
... im vierten Anlauf findet der Österreicher erneut seinen Meister in Bergerud.
40
20:04
De Boer holt gegen Jurecki einen Strafwurf heraus...
40
20:03
Anders Zachariassen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:16 durch Anders Zachariassen
Zachariassen kippt an den halblinken Kreis ab, wird durch Gottfridsson in Szene gesetzt und vollendet in die lange Ecke.
39
20:02
Pavel Mičkal
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 18:16 durch Pavel Mičkal
Aus spitzem Winkel wirft der Tscheche von seinem linken Flügel rechts an Bergeruds Hüfte vorbei.
38
20:01
Gøran Johannessen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:15 durch Gøran Johannessen
Nach eigenem Ballgewinn startet der Norweger durch und lässt Ravensbergen im Eins-gegen-Eins keine Abwehrchance.
37
20:01
Gottfridsson findet auf halblinks eine Lücke, knallt den Ball freistehend aber weit am rechten Kreuzeck vorbei.
36
19:59
Vorlicek bricht auf halbrechts an den Kreis durch, findet aber seinen Meister in Bergerud.
35
19:58
Ravensbergen pariert den Wurf von Schöngarth aus dem rechten Rückraum.
32
19:55
Patrick Miedema
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 17:15 durch Patrick Miedema
Der Niederländer ist aus mittigen sechs Metern erfolgreich.
32
19:55
Johannes Golla
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:14 durch Johannes Golla
Nach feinem Anspiel durch Schöngarth stellt der Nationalspieler den alten Abstand vom Kreis wieder her.
32
19:53
Ravensbergen hütet nun das Gästetor.
31
19:53
Marius Steinhauser
2 Minuten für Marius Steinhauser (SG Flensburg-Handewitt)
... sondern zieht auch noch eine Zeitstrafe gegen Steinhauser.
31
19:52
Pavel Mičkal
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 16:14 durch Pavel Mičkal
Der Tscheche trifft nicht nur vom linken Flügel...
31
19:51
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Norden Schleswig-Holsteins! Der amtierende Meiste rund Tabellenzweite reißt sich gegen das Schlusslicht aus Niedersachsen bisher kein Bein aus, hat wohl schon das Königsklassenspiel übermorgen in Norwegen im Hinterkopf. So kann der Aufsteiger ganz gut mithalten und darf darauf hoffen, eine echte Abreibung zu verhindern. Zu mehr dürfte es aber nicht reichen.
31
19:50
Beginn 2. Halbzeit
30
19:39
Halbzeitfazit:
Die SG Flensburg-Handewitt führt zur Pause der Heimpartie gegen die HSG Nordhorn-Lingen mit 16:13. Nach einem sehr ordentlichen Beginn des Schlusslichts, die in Minute fünf mit 3:1 führten, schloss der Meister zwar schnell auf, doch verpasste er es zunächst, seine klaren Vorteile im individuellen und spielerischen Bereich auf die Platte zu bringen. Durch einen 6:0-Lauf zwischen der 13. und der 21. Minute rückte das Machulla-Team die Verhältnisse jedoch zurecht und lag mit 11:6 vorne. Daraufhin verkürzte der Aufsteiger auch dank der Umstellung auf den siebten Angreifer wieder und geht mit einem akzeptablen Rückstand in die Kabine. Bis gleich!
30
19:37
Ende 1. Halbzeit
30
19:37
Patrick Miedema
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 16:13 durch Patrick Miedema
Der Niederländer tankt sich drei Sekunden vor dem Ertönen der Pausensirene an den halbrechten Kreis und knallt den Ball in die lange Ecke.
30
19:37
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:12 durch Marius Steinhauser
Steinhauser schnappt sich nach Buhrmesters Parade gegen Schöngarth den Abpraller und trifft aus halbrechten sechs Metern.
29
19:36
Robert Weber
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 15:12 durch Robert Weber
... im dritten Anlauf von der Marke ist der Österreicher zum zweiten Mal erfolgreich.
29
19:35
Magnus Jøndal
2 Minuten für Magnus Jøndal (SG Flensburg-Handewitt)
Weber holt gegen Jøndal Siebenmeter und Zeitstrafe heraus...
28
19:35
Simon Jeppsson
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:11 durch Simon Jeppsson
Der Schwede besorgt das zweite SG-Tor in den leeren Gästekasten.
28
19:34
Weber findet von der rechten Außenbahn seinen Meister in Bergerud.
27
19:33
Pavel Mičkal
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 14:11 durch Pavel Mičkal
Der Tscheche trifft nach Miedemas Ballgewinn zum zweiten Mal per Tempogegenstoß.
27
19:33
Vorlicek begeht ein Offensivfoul gegen Jøndal
26
19:32
Jens Schöngarth
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:10 durch Jens Schöngarth
Schöngarths Aufsetzer aus halbrechten zehn Metern findet den Weg in die lange Ecke.
25
19:30
Maik Machulla nimmt seine erste Auszeit.
25
19:29
Toon Leenders
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 13:10 durch Toon Leenders
Der niederländische EM-Fahrer ist Adressat eines Vorlicek-Anspiels, das er aus sechs mittigen Metern verwertet.
24
19:29
Jens Schöngarth
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:9 durch Jens Schöngarth
23
19:28
Philipp Vorlicek
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 12:9 durch Philipp Vorlicek
22
19:27
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:8 durch Marius Steinhauser
Nach einem starken Anspiel durch Schöngarth netzt der Rechtsaußen in die lange Ecke.
22
19:27
Patrick Miedema
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 11:8 durch Patrick Miedema
22
19:27
Jøndal hebt von der linken Außenbahn ab und wirft weit am rechten Winkel vorbei.
21
19:26
Philipp Vorlicek
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 11:7 durch Philipp Vorlicek
Vorlicek erzielt aus dem linken Rückraum das erste Gästetor seit acht Minuten.
21
19:25
Jim Gottfridsson
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:6 durch Jim Gottfridsson
Nach einem Fehlpass der mit sieben Spielern attackierenden Niedersachsen wirft der Schwede aus der eigenen Hälfte in den leeren Gästekasten.
20
19:25
Buhrmester lenkt Johannessens Sprungwurf aus dem Zentrum um den rechten Pfosten.
20
19:24
Philipp Vorlicek
Gelbe Karte für Philipp Vorlicek (HSG Nordhorn-Lingen)
19
19:24
Pöhles Wurf aus dem linken Rückraum ist viel zu hoch angesetzt.
18
19:22
Nach fünf Gegentoren in Serie nutzt Geir Sveinsson die T1-Karte.
18
19:21
Anders Zachariassen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:6 durch Anders Zachariassen
18
19:21
Robert Weber
7-Meter verworfen von Robert Weber (HSG Nordhorn-Lingen)
... Weber scheitert an Bergerud rechtem Bein.
17
19:21
Vorlicek erzwingt den nächsten Siebenmeter für den Gast...
16
19:20
Simon Jeppsson
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:6 durch Simon Jeppsson
Jeppsson wird am mittigen Kreis freigespielt. Er feuert den Ball in das rechte Kreuzeck.
15
19:18
Patrick Miedema
2 Minuten für Patrick Miedema (HSG Nordhorn-Lingen)
Miedema rennt Glandorf bei dessen Gegenstoß nur hinterher und kassiert am Ende sogar eine Zeitstrafe.
15
19:18
Holger Glandorf
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:6 durch Holger Glandorf
14
19:17
Simon Jeppsson
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:6 durch Simon Jeppsson
Der Schwede hebt im linken Rückraum ab und schweißt das Spielgerät unten links ein.
14
19:17
Bei drohendem Zeitspiel wirft Heiny weit drüber.
13
19:15
Georg Pöhle
2 Minuten für Georg Pöhle (HSG Nordhorn-Lingen)
Pöhle kann das sechste Gegentor nicht verhindern und bekommt nach seinem Schlag gegen Johannessen zudem eine Zeitstrafe aufgebrummt.
13
19:15
Gøran Johannessen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:6 durch Gøran Johannessen
12
19:15
Patrick Miedema
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 5:6 durch Patrick Miedema
12
19:15
Buhrmester schnappt sich gegen Johannessens Versuch aus der Distanz den nächsten Ball.
12
19:14
De Boer findet vom zentralen Kreis seinen Meister in Bergerud.
11
19:13
Buhrmester gelingt gegen Gottfridsson die erste Parade.
10
19:12
Robert Weber
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 5:5 durch Robert Weber
... der Österreicher netzt per gedrehtem Aufsetzer in die linke Ecke.
10
19:12
Pöhle erzwingt gegen Golla einen Strafwurf...
9
19:11
Johannes Golla
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:4 durch Johannes Golla
Golla überwindet Buhrmester aus halblinken sechs Metern.
9
19:10
Holger Glandorf
Gelbe Karte für Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt)
Mičkal läuft ein, wird am halblinken Kreis von Vorlicek bedient und jagt den Ball in die flache rechte Ecke.
9
19:10
Pavel Mičkal
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 4:4 durch Pavel Mičkal
7
19:09
Gøran Johannessen
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:3 durch Gøran Johannessen
Der Norweger knallt die Kugel aus dem linken Rückraum in den rechten Winkel.
7
19:09
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:3 durch Marius Steinhauser
Steinhauser erzielt auch das dritte Heimtor, diesmal am Ende eines Gegenstoßes.
7
19:07
Bei drohendem Zeitspiel schenkt Miedema die Kugel her.
5
19:05
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:3 durch Marius Steinhauser
Der Ex-Mannheimer netzt nun auch erstmals von seinem rechten Flügel.
5
19:05
Pavel Mičkal
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 1:3 durch Pavel Mičkal
Der Tscheche baut die Führung der Niedersachsen per Tempogegenstoß aus.
3
19:05
Robert Weber
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 1:2 durch Robert Weber
Der Österreicher hebt von der rechten Außenbahn ab und vollendet in die halbhohe linke Ecke.
3
19:04
Marius Steinhauser
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Marius Steinhauser
... Steinhauser überwindet Buhrmester mit einem Aufsetzer in die rechte Ecke.
3
19:04
Gottfridsson holt einen ersten Siebenmeter heraus...
2
19:03
Georg Pöhle
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 0:1 durch Georg Pöhle
Durch einen abgefälschten Sprungwurf bringt Pöhle den Außenseiter in Führung.
2
19:02
Geir Sveinsson setzt im Angriff auf Mičkal, Pöhle, Miedema, Vorlicek, Weber und Kalafut. Buhrmester steht zwischen den Pfosten des Gästetores.
1
19:02
Jøndal scheitert vom linken Flügel am kurzen Pfosten.
1
19:01
Maik Machulla schickt offensiv Jøndal, Johannessen, Gottfridsson, Glandorf, Steinhauser und Golla ins Rennen. Bergerud hütet den Heimkasten.
1
19:01
Flensburg-Handewitt gegen Nordhorn-Lingen – Durchgang eins im hohen Norden ist eröffnet!
1
19:00
Spielbeginn
18:44
Mit der Regeldurchsetzung des 26. Pflichtspielvergleichs zwischen SG und HSG wurden Christian und Fabian vom Dorff beauftragt. Die Brüder aus Kaarst gehören zum Elitekader des DHB. Für die Spielleitung ist Kay Holm zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Rainer Block.
18:39
"Dort zu spielen – auswärts, beim Meister. Die Jungs müssen es genießen. Wir waren gegen Wetzlar zu freundlich, das wollen wir nicht noch einmal sein", hofft HSG-Trainer Geir Sveinsson auf einen körperlichen Vortrag seiner Auswahl. Das letzte Gastspiel des EHF-Pokalsiegers von 2008 in Flensburg war übrigens erfolgreich: Als Zwangsabsteiger triumphierte er im Juni 2009 mit dem heutigen SG-Coach Machulla auf der Platte mit 35:33.
18:34
Dass sich die HSG Nordhorn-Lingen nach ihrer ersten erstklassigen Saison seit zehn Jahren direkt wieder aus den nationalen Top 18 verabschieden wird, steht zwar noch nicht rechnerisch fest, doch bei bisher nur zwei gewonnenen Punkten, zuletzt 14 Niederlagen in Serie und elf Punkten Rückstand ist der Abstieg realistisch betrachtet nicht mehr abzuwenden. Für die Niedersachsen geht es eigentlich nur noch darum, nicht als schlechtestes Bundesligateam in die Geschichte einzugehen.
18:32
"Die größte Herausforderung für uns wird sein, dass wir auch dieses Spiel mit allem Respekt und voller Überzeugung angehen. Wer im Vorfeld schon überlegt, wie man Kräfte schont und welche Spieler wie viel spielen können, ist auf dem falschen Weg", weiß SG-Coach Maik Machulla um die Gefahr, die kommenden 60 Minuten zu locker anzugehen, auch wenn die Blau-Weoß-Roten die letzten 34 Ligaheimspiele allesamt gewonnen haben.
18:29
Der Meister der vergangenen beiden Spielzeiten hat einen makellosen Start in das Kalenderjahr 2020 hingelegt. Dem 29:23-Heimsieg gegen den SC Magdeburg zum Auftakt folgten allerdings zwei äußerst enge Partien: Beim 21:20-Erfolg in Düsseldorf gegen den Bergischen HC sorgte erst ein nach dem Ertönen der Schlusssirene durch Jim Gottfridsson direkt verwandelter Strafwurf für den doppelten Punktgewinn; beim 26:25 in Zagreb in der EHF Champions League wurde mit letzter Kraft der kleinstmögliche Vorsprung ins Ziel gerettet.
18:25
Nachdem der THW Kiel am gestrigen Mittwoch in der EHF Champions League den Gruppensieg und den Einzug in das Viertelfinale vorzeitig eingetütet hat, geht der Blick der deutschen Handball-Anhänger heute auf die Handball-Bundesliga, in der fünf Begegnungen auf dem Programm stehen. Die SG Flensburg-Handewitt möchte mit dem Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten HSG Nordhorn-Lingen hinsichtlich der Pluspunkte mit dem Nordrivalen an der Spitze gleichziehen.
18:20
Ein herzliches Willkommen zur Handball-Bundesliga am Donnerstag! Am 23. Spieltag empfängt die SG Flensburg-Handewitt die HSG Nordhorn-Lingen. Der amtierende Meister und das aufgestiegene Schlusslicht stehen sich ab 19 Uhr gegenüber.