Datencenter
10.02.2019 / 18:00
Beendet
Eisbären Bremerhaven
83:88
EWE Baskets Oldenburg
Bremerhaven
Oldenburg
18:2723:2319:2023:18
Spielort
Stadthalle Bremerhaven
Zuschauer
6.967

Liveticker

40
20:04
Fazit:
Das war's! Die Eisbären Bremerhaven verlieren zum Abschluss des 20. Spieltags der BBL mit 83:88 gegen die EWE Baskets Oldenburg. Im ersten Viertel erwischten die Hausherren einen miserablen Start, konnten sich im Laufe des Spiels aber fangen und waren zwischenzeitlich ganz knapp an den Oldenburgern dran, in der Crunch Time sicherten sich allerdings die Donnervögel den Sieg. Die Gäste legten kein komplett souveränes Match auf das Parkett, verpassen den Eisbären jedoch die 13. Pleite in Folge. Warren (21 Punkte) und Jackson (19 Punkte) waren auf Bremerhavener Seite die besten Werfer, bei den Oldenburgern traf Cummings am besten (17 Zähler), Mahalbašić legte zudem ein Double Double auf. Vielen Dank für das Interesse und bis zum nächsten Mal!
40
19:55
Spielende
40
19:53
Das Spiel plätschert ohe große Aufregung dem Ende entgegen. Oldenburg gewinnt!
39
19:50
War das die Entscheidung! Paulding holt den Offensivrebound und der Ball landet hinter der Dreierlinie bei Cummings. Der Saison-Topscorer der Donnervögel trifft!
38
19:48
Bleck foult Schwethelm beim selbst versuchten Offensivrebound. Ist Oldenburg zu weit vorne?
38
19:45
Es bleibt spannend, Bremerhaven lässt nun aber zu viele Möglichkeiten liegen!
36
19:41
Benson hindert Mahalbašić mit einem starken Block am einfachen Krobleger mit Brett!
36
19:40
Warren bringt die Eisbären durch einen Dreier bis auf einen Punkt heran. Wir dürfen uns also auf eine richtig spannende Crunchtime freuen!
35
19:36
Bremerhaven verkürzt auf vier Punkte, weil Moten nach einem schicken Eurostep die Pille hereinlegt.
34
19:35
Wimberg hält Tadda durch guten Körpereinsatz von sich fern und versucht den Wurf aus der Drehung - der passt!
31
19:32
Das vierte Viertel wird punktemäßig durch einen Dreier von Canty eröffnet. Bremerhaven befindet sich in Lauerstellung!
31
19:31
Beginn 4. Viertel
30
19:29
Viertelfazit:
Bremerhaven hält den Rückstand recht konstant. 60:70 steht es aus ihrer Sicht nach drei Vierteln gegen die Baskets aus Oldenburg. Jackson und Paulding sind die aktuellen Topscorer der beiden Teams. Wird es nochmal richtig eng?
30
19:27
Ende 3. Viertel
29
19:26
Warren führt den Ball locker hinter der Dreierlinie, wird nicht angegriffen und lässt sich dementsprechend nicht zweimal bitten. Er trifft und erhöht sein persönliches Punktekonto auf 14 Zähler.
26
19:19
Mladen Drijenčić applaudiert an der Seitenlinie. Die Defense seines Teams scheint ihm nun wieder besser zu gefallen.
25
19:17
Bremerhaven leistet sich in dieser Phase wieder zu viele wilde Abschlüsse. Immerhin verwandeln Bleck und Summers einen Fast Break in Überzahl gegen Tadda.
23
19:14
Mahalbašić führt die Kugel in der Zone und nimmt diese auf. Er sieht Schwethelm hinter der Linie und spielt ihn an. Schwethelm trifft dreifach!
22
19:13
Mahalbašić schickt Paulding mit einem fantastischen Pass an den Korb. Paulding nimmt die Geschwindigkeit mit und legt den Ball behutsam herein.
21
19:12
Er kann es nicht nur unter dem Korb! Jackson bekommt links in der Zone die Kugel, steigt hoch und trifft den Sprungwurf aus der Mitteldistanz.
21
19:11
Die zweite Hälfte ist im Gange!
21
19:11
Beginn 3. Viertel
20
18:57
Halbzeitfazit:
In der Mitte des ersten Spielabschnitts hätte man nicht für möglich gehalten, dass das Match zur Halbzeit so knapp sein würde. Bremerhaven liegt gegen Oldenburg mit 41:50 hinten, hat sich jedoch nach einer katastrophalen Anfangsphase deutlich stabilisiert. Beide Mannschaften haben ordentliche Wurfquoten, vor allem im letzten Viertel war der Vorteil der Gäste aber nicht mehr so auffällig. Bremerhaven ist gut in der Reboundarbeit und kann sich berechtigte Hoffnungen auf ein noch größeres Comeback in der zweiten Hälfte machen.
20
18:54
Ende 2. Viertel
20
18:52
Jackson wird von Boothe geblockt und scheitert in der Folge mit einem wilden Wurf am Brett. Auf der Gegenseite flutscht Paulding das Spielgerät bei einem Dunking-Versuch aus den Händen. Bei beiden Mannschaften ist aktuell Luft nach oben.
17
18:46
Nicht mit mir! Warren zieht an Mahalbašić vorbei und geht von links zum Korb, Paulding verhindert seinen anschließenden Korbleger aber mit einem tollen Block!
17
18:44
Oldenburg schläft in diesen Minuten und leistet sich immer mehr Fehler. Paulding ermöglicht den Hausherren durch einen wilden Pass einen Fast Break. Warren zieht zum Korb, bleibt cool und trifft den Lay Up.
16
18:42
Bleck profitiert von einem Stellungsfehler der Donnervögel. Er überlegt kurz, nimmt dann aber den freien Dreier von halblinks und trifft. Oldenburg nimmt die Auszeit.
16
18:40
Mahalbašić tankt sich an der Grundlinie gegen Jackson durch und befördert den schweren Reverse-Korbleger ins Ziel. Auf der Gegenseite treffen die Hausherren einen Dreier!
14
18:37
In der Offensive funktionieren sie nun deutlich besser. Jackson bekommt die Pille in der Zone, hält seinen Gegenspieler mit cleverem Körpereinsatz gut von sich entfernt und trifft den Hakenwurf.
12
18:36
Es regnet Dreier! Boothe und Massenat treffen für Oldenburg, Canty ist für die Eisbären erfolgreich!
11
18:33
Weiter geht's!
11
18:33
Beginn 2. Viertel
10
18:32
Viertelfazit:
Über lange Zeit des ersten Viertel deutete sich eine Klatsche für die Hausherren an, in den letzten Minuten konnten sich die Eisbären aber etwas stabilisieren. Sie liegen aktuell nur noch mit 18:27 gegen Oldenburg zurück. Jeden Moment geht es weiter.
10
18:31
Ende 1. Viertel
10
18:29
Paulding zieht zwei Gegenspieler auf sich, schickt Boothe an den Korb und kann entspannt zusehen, wie sein Mitspieler den einfachen Korbleger versenkt.
8
18:27
Schwethelm trifft seinen 559. Dreier in seiner BBL-Karriere und erhöht den Vorsprung weiter. Und der Wurf war keineswegs einfach. Der Gegenspieler kam angehechtet, doch der Oldenburger ließ sich einfach etwas nach hinten fallen und verwandelte.
6
18:24
Es geht doch! Summers nimmt einen schwierigen Sprungwurf und trifft den Versuch aus der Mitteldistanz.
5
18:22
Bremerhaven liefert bislang eine indiskutable Leistung ab und läuft nur hinterher. Vorne wirken sie harmlos, in der eigenen Defense zu ausrechenbar.
3
18:17
Früh wird das Ergebnis standesgemäß. Tadda steht links der Ecke mutterseelenallein, bekommt das Leder und drückt fix ab - drin das Ding!
2
18:15
Die Baskets legen los wie die Feuerwehr, zwingen die Eisbären in der Offensive zu Fehlern und treffen früh zwei Dreier in Person von Schwethelm und Paulding!
1
18:13
Nun geht es endlich los! Der Tip-Off ist erfolgt.
1
18:13
Spielbeginn
18:05
Durch Probleme mit der Uhr verzögert sich der Beginn noch etwas.
17:57
Da sind sie, die Starting Five: Die Eisbären beginnen mit Benson, Bleck, Summers, Warren und Wimberg. Oldenburg schickt zuerst Cummings, Mahalbašić, Paulding, Schwethelm und Tadda auf das Feld.
17:40
"Wir müssen den Rhythmus der Eisbären aus dem Spiel nehmen, Bremerhaven zu schnellen Entscheidungen zwingen. Dazu müssen wir ohne Ball stark verteidigen und die Ballbewegung erschweren. Wir wollen die Gastgeber hart arbeiten lassen. Es ist ein Derby, wir bauen auf möglichst große Unterstützung unserer Fans und wollen den Sieg mit nach Oldenburg nehmen", sagte Donnervögel-Coach Mladen Drijenčić vor dem Spiel.
17:30
Bremerhaven ist aktuell 16. der Tabelle, Oldenburg liegt hinter dem Überraschungsteam aus Vechta auf dem dritten Platz. Von den letzten zehn Spielen konnten sie acht gewinnen, die Niederlagen mussten sie gegen Frankfurt und Berlin einstecken. Ihr Topscorer ist Will Cummings mit einem starken Punkteschnitt von 19,3 Punkten, bei den Eisbären holt Chris Warren (17,4 Zähler) die Kohlen aus dem Feuer.
17:26
Haben die Eisbären heute überhaupt den Hauch einer Chance? Zwölf Niederlagen in Folge haben die Gastgeber kassiert und werden dementsprechend nicht gerade selbstbewusst in das Spiel gegen die Donnervögel aus Oldenburg gehen. Selten bekommen die Hausherren richtige Klatschen, im Hinspiel in Oldenburg war es aber soweit: 76:99 hieß es am Ende aus Sicht von Bremerhaven.
17:21
Guten Abend und herzlich willkommen zum Abschluss des 20. Spieltags der BBL! Die Eisbären Bremerhaven empfangen die EWE Baskets Oldenburg. Der Anwurf soll um 18:00 Uhr erfolgen - viel Spaß beim Mitlesen!