Datencenter
15. Spieltag
05.11.2022 / 14:00 Uhr
Beendet
MSV Duisburg
1:1
SpVgg Bayreuth
Duisburg
0:1
Bayreuth
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer
10.243
Schiedsrichter
Richard Hempel

Liveticker

90'
16:02
Fazit:
Der MSV Duisburg und die Spielvereinigung Bayreuth trennen sich 1:1-Unentschieden. In der ersten Halbzeit hatte der MSV ein leichtes Chancenplus und hätte beinahe in Person von Ajani spektakulär per Fallrückzieher getroffen. Kurz darauf erzielte jedoch Alexander Nollenberger das 1:0 für den Underdog. In der zweiten Hälfte kamen beide Teams kaum zu Chancen. Der MSV hatte zwar zahlreiche Standardchancen, nutzte diese jedoch nicht. Einer der unzähligen Flankenbälle von Stoppelkamp fand dann in Persin von Kölle doch noch einen Abnehmer, der per Kopf bzw. Schulter zum Ausgleich traf. Weitere erwähnenswerte Szenen gab es in der Schlussphase nicht, abgesehen davon, dass Groiß in der Nachspielzeit mit gelbrot vom Platz geschickt wurde. In der Tabelle bliebt der MSV elfter, Bayreuth springt auf Rang 17 nach vorne.
90'
15:54
Spielende
90'
15:52
Alexander Groiß
Gelb-Rote Karte für Alexander Groiß (SpVgg Bayreuth)
Groiß kommt zu spät gegen Mai Und trifft seinen Gegenspieler. Da er kurz vor dem Seitenwechsel schon verwarnt wurde, sieht er nun zu Recht die Ampelkarte.
90'
15:50
Moritz Stoppelkamp
Gelbe Karte für Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg)
Stoppelkamp rempelt kurz vor dem Strafraum Götz um und kassiert dafür eine gelbe Karte. Der fällige Freistoß landet jedoch in der Mauer.
90'
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90'
15:49
Der MSV erhält einen weiteren Freistoß aus dem linken Halbfeld. Der Ball kommt zwar präzise vor das Tor, jedoch wird die Szene abgepfiffen, als der Ball noch in der Luft war, da sich Mai mit einem klaren Schubser Platz gegen Heinrich verschafft hatte.
88'
15:47
Kölle sichert einen langen Ball gut und wird dann 18 Meter vor dem Tor ein wenig rustikal vom schiebenden Groiß vom Ball getrennt. Die Pfeife des Schiedsrichters bleibt jedoch stumm. Kein Freistoß.
86'
15:45
Stoppelkamp schlägt Flanke für Flanke in den Strafraum, jedoch fehlt es dem begabten Techniker in der Schlussphase ein wenig an Präzision. Demnach darf auch Pusch einen Freistoß aus dem linken Halbfeld übernehmen. Der Joker findet im Strafraum aber auch keinen Abnehmer.
84'
15:44
Bayreuth scheint mit dem Unentschieden nicht so ganz zufrieden zu sein. Es fehlt jedoch im vorderen Drittel an der nötigen Durchschlagskraft. Götz probiert es mit einem Schuss aus 23 Metern, halblinker Position, jedoch geht dieser deutlich drüber.
82'
15:42
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Cemal Kaymaz
82'
15:42
Benedikt Kirsch
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Benedikt Kirsch
80'
15:40
Kölle spielt einen starken Steilpass in den Lauf von Knoll, jedoch kommt der Joker nicht zum Abschluss, weil Kolbe rechtzeitig aus seinem Kasten geeilt war.
78'
15:38
Marvin Knoll
Einwechslung bei MSV Duisburg: Marvin Knoll
78'
15:38
Aziz Bouhaddouz
Auswechslung bei MSV Duisburg: Aziz Bouhaddouz
76'
15:37
Bayreuth greift über die rechte Seite in Person von Steininger an, der im Strafraum an die Grundlinie dringt und einen geschickten Ball in den Rücken der Abwehr spielt. Dieser wird jedoch von einem MSV-Verteidiger per Grätsche geklärt.
75'
15:36
Tim Latteier
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Tim Latteier
75'
15:36
Eroll Zejnullahu
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Eroll Zejnullahu
74'
15:35
Bayreuth greift über die rechte Seite mit Groiß an, der einen Flankenball aus dem Halbfeld schlägt und Heinrich mit einem Flankenball findet. Dieser kann den Ball aus 16 Metern aber nur vom Tor weg köpfen.
72'
15:32
Nico Moos
Gelbe Karte für Nico Moos (SpVgg Bayreuth)
Moos kommt gegen Pusch zu spät und trifft seinen Gegenspieler mit einem gestreckten und hohen Bein. Wenngleich der Kontakt eher leicht war, ist die Karte ok.
70'
15:31
20 Minuten sind noch zu spielen. Beide Teams zeigen die Bereitschaft nach vorne zu spielen und probieren es meist mit Flanken und hohen Bällen. Die letzte Präzision fehlt gegenwärtig allerdings.
67'
15:26
Bayreuth hatte in der gesamten zweiten Hälfte kaum Ballbesitz, versucht nun jedoch über sichere und kurze Pässe Ruhe in das Spiel zu bringen. Duisburg ist aber jetzt heiß und gewinnt die Zweikämpfe. Auch die 10.000 im Publikum machen wieder mächtig Betrieb.
65'
15:24
Martin Thomann
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Martin Thomann
65'
15:24
Tobias Stockinger
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Tobias Stockinger
65'
15:23
Niklas Kölle
Tooor für MSV Duisburg, 1:1 durch Niklas Kölle
Stierlein spielt den Ball zu Stoppelkamp, der von der linken Seite eine starke Flanke auf den Kopf von Niklas Kölle spielt. Der Joker setzt sich gegen Götz und Weber durch und markiert per Kopfball-Aufsetzer ins rechte obere Eck den Ausgleichstreffer.
64'
15:22
Niclas Stierlin
Einwechslung bei MSV Duisburg: Niclas Stierlin
64'
15:22
Caspar Jander
Auswechslung bei MSV Duisburg: Caspar Jander
63'
15:21
Markus Ziereis
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Markus Ziereis
63'
15:21
Stefan Maderer
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Stefan Maderer
62'
15:20
Niklas Kölle
Einwechslung bei MSV Duisburg: Niklas Kölle
62'
15:20
Marvin Ajani
Auswechslung bei MSV Duisburg: Marvin Ajani
60'
15:20
Stoppelkamp erhält eine weitere gute Standardposition aus dem linken Halbfeld und schlägt diesen erneut gefährlich in die Mitte. Senger setzt sich sieben Meter vor dem Tor im Kopfballduell durch und zwingt Kolbe zu einer starken Parade. Der Schütze stand jedoch knapp im Abseits. Ein Tor hätte also nicht gezählt.
58'
15:16
Der sehr umtriebige Ajani erläuft einen Ball vor der linken Seitenlinie und spielt ihn flach zu Stoppelkamp, der von der linken Seite in den Strafraum zieht und zum Abschluss kommt. Sein Flachschuss geht jedoch zu mittig auf das Tor. Kolbe hat kein Problem damit, den Ball zu fangen.
56'
15:15
Weber foult Bouhaddouz mit einem leichten Tritt hinten in die Beine und hat Glück, ohne gelbe Karte davon zu kommen.
55'
15:13
Der MSV wird gefährlicher! Nach einem Eckball von Kolja Pusch kommt Niklas Mai neun Meter vor dem Tor zum Kopfball. Der Innenverteidiger köpft den Ball jedoch halbhoch am Tor vorbei. Gefehlt haben da aber nur 40 bis 50 Zentimeter.
53'
15:11
Es brennt im Bayreuther Strafraum, nachdem Bitter eine starke Flanke in den Fünfmeterraum gebracht hat. Kolbe kommt nicht wirklich an den Ball, aber auch bei Ajani stimmt das Timing im Kopfball leider nicht.
51'
15:09
Stoppelkamp zieht einen Freistoß aus dem linken Halbfeld zum Tor hin an den langen Pfosten. Dort lauert Senger, der den Ball jedoch knapp am rechten Pfosten vorbei köpft. Es bleibt beim 0:1!
49'
15:08
Bakalorz schlägt einen schönen Flankeball von der halblinken Seite in den Sechzehner, der von Kirsch nicht weit genug aus der Gefahrenzone befördert wird. Der MSV kann daraus aber auch nicht wirklich Profit schlagen.
47'
15:06
Beide Teams starten mit einer Veränderung in den zweiten Durchgang. Im Falle von Nollenberger handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, da der Spieler leicht angeschlagen ist.
46'
15:05
Kolja Pusch
Einwechslung bei MSV Duisburg: Kolja Pusch
46'
15:05
Jonas Michelbrink
Auswechslung bei MSV Duisburg: Jonas Michelbrink
46'
15:04
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Lucas Chrubasik
46'
15:04
Alexander Nollenberger
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Alexander Nollenberger
46'
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
14:53
Halbzeitfazit
Die Spielvereinigung Bayreuth führt zur Halbzeit mit 1:0 beim MSV Duisburg. Insgesamt konnten sich in der ersten Hälfte beide Teams nicht wirklich viele Chancen erspielen. Stattdessen lebte die Partie von der Intensität in den Zweikämpfen. Der MSV verzeichnete in der ersten halben Stunde ein paar harmlose Abschlüsse in Person von Stoppelkamp und Bouhaddouz, jedoch wurde es erst spektakulär, als Ajani einen Fallrückzieher nur knapp neben das Tor setzte. Bayreuth agierte abgeklärt, kam aber erst nach gut einer halben Stunde durch Zejnullahu erstmals zum Abschluss. Der zweite Abschluss durch Nollenberger in der 38. Minute brachte dann aber schon den bislang einzigen Treffer. Es wird nicht leicht für die Zebras, gegen die gut eingestellten Gäste noch zum Torerfolg zu kommen.
45'
14:49
Ende 1. Halbzeit
45'
14:49
Alexander Groiß
Gelbe Karte für Alexander Groiß (SpVgg Bayreuth)
Groiß geht mit hohem Bein in einen Zweikampf und trifft Bakarlorz am unteren Rücken. Dafür erhält er die gelbe Karte.
45'
14:48
Bayreuth steht gut und scheint das Ergebnis bis zum Pausentee halten zu können. Tatsächlich fahren die Gäste sogar noch einen schönen Konter über Alexander Nollenberger und Stefan Maderer. Letzterer schlägt 20 Meter, halblinks vor dem Tor, jedoch einen unpräzisen Flankenball, der keinen Abnehmer findet.
45'
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43'
14:46
Bakalorz versucht es mit einem Risikopass durch das Zentrum auf Stoppelkamp, jedoch kann dieser den Ball 20 Meter vor dem Tor nicht kontrollieren. Es wurde jedoch ohnehin zu Recht auf Abseits entschieden.
40'
14:43
Der MSV würde diesen unverhofften Rückschlag natürlich am liebsten noch vor der Pause egalisieren. Die Zebras führen den Ball, müssen sich jetzt aber gegen tiefer stehende Bayreuther zum Tor durchspielen. Dies gelingt noch nicht auf Anhieb.
38'
14:39
Alexander Nollenberger
Tooor für SpVgg Bayreuth, 0:1 durch Alexander Nollenberger
Bayreuth führt praktisch aus dem Nichts. Götz schlägt aus dem linken Halbfeld eine Flanke in den Strafraum, die von Maderer verlängert wird und bei Zejnullahu landet. Dieser lässt den Ball abtropfen, sodass Nollenberger zehn Meter vor dem Tor eine gute Abschlussposition vorfindet und den Ball trocken ins linke untere Eck schießt.
37'
14:39
Spektakulär! Stoppelkamp schlägt einen Freistoß aus halbrechter Position per Flanke in den Strafraum und findet Ajani, der zum Fallrückzieher ansetzt, den Ball gut trifft und nur knapp am rechten Pfosten vorbeisetzt.
36'
14:37
Bayreuth kommt erstmals zum Abschluss. Eroll Zejnullahu erhält das Leder links im Strafraum und versucht den Ball aus 14 Metern, halblinker Position, ins lange Eck zu schlenzen. Dieser Versuch schlägt zwar relativ deutlich Fehl, jedoch war das zumindest ein Ansatz.
35'
14:36
Bakalorz spielt 25 Meter vor dem Tor einen Querpass zu Stoppelkamp, der aus gut 20 Metern freie Schussbahn hat. Diese nutzt er natürlich für einen Abschluss, jedoch gerät ihm dieser zu Zentral. Kolbe kann den Ball relativ problemlos fangen.
33'
14:34
Maderer bleibt kurz auf dem Boden liegen, nachdem Mai von hinten kommend den Stollen draufgehalten hat. Der Duisburger regt sich fürchterlich über den Pfiff auf, kann aber eigentlich froh sein, dass er nicht verwarnt wurde.
31'
14:33
Nollenberger wird an der rechten Sechzehnerkante schön in Szene gesetzt. Der beste Bayreuth-Torschütze der Saison geht ins Dribbling, scheitert jedoch im Eins-gegen-Eins an Bittner.
30'
14:31
Eroll Zejnullahu sichert sich im Zweikampf mit Mai einen Eckball, den es eigentlich nicht hätte geben dürfen. Der Standard wird erneut kurz ausgeführt, endet aber schon nahe der Eckfahne wieder, weil Jander entschlossen dazwischen gegangen war.
28'
14:29
Der MSV Duisburg zeigt eine schöne direkte Kombination! Stoppelkamp spielt zunächst einen Doppelpass mit Jander, ehe Aziz Bouhaddouz den Ball steil zu Stoppelkamp spielt. Der Routinier findet halbrechts vor dem Tor eigentlich eine gute Abschlussposition vor, jedoch zögert er zu lange, wodurch der Winkel spitz wird. Sein harmloser Flachschuss ist letztlich kein Problem für Kolbe.
25'
14:26
Der MSV macht zu viele kleine Fehler im Spielaufbau. Soeben hat Marvin Senger das Leder eigentlich unbedrängt ins linke Seitenaus gespielt. Insgesamt ist die Partie eher noch magere Kost. Torszenen gibt es kaum.
23'
14:24
Maderer weicht auf den linken Flügel aus und sichert sich im Duell mit Baran Mogultay einen Eckball. Eroll Zejnullahu führt den Standard kurz aus und schlägt dann eine Halbfeldflanke vor das MSV-Tor. Senger ist jedoch zur Stelle und kann per Kopf zur Ecke klären. Diese wird erneut kurz ausgeführt, endet aber mit einem Missverständnis.
21'
14:22
Stoppelkamp taucht auf der rechten Seite auf und spielt eine weitere Flanke in die Gefahrenzone. Fünf Meter vor dem Tor ist Sebastian Mai per Grätsche dazwischen. Torhüter Müller kann den Ball dadurch zu fassen bekommen.
19'
14:20
Groiss ist inzwischen wieder mit dabei, weshalb Andermatt wieder auf der Bank Platz nehmen kann.
18'
14:19
Der MSV wird zunehmend stärker! Stoppelkamp wird auf der rechten Seite nicht angegriffen und spielt aus dem Halbfeld eine präzise Flanke auf den Kopf von Aziz Bouhaddouz. Der Kopfball des Angreifers aus elf Metern gerät jedoch ein klein wenig zu hoch.
17'
14:18
Die Behandlung von Groiss wird neben dem Platz fortgesetzt. Nico Andermatt macht sich draußen schon bereit. Währenddessen spielt Jander einen schönen Steilpass auf den links gestarteten Ajani. Dieser zieht in Richtung Tor, kann jedoch durch eine schöne und saubere Grätsche von Weber gestoppt werden.
15'
14:17
Groiß liegt nach einem Zweikampf mit Jander auf dem Boden. Der Duisburger war in einem Zweikampf ein wenig zu spät gekommen und traf daher seinen Gegenspieler am Fuß. Die Betreuer sind auf dem Platz und behandeln der Bayreuther.
13'
14:15
Stoppelkamp hat auf der rechten Seite viel Platz zum Flanken. Seine Hereingabe ist eigentlich viel zu kurz, wird von Groiß jedoch eher unglücklich verlängert. Dadurch gelangt der Ball zu Ajani, der das Leder aus 14 Metern, halblinker Position, aber nicht auf das Tor bekommt.
10'
14:12
Bittner leistet sich auf der rechten Abwehrseite einen groben Ballverlust, wodurch Kirsch halblinks vor dem Sechzehner viel Platz hat. Der Mittelfeldspieler zieht eine Flanke mit dem rechten Fuß zum Tor hin, jedoch ist diese Unerreichbar für Tobias Stockinger.
8'
14:10
Aziz Bouhaddouz
Gelbe Karte für Aziz Bouhaddouz (MSV Duisburg)
Der Angreifer geht mit hohem Bein in einen Zweikampf und wird dafür prompt verwarnt.
7'
14:10
Es wird zum ersten Mal brenzlig im Strafraum der Gäste. Jonas Michelbrink chippt einen Ball 25 Meter vor dem Tor schön in den Lauf von Bittner, der sich an Weber vorbeitankt, jedoch nicht ganz an den Ball kommt. Bittner zieht trotzdem durch und trifft Torwart Müller. Die Szene war nicht dramatisch, ein Freistoß für den MSV-Torwart ist jedoch unerlässlich.
5'
14:07
Die Anfangsphase ist geprägt von harten Zweikämpfen und vielen Fouls. Soeben hat Baran Mogultay im Mittelfeld zugelangt. Die Gäste aus Bayreuth wirken ein wenig aktiver, echte Torannäherungen sind jedoch noch nicht zu erkennen.
3'
14:05
Der neu ins Team gerutschte Bittner fügt sich rechts hinten ein. Das hat die Folge, dass Baran Mogultay von rechts nach links rückt. Sebastian Mai agiert auf seiner gewöhnlichen Position in der Innenverteidigung, Aziz Bouhaddouz reiht sich als Mittelstürmer ein. Taktisch betrachtet deutet sich ein 4-2-3-1-System an.
1'
14:02
Die Partie ist eröffnet. Bayreuth stößt an und agiert in den schwarzen Trikots. Die Zebras tragen die blau-weiß-gestreiften Trikots.
1'
14:01
Spielbeginn
13:59
In wenigen Minuten kann es los gehen. Die beiden Teams stehen aktuell noch im Tunnel, werden den Innenraum der jedoch in wenigen Augenblicken betreten. Knapp 10.000 Zuschauer machen jetzt schon mächtig Lärm. Schiedsrichter der Partie ist Richard Hempel.
13:45
Bayreuth-Trainer Thomas Kleine verändert seine Startaufstellung im Vergleich zum 1:0-Heimsieg gegen die Münchner Löwen auf zwei Positionen. Stürmer Jann George und Linksverteidiger Luke Hemmerich stehen verletzungsbedingt nicht im Kader. Dafür dürfen heute Marcel Götz und Stefan Maderer von Beginn an ran. Letzterer wird die Position im Sturmzentrum übernehmen, wohingegen Götz eigentlich ein zentraler Mittelfeldspieler ist. Gut möglich aber, dass er heute links hinten aushelfen muss.
13:33
MSV-Coach Torsten Ziegner verändert sein Team im Vergleich zum 3:1-Erfolg bei Wehen-Wiesbaden lediglich auf einer Position. Lediglich Rolf Feltscher fehlt heute im Aufgebot. Der Linksaußen wird durch Joshua Bitter ersetzt. Bei einigen Spielern ist jedoch auch nicht ganz klar, welche Rolle sie übernehmen werden. So agierte Sebastian Mai im letzten Spiel als Sturmkante, jedoch ist der 1,95-Meter-Riese eigentlich ein Innenverteidiger.
13:14
Die Aufsteiger aus Bayreuth haben eigentlich seit dem Saisonstart Probleme in der höheren Spielklasse zu akklimatisieren. Immerhin beigelegen zwei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen in den letzten sechs Spielen, dass es langsam, aber sicher bergauf geht. Insbesondere der überraschende 1:0-Sieg im bayrischen Derby gegen die Münchner Löwen dürfte kräftig Auftrieb verliehen haben. Trotzdem hängt man aktuell noch auf Rang 19 fest. Das rettende Ufer ist aber nur zwei Positionen entfernt.
13:09
Die Gastgeber aus Duisburg spielen eine mäßige Hinrunde und rangieren auf einem unauffälligen elften Rang. Zwar konnten die Zebras zuletzt bei Wehen Wiesbaden einen wichtigen Auswärtssieg landen, jedoch gewann man zuvor lediglich eines der letzten neun Pflichtspiele. Damit hat sich der MSV den eigentlich guten Saisonstart ein wenig selbst verhagelt. Derzeit muss man sich eher nach unten als nach oben orientieren.
13:05
Hallo und herzlich willkommen zum 15. Spieltag in der 3. Liga. Am heutigen Samstagnachmittag begegnen sich der MSV Duisburg und die Spielvereinigung Bayreuth. Der Anpfiff in der MSV-Arena erfolgt um 14 Uhr.