Datencenter
24.04.2014 / 20:00
Beendet
FC Bayern München
92:67
MHP RIESEN Ludwigsburg
München
Ludwigsburg
24:1417:1321:1530:30:

Liveticker

40
21:46
Fazit: In keiner Minute des Spiels hatten die Bayern am heutigen Abend Probleme mit ihrem Gegner. Wie schon gegen die Eisbären aus Bremerhaven konnten die Meisterschaftsmitfavoriten abermals einen souveränen Sieg einfahren - wieder mit mehr als 90 Zählern am Konto. MVP Delaney, Taylor, Djedovic und vor allem Benzing, der satte 18 Punkte zum Sieg beisteuerte, waren die herausragenden Spieler der Siegermannschaft. Auf der anderen Seite bewegten sich in Abwesenheit von Superstar Grant nur Stockton und, mit Abstrichen, Harris in Normalform übers Parkett. Nächste Woche gegen Hagen wird sich herausstellen, ob die Ludwigsburger das Zeug für die Playoffs haben.
39
21:38
Auch Benzing scort noch mal. Mit 15 Punkten liegen er und sein MVP-Teamkollege gleichauf auf Rang eins. Und Zipser, dieser Zipser... Im Flug bekommt er den Ball eigentlich nicht gut zugespielt, glänzt aber durch eine perfekte Physis und realisiert den Alley-Oop-Layer voller Bravour. Traumhafte Aktion!
36
21:34
Die Bayern haben immer noch Spaß am Spiel und lassen dem Gegner nicht viel Raum zum Atmen. Diesmal bekommt der junge Zipser auf Links den Pass und versucht im Fallen den Fade-Away-Wurf auf drei. Und der gelingt! Wieder so ein schönes Ding!
35
21:32
Die Ludwigsburger schleichen geknickt über das Terrain, so hat man sich den Gastauftritt beim Tabellenführer nicht vorgestellt. Mit dem Kopf sind die Riesen wohl schon beim nächsten Spiel, wo es im Duell mit Phoenix Hagen um die schwäbische Wurst geht.
34
21:29
Eben macht auch die Meldung die Runde, dass der Ludwigsburger Topstar Keaton Grant nicht, wie im Vorfeld des Spiels vermutet wurde, verletzt ist, sondern in diesen Stunden Vater geworden ist. Dazu gratulieren wir natürlich recht herzlich!
33
21:28
Und wieder macht Delaney einen Super-Dreier! Noch über einen Meter vor der Linie nimmt der Superstar den Wurf, worauf sich das Spielgerät lautlos in den Korb kuschelt. Besser kann ein Shot nicht passen!
32
21:24
Die Bayern legen nach. Mit viel Engagement wollen die Hausherren die letzte Hoffnung der Ludwigsburger im Keim ersticken, was mit den ersten schönen Punkten im dritten Viertel auch super gelingt. Mister MVP Delaney persönlich kratzt an der punktemäßigen Zweistelligkeit.
30
21:21
Fazit des dritten Viertels: Gefährlich nahe kamen die Riesen zwischenzeitlich an den Favoriten ran. Nur mehr sieben Punkte betrug der Vorsprung der Hausherren zur Mitte des dritten Viertels, als vor allem Taylor grandios auf zu spielen begann. Zehn Punkte im dritten Spielabschnitt allein sprechen eine deutliche Sprache. Mit 20 Zählern Abstand darf sich der Tabellenführer wohl schon als Sieger der Partie fühlen. Oder passiert hier doch noch ein Wunder?
28
21:16
Nach einer Auszeit macht Savovic beide Freiwürfe und lässt den schon gefährlich verminderten Vorsprung der Bayern wieder auf 16 Punkte anwachsen. Unglaubliche 100 Prozent (vierzehn von vierzehn) trafen die Rot-Weißen bisher von der Linie, die Gäste brachten nur acht von vierzehn im Ring unter.
27
21:11
Wunderschöner Dreipunkter der Bayern! Schaffartzik bekommt, bedrängt von Stockton, den Ball Halblinks und getraut sich da doch nicht tatsächlich, einfach mal zu werfen. Ansatzlos und mitten ins Gesicht von Stockton versenkt Schaffartzik das Ding.
26
21:08
Und Taylor will's wahrlich wissen! Zwei, drei Schritte, und der Gegenspieler ist abgeschüttelt, dann steigt Taylor hoch und lässt es mit einem Dunk krachen. Auch in der nächsten Aktion macht Taylor nach einer sehr eleganten Einzelaktion zwei Punkte.
23
21:05
Und auch Bryce Taylor macht wieder ein paar Zähler. Flomo hatte zuvor eben noch auf sieben Punkte verkürzt - den geringsten Rückstand seit dem Ende des ersten Viertels, dann ist es der Bayern-Spieler der aus halbrechter Position seinen Distanzwurf anbringt.
22
21:02
Etwas zaghaft beginnt die zweite Hälfte. Doch dann einmal das Versprechen der Ludwigsburger, doch noch etwas bewegen zu wollen: Die Riesen treffen durch Harris für drei und dann in der nächsten Aktion für zwei, was nach Adam Riese den schon fast riesigen Rückstand der Riesen auf nunmehr neun Punkte schrumpfen lässt.
20
20:51
Halbzeitfazit: Die Bayern zeigten eindrucksvoll, wieso sie an der Spitze der BBL stehen und drängten von Beginn an die chancenlosen Riesen ganz tief rein. Mit Keaton Grant geht den Ludwigsburgern offensichtlich der Funken Qualität ab, um den Gastgebern ordentlich Paroli bieten zu können. Denn Spieler von der Qualität eines Benzing (elf Punkte) oder Djedovic (zehn Punkte) sind heute nur auf Seiten der Bayern zu sehen. Wollen sich die Riesen noch einmal aufrichten, müssten sie das schnell realisieren. Vierzehn Punkte sind doch schon ein großer Brocken!
19
20:41
Djedovic kämpft sich in dynamischer Manier ans Brett, wird aber dann unsanft zu Fall gebracht. Beide Freiwürfe gehen rein, wieder ist Bayern 18 Punkte vorne.
18
20:39
Ein schöner Wurf von Michael Stockton schließt einen brillianten Move auf Höhe der Freiwurflinie ab. Der Sohn von Utah-Jazz-Legende John Stockton dreht sich einmal wieselflink um die eigene Achse und hebt den Ball gen Brett schwebend in den Korb rein. Äußerst elegant!
17
20:36
Flomo kann's noch! Nach gutem Pick-and-Roll mit Ishizaki, der eben zuvor noch einen wunderschönen Dreier aus dem Handgelenk schüttelte, smasht der US-Boy das Ding ins Netz, als gäbe es kein Morgen. Da war schon viel Frust drin, in dem Slam-Dunk!
15
20:33
Auf beiden Seiten gingen jetzt die Versuche, den Ball in den Korb zu stopfen, gehörig in die Hose. Zuerst verhakt sich Djedovic am Ring, dann blockt sich Flomo durch sein eigenes Unvermögen vom sicher scheinenden Dunking ab. Zu allem Überfluss vergibt nach der nächsten Szene Flomo auch noch seine beiden Versuche von der Linie. Damit hält der Ludwigsburger weiterhin bei Null Punkten.
13
20:29
Sehr sauberer Rainbow-Shot von der linken Ecke aus durch Jungstar Zipser! 18 Punkte sind nun schon ein sehr deutlicher Vorsprung. Die Riesen spielen bis jetzt viel zu kleinlaut.
12
20:26
In den ersten beiden Minuten des zweiten Spielabschnitts gehen die Hausherren etwas vom Tempo weg, versuchen den Vorpsprung clever zu verwalten. Das gelingt, denn bisher steht es 3:0. Das bringt John Patrick auf die Palme und dazu, eine Auszeit zu nehmen.
11
20:24
Benzing ist hinsichtlich seiner Punkte als einziger Spieler schon zweistellig. Damit hat der bayrische Riese mehr als doppelt so viele, wie der beste Ludwigsburger Gigant.
10
20:21
Fazit des ersten Viertels: Die Bayern geben wie schon gegen die Eisbären vorige Woche Gas ab dem Sprungball. Die Riesen werden früh gestört und getrauen sich von Minute zu Minute weniger zu. Es wird wohl schon im zweiten Viertel klar werden, ob sich die Gäste weiter im Spiel halten können.
9
20:19
Delaney zaubert! Zuerst dribbelt sich der frisch gekürte MVP der Hauptrunde durch den Riesenwald hindurch, dann spielt er ein paar super Pässe ins Herz der schwäbischen Defense. Schade, dass Zipser diese schöne Aktion nicht mit einem Körbchen verziert.
8
20:15
Mike Stockton macht aber seine beiden Freiwürfe und somit sind die Ludwigsburger dem großen Favoriten wieder ein Stück näher gekommen.
7
20:14
Die Bayern agieren sehr ruhig am Ball und erzielen auch in aller Gelassenheit ihre Punkte. So steht es schon 20:11, sture Gegenwehr sieht anders aus...
6
20:12
Djedovic macht zunächst aus einem möglichen Dreier einen peinlichen Airball, blockt dann beim Fastbreak der Ludwigsburger Harris wie ein wahres Monster weg. Doch Harris agiert ganz geistesgegenwärtig, schnappt sich den Ball an der Dreierlinie wieder und swisht die drei Dinger auf das Konto der Patrick-Truppe.
4
20:08
Huff Shawn besorgt nun endlich auch die ersten Zähler für die Gäste. Bisweilen waren die Riesen in die eigene Hälfte eingeschnürt, jetzt kann sich sich Shawn aber gut durchsetzen und setzt den Dreier perfekt rein.
3
20:06
Die Bayern starten wie schon gegen die Bremerhavener mit viel Power. Vor allem Benzing ist immer wieder anspielbar und bringt viel Wirbel rein.
2
20:05
Das war ein schöner Dreier von Benzing, der im nächsten Atemzug auch gleich noch einen Ball über das Brett in den Korb gleiten lässt. Benzing sieben, Ludwigsburg Null.
2
20:04
Die ersten Punkte fallen durch zwei verwertete Freiwürfe. Die etwas unruhige Partie wirkt zur Zeit noch etwas zerfahren. Viel Hektik und Kampf sehen wir während der ersten eineinhalb Minuten Spielzeit.
1
20:01
Es los, die Bayern fischen sich zwar den Sprungball, verschenken das Spielgerät dann aber gleich wieder.
20:00
Vor Spielbeginn musste der Ludwigsburger Superstar Keaton Grant gleich auch wieder unter die Dusche - er wird mit einer Verletzung nicht im Kader der Riesen zu finden sein. Schade, es macht in den meisten Fällen großen Spaß, dem Wahl-Schwaben bei der Arbeit zu zu sehen.
19:56
In wenigen Augenblicken geht's los, die Spieler laufen gegenwärtig in der Manege ein. Zirkus frei für das Südderby!
19:48
Grund zur Hoffnung ist für die Riesen dennoch gegeben. Denn nach den Siegen gegen Ulm und Würzburg ist man wieder voll auf Kurs. „Es ist immer aufregend gegen München anzutreten. Sie haben einen sehr starken Kader. Wir haben viel Respekt vor dem, was Svetislav Pesic und der FC Bayern leisten. Wir fahren ohne Druck nach München, wollen aber trotzdem unseren Basketball spielen. Die Fastbreaks Münchens müssen wir eindämmen und auch ihre guten Schützen in den Griff bekommen “, weiß der riesige Trainer John Patrick im Vorfeld der Partie bestens über die bayrischen Stärken Bescheid.
19:42
Das Herausstechen eines bzw. einiger Superstars kann den Baden-Württembergern hingegen nicht abgesprochen werden. Keaton Grant ist mit seinen 16,4 Punkten pro Spiel einer der besten Scorer der Liga, Coby Karl (13) und Michael Stockton (11,7) scoren zumindest gleich oft als die Spitzenwerfer der Münchner. Ob sich dieses Dreigestirn heute angemessen in Szene setzen kann, darf ob der geballten Kraft des Gegners hinterfragt werden.
19:36
...und die Bremerhavener wurden ja in der letzten Runde mit einer deftigen 94:57-Packung gen Norden geschickt. Der eben zitierte Pesic kann auf Nihad Djedovic (12,2 Punkte pro Spiel), Deon Thompson (11,2), Bryce Taylor (10,9) und Malcolm Delanay (10,3) zurückgreifen. An den Statistiken dieser Spieler bemerkt das geschulte Auge eines Basketballfans sogleich, dass es bei den Hausherren keinen alles überragenden Star gibt, sondern die Verantwortung stets auf mehreren Schultern verteilt ist. Und dieses immens starke Kollektiv der Bayern wird auch heute nur sehr schwer zu knacken sein.
19:25
Und Ober-Bayer Svetislav Pesic weiß vor der Gefährlichkeit der Barockstädter zu warnen: „Sie werden alles unternehmen, um sich nicht nur gut zu verkaufen, sondern in München sogar zu gewinnen, denn für sie geht es jetzt um die Playoffs. Das müssen wir wissen und in dieses Spiel mit voller Konzentration gehen und vollem Einsatz. Nur wenn wir die Sache so angehen wie gegen Bremerhaven, werden wir auch dieses Spiel bestimmen."
19:20
Da beide Mannschaften aber alles andere als souverän an ihren Tabellenplätzen verweilen, brauchen sowohl die Münchner als auch die Ludwigsburger jeden Zähler wie einen Bissen Brot. Für wen die Fastenzeit verlängert wird, wird sich in den nächsten Stunden erweisen.
19:16
Eine ordentliche Portion an Brisanz gibt es heute an der schönen, blauen Isar zu bestaunen, wo der Tabellenführer auf den Achten der Rangliste trifft. Die Bayern liegen punktegleich vor dem Bamberger Meister an der Sonnenseite der Tabelle. Da der heutige Kontrahent auf der achten Position gegenwärtig gerade noch für die Playoffs qualifiziert wäre, könnte dieses Duell ein vorweggenommenes erstes K.O.-Rundenspiel sein.
19:08
Herzlich Willkommen zu Spieltag 32! Mit Freude präsentieren wir das heutige Spiel FC Bayern München - Riesen Ludwigsburg live ab 20:00. Hochspannung ist hier unter Garantie zur Genüge verfügbar!