Datencenter
02.01.2019 / 19:00
Beendet
BG Göttingen
76:80
Basketball Löwen Braunschweig
Göttingen
Braunschweig
21:2321:2316:1318:21
Spielort
Sparkassen-Arena
Zuschauer
3.250

Liveticker

40
20:48
Fazit:
Göttingen verliert gegen Braunschweig mit 76:80 und setzt somit die eigene Niederlagenserie fort! Ab der Mitte des ersten Viertels war das Niedersachsen-Duell ausgeglichen. In der Schlussphase egalisierte Stockton die erneute Braunschweiger Führung, Klepeisz sicherte aber schließlich für die Gäste den Sieg. Willis und Eatherton sind mit 18 Punkten die Top-Scorer des Spiels. Vielen Dank fürs Mitlesen!
40
20:47
Spielende
40
20:45
Braunschweig ist 15 Sekunden vor dem Ende vorne und in Ballbesitz!
40
20:43
Klepeisz trifft zur Führung!
40
20:42
Stockton gleicht 30 Sekunden vor dem Ende aus!
40
20:38
Die letzte Minute läuft!
38
20:36
Braunschweig kämpft mit Mann und Maus um den Offensivrebound. Schließlich legt Eatherton die Kugel ins Ziel.
36
20:29
In dieser Phase wirken die Veilchen trotz der Niederlagenserie zuletzt etwas abgeklärter als die Gäste. Willis bleibt von der Linie aus cool und versenkt zwei Freiwürfe.
35
20:27
Plötzlich klappen die Würfe von draußen. Grüttner Bacoul trifft den Versuch von Downtown!
34
20:26
Wow! Aus dem Lauf nimmt Klepeisz einen schwierigen Dreier und trifft! Braunschweig ist wieder vorne.
34
20:25
Es bleibt dabei: Würfe aus der Distanz sind heute kein erfolgreiches Mittel.
33
20:24
Nach wie vor erleben wir ein umkämpftes Derby. Wer kann sich am Ende den Sieg sichern?
32
20:22
Weil Mönninghoff beim Offensiv-Rebound ein Foul gepfiffen bekommt, haben die Löwen nun die Chance, den Vorsprung etwas komfortabler zu gestalten. Sie leisten sich jedoch einen Fehlpass und laufen in den Fast Break!
31
20:20
Das letzte Viertel ist im Gange!
31
20:20
Beginn 4. Viertel
30
20:18
Viertelfazit:
In einem unglaublich spannenden Spiel liegt die BG Göttingen nur noch mit einem Punkt Rückstand gegen Braunschweig zurück. Die Veilchen waren im letzten Viertel das bessere Team, bekamen die Führung aber durch einen waschechten Buzzer-Beater wieder entrissen.
30
20:17
Ende 3. Viertel
30
20:17
Stockton trifft einen spektakulären Korbleger gegen den heranstürmenden Eatherton, auf der anderen Seite trifft aber Lansdowne den Buzzer-Beater!
29
20:16
Göttingen zeigt nun gute Rebound-Arbeit, muss die Führung aber wieder abgeben, weil Lansdowne einen Dreier durch den Ring wirft!
28
20:14
Jetzt wird es hitzig auf dem Parkett. Das Derby-Feeling ist endgültig in der Halle angekommen, als Haukohl gegen Klepeisz unter dem Korb zu Boden geht. Der Videobeweis belegt zeigt eigentlich, dass der Göttinger mit dem Ellenbogen zu Werke ging. Die Entscheidung Offensivfoul wäre folgerichtig, die Schiris entscheiden aber auf ein unsportliches Foul des Gäste-Korbjägers. Komischer Pfiff...
27
20:10
Braunschweig hat sich in diesem Viertel bereits fünf Turnovers geleistet.
27
20:08
Willis bekommt ein unsportliches Foul gepfiffen, weil er im Fallen Rahon hinterher hechtet, der zum Fast Break ansetzt. Das ist definitiv eine harte Entscheidung.
26
20:05
Eigentlich schien der Angriff schon verpufft zu sein, doch in letzter Sekunde steigt Andrić noch hoch und beschafft die nächsten zwei Punkte. Göttingen ist nun am Drücker.
25
20:04
Willis will nach starker Bewegung zum Korbleger hochsteigen, Blake kommt aber aus dem Hinterhalt und wehrt mit einem Monster-Block ab!
24
20:02
Carter zeigt ein tolles Dribbling inklusive Handwechsel gegen den stark agierenden Eatherton. Von halblinks geht er zum Korb und trifft per Lay Up.
23
20:01
Im Gleichschritt marschieren beide Teams weiter. Vieles deutet auf ein enges Rennen bis zum Schluss hin.
22
20:00
Prompt ist wieder ordentlich Tempo im Spiel drin. Die Dreier fallen aber auch zu Beginn des dritten Viertels nicht wirklich.
21
19:58
Das Spiel läuft wieder!
21
19:58
Beginn 3. Viertel
20
19:46
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Göttingen! Die Veilchen liegen nach 20 Spielminuten mit 42:46 gegen die Basketball Löwen Braunschweig zurück. Wie auch im ersten Spielabschnitt sahen wir in den letzten Minuten ein weitestgehend ausgeglichenes Match. Willis ist mit elf Punkten der beste Werfer des Spiels, auf Seiten der Gäste hat Eatherton neun Zähler auf dem eigenen Konto. Beide Mannschaften können im zweiten Durchgang definitiv noch an ihrer Dreierquote arbeiten. Bis gleich!
20
19:43
Ende 2. Viertel
20
19:43
Stockton verwandelt einen spektakulären Floater als Buzzer-Beater! Er springt vor der Dreierlinie mit dem Ball ab, fliegt in die Zone und trifft!
19
19:39
Willis behält unter dem Korb die Übersicht und legt in den Lauf von Andrić ab. Der Lay Up ist drin!
18
19:38
Kramer spielt einen folgenschweren Fehlpass, den Lansdowne mit schnellen Fingern abfängt. Er zieht frei zum Korb und stopft den Ball!
18
19:36
Nach einem Block gegen einen Mitspieler zaubert Lansdowne eine tolle Step-back-Bewegung aufs Parkett und nagelt den Zwei-Punkte-Wurf ins Ziel.
17
19:34
Block von Grüttner Bacoul, Dreier von Willis - Göttingen ist wieder da!
16
19:33
Das konnte sich sehen lassen! Rahon spielt sich den Ball selbst hinter dem Rücken her und trifft dann den Korbleger.
15
19:31
Göttingen findet erst keinen Weg durch die Gäste-Defensive, Carter knackt diese aber dann mit einem klasse Hook Shot.
14
19:30
Unter dem Korb macht er einen fantastischen Eindruck. Eatherton bekommt den Ball gegen zwei Gegenspieler, nimmt den Kontakt geschickt an und legt das Ei mit Foul ins Nest. Der anschließende Freiwurf ist auch drin.
13
19:28
Beide Mannschaften nehmen viele Versuche von der Dreierlinie, treffen aber noch nicht in hoher Frequenz.
12
19:26
Nach einigen wilden Wurfversuchen auf beiden Seite beruhigt Hines die Offensiv-Geister mit einem sicheren Tip-In.
11
19:25
Shaquille Hines kontert mit einem sehenswerten Dunking. Zum Jahresbeginn bekommen die Zuschauer einiges geboten.
11
19:25
Mihajlo Andrić schenkt den Braunschweigern einen Dreier ein und bringt seine Jungs damit zum ersten Mal in diesem Match in Führung.
11
19:24
Frisch zurück ans Werk - das zweite Viertel läuft!
11
19:24
Beginn 2. Viertel
10
19:22
Viertelfazit:
Nach einem Viertel liegt Göttingen mit 21:23 gegen Braunschweig zurück. Die Hausherren starteten schwach, fingen sich nach der ersten Auszeit aber schnell und gestalten nun das Geschehen ausgeglichen. Wir dürfen uns auf eine spannende Fortsetzung freuen!
10
19:21
Ende 1. Viertel
10
19:21
Die Veilchen zeigen sich nun deutlich verbessert in der Defensive. Nachdem es zu Beginn des Spiels anders aussah, sehen wir nun ein ausgeglichenes Match.
9
19:18
Göttingen ist bis auf zwei Punkte dran! Stockton zieht gegen den deutlich größeren Eatherton von halblinks zum Korb und mit der Hilfe des Bretts verwandelt er.
8
19:14
Nun geht es Schlag auf Schlag in der Offensive. Beiden Teams gelingen aktuell viele Korberfolge, wobei Göttingen nach der Auszeit den etwas besseren Eindruck macht.
7
19:13
Let's go home! Willis stopft den Ball in einem Stil, der etwas an LeBron James erinnert, mit einer Hand dominant in den Korb.
6
19:12
Jetzt gelingen die Kombinationen der Hausherren besser. Stockton zieht aus zentraler Position halbrechts in die Zone und spielt Carter mit einem akkuraten Bodenpass an. Der schließt per Hakenwurf ab.
5
19:10
Schick! Stockton spielt den tollen Alley-Oop-Pass auf Carter, der einhändig abschließt. Das war sehenswert.
5
19:08
Braunschweig legt einen tollen Start hin und führt schon früh im Spiel mit neun Punkten Vorsprung. Göttingen reagiert und nimmt die Auszeit.
4
19:07
Das ging natürlich viel zu schnell. Pendarvis Williams, der heute sicherlich eine wichtige Rolle auf dem Parkett für Göttingen übernehmen sollte, holt sich sein drittes Foul ab. Zur Erinnerung: Bei fünf persönlichen Fouls muss man das Feld verlassen.
3
19:06
Coast to Coast! Willis zieht mutig gegen drei Gegenspieler zum Korb, nimmt das Foul mit und legt die Kugel zur Freude der heimischen Fans durch das Netz. Der anschließende Freiwurf findet ebenso den Weg ins Ziel.
2
19:04
Die mitgereisten Löwen-Fans machen ordentlich Stimmung und dürfen das erste "And One" bejubeln: Eatherton beweist schnelle Hände beim Rebound und wird beim einfachen Korbleger gefoult. Der Bonus-Freiwurf sitzt ebenso.
1
19:02
Das geht ja gut los! Von dem Bereich unter dem Korb rauscht der Ball rechts in die Ecke. Blake steigt hoch und nagelt den ersten Dreier des Abends ins Ziel!
1
19:02
Das Spiel und somit auch das Basketball-Jahr 2019 läuft!
1
19:01
Spielbeginn
18:58
Göttingen startet mit Carter, Lockhart, Stockton, Williams und Willis. Braunschweig schickt zuerst Blake, Eatherton, Lansdowne, Rahon und Sengfelder auf das Parkett.
18:19
"Es ist nicht einfach, den Fokus und die Intensität nach so vielen, aber auch guten Spielen hochzuhalten. Aber wir haben heute sehr, sehr konzentriert trainiert und müssen weiterhin hochmotiviert sein. Denn von alleine läuft gar nichts, gegen kein Team in der BBL", sagt Löwen-Headcoach Frank Menz vor der Partie.
18:18
Anders sieht es bei den Gästen aus Braunschweig aus. Die Löwen haben die vergangenen vier Ligabegegnungen gewonnen und stehen aktuell sogar auf einem Playoff-Platz. In den beiden letzten Spielen avancierte zudem der frühere Göttinger Scott Eatherton zum Top-Scorer.
18:15
Im Süd-Niedersachsen-Derby treffen heute zwei Teams mit äußerst unterschiedlichen Gemütslagen aufeinander. Göttingen steht nach neun Pflichtspiel-Niederlagen in Folge alles andere als gut in der Tabelle dar: Als 14. befinden sie sich nur noch knapp vor den Abstiegsrängen.
18:11
Ein frohes neues Jahr und herzlich willkommen zum 14. Spieltag in der BBL! Die BG Göttingen empfängt die Basketball Löwen Braunschweig. Der Tip-Off erfolgt um 19:00 Uhr. Viel Spaß und ein sportliches Jahr 2019!