Datencenter
23. Spieltag
23.01.2022 / 17:30 Uhr
Beendet
Chelsea FC
2:0
Tottenham Hotspur
Chelsea
0:0
Tottenham
Stadion
Stamford Bridge
Zuschauer
40.020
Schiedsrichter
Paul Tierney

Live Action Widget

Liveticker

90'
19:27
Fazit:
Chelsea schlägt Erzrivale Tottenham mit 2:0 und feiert im London Derby nach vier sieglosen Ligaspielen in Folge einen wichtigen Dreier. Dabei war bereits das torlose Remis zur Pause höchst schmeichelhaft für die Spurs, die genauso passiv, wie sie im ersten Durchgang waren, auch aus der Kabine kamen. Die Blues erhöhten derweil massiv den Druck und kamen nach Ziyech-Kunstschuss zur hochverdienten Führung, die Thiago Silva nach einem schlecht verteidigten Freistoß kurz danach ausbauen konnte. Auch mit dem 2:0 im Rücken war es über weite Strecken ein Spiel auf ein Tor, bei dem die Pensioners ihrem dritten Treffer zu jedem Zeitpunkt näher waren als die Spurs dem Anschlusstreffer. Entsprechend verdient bleiben die drei Punkte bei den Blues.
90'
19:26
Spielende
90'
19:23
Mit zwei spektakulären Last-Minute-Toren drehten die Spurs unter der Woche noch die Partie gegen Leicester. Die Hälfte der Nachspielzeit ist allerdings schon rum und weiterhin lässt ein Sturmlauf der Lilywhites auf sich warten. Chelsea hat alles im Griff.
90'
19:22
Ziyech ist platt und wird nach kurzer Behandlung auf dem Feld unter dem Applaus der Fans an der Stamford Bridge vom Feld genommen.
90'
19:21
Saúl
Einwechslung bei Chelsea FC: Saúl
90'
19:21
Hakim Ziyech
Auswechslung bei Chelsea FC: Hakim Ziyech
90'
19:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89'
19:20
Conte wirft jetzt noch Bryan Gil ins Rennen. Die reguläre Spielzeit ist aber in Kürze abgelaufen.
89'
19:19
Bryan Gil
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Bryan Gil
89'
19:19
Harry Winks
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Winks
87'
19:18
Marcos Alonso
Einwechslung bei Chelsea FC: Marcos Alonso
87'
19:18
Callum Hudson-Odoi
Auswechslung bei Chelsea FC: Callum Hudson-Odoi
86'
19:17
N'Golo Kanté verliert im Umschaltspiel leichtfertig den Ball, was einen Konter der Spurs einleitet. Antonio Rüdiger kann dann aber zur Ecke klären, bei der es um ein Haar klingelt. Harry Kane kommt aus sieben Metern frei zum Kopfball, aber Kepa kann das Leder mit einem bärenstarken Reflex zur Seite abwehren.
84'
19:15
Allmählich gehen die Hausherren etwas vom Gaspedal runter. Die Partie plätschert jetzt relativ ereignisarm vor sich hin.
81'
19:12
Zehn Minuten bleiben den Lilywhites noch, um irgendwie zurück in die Partie zu finden. Bei nicht endendem Sturmlauf der Blues muss es aber vielleicht auch eher heißen, dass die Lilywhites noch zehn Minuten durchhalten müssen. Weiterhin ist Chelsea dem dritten Treffer deutlich näher als die Gäste dem Anschlusstor.
78'
19:08
Erst rettet Lloris mal wieder gegen Mount, ehe Azpilicuetas Nachschuss von Davies gerade noch ans Außennetz geblockt wird. Die anschließende Ecke verpufft dann zwar. Anstatt die Führung aber einfach nur zu verwalten, setzt Chelsea die Spurs weiterhin massiv unter Druck.
76'
19:06
Die Schlussviertelstunde bricht an und die Spurs haben keine Antwort auf die Dominanz der Blues. Darüber hinaus läuft den immer noch zu passiven Gästen die Zeit davon.
73'
19:05
Thomas Tuchel zieht seine erste Wechseloption. Für Jorginho kommt mit N'Golo Kanté ein weiterer Unterschiedsspieler auf den Platz, der mithelfen soll, dass hinten rein gar nichts mehr anbrennt.
73'
19:04
N'Golo Kanté
Einwechslung bei Chelsea FC: N'Golo Kanté
73'
19:04
Jorginho
Auswechslung bei Chelsea FC: Jorginho
72'
19:03
Rüdiger leistet sich im Aufbauspiel einen Fehlpass, der eine gute Chance der Lilywhites einleitet. Højbjerg überpowert den Steckpass in die Tiefe allerdings ins Toraus.
69'
19:00
Lukaku will auch noch ein Tor. Mit dem Rücken zum Tor nimmt er einen Pass in die Tiefe auf und lässt Sánchez dann fast schon wie ein Hütchen stehen. Aus zwölf Metern halblinker Position schließt er mit links dann aber zu unplatziert ab. Der harte Schuss kommt genau auf Lloris, der keine Mühe hat, das Leder aus der Gefahrenzone zu fausten.
68'
18:58
Ziyech hilft hinten aus und schlägt dann einen unfassbaren Diagonalball über locker 60 Meter aus dem eigenen Drittel heraus direkt auf den startenden Hudson-Odoi. Lloris antizipiert die Situation aber perfekt, kommt aus dem Kasten und klärt spektakulär per Flugkopfball.
67'
18:58
Bei einer Ecke von links rauschen Azpilicueta und Skipp ineinander. Der Unparteiische wertet diesen Zweikampf als Offensivfoul und entscheidet auf Freistoß für die Spurs. Eine durchaus glückliche Auslegung, da das Ziehen zunächst vom Spieler der Spurs ausgeht.
64'
18:55
Die Spurs würden sich prinzipiell schon gerne aufbäumen, aber Chelsea hat die Zügel unfassbar fest und sicher im Griff. Die Pensioners bieten praktisch gar nichts an und drücken weiterhin das Gaspedal durch. Lediglich die defensive Absicherung bleibt jetzt deutlich konsequenter zurück, weshalb die ganz klaren weiteren Torchancen der Blues aktuell ebenfalls ausbleiben.
61'
18:52
Eine Stunde ist vorbei und die Pensioners führen hochverdient mit zwei Toren Differenz. Auch jetzt setzen die Hausherren weiter nach und halten Tottenham mit weiteren Angriffen weit vom eigenen Sechzehner fern. Starker Auftritt der Tuchel-Elf, die eher den Eindruck macht, noch das dritte Tor zu erzielen, als sich die Butter heute noch vom Brot nehmen zu lassen.
58'
18:50
Prompt kommt Tottenham zur dicken Chance. Sarr kann zunächst vor Lucas Moura in letzter Sekunde per Kopf klären, ehe Bergwijn aus zehn Metern zum Nachschuss kommt. Der wenig platzierte Flachschuss stellt Kepa aber nicht vor Probleme, der rechtzeitig unten ist und das Leder sicher unter sich begräbt.
57'
18:49
Antonio Conte muss reagieren und vollzieht einen Doppelwechsel. Lucas Moura und Oliver Skipp sollen jetzt für frische Impulse sorgen.
57'
18:48
Oliver Skipp
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Oliver Skipp
57'
18:48
Japhet Tanganga
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Japhet Tanganga
56'
18:48
Lucas Moura
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Lucas Moura
56'
18:47
Ryan Sessegnon
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Ryan Sessegnon
55'
18:45
Thiago Silva
Tooor für Chelsea FC, 2:0 durch Thiago Silva
Die Blues drücken und legen konsequenterweise nach. Bei einem Mount-Freistoß vom linken Flügel ist Sánchez zwar Thiago Silva dran, kann den Brasilianer allerdings nicht mehr entscheidend stören. Aus sechs Metern köpft der 37-Jährige überlegt im rechten Eck ein. Keine Chance für Lloris.
54'
18:44
Wieder ist Hudson-Odoi über links kaum zu stoppen und kann erneut ungestört vom schwindlig gespielten Tanganga nach innen ziehen. Dieses Mal legt er für Mount quer, dessen Abschluss aus 17 Metern nur knapp über die Latte geht. Abstoß Tottenham.
52'
18:43
Von den Gästen kommt noch immer keine Reaktion. Die Pensioners verstehen es unglaublich gut, Tottenham im eigenen Drittel einzuschnüren. Chelsea ist dem zweiten Tor um Welten näher als die Spurs dem Ausgleich. Offensiv kommt von der Conte-Elf weiterhin fast nichts.
49'
18:40
Und beinahe gelingt Ziyech jetzt der Doppelpack. Abermals sind die Lilywhites zu passiv und der Torschütze zum 1:0 kann aus 16 Metern erneut abziehen. Dieses Mal ist es ein Gewaltschuss mit links, der erneut in Richtung linkes Eck rauscht. Lloris kann mit einer starken Flugeinlage aber den Einschlag verhindern.
47'
18:38
Hakim Ziyech
Tooor für Chelsea FC, 1:0 durch Hakim Ziyech
Was für ein Traumtor! Hakim Ziyech packt all seine Genialität aus und bringt sein Team mit 1:0 in Führung. Hudson-Odoi setzt sich über links durch und legt am Sechzehner dann quer auf den freien Ziyech, der aus dem Stand ansatzlos aus 18 Metern mit links Maß aufs linke obere Eck nimmt. Mit viel Effet dreht sich der Ball exakt dort hinein. Lloris reagiert überhaupt nicht bei diesem unfassbaren Kunstschuss. Die Stamford Bridge ist außer sich!
46'
18:36
Mit etwas Verzögerung rollt der Ball an der Stamford Bridge wieder. Kurz vor Wiederanpfiff reklamiert das Schiedsrichtergespann ein Loch im Tornetz der Spurs. Mit Kabelbinder fixen die Verantwortlichen dieses Loch provisorisch. Der Schiedsrichter ist zufrieden und gibt den zweiten Durchgang frei. Wechsel gibt es derweil noch keine. Weiter geht's.
46'
18:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
18:19
Halbzeitfazit:
Ein kurzweiliges London Derby zwischen den Erzrivalen Chelsea und Tottenham geht mit einem torlosen Remis in die Pause. Die Blues nahmen von Anfang an das Heft in die Hand und gaben über den kompletten ersten Durchgang hinweg den Ton an. Gleich mehrere hochkarätige Chancen konnten jedoch nicht zur Führung genutzt werden. Auf der anderen Seite lauerten aufopferungsvoll verteidigende Spurs auf Gelegenheiten für Umschaltmomente. Ein Konter brachte dann auch den Erfolg, allerdings ging einem Kane-Tor ein Offensivfoul voraus, weshalb der Treffer nicht zählte. Bei dem klaren Chancenplus und den Spielanteilen ist das Remis für die Conte-Elf dennoch ausgesprochen schmeichelhaft.
45'
18:18
Ende 1. Halbzeit
45'
18:17
Sessegnon tritt Azpilicueta um und die Blues bekommen noch einen vielversprechenden Freistoß, den Ziyech aus dem rechten Halbfeld hoch auf den zweiten Pfosten serviert. Dort lauert Sarr relativ frei, aber Lloris passt auf und pflückt das Leder sicher aus der Luft, ehe das Geburtstagskind aktiv werden kann.
45'
18:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44'
18:15
Tottenham bekommt die Kugel nicht weg und Ziyech kann noch einmal scharf in Richtung zweiter Pfosten flanken, wo die Spurs-Defensive gerade noch vor Lukaku zur Ecke klären kann. Die kommt jetzt erneut scharf ins Zentrum auf Thiago Silva, der zum zweiten Mal in dieser Partie allerdings knapp über das Gästetor hinweg köpft.
44'
18:14
Lukaku geht im Sechzehner mit viel Wucht ins Dribbling und zieht dann aus 13 Metern ab, aber Dier ist zur Stelle und blockt erfolgreich zur Ecke. Ziyechs ruhender Ball von links findet am zweiten Pfosten dann einmal mehr keinen Abnehmer.
42'
18:11
Der VAR überprüft auch das Offensivfoul von Kane noch einmal. Die Entscheidung des Schiedsrichters bleibt bestehen: Der Treffer zählt nicht.
40'
18:10
Erstmals in der Partie zappelt der Ball im Tor. Bergwijn schickt Sessegnon über links, der im rechten Moment den Pass ins Zentrum spielt. Kane verschafft sich dann gegen Thiago Silva mit einem Rempler Platz und vollstreckt anschließend aus acht Metern im linken unteren Eck. Der Schiedsrichter pfeift die Situation sofort ab.
38'
18:08
Die Gäste schieben mal über Ryan Sessegnon an, der aus halblinker Position allerdings keinen guten Ball spielt. Für einen Torschuss ist die Kugel zu weit am Kasten der Blues vorbei und für eine Flanke deutlich zu scharf und steil. Das Leder versandet dementsprechend im Toraus. Abstoß Chelsea.
37'
18:06
Japhet Tanganga
Gelbe Karte für Japhet Tanganga (Tottenham Hotspur)
Hudson-Odoi startet über links und Tanganga fährt leicht den Arm aus. Mit Blick auf viele harte Fouls, die nicht bestraft wurden, wirkt diese Gelbe Karte massiv überzogen.
35'
18:06
Die Blues erhöhen jetzt wieder den Druck. Tottenhams Defensive ist permanent gefordert, hält den Laden allerdings weiterhin am Laufen. Die bisherigen Vorstöße der Gäste ins gegnerische Drittel lassen sich dennoch an einer Hand abzählen.
32'
18:03
Nach Flanke von rechts könnte Lukaku abschließen, tritt allerdings sechs Meter vor dem Tor bei freier Schussbahn über den Ball. So eine dicke Chance lässt der Belgier sich normalerweise nicht entgehen. Dahinter kommt zwar Hudson-Odoi noch an den Ball, schließt allerdings ebenfalls nicht sofort ab, sodass nach einer Körpertäuschung die Spurs-Defensive wieder auf dem Posten ist.
30'
18:00
Beide Teams führen die Partie ziemlich hart. Hüben wie drüben sorgen teilweise heftige Einsteigen immer wieder dafür, dass das Tempo, das in dieser Partie möglich wäre, noch nicht aufkommt.
27'
17:57
Die Blues geben weiterhin den Ton an, kommen allerdings nicht zu den richtig zwingenden Chancen, während Tottenham sich weiterhin extrem schwer tut und partout nicht aus der Passivität heraus findet.
24'
17:54
Thiago Silva
Gelbe Karte für Thiago Silva (Chelsea FC)
Die Spurs gehen ins Umschaltspiel und Thiago Silva schiebt dem mit einem Bodycheck gegen Bergwijn den Riegel vor. Klare Gelbe Karte.
24'
17:54
Ziyech hat erneut richtig viel Platz und kann scharf in den Sechzehner flanken. Dier kann gerade noch vor Lukaku klären.
22'
17:51
Geburtstagskind Malang Sarr kehrt wieder aufs Feld zurück und kann wohl weitermachen. Durchatmen für die Tuchel-Elf, die weiterhin am Drücker ist in diesem Stadtderby.
20'
17:51
Sarr wird inzwischen draußen behandelt werden. Der VAR-Check ist derweil abgeschlossen. Eine klare Fehlentscheidung liegt in Augen des VAR-Teams nicht vor, weshalb es nachträglich keinen Platzverweis gibt. Doherty hat dennoch ein riesiges Glück, hier nicht mindestens mit Gelb aus der Nummer zu kommen.
19'
17:49
Doherty gibt Sarr einen heftigen Tritt gegen das Sprunggelenk mit auf den Weg. Der Schiedsrichter hat es nicht gesehen, allerdings schaltet sich jetzt der VAR ein und schaut sich diese üble Szene noch einmal an. Sarr muss derweil auf dem Feld behandelt werden.
17'
17:47
Nach einer schwachen Chelsea-Ecke können die Spurs über Bergwijn kontern. Kovačić arbeitet allerdings stark mit nach hinten und kann den Vorstoß mit einer perfekt getimten Grätsche stoppen.
14'
17:44
Jetzt kommen die Lilywhites zu ihrem ersten Abschluss. Harry Winks tankt sich vom rechten Flügel ins Zentrum durch und wird nicht attackiert, weshalb er es kurzerhand auf eigene Faust versucht. Sein Linksschuss aus 19 Metern ist allerdings ein gefundenes Fressen für Mendy-Vertreter Kepa, der rechtzeitig abtaucht und den platzierten Abschluss sicher festhalten kann.
12'
17:42
Hakim Ziyech hält einfach mal aus der Distanz drauf. Der Linksschuss aus 18 Metern kommt scharf aufs linke untere Eck, aber Hugo Lloris ist zur Stelle und faustet die Kugel auf Nummer sicher zur Seite weg.
9'
17:39
Die Pensioners drücken und erarbeiten sich den nächsten Eckball, bei dem Thiago Silva sich auf Höhe des Elfmeterpunktes mit aller Wucht ins Luftduell haut. Sein Abschluss geht allerdings knapp über die Latte hinweg. Abstoß Tottenham.
7'
17:37
Ziyech hat viel Platz. Sein Abschluss aus der zweiten Reihe wird allerdings zur Ecke geblockt, die dann nichts weiter einbringt. Die Gäste ist noch nicht so richtig in der Partie angekommen.
4'
17:34
Die ersten Minuten gehören klar den Blues. Ziyech zieht eine starke Flanke in Richtung zweiter Pfosten, wo Hudson-Odoi sich im Rücken von Tanganga davonstiehlt. Aus spitzem Winkel setzt er den Kopfball dann aber einen Meter links am Tor vorbei.
1'
17:31
Was für ein Auftakt! Mount sucht beim ersten Angriff über rechts Lukaku, der Dier stehen lässt und aus zehn Metern prompt zum Abschluss kommt. Der Rechtsschuss aus der Drehung rauscht allerdings deutlich über die Latte hinweg. Abstoß Tottenham.
1'
17:30
Der Ball rollt an der Stamford Bridge. Die Hausherren laufen ganz in Blau auf, während die Spurs weiße Trikots über dunkelblauen Hosen tragen. Los geht's.
1'
17:30
Spielbeginn
17:02
Insgesamt 172 Mal hat es dieses Londoner Stadtduell übrigens schon gegeben. Die Blues führen den direkten Vergleich dabei mit 76 Siegen an (41 Remis, 55 Niederlagen) und setzten sich in den letzten fünf Pflichtspielen in Folge stets ohne Gegentor gegen die Lilywhites durch. Gerade erst am 5. Januar und 12. Januar feierte die Tuchel-Elf zwei überzeugende Siege gegen die Spurs im EFL-Cup-Halbfinale. Zuvor glückte den Pensioners in der Premier League am 19. September 2021 ein 3:0-Auswärtssieg bei ihrem Stadtrivalen, der damals noch vom glücklosen Nuno Espírito Santo betreut wurde.
16:54
Auch Antonio Conte kommt nach dem kräftezehrenden Last-Minute-Sieg bei den Foxes vor vier Tagen nicht ohne Rotation aus. Insgesamt vier Wechsel sind bei Tottenham zu verzeichnen: Steven Bergwijn, Matt Doherty, Eric Dier und Ryan Sessegnon rücken in die Startformation. Draußen bleiben dafür Oliver Skipp, Reguilón, Lucas Moura und Emerson Royal (alle vier Bank).
16:48
Tottenham präsentierte sich unter Antonio Conte in der Premier League wieder deutlich stärker. Im Ligabetrieb haben die Lilywhites unter dem exzentrischen Italiener keines der neun absolvierten Ligaspiele verloren (sechs Siege, drei Remis). Zuletzt feierten die Spurs am Mittwochabend beim amtierenden FA-Cup-Sieger Leicester City einen wichtigen 3:2-Auswärtssieg. Damit ist der Londoner Verein, der noch mehrere offene Nachholspiele in der Hinterhand hat, wieder voll in den Kampf um die Champions League involviert.
16:42
Zuletzt kam die Auswahl vom frischgebackenen FIFA-Welttrainer Thomas Tuchel am Dienstag nicht über ein 1:1-Remis in Brighton hinaus. Im Vergleich zu dieser Partie wechselt der Coach der Blues heute auf zwei Positionen: Malang Sarr und Mateo Kovačić beginnen heute für N'Golo Kanté und Marcos Alonso (beide Bank). Auch dem deutschen Offensiv-Duo Timo Werner und Kai Havertz bleibt erneut nur die Reservistenrolle.
16:36
Die Blues gewannen gerade erst im Semifinale vom EFL Cup zwei Partien gegen die Spurs und sicherten sich damit den Einzug ins Endspiel, in dem es Ende Februar in Wembley zum Duell Tuchel vs. Klopp kommt. Im Ligabetrieb hingegen gab es zuletzt gleich vier sieglose Spiele in Folge (drei Remis, eine Niederlage). Entsprechend unter Zugzwang stehen die Pensioners im London Derby gegen ihren Stadtrivalen. Der Rückstand auf Spitzenreiter Manchester City ist schließlich schon auf 13 Zähler angewachsen.
16:29
Guten Tag und herzlich willkommen von der Stamford Bridge. Hier empfängt Chelsea FC heute um 17:30 Uhr Tottenham Hotspur im Rahmen des 23. Spieltags der Premier League.