Datencenter
7. Spieltag
17.09.2022 / 15:30 Uhr
Beendet
Bayer Leverkusen
1:1
Werder Bremen
Leverkusen
0:0
Werder
Stadion
BayArena
Zuschauer
30.210
Schiedsrichter
Tobias Welz

Aktivste Spieler

  • Edmond Tapsoba
    Tapsoba
    Niclas Füllkrug
    Füllkrug
  • Torschüsse
    2
    7
  • Pässe Gesamt
    61
    39
  • Zweikämpfe
    22
    33
  • Ballkontakte
    79
    62

Liveticker

90'
17:32
Fazit:
Feierabend im Rheinland, zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem SV Werder Bremen endet die Partie 1:1. Es waren die Farbenstädter, die nach etwas besserem Auftakt in die zweite Hälfte den ersten Treffer erzielen konnten. Demirbay Schlenzer sorgte für scheinbare Sicherheit bei den Gastgebern - bis Werder in der Schlussphase das Tempo noch einmal anziehen konnte. Infolge einer Ecke, bei der Hrádecký erst stark, dann alles andere als das aussah, drückte Veljković den Ball über die Linie. In den letzten Minuten schienen die Hanseaten dem Siegtor etwas näher zu sein. Insgesamt ein nicht ganz unverdienter Punkt für den Aufsteiger, der sich aber auch glücklich schätzen kann, dass Bayer seine Chancen nicht konsequent verwertete. Nach der Länderspielpause geht es für die Bremer zuhause gegen Borussia Mönchengladbach weiter, Leverkusen gastiert beim FC Bayern München.
90'
17:27
Spielende
90'
17:25
Fast! Burke bricht bei einem Bremer Konter über links durch und rennt mit Volldampf an Tapsoba vorbei. Aus ganz spitzem Winkel befördert er den Ball parallel zum Tor ins Seitenaus.
90'
17:24
Durch die lange Verletzungsunterbrechung wird es wohl noch ein paar Minuten mehr obendrauf geben. Gelingt einer Mannschaft noch der Lucky Punch?
90'
17:23
Niklas Stark
Einwechslung bei Werder Bremen: Niklas Stark
90'
17:23
Marvin Ducksch
Auswechslung bei Werder Bremen: Marvin Ducksch
90'
17:22
Auch Füllkrug steht wieder. Mit Uli-Hoeneß-Gedächtnis-Turban geht er an den Spielfeldrand, wo er sich gemeinsam mit Azmoun von Schiedsrichter Welz wieder aufs Feld schicken lassen.
90'
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90'
17:19
Noch immer liegen die beiden Akteure am Boden. Es bleibt zu hoffen, dass es sie nicht schlimmer erwischt hat. Azmoun kann sich immerhin wieder aufstellen.
88'
17:18
Schon wieder treffen die Hausherren die Latte! Ein Freistoß von links wird von rechts per Kopfball-Bogenlampe scharf gemacht. Azmoun steigt sieben Meter links vor dem Gehäuse von Pavlenka hoch und nickt die Kugel an den Querbalken. Im zweiten Anlauf rauscht Frimpongs Hereingabe von rechts quer durch die Box ins Aus. Währenddessen müssen Azmoun und Füllkrug jeweils mit Kopfverletzungen behandelt werden.
88'
17:16
Amos Pieper
Gelbe Karte für Amos Pieper (Werder Bremen)
85'
17:14
Seoane will es nochmal wissen. Der B04-Coach tauscht Bakker und Azmoun für Hincapié und Hudson-Odoi ein.
84'
17:13
Sardar Azmoun
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Sardar Azmoun
84'
17:13
Callum Hudson-Odoi
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Callum Hudson-Odoi
84'
17:12
Mitchel Bakker
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Mitchel Bakker
84'
17:12
Piero Hincapié
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Piero Hincapié
82'
17:10
Miloš Veljković
Tooor für Werder Bremen, 1:1 durch Miloš Veljković
Veljković wurschtelt den Ball ins Netz! Ducksch tritt eine Ecke hoch an den Fünfmeterraum, wo Füllkrug sich gegen Tah durchsetzt. Hrádecký entschärft den Kopfball aus kurzer Distanz zunächst klasse, dann rennt er hinterher und faustet am Ball vorbei. Veljković lauert am kurzen Pfosten und drückt das Ding durch die Beine des Keepers in die Maschen.
80'
17:09
Ein weiterer neuer Mann bei den Hanseaten. Rapp ersetzt Gruev.
79'
17:09
Nicolai Rapp
Einwechslung bei Werder Bremen: Nicolai Rapp
79'
17:08
Ilia Gruev
Auswechslung bei Werder Bremen: Ilia Gruev
79'
17:08
Füllkrug probiert es links im Sechzehner mit einem Schuss aufs kurze Eck, trifft aber nur das Außennetz. Wirklich spannend wurde das für Hrádecký nicht.
78'
17:07
...der ruhende Ball bringt keine Gefahr ein.
78'
17:06
Auf rechts erarbeitet sich Bayer einen Eckstoß...
75'
17:03
Rechts im Strafraum setzt sich Diaby gegen Friedl mit einem Haken nach innen durch. Aus 13 Metern bugsiert er das Spielgerät am langen Eck vorbei.
74'
17:03
Wir nähern uns der Schlussviertelstunde. Die Norddeutschen erhöhen nach und nach die Schlagzahl, das wiederum eröffnet den Farbenstädter Konterräume. Es bleibt hochspannend!
71'
17:00
Gute Gelegenheit für den eben erst eingewechselten Hložek! Der ehemalige Prager erläuft sich einen tiefen Pass von links an den Fünfer. Pavlenka hält seinen Schuss aber mit starker Fußabwehr.
70'
16:59
Oliver Burke
Einwechslung bei Werder Bremen: Oliver Burke
70'
16:59
Anthony Jung
Auswechslung bei Werder Bremen: Anthony Jung
70'
16:59
Einwechslung bei Werder Bremen: Niklas Stark
70'
16:58
Christian Groß
Auswechslung bei Werder Bremen: Christian Groß
69'
16:58
Adam Hložek
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
69'
16:58
Jeremie Frimpong
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
67'
16:55
Ducksch zwirbelt einen Freistoß aus 28 Metern halblinker Position mit Dampf aufs Tor. Hrádecký ist jedoch zur Stelle und pariert sicher.
65'
16:53
Leverkusen kontert: Frimpong wird über halbrechts in die Spitze geschickt, Pavlenka ist aber einen Tick eher dran als der Flügelflitzer.
62'
16:50
Erster Wechsel der Begegnung. Demirbay muss leicht angeschlagen runter, für den Torschützen übernimmt Aránguiz.
61'
16:50
Charles Aránguiz
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Charles Aránguiz
61'
16:49
Kerem Demirbay
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
60'
16:49
Füllkrug! Eine Bremer Ecke wird vom kurzen an den langen Pfosten verlängert. Füllkrug rauscht im Vollsprint heran, kann den Ball per Kopf aber nicht mehr kontrollieren. Drüber.
57'
16:45
Kerem Demirbay
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Kerem Demirbay
Ein fantastisches Tor bringt die Werkself in Front! Weil der SVW Frimpong am rechten Flügel nicht genug stört, passt der Außenbahnspieler zu Kossounou. Der 21-Jährige leitet ans rechte Strafraumeck zu Demirbay weiter. Aus 16 Metern schlenzt der Mittelfeldmann das Leder unnachahmlich in den linken Knick. Nichts zu halten für Pavlenka.
54'
16:43
...den Standard kriegen die Hausherren problemlos geklärt.
54'
16:42
Tapsoba in allerhöchster Not! Ducksch setzt seinen Sturmkollegen mit einem tollen Steckpass in Szene. Füllkrug braucht aber zu lange für seinen Schuss, so kriegt Tapsoba soeben noch die Fußspitze dran. Ecke...
52'
16:41
Im Gegensatz zum Ende des ersten Abschnitts tun sich sowohl Bayer als auch Werder aber noch schwer damit, die Lücken im gegnerischen Defensivverbund zu finden. Abschlüsse gibt es dementsprechend keine aktuell.
49'
16:38
Es geht zunächst mal durchaus geschwindigkeitsreich weiter. Beide Mannschaften suchen den direkten Weg nach vorne.
46'
16:34
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46'
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
16:20
Halbzeitfazit:
Pause in der BayArena, zwischen Leverkusen und Bremen sind noch keine Tore gefallen. Die Werkself erwischte den erwischte den etwas besseren Start, kam aber genauso wie der SVW zu selten zu Abschlüssen. Bis zur 35 Minute spielte sich der Großteil der Partie zwischen den Strafräumen ab - dann ging es Schlag auf Schlag. Andrich traf die Latte, auch Frimpong und Diaby kamen zu teils Riesenchancen. Auf der anderen Seite ließen Ducksch und Füllkrug aus guten Positionen die Führung liegen. Im Tempo der letzten zehn Zeigerumdrehungen darf es nach der Halbzeit gerne weitergehen. Bis gleich!
45'
16:17
Ende 1. Halbzeit
45'
16:17
Ducksch tritt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in die Mitte, dort stehen seine Mannschaftskollegen allerdings im Abseits.
45'
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42'
16:12
Plötzlich geht es hin und her - beide Mannschaften generieren weitere dicke Chancen. Zunächst scheitert Füllkrug rechts im Strafraum im Eins-gegen-Eins an Hrádecký, der diese Riesenmöglichkeit stark zunichte macht. Kurze Zeit später bleibt Pavlenka Sieger gegen Diabys Drehschuss aus spitzem linken Winkel.
40'
16:11
Auf der anderen Seite fast Ducksch mit dem 0:1! Jetzt sind es die Gäste, die eine Kontersituation gut ausspielen. Füllkrug passt aus dem Zentrum nach links zum durchstartenden Ducksch. Der Angreifer haut den Ball aus zehn Metern aber an linke Außennetz.
39'
16:09
Die XXL-Gelegenheit für Bayer! Nach einem schnellen Pass in die Spitze dribbelt sich Diaby halblinks an der Sechzehnerkante frei. Seinen Flachschuss mit dem rechten Fuß pariert Pavlenka direkt vor die Füße von Frimpong. Der 21-Jährige bringt es freistehend aus neun Metern fertig, die Kugel neben den Kasten zu setzen. Der MUSS beinahe schon rein!
38'
16:08
Da war er also, der erste richtiger Aufreger dieses Matches. Vielleicht geht es ja jetzt noch ein wenig offensiver zu. Leverkusen scheint hier ein wenig auf einen Fehler der Werderaner zu lauern, die wiederum möchten schnell kontern.
35'
16:05
Latte! Demirbay bringt eine Ecke von rechts nach innen, Andrich drückt das Rund aus acht Metern von halbrechts an den Querbalken. Anschließend geht es mit Abstoß weiter.
33'
16:03
Nun kontern die Grün-Weißen ihrerseits mal. Schmid bleibt mit seinem Schussversuch allerdings an einem Abwehrbein hängen. Kurz zuvor schleuderte Füllkrug bereits einen Schuss unter Bedrängnis von links im Strafraum weit am langen Eck vorbei.
32'
16:01
Von Werder ist offensiv indes relativ wenig zu sehen. Die Werner-Truppe ist im Spielaufbau darauf bedacht, wenige Fehler einzustreuen, damit die schnellen Diaby, Frimpong und Co. nicht kontern können. Das geht zu Lasten des eigenen Angriffsspiels.
29'
15:58
Gefährlich! Im zweiten Anlauf nach einer Ecke findet Andrich mit einem Chip aus der Zentrale Tapsoba. Der Verteidiger drischt die Pille aus zwölf Metern aber drüber.
26'
15:56
Romano Schmid
Gelbe Karte für Romano Schmid (Werder Bremen)
Infolge eines taktischen Vergehens sieht Schmid den gelben Karton.
25'
15:54
Rechts nahe der Torauslinie hat Hudson-Odoi extrem viel Platz und Zeit. Seine Hereingabe landet allerdings außerhalb der Box bei Hincapié, dessen Schuss aus 18 Metern über den Kasten rauscht.
24'
15:54
Kerem Demirbay
Gelbe Karte für Kerem Demirbay (Bayer Leverkusen)
Demirbay wird nachträglich für ein Foul in der gegnerischen Hälfte bestraft.
22'
15:52
...die Ecke mündet in eine weitere, Frimpong kehrt derweil zurück. Den zweiten ruhenden Ball verlängert Ducksch am kurzen Posten aufs lange Eck, wo Hincapiés Fallrückzieher in Pavlenkas Armen landet.
21'
15:51
Über rechts entwischt Frimpong seinen Bewacher und kommt im Sechzehner gegen Friedl ins Straucheln. Einen Elfmeter gibt es nicht, Schick holt immerhin noch eine Ecke heraus. Währenddessen muss Frimpong behandelt werden...
18'
15:48
Demirbay steht für einen Freistoß im rechten Halbfeld bereit. Seine Hereingabe landet aber direkt im Toraus.
15'
15:46
Die erste Viertelstunde ist durch. B04 hat etwas mehr von der Partie, Bremen steht viel hinten drin. Wir warten weiter auf die erste hundertprozentige Torchance für eines der beiden Teams.
12'
15:42
Eine weite Seitenverlagerung auf die linke Außenbahnbahn köpft Schick nach hinten zu Hincapié. Seine Direktabnahme hoppelt klar rechts vorbei.
10'
15:40
Erster Abschluss der Hanseaten: Jung setzt links im Strafraum gut gegen Kossounou nach und legt für Gruev ab. Dessen Schuss mit dem Innenspann pariert Hrádecký nach vorne weg, seine Abwehrmänner klären.
9'
15:39
Auf der Gegenseite dribbelt sich Schmid über rechts rotzfrech in die Box. Erst am dritten Mann - an Tah - bleibt der 22-Jährige hängen.
8'
15:38
Diesmal muss Pavlenka ran! Nach gutem Vorstoß von Hincapié erhält Schick die Kugel an der gegnerischen Strafraumkante. Seinen verdeckten Linksschuss aus halblinker Position entschärft Pavlenka sicher.
5'
15:35
In den ersten Minuten ist das Geschehen noch von vielen Fehlpässen geprägt. Beide Mannschaften wollen den Ball, agieren gleichzeitig mit hohem Pressing und zwingen den Gegnern zu Fehlern.
2'
15:32
Schick ans Außennetz! Diaby passt am linken Flügel klasse in die Schnittstelle zwischen Weiser und Pieper. Schick läuft links im Sechzehnmeterraum ein, hat allerdings keine Anspielstation. Aus spitzem Winkel nagelt er die Murmel ans Außennetz.
1'
15:31
Los geht's.
1'
15:31
Spielbeginn
15:07
Anderes haben dagegen die Norddeutschen im Sinn. Dem großartigen Last-Minute-Triumph bei Borussia Dortmund ließen sie in drei Partien allerdings zwei Pleiten folgen. Gegen Eintracht Frankfurt (3:4) und zuletzt gegen den FC Augsburg (0:1) kassierten sie zwei bittere Heimniederlagen, zwischendrin siegten sie dafür beim VfL Bochum (2:0). Derzeit rangiert der Aufsteiger auf einem zufriedenstellenden neunten Platz in der Tabelle – und das soll nach Möglichkeit auch so bleiben.
14:54
Es war eine gelungene Generalprobe, die die Werkself unter der Woche feierte. In der Champions League schlugen sie das favorisierte Atlético Madrid vor eigenem Publikum (2:0) und machten den verpatzten Start in die Königsklasse (0:1 beim FC Brügge am ersten Spieltag) vergessen. Nun soll es auch in der Liga wieder klappen: Nachdem sie die drei-Niederlagen-am-Stück-Serie durch einen Erfolg beim 1. FSV Mainz 05 (3:0) stoppen konnten, verloren sie zuhause gegen den SC Freiburg (2:3) und spielten bei Hertha BSC remis (2:2). Tabellenplatz 17 soll heute dringend korrigiert werden.
14:31
Hallo und herzlich willkommen zum siebten Spieltag der Bundesliga! Im Rheinland kommt es heute zum Duell zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem SV Werder Bremen. Anstoß ist um 15:30 Uhr.