Datencenter
2. Spieltag
22.12.2020 / 18:30 Uhr
Beendet
Augsburger Panther
2:3
Schwenninger Wild Wings
Augsburg
0:01:21:1
Schwenningen
  • Troy Bourke
    Bourke
    27.
  • Denis Miller
    Miller
    28.
  • Travis Turnbull
    Turnbull
    39.
  • Brady Lamb
    Lamb
    49.
  • Tylor Spink
    Spink
    57.
Spielort
Curt-Frenzel-Stadion

Liveticker

60
20:54
Fazit:
Die Schwenninger Wild Wings fahren einen verdienten Auswärtssieg ein und führen die Südstaffel der DEL zumindest vorübergehend an! Im ersten und im dritten Drittel waren die Schwäne das gefährlichere Team, im Schlussdurchgang schnürten sie die Panther phasenweise sogar nah am eigenen Kasten ein. Kurioserweise legten sie aber gerade im zweiten Drittel, in dem die Panther ihre beste Leistung zeigten, mit zwei Treffern den Grundstein für den Erfolg. Kapitän Travis Turnbull wird sich heute besonders freuen, denn er steht nun bei 100 DEL-Toren.
60
20:48
Spielende
60
20:47
Will Weber
Kleine Strafe (2 Minuten) für Will Weber (Schwenninger Wild Wings)
Der Routinier geht da mit dem Schläger gegen Clarke zu Werke. Zwölf Sekunden stehen noch auf der Uhr, Niklas Sundblad bittet zur Auszeit.
60
20:46
Da ist tatsächlich nochmal die Möglichkeit für die Panther! Thomas Holzmann schiebt das Spielgerät von links diagonal am langen Eck vorbei. Michael Clarke kommt nicht mehr ran.
60
20:45
Olivier Roy ist mittlerweile natürlich vom Feld. Die Wild Wings können sich gegen sechs Mann nur mittels Icing befreien.
58
20:43
Schwenningen hält das Geschehen nun geschickt im gegnerischen Drittel. Augsburg wirkt stehend k.o., wird in der Schlussminute aber sicher noch einmal alles nach vorne werfen.
57
20:40
Tylor Spink
Tor für Schwenninger Wild Wings, 2:3 durch Tylor Spink
Die Wild Wings belohnen sich für ihre großen Mühen! Troy Bourke zieht von halblinks aus dem Rückraum ab. Diesmal landet der Abpraller auf rechts bei Tylor Spink, der den Puck via nahem Innenpfosten in die Maschen befördert und sich anschließend selbst noch in den Kasten wirft!
56
20:40
Das gibt es doch nicht! Andreas Thuresson stellt den Kasten von Olivier Roy unter Dauerbeschuss, doch der Kanadier kommt immer noch irgendwie dazwischen!
55
20:38
Christopher Fischer kommt immerhin zu einem Abschluss, doch ein Verteidiger lenkt den Puck noch links am Gehäuse vorbei.
54
20:37
Adam Payerl
Kleine Strafe (2 Minuten) für Adam Payerl (Augsburger Panther)
Der hohe Druck zollt seinen Tribut. Adam Payerl muss wegen Beinstellens vom Eis. Allerdings konnte Schwenningen im Powerplay bislang noch nicht überzeugen.
54
20:36
Es ist durchaus eine Qualität der Wild Wings, dass sie heute genau in den richtigen Momenten auftauchen. Augsburg kann sich gerade überhaupt nicht befreien.
53
20:35
Das Team von Niklas Sundblad agiert nach dem Ausgleichstreffer wieder zwingender und setzt sich sogar im letzten Drittel fest.
52
20:34
Wieder so ein brandgefährlicher Konter der Wildschwäne! Travis Turnbull taucht auf halblinks frei vor dem Kasten auf, doch diesmal bleibt ihm der Treffer verwehrt.
50
20:31
Kurz darauf Powerbreak. Die Partie ist wieder völlig offen!
49
20:28
Brady Lamb
Tor für Augsburger Panther, 2:2 durch Brady Lamb
Der Treffer zählt, obwohl der Puck von zwei Schlittschuhen in die Maschen geprallt ist! Erst stoppt Brady Lamb das Hartgummi auf links unabsichtlich mit dem Fuß, dann kann Joacim Eriksson den Einschlag mit der Kufe nicht mehr verhindern.
49
20:27
Brady Lamb trifft womöglich zum 2:2! Doch die Unparteiischen schauen sich die Szene nochmal am Bildschirm an. War es womöglich ein Schlittschuhtor?
48
20:26
Wieder ist man sich an der Bande nicht ganz einig. Doch die Auseinandersetzungen werden bislang dem Corona-Protokoll entsprechend schnell aus der Welt geschafft.
47
20:23
Erst findet ein Vierkampf auf dem Flügel lange keinen Sieger, dann kommt es vor dem Schwenninger Kasten zu einem leichten Gerangel. Michael Clarke hatte Joacim Eriksson da wohl unabsichtlich etwas Eis ins Gesicht geschleudert.
45
20:21
Gerade gibt es auf beiden Seiten auffällig häufige Icing-Pfiffe. Nach den über weite Strecken so flüssigen ersten beiden Durchgängen gestaltet sich die Partie im Moment etwas zäher.
44
20:19
Schwenningen erwischt den besseren Start in die letzten 20 Minuten. Ein Zwei-Tore-Vorsprung könnte mit einem Schlussmann wie Joacim Eriksson schon vorentscheidend sein.
42
20:17
Tyson und Tylor Spink kommen beide zu Abschlüssen! Erst ist es Tylor, der zweimal aus spitzem Winkel scheitert. Dann könnte Tyson am langen Eck einschieben, trifft das Spielgerät aber nicht richtig!
41
20:15
Das Schlussdrittel ist angebrochen! Mal sehen, ob vor allem die Wild Wings die Konzentration hochhalten können.
41
20:14
Beginn 3. Drittel
40
19:59
Drittelfazit:
Im zweiten Durchgang legten die Panther eigentlich eine Steigerung hin und gestalteten die Begegnung mindestens ausgeglichen. Doch wie schon in Ingolstadt zeigten sich die Wild Wings äußerst effizient und gehen mit einem knappen Vorsprung in die entscheidende Phase.
40
19:55
Ende 2. Drittel
40
19:55
Es kommt zu einem ersten kleinen Scharmützel zwischen Scott Valentine und Boaz Bassen. Der Unparteiische kann aber umgehend schlichten.
40
19:54
Für den Kapitän der Schwäne ist es das 100. DEL-Tor, dazu noch ein ganz wichtiges.
39
19:51
Travis Turnbull
Tor für Schwenninger Wild Wings, 1:2 durch Travis Turnbull
Die Gäste gehen wieder in Führung! Die Augsburger sind nach ihrem Komplettwechsel noch nicht sortiert. Jamie MacQueen erkennt das und schickt mit einem tollen Steilpass weit aus der eigenen Hälfte Travis Turnbull auf die Reise, der frei vor Olivier Roy die Nerven behält und das Hartgummi in das linke Eck drischt!
37
19:50
Das Unparteiischengespann trifft die einzig richtige Entscheidung und nimmt die Strafe zurück. Die Hausherren befinden sich also weiterhin in Überzahl.
37
19:48
Es soll eine Zwei plus Zwei-Strafe gegen Augsburgs Maximilian Eisenmenger geben, dabei wird Christopher Fischer eigentlich vom eigenen Mann Will Weber getroffen! Das erkennen die Panther auch nochmal auf dem Videowürfel und sind außer sich.
36
19:45
Alexander Weiß
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Weiß (Schwenninger Wild Wings)
Der Mann aus dem Wintersportzentrum Titisee-Neustadt bringt David Stieler zu Fall.
35
19:43
Drew LeBlanc mit der Riesenchance! Der 31-Jährige kommt am rechten Eck zum Abschluss, doch Joacim Eriksson lenkt das Hartgummi noch irgendwie mit den Hosenträgern ins Außennetz.
34
19:42
Auch bei den Fuggerstädtern geht es mit einem Mann mehr eher schleppend voran. Man hat den Eindruck, dass die Strafen keinem der Teams so richtig geholfen, sondern insgesamt den vorher schnellen Spielfluss rausgenommen haben.
33
19:40
Marius Möchel
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marius Möchel (Schwenninger Wild Wings)
Der gebürtige Nürnberger muss wegen Haltens vom Eis. Augsburg darf sich im Powerplay probieren.
32
19:39
Die Panther befinden sich im Konter. Gerade in diesem Moment darf der sechste Mann wieder auf das Eis, läuft aber genau auf der entgegengesetzten Spielfeldseite ein.
31
19:38
Auch diesmal agieren die Wild Wings in Überzahl recht schwerfällig. Von links kommt mal ein Abschluss, doch im Getümmel wird der Kasten leicht verschoben.
30
19:34
Wade Bergmann
Kleine Strafe (2 Minuten) für Wade Bergmann (Augsburger Panther)
Der frühere Grizzly muss vom Eis, weil er seinen Handschuh verloren hat und trotzdem kurz weiterspielt. Vor dem Schwenninger Powerplay steht aber noch das Powerbreak an.
28
19:30
Denis Miller
Tor für Augsburger Panther, 1:1 durch Denis Miller
Nun gleichen die Panther aber wirklich aus! Und wieder ist das Zuspiel entscheidend. Marco Sternheimer hat vom rechten Flügel die Übersicht für Denis Miller, der am langen Eck nur noch zu seinem ersten DEL-Tor einschieben muss!
28
19:30
Videobeweis! Allerdings nach einem ganz normalen Abschluss aus dem Rückraum, den Joacim Eriksson deutlich vor der Linie entschärft. Das erkennen auch die Unparteiischen und widmen sich schnell wieder dem Spiel.
27
19:26
Troy Bourke
Tor für Schwenninger Wild Wings, 0:1 durch Troy Bourke
Da ist der entscheidende Pass, und er kommt von Youngster Boaz Bassen! Das scharfe Zuspiel von links leitet Andreas Thuresson umgehend zu Troy Bourke weiter, der nur noch einschieben muss!
26
19:26
Gerade ist eine Menge Schwung drin, doch es fehlt weiterhin der entscheidende Pass in die Spitze. Die Schüsse kommen meist aus ungünstigen Positionen.
25
19:24
Jamie MacQueen kommt aus dem Rückraum zum Abschluss. Nach dem Abpraller kontern mal die Panther, eine Drei-gegen-Zwei-Situation spielen die Fuggerstädter jedoch zu behäbig aus. Darin Olver ist dazwischen.
24
19:23
Die Wild Wings kontern über den agilen Emil Kristensen! Der Pass in die Mitte des Dänen ist aber zu unpräzise.
23
19:22
Auch der zweite Durchgang beginnt äußerst flüssig. Erst nach dem recht harmlosen Abschluss von David Stieler ist die Partie erstmals unterbrochen.
21
19:19
Das erste Bully muss wiederholt werden, denn die Uhr hat da ein wenig zu früh zu Ticken begonnen. Dann geht es aber mit dem ersten Angriff für Schwenningen los.
21
19:18
Beginn 2. Drittel
20
19:01
Drittelfazit:
Das erste Drittel endet torlos. Beide Mannschaften stehen defensiv sicher, die Wild Wings sorgen in ihrem Umschaltspiel bislang aber für ein wenig mehr Gefahr. Dass sich die Schwenninger schwer tun, wenn sie selbst das Heft in die Hand nehmen müssen, hat man allerdings in ihren Powerplays gesehen. Mal sehen, was gleich der zweite Durchgang zu bieten hat.
20
18:59
Ende 1. Drittel
19
18:58
Doch die etwas gefährlicheren Annäherungen verbuchen immer noch die Schwenninger. Alexander Weiß versucht es von rechts aus spitzem Winkel.
18
18:56
Das ging doch etwas zu einfach! Der junge Maximilian Eisenmenger wirbelt sich bis zum diagonal bis zum linken Eck, bleibt aber mit seinem Querpass auf Alex Lambacher hängen.
17
18:55
Fünf-gegen-Fünf. Marco Sternheimer ist eigentlich schon auf dem Weg zur Bank, bekommt auf der rechten Außenbahn aber doch nochmal eine Menge Platz. Sein Versuch segelt weit am langen Eck vorbei.
15
18:53
Für 20 Sekunden befinden sich die Schwarzwälder dann noch im Powerplay. Doch es macht weiter den Eindruck, dass sich das Team von Niklas Sundblad mit einem Mann mehr nicht wirklich wohl fühlt.
14
18:51
Im Vier-gegen-Vier kommen die Wild Wings besser zurecht. Christopher Fischer kommt aus zentraler Position zum Abschluss, mit Olivier Roy haben aber auch die Gastgeber einen Top-Keeper im Kasten!
13
18:49
Maximilian Eisenmenger
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maximilian Eisenmenger (Augsburger Panther)
Im Moment sind die Augsburger klar tonangebend. Allerdings wird aus dem Powerplay nichts, mit Maximilian Eisenmenger muss auch ein Panther wegen Behinderung vom Eis.
12
18:47
Jamie MacQueen
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jamie MacQueen (Schwenninger Wild Wings)
Nun muss auch ein Schwenninger runter, und zwar Jamie MacQueen nach einem Stockschlag.
11
18:47
In Unterzahl drehen die Panther plötzlich auf und verbuchen gleich zwei Kontergelegenheiten! David Stieler läuft da frei auf Joacim Eriksson zu.
10
18:45
Samir Kharboutli
Kleine Strafe (2 Minuten) für Samir Kharboutli (Augsburger Panther)
Der ehemalige Memminger muss wegen Beinstellens runter.
9
18:42
Ein Zuspiel von links nimmt Wade Bergmann direkt, allerdings aus beträchtlicher Distanz. Kurz darauf bittet der Unparteiische zum Powerbreak.
8
18:41
Einen herrenlosen Puck von links begräbt Olivier Roy unter sich. Damit sorgt er für die erste Unterbrechung seit wieder ein paar Minuten flüssigem Spielgeschehen.
7
18:39
Die Hausherren finden mittlerweile ein wenig besser rein. Alex Lambacher zieht auf rechts von ganz außen ab, bringt Joacim Eriksson damit aber nicht in Verlegenheit.
5
18:37
Nun auch der erste Versuch der Panther. Thomas Holzmann scheitert aber ebenfalls am Keeper.
4
18:36
Kurz darauf erst die erste Unterbrechung der Partie, die bislang einen sehr guten Spielfluss aufweist.
4
18:36
Da ist der erste gefährliche Abschluss! Darin Olver dringt mit Tempo über halbrechts vor. Da die Passwege zugestellt sind, versucht er es selbst, bleibt aber an Olivier Roy hängen.
3
18:34
Die Gäste hinterlassen in den Anfangsminuten den engagierteren Eindruck und befinden sich vermehrt in Puckbesitz. Augsburg macht allerdings die neutrale Zone gut dicht.
1
18:32
Der erste Bully geht an die Wild Wings, die sofort den ersten vielversprechenden Vorstoß wagen!
1
18:31
Spielbeginn
18:29
In wenigen Momenten geht es los! Das sind die Starting Six der Panther: Olivier Roy, Brady Lamb, Wade Bergmann, Thomas Holzmann, Jaroslav Hafenrichter, Drew LeBlanc. Und so beginnen die Wild Wings: Joacim Eriksson, Colby Robak, Dylan Yeo, Travis Turnbull, Jamie MacQueen, Darin Olver.
18:13
Historisch gesehen haben die Panther im direkten Duell mit den Wild Wings deutlich die Nase vorn. So gingen allein zwischen September 2018 und Januar diesen Jahres acht Partien in Folge an Augsburg. Mitte März, also kurz vor dem pandemiebedingten Abbruch konnte Schwenningen die Negativserie allerdings mit einem 5:1-Achtungserfolg beenden.
18:04
Die Schwenninger Wild Wings konnten am ersten Spieltag gar die ersten Punkte einfahren. Beim ERC Ingolstadt gewannen die Schwäne 2:1 - zwar stimmte das Resultat, doch leistungstechnisch würden die Schwarzwälder bestimmt gerne noch eine Schippe drauflegen. An der Donau war man doch sehr von Schlussmann Joacim Eriksson abhängig.
17:59
Mit dem Start in die neue Saison dürften beide Teams zufrieden sein. Die Augsburger Panther mussten sich beim EHC München zwar 2:3 geschlagen geben, doch eine Niederlage bei den Landeshauptstädtern war wohl einkalkuliert. Die Leistung war dennoch ansprechend, für die ersten Saisontreffer zeichneten Youngster Maximilian Eisenmenger und Routinier Jaroslav Hafenrichter verantwortlich.
17:53
Schönen Abend und herzlich willkommen zum 2. DEL-Spieltag! In der Süd-Staffel treffen die Augsburger Panther auf die Schwenninger Wild Wings. Um 18:30 Uhr fällt das erste Bully!