Datencenter
22.10.2016 / 18:00
Beendet
ratiopharm ulm
97:80
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ulm
Ludwigsburg
23:2125:1328:1721:29

Liveticker

40
19:56
Fazit:
Mit 97:80 schlagen die Ulmer Ludwigshafen und feiern den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Sie verteidigten zeitweise exzellent und ließen die Gäste nur zu Beginn des Spiels und im Schlussviertel mitspielen. Da leisteten sie sich künstlerische Pausen, kamen aber immer wieder überzeugend zurück. Durch den Erfolg sichern sie sich temporär den zweiten Platz im Klassement. Einen schönen Abend noch.
40
19:53
Spielende
40
19:50
Die letzte Minute läuft und die Halle steht applaudierend.
39
19:49
Noch sind die 100 Punkte möglich für Ulm, dafür müssen sie sich aber etwas ranhalten.
38
19:45
Tim Ohlbrecht steht aktuell bei 17 Punkten.
37
19:43
Der 19-jährige David Krämer bekommt auch noch etwas Einsatzzeit bei den Hausherren.
36
19:41
Er steht wieder und erntet einen Applaus von der ganzen Halle.
36
19:40
Tekele Cotton wird vom Knie seines Mitspielers getroffen und muss am Boden liegend behandelt werden.
34
19:38
Per Günther und Chris Babb betreten wieder das Parkett, um die Intensität wieder etwas hochzufahren.
33
19:36
David McCray fängt den Ball ab und macht einen schönen Dunk. Insgesamt kommt er jetzt auf sechs Punkte.
32
19:34
Ulm geht das Schlussviertel sehr entspannt an und lässt Ludwigshafen auf ein paar Punkte herankommen.
31
19:30
Beginn 4. Viertel
30
19:30
Viertelfazit:
Auch im 3. Spielabschnitt waren die Gäste ohne Chance. Per Günther traf fast alles und liegt schon bei 19 Punkten. Es könnte hier ein richtiges Debakel werden für Ludwigsburg.
30
19:29
Ende 3. Viertel
30
19:27
Dominique Sutton kommt auf acht Punkte und drei Assists.
28
19:21
Bei den Steals steht es 8:2 für Ulm. Sonst schaffen sie im Schnitt nur um die 5.
27
19:17
Kapitaler Ballverlust von Chad Toppert und Dominique Sutton schnappt sich die Kugel und schweißt sie per Dunk in den Korb.
26
19:14
Bei den Freiwürfen liegt die Trefferquote bei 87:83.
25
19:11
Es wird wieder giftiger auf dem Parkett. Beide Teams teilen aus und stecken ein.
24
19:09
Da'Sean Butler kommt bislang auf elf Punkte und vier Rebounds.
23
19:07
Taylor Braun trifft erstmals heute von der Dreipunktelinie, das tut ihm sichtlich gut.
22
19:05
David McCray bekommt das dritte Foul gegen sich gepfiffen.
21
19:04
Die Gäste spielen eine gute erste Verteidiungssequenz. Wenn sie das durchhalten, haben sie noch Chancen.
21
19:03
Beginn 3. Viertel
20
18:51
Halbzeitfazit:
Es läuft immer besser bei den Ulmern. Sie konnten ihren Vorsprung weiter ausbauen, auch wenn Ludwigshafen erbittert Gegenwehr leistete. Die Unterstützung ihrer Fans war ihnen jederzeit sicher und trieb die Akteure zu Höchstleistungen an. Von den Gästen muss noch mehr kommen, wenn sie die Partie noch für sich entscheiden wollen. Glücklicherweise ließen die Schiedsrichter mehr laufen als im ersten Viertel, so kam ein schöner Spielfluss zustande.
20
18:48
Ende 2. Viertel
20
18:44
Es ist die erwartet schwere Angelegenheit für Ulm, der Kontrahent aus dem nur 100 Kilometer entfernten Ludwigsburg schenkt ihnen nichts.
18
18:40
Für Johannes Thiemann ist es schon das dritte Foul bei 7:16 Spielzeit.
17
18:39
Bei den Turnovers steht es 4:9 aus Sicht der Hausherren.
16
18:37
Ulm führt auch bei den Steals mit 5:1.
15
18:36
Die Schiedsrichter lassen etwas mehr laufen als im ersten Viertel. So gibt es weniger Unterbrechungen und mehr Spielfluss.
14
18:34
Da'Sean Butler ist der Top-Scorer mit schon neun Punkten.
13
18:31
Schöner Dunk von Tim Ohlbrecht nach kluger Vorlage von Braydon Hobbs.
12
18:29
Die Defense der Gäste steht jetzt besser als im ersten Viertel.
11
18:27
Beginn 2. Viertel
10
18:27
Viertelfazit:
Ludwigsburg begann furios und führte zeitweise 7:0. Dann besannen sich die Ulmer aber und drehten auf. Sie bekamen unter dem Korb nahezu jeden Freiwurf, was auch den serh kleinlichen Schiedsrichtern geschuldet war. Ganze 15 Fouls gab es im ersten Viertel.
10
18:25
Ende 1. Viertel
10
18:22
Bazoumana Kone trifft per Dreier. Der hat genau gepasst und auch das Netz nur gestreift.
9
18:19
Günther spielt Sutton den Ball genau in den Luft und der kann völlig unbedrängt zum Korbleger hochgehen. Ludwgisburg bekommt mehr und mehr Probleme.
8
18:15
Ulm hat die Schiedsrichter offensichtlich verstanden, vor dem Korb holen sie sich jedes Foul und haben bereits acht Freiwürfe eingelocht.
7
18:13
In den ersten sechs Minuten gab es schon zehn Fouls. Vier auf Seiten der Ulmer und deren sechs bei Ludwigsburg.
6
18:11
Die Schiedsrichter pfeifen eine sehr enge Linie, die Spieler müssen sich offensichtlich erst daran gewöhnen, denn noch wird fast jede Aktion abgepfiffen.
5
18:09
Ulm ist aus dem Tiefschlaf erwacht und kommt langsam ran. Ludwigsburg steht bereits bei vier Mannschaftsfouls.
3
18:06
Ludwigsburg scheint die Party der Ulmer durchkreuzen zu wollen und führt nach zwei gespielten Minuten geich mal mit einem imposanten 7:0.
1
18:01
Spielbeginn
17:58
Die Fans der Ulmer zeigen eine beeindruckende Choreographie. Da staunen selbst die Gegner.
17:57
Wer sich heute den Derby-Sieg holt, werden die nächsten zwei Stunden zeigen. Die Halle kocht bereits.
17:56
Das Derby ist natürlich schon seit geraumer Zeit ausverkauft. David McCray freut sich ganz besonders auf die Partie, weiß aber auch um die Schwierigkeit der Aufgabe. „In Ulm zu spielen ist immer eine schwierige Aufgabe. Das aktuelle Team ist eingespielt und hat den Kern des Teams, das letzte Saison das Finale erreicht hat, beisammen gehalten. Wir bereiten uns gut vor und müssen hart arbeiten und konsequent spielen, um unsere Chance dort zu nutzen“, so der 30-Jährige.
17:51
Ulm gehört nach wie vor zu den drei ungeschlagenen Teams. Mit zehn Punkten stehen sie auf Rang drei und in München und Bamberg spürt man schon den Atem der Schwaben. Am Sonntag gab es einen beeindruckenden 79:73-Auswärtserfolg in Frankfurt. Ludwigsburg steht nur einen Platz dahinter auf Rang vier. Allerdings haben die MHP Riesen auch schon zwei Spiele mehr absolviert. Vor Wochenfrist gab es einen souveränen 90:77-Sieg gegen Vechta.
17:45
Hallo und herzlich willkommen zum 6. Spieltag der Basketball-Bundesliga. Ratiopharm Ulm misst heute die Kräfte mit dem Tabellennachbarn aus Ludwigsburg. Ab 18 Uhr geht's los.