Datencenter
5. Spieltag
18.09.2021 / 15:30 Uhr
Beendet
FC Augsburg
1:0
Bor. Mönchengladbach
Augsburg
0:0
M'gladbach
Stadion
WWK ARENA
Zuschauer
12.500
Schiedsrichter
Florian Badstübner
80.
2021-09-18T15:08:44Z
31.
2021-09-18T14:01:19Z
41.
2021-09-18T14:10:39Z
90.
2021-09-18T15:22:21Z
44.
2021-09-18T14:14:19Z
66.
2021-09-18T14:54:36Z
66.
2021-09-18T14:54:52Z
85.
2021-09-18T15:14:00Z
85.
2021-09-18T15:14:27Z
46.
2021-09-18T14:34:46Z
81.
2021-09-18T15:10:10Z
84.
2021-09-18T15:13:15Z
1.
2021-09-18T13:29:48Z
45.
2021-09-18T14:16:16Z
46.
2021-09-18T14:33:35Z
90.
2021-09-18T15:22:29Z

Aktivste Spieler

  • Daniel Caligiuri
    Caligiuri
    Jordan Beyer
    Beyer
  • Torschüsse
    1
    0
  • Pässe Gesamt
    14
    75
  • Zweikämpfe
    26
    25
  • Ballkontakte
    39
    105

Liveticker

90
17:27
Fazit:
Der FC Augsburg schlägt Borussia Mönchengladbach dank Joker Niederlechner und feiert den ersten Saisonsieg! In einem insgesamt enttäuschenden Spiel reicht den Augsburgern am Ende eine Aktion, um gegen harmlose Gladbacher den Heimsieg zu holen. Die Gäste vom Niederrhein entwickelten über die gesamte Spielzeit kaum Torgefahr und konnten lange Ballbesitzphasen fast nie in Torschüsse umwandeln. Nur in 50. Minute fand Pléa nach Vorarbeit von Stindl mal eine Lücke, stand bei seinem Tor jedoch im Abseits. Augsburg verteidigte insgesamt kompakt, ließ wenig zu und nutzte dann in der 80. Minute einen Fehler der Fohlen-Abwehr für das goldene 1:0 durch Niederlechner. Eine Reaktion der ungefährlichen Gäste blieb danach aus. Augsburg jubelt über den ersten Sieg, Gladbach bleibt unten drin!
90
17:22
Spielende
90
17:22
Denis Zakaria
Gelbe Karte für Denis Zakaria (Bor. Mönchengladbach)
Nach einer Rangelei im FCA-Sechzehner sieht Zakaria nochmal Gelb.
90
17:21
Gikiewicz ist wieder zur Stelle! Der Augsburger Keeper geht mit einer Faust in seinen Fünfer und pariert erneut souverän.
90
17:20
92. Minute und nochmal Ecke für Gladbach von rechts.
90
17:20
Ein Ball für den Keeper! László Bénes bugsiert die Kugel nochmal in Richtung Tor und hofft im Fünfer auf einen Abnehmer. FCA-Schlussmann Rafał Gikiewicz hat alles im Blick und pflückt den Ball vom Himmel!
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
17:18
Córdova stellt Zakaria im Mittelfeld und nimmt einen Schubser des Gladbachers dankend an. Wieder nimmt der FCA Zeit von der Uhr.
89
17:17
Der Ball muss nach vorn! Gladbach versprüht kaum noch Torgefahr und wirkt eher ratlos. Gleich geht es schon in die Nachspielzeit...
88
17:16
Der FC Augsburg verteidigt den knappen Vorsprung bislang sicher. Die Fuggerstädter kommen sogar vermehrt zu Ballbesitzphasen und nehmen Gladbach damit die Chance auf ein Comeback.
86
17:15
Es wird eng für die Borussia aus Mönchengladbach. Embolo holt sich den Ball im Rückraum und teil dann zu stürmisch gegen Dorsch aus. Augsburg erhält den Freistoß und wichtige Sekunden.
85
17:14
Arne Maier
Einwechslung bei FC Augsburg: Arne Maier
85
17:14
Ruben Vargas
Auswechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
85
17:14
Fredrik Jensen
Einwechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
85
17:13
Daniel Caligiuri
Auswechslung bei FC Augsburg: Daniel Caligiuri
84
17:13
László Bénes
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: László Bénes
84
17:13
Florian Neuhaus
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
83
17:12
Nach dem Treffer von Niederlechner geht das Spiel genauso weiter wie vorher: Die Gäste führen den Ball und werden spätestens am FCA-Strafraum gestellt.
82
17:11
Jetzt träumen die Augsburger vom ersten Saisonsieg! Kann Gladbach - ab sofort auch mit Embolo - nochmal zur Schlussoffensive ansetzen?
81
17:10
Breel Embolo
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
81
17:10
Patrick Herrmann
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
80
17:08
Florian Niederlechner
Tooor für FC Augsburg, 1:0 durch Florian Niederlechner
Niederlechner schockt Gladbach! Elvedi verschätzt sich bei einem langen Ball und muss Vargas auf der rechten Sechzehner-Seite ziehen lassen. Der Schweizer legt kurz quer, dann kommt Niederlechner und wuchtet den Ball mit links ins kurze Eck!
79
17:07
Es bleibt zäh. Gladbach führt die Kugel in der Hälfte der Augsburger und macht weiterhin kaum Fortschritte. Stindl will links im Sechzehner einen halbhohen Ball mitnehmen, bleibt aber an Oxford hängen.
77
17:06
So wie die Partie vor sich hin plätschert, kann wohl nur noch ein Lucky Punch helfen. Vielleicht ein Konter. Ein abgefälschter Schuss. Oder eine Einzelaktion?
75
17:04
15 Minuten verbleiben dem Spiel noch, um es vielleicht später doch noch in den Saisonrückblick zu schaffen. Momentan muss Zakaria nach dem Tackling von eben kurz behandelt werden.
73
17:02
Die Hausherren erhalten nun häufiger Umschaltmomente. Auch Vargas darf kontern und rennt die linke Seitenlinie herunter. Zakaria dockt sich von hinten an und erkämpft sich den Ball ganz stark.
72
17:00
...bekommt sogar die Gelegenheit! Niederlechner hat bei einem schnellen Gegenangriff seinen ersten Auftritt und will die Kugel von rechts mit Druck in den Fünfer passen. Zakaria passt auf und blockt souverän ab.
71
16:59
Aktuell macht Gladbach aus dem Fußballspiel eher ein Handballspiel und sucht an der FCA-Gefahrenzone erfolglos nach Lücken. Augsburg hofft auf Konter und...
70
16:58
Wirft Hütter auch nochmal Embolo rein? So langsam läuft den Gladbachern auch die Zeit davon. Ein Joker könnte auch den Fohlen nochmal helfen...
68
16:57
Direkt nach dem Doppelwechsel der Augsburger stiehlt sich Stindl bei einer Freistoß-Flanke von rechts frei. Der Kapitän der Gäste darf überraschend freistehend köpfen, aber verzieht im FCA-Fünfer.
67
16:55
Weinzierl erhöht das Risiko leicht und wird mit der Einwechslung von Córdova und Niederlechner etwas offensiver. Zeqiri und Framberger müssen weichen.
66
16:54
Sergio Córdova
Einwechslung bei FC Augsburg: Sergio Córdova
66
16:54
Raphael Framberger
Auswechslung bei FC Augsburg: Raphael Framberger
66
16:54
Florian Niederlechner
Einwechslung bei FC Augsburg: Florian Niederlechner
66
16:54
Andi Zeqiri
Auswechslung bei FC Augsburg: Andi Zeqiri
64
16:54
Scally rettet! Nach einem weiten Schlag schafft es Zeqiri an den Ball und ist auf der halblinken Seite fast schon frei durch. Scally kämpft sich aber nochmal von hinten heran und schnappt sich den Ball in letzter Sekunde!
63
16:52
Die Fohlen legen in den letzten Minuten etwas zu und setzen sich vor der FCA-Kiste fest. Bis auf das Abseitstor von Pléa fehlen aber die Torschüsse.
61
16:51
War da was? Pléa zieht nach einem Haken im FCA-Sechzehner schnell ab und erwischt Gouweleeuw eventuell am Arm. Das TV-Bild ist jedoch sehr undeutlich und liefert nur wenig Erkenntnisse. Auch Köln meldet sich nicht.
61
16:50
Verpasste Chance! Pléa erhöht das Tempo im Rückraum und sieht auf der rechten Seite den völlig blanken Herrmann. Der Gladbacher kann abschließen, entscheidet sich dann aber für einen unnötigen Querpass. Stindl schafft es am linken Alu nicht an den Ball.
60
16:48
Wir sind bei der Stundenmarke und weiterhin steht es 0:0. Der zweite Durchgang erinnert stark an die 1. Halbzeit. Gladbach hat den Ball und ist stärker, kann aber zu selten Gefahr erzeugen.
58
16:47
Alassane Pléa nimmt die Kugel dicht vor dem Strafraum aus und will sich mit einer schnellen Bewegung absetzen. Jeffrey Gouweleeuw verteidigt eng am Mann und stellt den Gladbacher.
56
16:45
Niklas Dorsch traut sich aus 25 Metern den Fernschuss zu und erwischt den Ball nur mit dem Außenrisst. Der Versuch aus der Distanz fliegt deutlich rechts vorbei.
55
16:44
Hoffnung auf ein baldiges Tor macht, dass ein 0:0 für beide natürlich zu wenig wäre. Mögliche Alternativen auf den Bänken sind bei Augsburg Sergio Córdova und bei Gladbach Breel Embolo.
53
16:42
Gladbach wird nun auch stärker und nähert sich wieder an. Herrmann marschiert ohne Gegnerdruck von rechts in den Sechzehner und wird in letzter Sekunde von Oxford abgegrätscht.
52
16:41
Das Abseitstor der Fohlen darf aber gerne der Startschuss für mehr Action sein. Die Gladbacher wissen nun auch, dass sie Lücken in der FCA-Abwehr aufreißen können.
50
16:40
Abseitstor von Pléa! Stindl behält im verengten FCA-Strafraum die Übersicht und lupft den Ball in den Lauf von Pléa. Der Franzose schiebt aus kurzer Distanz ein, darf aber gar nicht erst jubeln. Der Schiri pfeift sofort wegen Abseits ab und Köln bestätigt die Entscheidung.
49
16:37
Die Fohlen spielen den Standard allerdings kurz aus und verzetteln sich danach in einer Kombination. Augsburg ist wieder am Spielgerät.
48
16:37
Aus der von Daniel Caligiuri favorisierten Freistoß-Position darf nun Gladbach antreten. Jeffrey Gouweleeuw rennt auf dem linken Flügel Nico Elvedi um.
47
16:36
Vargas flankt den Ball an der rechten Torauslinie halb im Fallen in die Mitte, wo ein Elvedi mit der Fußspitze abfälscht. Zeqiri kommt daher fast unverhofft an die Kugel.
46
16:35
Die 2. Halbzeit läuft! Gladbach-Coach Adi Hütter wechselt und hofft auf mehr Torgefahr von Joker Hannes Wolf. Feierabend hat nun Luca Netz.
46
16:34
Hannes Wolf
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
46
16:34
Luca Netz
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Luca Netz
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Beim Duell zwischen dem FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach geht es nach unspektakulären 45 Minuten zunächst mit einem 0:0 in die Kabinen. Der FCA legte zu Beginn durchaus mutig los und sorgte in der Anfangsphase für die ersten offensiven Vorstöße. Danach nahm sich das Spiel allerdings eine ausgedehnte Auszeit, da Gladbach trotz Ballbesitz und Spielkontrolle zu harmlos blieb. Kurz vor der Halbzeit sorgte Augsburg Caligiuri allerdings nochmal mit einem Pfostenschuss nach einem Freistoß für die bisher beste Gelegenheit der Partie.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Vargas geht am linken Pfosten bei einer Hereingabe zum Seitfallzieher in die Luft und wird direkt zürückgepfiffen. Das ist gefährliches Spiel...
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
16:15
Iago kann nach dem Foul von Beyer nicht weiterspielen und muss noch vor Halbzeit runter. Pedersen übernimmt.
44
16:14
Mads Pedersen
Einwechslung bei FC Augsburg: Mads Pedersen
44
16:14
Iago
Auswechslung bei FC Augsburg: Iago
43
16:13
Caligiuri trifft den Pfosten! Der Augsburger tritt bei einem Standard aus identischer Position wie bei der Oxford-Chance an und zieht den Freistoß erneut ganz lang. Diesmal touchiert die Hereingabe sogar den Außenpfosten!
41
16:10
Jordan Beyer
Gelbe Karte für Jordan Beyer (Bor. Mönchengladbach)
Bei den Einträgen auf dem Notizzettel bleibt es bei Verwarnungen. Beyer sieht ebenfalls Gelb, da er Iago auf der Seitenlinie unsanft ummäht.
40
16:10
Und damit nähern wir uns bereits der Halbzeitpause an. Die Partie flacht kurz vor dem Seitenwechsel zunehmend ab, da beide Mannschaften mit dem Ball am Fuß zu wenig Gefahr erzeugen.
38
16:08
Bei den Offensivaktionen der Gladbacher fehlt weiterhin der letzte Pass. Gut sichtbar wird dies nun bei bei einem Steilpass von Neuhaus von links, den Stindl im Sechzehner niemals erreichen kann.
36
16:06
Eine Fußspitze feht! Caligiuri streichelt einen Freistoß von hinten links mit Gefühl vor das Tor. Aus einem Getummel von mehreren Augsburger sticht Oxford hervor und verpasst die Hereingabe nur um Zentimeter!
33
16:05
Matthias Ginter bekommt von Ruben Vargas einen Schlag auf den Oberschenkel und muss behandelt werden. Der Gladbacher liegt länger am Boden, kann aber erstmal weitermachen.
32
16:03
Wann wird es mal richtig torgefährlich in Augsburg? Gladbach arbeitet dran und schiebt Augsburg mit dem Ballbesitz in die eigene Hälfte. Auf den letzten Metern fehlt den Fohlen jedoch noch die Präzision.
31
16:01
André Hahn
Gelbe Karte für André Hahn (FC Augsburg)
Hahn kommt gegen Scally deutlich zu spät und sieht für sein Foul im Rückraum die erste Gelbe Karte des Spiels.
30
16:00
Neuhaus mit ganz viel Glück! Der Gladbacher geht als letzter Mann mit Vargas in einen Zweikampf und verliert den Ball 30 Meter vor dem Tor. Schiri Badstübner erkennt korrekterweise einen Tritt von Vargas und rettet Nehaus mit dem Pfiff. Stürmerfoul.
28
15:59
Und jetzt sorgt André Hahn für einen kleinen Lacher: Der Augsburger probiert sich links an der Eckfahne am Rabona-Trick und tanzt sich dabei selbst aus.
27
15:57
Volles Risiko! Iago verfrachtet den Ball vom linken Seitenrand einmal über den Sechzehner hinweg an den zweiten Pfosten. Hahn holt aus ganz spitzem Winkel zum Volley aus und sichert seinem Team so immerhin einen Eckball.
26
15:56
Caligiuri befördert den Ball direkt vor das Tor und in den Arbeitsbereich von Sommer. Der Keeper der Fohlen faustet etwas ungewöhnlich auf Hüfthöhe, kann damit aber entschärfen.
25
15:54
Für die Hausherren geht mal wieder Vargas voran und sorgt auf der linken Seite nun für den ersten Eckball der Gastgeber.
24
15:53
Viel Platz für Pléa! Hermman schlägt erneut eine Ecke von rechts und sorgt mit seiner Hereingabe für Unruhe im FCA-Fünfer. Pléa darf freistehend köpfen und setzt den Ball mit zu wenig Körperspannung links vorbei.
22
15:52
Schnell und direkt, aber zu weit! Stindl bringt den Ball in die Mitte, wo Zakaria sofort weiterleitet. Sein Pass Pléa landet allerdings beim FCA.
21
15:50
Beyer bekommt es auf der rechten Seitenlinie mit Iago zu tun und sinkt nach einem kurzen Kontakt etwas zu leicht zu Boden. Vom Augsburger ist das einfach ein normaler Körpereinsatz und kein Foul...
19
15:49
Patrick Herrmann schnappt sich einen Freistoß vom linken Sechzehner-Eck und probiert es direkt. Der Gladbacher gibt dem Ball etwas zu viel Dampf mit und zwirbelt seinen Freistoß klar drüber.
18
15:47
Die jetzt sichtbare Überlegenheit der Gladbacher sorgt auch auf den Rängen für mehr Ruhe. Übersteht der FCA diese passive Phase schadlos?
16
15:46
Augsburg wird in den Zweikämpfen nachlässiger und macht Gladbach dadurch stärker. Nun bricht Herrmann rechts mit einem Vorstoß durch und pfeffert den Ball quer in die Mitte. Vor der Kiste hält Gumny klärend das lange Bein rein.
15
15:44
Die Gäste legen zu und schaffen längere Ballbesitzphasen. Augsburg wird wieder etwas ruhiger und steht hinten kompakt in der eigenen Hälfte.
12
15:41
Nach dem ansprechenden Beginn der Hausherren zeigt sich jetzt auch mal Borussia Mönchengladbach. Zakaria erzwingt mit einem abgeblockten Fernschuss eine Ecke. Hermanns Hereingabe danach landet nur bei Hahn.
10
15:40
Besonders auffällig ist beim FCA bisher Ruben Vargas. Der Schweizer reißt den Ball immer wieder an sich und initiiert in der Anfangsphase viele Offensivaktionen.
9
15:38
Der FCA erhöht den Druck! Hahn räumt Scally auf der rechten Torauslinie hart, aber fair aus dem Weg und scheitert danach am tödlichen Querpass in die Mitte.
7
15:37
Beim nächsten Vorstoß der Hausherren geht Vargas am linken Sechzehner-Eck ins Duell mit Beyer und packt dabei einige Übersteiger aus. Vorbei kommt der Schweizer jedoch nicht.
5
15:35
Auf der anderen Seite laufen die Augsburger von den Fans angetrieben nach vorne und haben im Zentrum viel Platz für eine Kombination. Caligiuri sieht dabei den freistehenden Framberger auf der rechten Seite, patzt aber beim Passspiel.
3
15:33
Da war mehr drin! Stindl überlistet die Augsburger Abwehr mit einem Steckpass und bedient Pléa steil in den Lauf. Der Franzose nimmt den Ball allerdings nicht sauber genug an und rennt sich dann in FCA-Keeper Gikiewicz fest.
2
15:32
Andi Zeqiri stürmt heute erstmals von Beginn an für den FCA und beginnt mit einem gewonnenen Zweikampf an der linken Eckfahne gegen Jordan Beyer. Der FCA ist erstmal an der Kugel.
1
15:30
Der Ball rollt! Schiri Florian Badstübner pfeift an die Borussia stößt an. Die Fohlen gastieren in der Fuggerstadt in weißen Jerseys, und Augsburg trägt rot-grüne Trikots.
1
15:29
Spielbeginn
15:28
Die äußeren Bedingungen machen heute richtig Lust auf Fußball und dürften auch bei den FCA-Fans nochmal für zusätzliche Hoffnung sorgen: Die Sonne scheint in Augsburg, dazu sind im Stadion alle möglichen Sitzplätze belegt.
15:02
Mittlerweile von der Abschlussschwäche befreit hat sich indes Borussia Mönchengladbach mit dem kürzlichen 3:1-Sieg gegen Arminia Bielefeld. Die Fohlen feierten dank eines Doppelpacks von Kapitän Stindl ihren ersten Saisonsieg und hoffen nun auf eine Initialzündung unter ihrem neuen Trainer Adi Hütter. Für weitere Torgefahr bei der Borussia könnte heute auch wieder Stürmer Breel Embolo als Joker sorgen. Der Schweizer feierte am letzten Spieltag sein Comeback nach langer Oberschenkelverletzung und setzte bereits gute offensive Akzente.
14:53
Eine Woche vor der Bundestagswahl sind Zahlen und Prognosen derzeit in aller Munde. Wäre die Chancenverwertung das Wahlergebnis für den FCA, müssten die Fuggerstädter um den Einzug in den Bundestag ordentlich zittern: Gerade mal 6,3 Prozent aller Torchancen wandeln die Augsburger in Tore um. Für einen Torerfolg benötigt der FCA derzeit über ganze 37 Torschüsse. Das Problem: Die „Spitzenkandidaten“ um den seit mittlerweile 750 Minuten torlosen Alfred Finnbogason sind viel zu harmlos. „Wir brauchen mehr Konsequenz“, fordert FCA-Trainer Markus Weinzierl daher zu Recht.
14:49
Hallo zur Bundesliga! Um 15:30 Uhr empfängt der FC Augsburg die Fohlen aus Mönchengladbach. Gibt es für den FCA den ersten Saisonsieg oder siegen Stindl und Co. ?