Datencenter
03.03.2019 / 18:00
Beendet
medi Bayreuth
81:109
MHP RIESEN Ludwigsburg
Bayreuth
Ludwigsburg
10:2928:1229:3914:29
Spielort
Oberfrankenhalle
Zuschauer
3.158

Liveticker

40
19:44
Fazit:
Am Ende gewinnen die MHP RIESEN Ludwigsburg deutlich mit 109:81 bei medi bayreuth! Dabei haben die Gastgeber das Spiel um die Playoffs nach einem verkorksten ersten Viertel (10:29) wieder spannend gestalten können. Konsequentere Arbeit unter den Brettern sowie sukzessiv steigende Wurfquoten haben den Rückstand Ende des dritten Viertels auf 67:69 schmelzen lassen. Doch dann haben die RIESEN ein Feuerwerk von draußen abgefeuert und sich auch von der Freiwurflinie enorm gesteigert. 15 von 26 Downtown-Würfen sind versenkt worden. Zudem sind 32 Rebounds bei zehn Ballverlusten deutlich besser gewesen als 27 Bretter und 20 Turnovers bei Bayreuth. Ludwigsburg ist aktuell Achter, medi geht runter auf die Zwölf.
Vielen Dank für das Interesse und noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
40
19:44
Spielende
40
19:44
Bayreuth haben sieben, Ludwigsburg satte 15 Würfe für Drei versenkt. Was für ein Riesenunterschied!
38
19:39
In der Schlussphase treten beide Klubs häufig von der Linie an, weshalb sich das Match entsprechend zieht. Dabei ist die Messe längst gelesen.
37
19:36
Nein, nein, nein! Tatsächlich funktioniert bei den Oberfranken gar nichts mehr. Im dritten Viertel steht es 8:20 aus Sicht der Korner-Auswahl.
35
19:29
Nächstes Timeout der Bayern! Fünfeinhalb Minuten bleiben medi noch, um das Ruder vor heimischer Kulisse rumzureißen. Dafür müsste jedoch ein Wunder her. Schließlich haben die MHP RIESEN Ludwigsburg ihr Spiel wiedergefunden und lassen sich nicht beirren. Ein 30:8-Lauf spricht für sich!
34
19:28
Von draußen machen die RIESEN dem Heimteam heute Abend einen dicken Strich durch die Rechnung. 14 von 25 Dreierversuchen sind erfolgreich gewesen. Kelan Martin ist mit 23 Punkten der beste Werfer auf der Platte. Vier seiner Teamkollegen haben ebenfalls zweistellig gepunktet. Bayreuth stellt ebenfalls vier zweistellige Schützen.
32
19:25
Natürlich nimmt Raoul Korner die Auszeit! Viertelübergreifend stehen die Hausherren bei einem 2:19-Negativlauf.
32
19:23
17:0-Lauf der Baden-Württemberger! medi muss sich schnellstens etwas einfallen lassen.
31
19:22
Die Bayreuther müssen sich definitiv über das 0:13 in der Schlussphase des dritten Viertels ärgern. Bis zu diesem Zeitpunkt hat alles nach einem heißen Tanz ausgesehen. Doch in den wichtigen Momenten haben die Ludwigsburger ihr Können für Drei unter Beweis gestellt und etliche Ballverluste der Gastgeber provoziert.
31
19:21
Beginn 4. Viertel
30
19:20
Viertelfazit:
Ein weiteres verrücktes Viertel ist zu Ende! Diesmal schnappen es sich die MHP RIESEN mit 39:29 (!!!) und führen insgesamt mit 80:67. Rund zwei Minuten vor Ende des dritten Durchgangs haben die Gäste nur mit 69:67 geführt, anschließend einen 13:0-Lauf gestartet und wohl alles wieder in die richtige Bahn gelenkt...
30
19:19
Ende 3. Viertel
29
19:17
Über Konstantin Klein feuert das Gästeteam den insgesamt elften Dreier ins Ziel und setzt sich wieder minimal ab. medi bayreuth wird sich eine Antwort überlegen müssen und steht aktuell immerhin bei 7 von 17 Dreierversuchen.
28
19:14
Längst ist diese Partie zu einem ganz, ganz engen und intensiven Kampf avanciert. Beide Seiten geben Gas und erzielen viele Punkte. Allerdings auch, weil die Defensiven beider Teams nicht ganz auf dem Punkt sind.
25
19:08
Beide Klubs drücken immer wieder von draußen ab und treffen auch. Bayreuth liegt von Downtown bei 44, Ludwigsburg bei 50 Prozent. Bei den Freiwürfen liegen die Hausherren mit 81 Prozent glasklar vor den RIESEN 864 Prozent).
23
19:05
Übrigens: 14 der 20 bisherigen Duelle gingen an Ludwigsburg, darunter die letzten sechs in Serie.
22
19:04
Bayreuths Adonis Thomas (12) und Ludwigsburgs Crawford (11) sind aktuell die besten Scorer auf dem Parkett.
21
19:01
Es wird sich zeigen, wie die RIESEN das schwache zweite Viertel verarbeitet haben, und ob sie vielleicht sogar an die Leistung des ersten Durchgangs anknüpfen können.
21
19:01
Die zweite Hälfte hat begonnen.
21
19:01
Beginn 3. Viertel
20
18:46
Halbzeitfazit:
Die Halle steht: medi bayreuth bügelt das unterirdische erste Viertel (10:29) mit einem 28:12 im zweiten Durchgang aus! Die gastgebenden Bayern haben ihre Wurfquoten sukzessive gesteigert (47 für Zwei, 33 für Drei), sind konsequent von der Linie geblieben und haben 13 Rebounds (!!!) geholt. Bei den MHP RIESEN Ludwigsburg sind die Quoten konstant nach unten gesackt. Zudem haben die Gäste bloß fünf Bretter geholt und einige technische Fehler verbucht. Mit nur drei Punkten Rückstand gehen die Bayreuther nach der Pause ins dritte Viertel. Bis gleich!
20
18:45
Ende 2. Viertel
18
18:40
Wahnsinn! 23:10 steht es in diesem Abschnitt für medi bayreuth! MHP-Trainer John Patrick muss das nächste Timeout nehmen und klare Instruktionen geben. Von zwischenzeitlich 21 Punkten ist der Vorsprung auf sechs Zähler geschmolzen. Ludwigsburg trifft schlechter als Bayreuth für Zwei und hat zu wenige Bretter geholt. Verworfene Freiwürfe sowie technische Fehler tragen ihr Übriges bei.
16
18:34
Auszeit Bayreuth! Das Momentum wechselt hin und her. Zuletzt sind die Bayern wieder etwas aus dem Tritt gekommen. Im zweiten Durchgang hat sich Bayreuth aber noch keinen Turnover erlaubt und wesentlich aggressiver unter den Brettern gearbeitet. Das ist ein großer Fortschritt.
13
18:30
Nun zückt RIESEN-Coach John Patrick die Auszeit! In den ersten Minuten des zweiten Viertels haben seine Mannen die Zügel schleifen lassen. Die Defensive steht zu weit weg, weshalb Bayreuth zu besseren Wurfpositionen kommt. Mit 36 Prozent für zwei und 33 für Drei treffen die Gastgeber inzwischen besser. Ludwigsburg steht bei 47 bzw. 44 Prozent, hat allerdings in Sachen Rebounds ein wenig an Boden verloren.
12
18:25
Die Schwaben gaben unter der Woche Center Clint Chapman an RASTA Vechta ab. Nun wollen die Barockstädter um Marcos Knight wieder einen Sieg einfahren und so zeitgleich einem direkten Konkurrenten eine schmerzhafte Niederlage zufügen. Nach dem ersten Spielabschnitt sieht das nach dem wahrscheinlichsten Szenario aus.
11
18:23
Ludwigsburg macht in der Fremde alles richtig, liegt sowohl für Zwei als auch für Drei bei guten 50 Prozent. Mit 56 Prozent (5 von 9) lassen die Freiwürfe noch Luft nach oben zu, Rebounds (16) und eigene Ballverluste (2) können sich hingegen sehen lassen.
11
18:23
Weiter geht es in Bayreuth!
11
18:23
Beginn 2. Viertel
10
18:22
Viertelfazit:
Im ersten Durchgang geht medi bayreuth mit 10:29 gegen bärenstarke MHP RIESEN Ludwigsburg unter. Die Hausherren liegen bei 14 Prozent für Zwei und 25 Prozent für Drei, sammeln nur ca. ein Drittel der MHP-Rebounds und kassieren zu viele Turnovers (7:2).
10
18:21
Ende 1. Viertel
9
18:17
Während die Gastmannschaft die Last auf acht Spieler verteilt, haben beim Bayreuth lediglich Thomas (2) und Robertson (6) gepunktet.
8
18:15
20:5 für die Gäste nach dem dritten erfolgreichen Downtown-Wurf (60 Prozent). Bayreuth gerät in der frühen Phase unter die Räder und findet spielerisch kein Mittel gegen auch physisch starke MHP RIESEN.
7
18:12
Das Heimteam versteift sich auf Dreierwürfe, hat hier aber erst einen von fünf Versuchen versenkt. Zudem sind drei Rebounds bei sechs Turnovers viel zu wenig. Ludwigsburg hat bereits elf Bretter gesammelt und erst zwei Ballverluste auf dem Papier stehen.
6
18:11
Auszeit! Raoul Korner muss auf das 5:14 reagieren und schwört seine Schützlinge neu ein. Vielleicht zerstört dieses Timeout den Spielfluss der Gegner, die ihre Sache bislang gut machen.
5
18:08
Bislang sind die MHP RIESEN Ludwigsburg besser im Spiel angekommen. Die Gäste treffen in allen Bereichen effektiver und verlieren inzwischen auch (deutlich) seltener den Ball. medi bayreuth lässt einen roten Faden vermissen und läuft der Entwicklung hinterher.
3
18:05
Dank 42,9 Prozent von draußen sind die Bayreuther das beste Dreierteam der easyCredit BBL – Ludwigsburg liegt mit zehn Prozentpunkten weniger auf dem vorletzten Platz in der Liga. Das ist ein deutlicher Klassenunterschied! Doch in dieser Szene trifft MHP-Spieler Christian von Fintel erfolgreich von Downtown.
2
18:04
Beiden Seiten starten eher wild in diese Partie. Sowohl Bayreuth als auch Ludwigsburg nehmen sich Würfe aus ungeeigneten Positionen und haben jeweils schon zwei Turnovers auf dem Konto. Kontrolle sieht anders aus.
1
18:01
Und damit rein ins Geschehen!
1
18:01
Spielbeginn
17:47
In wenigen Minuten geht es auf dem Parkett zur Sache. Freuen wir uns auf eine intensive, spannende und punktreiche Begegnung. Viel Spaß!
17:41
Die MHP RIESEN Ludwigsburg stehen mit ebenfalls 20:20 Punkten nur haarscharf vor den Gastgebern. Vier der letzten fünf Spiele verlor die Mannschaft um Coach John Patrick und musste erst vor zwei Tagen eine 76:77-Pleite beim BBC in Kauf nehmen.
17:37
Vor weniger als 48 Stunden konnten die heutigen Hausherren ihre sechs Spiele andauernde Niederlagenserie beenden. Denn die Mannschaft um Cheftrainer Raoul Korner schlug Science City Jena mit 103:78. Aktuell belegt medi bayreuth mit 20:20 Punkten den elften Rang der BBL. Zu den GIESSEN 46ers auf Rang acht fehlen – bei zwei Duellen weniger – nur zwei Punkte. Geschichte sind die Playoffs also definitiv noch lange nicht.
17:31
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Basketball-Freunde, zum Abschluss des 22. Spieltags der easyCredit BBL. medi bayreuth lädt die MHP RIESEN Ludwigsburg zum Tanz in der 3.500 Zuschauer fassenden Oberfrankenhalle. Spielbeginn ist um 18:00 Uhr!