Datencenter
03.11.2019 / 18:00
Beendet
ALBA BERLIN
109:89
ratiopharm ulm
ALBA
Ulm
29:2821:2724:2035:14
Spielort
Mercedes-Benz Arena
Zuschauer
8.663

Liveticker

40
19:46
Fazit:
ALBA BERLIN spielt ein bärenstarkes 4. Viertel (35:14) und gewinnt am Ende mit 109:89 gegen ratiopharm ulm. Dabei haben die Gäste eigentlich gut gespielt und vor allem im zweiten Abschnitt für Wirbel gesorgt. Doch nach und nach haben die Albatrosse die überragenden Quoten der Ulmer gedrückt. Zeitgleich haben sich die Gastgeber insbesondere von Downtown gesteigert und netzten insgesamt 15 von 27 Dreiern. In den letzten beiden Vierteln haben die Berliner kaum noch Turnovers kassiert und die Dominanz unter dem Brett verteidigt. Nach diesem Sieg grüßt ALBA von der Tabellenspitze, Ulm liegt auf Rang 14.
40
19:46
Spielende
40
19:43
Das Ding ist durch! Die Berliner werden den fünften Sieg im fünften BBL-Spiel einfahren. In den entscheidenden Momenten sind die Hauptstädter zur Stelle gewesen und haben die passenden Antworten auf engagierte Ulmer gefunden.
38
19:42
14 erfolgreiche Dreier, 20 Zweier und 17/18 Freiwürfen (94 Prozent) der Hausherren sind schon eine Ansage. Allerdings muss sich Ulm mit 19/35 für Zwei und 12/24 für Drei sowie 10/12 Freiwürfen nicht verstecken.
37
19:38
Langsam aber sicher ist der Zug abgefahren. +15 für ALBA und der Gast nimmt 3:34 Minuten vor Spielende die nächste Auszeit, um sich zu beraten. In diesem Viertel stehen die Favoriten bei 23:7 Punkten.
36
19:37
Martin Hermannsson ist mit satten 22 Punkten, einem Rebound, drei Assists und zwei Steals bisher der Mann des Abends. Andreas Obst (14 Punkte) ist der beste Scorer der Gäste.
34
19:34
Nach dem nächster Dreier der Gelben nimmt Jaka Lakovič eine weitere Auszeit! 90:79 lautet der aktuelle Zwischenstand.
34
19:31
Verlieren die Schwaben den Zugriff? Momentan drücken die Albatrosse der Partie ihren Stempel auf und netzten einfach besser.
32
19:27
Mittlerweile haben beide Mannschaften je 22 Mal von draußen abgezogen und jeweils elf Würfe versenkt. Berlins Freiwurfquote liegt bei 94 Prozent (14/15).
31
19:25
Kann man so machen! Niels Giffey pfeffert nach elf Sekunden den Dreier rein und sorgt für +2 für ALBA BERLIN.
31
19:24
Beginn 4. Viertel
30
19:23
Viertelfazit:
Gastgeber ALBA hat zwischenzeitlich die Muskeln spielen lassen und liegt vor dem finalen Viertel nur noch 74:75 hinten. Beide Vereine schenken sich absolut nichts und shooten für Zwei und Drei gleich effektiv. Allerdings ziehen die Gäste häufiger von draußen an, sammeln jedoch wesentlich weniger Bretter.
30
19:23
Ende 3. Viertel
29
19:21
Berlin drückt und drückt und drückt! Die Jungs von Coach Aíto García Reneses geben Vollgas und knabbern den Rückstand deutlich ab.
27
19:18
Bei den Freiwürfen ist Ulm mit 88,0 Prozent das beste Team in der easyCredit BBL – ALBA ist mit 76,4 Prozent an der Linie nur Elfter. Bis zu diesem Zeitpunkt stehen die Gastgeber bei 92 Prozent von der Freiwurflinie, die Gäste bei 83.
26
19:15
Für die Baden-Württemberger sind bereits fünf Spieler zweistellig unterwegs. Beim Heimteam haben drei Akteure zweistellig gepunktet.
25
19:12
Auszeit (ratiopharm ulm)! Bei den Hausherren fallen die Würfe und plötzlich gerät Ulm unter großen Druck. ALBA liegt nur noch -3 hinten.
23
19:10
In der seit der Saison 1998/99 geführten digitalen Datenbank führt Berlin mit 32:10. Seit dem Ulmer Aufstieg 2006 hat ALBA in Bundesliga und Pokal von 36 Spielen 26 gegen Ulm gewonnen. Die letzten Ulmer Siege gegen Berlin gab es in der Saison 2016/17.
22
19:08
Der Wahnsinn geht weiter! ratiopharm ulm kommt gleich mit zwei erfolgreichen Dreiern aus der Kabine. Wenig später kann ALBA BERLIN von Downtown kontern.
21
19:07
ALBA muss definitiv die Dreierquote der Gäste drücken und die unzähligen Rebounds auch nutzen. Ulm müsste die Nahdistanz besser verteidigen, damit die Hausherren ihr Spiel umstellen müssen.
21
19:07
Weiter geht es in der Hauptstadt!
21
19:07
Beginn 3. Viertel
20
18:52
Halbzeitfazit:
Starke Ulmer führen zur Pause mit 55:50 in Berlin. Auch im zweiten Abschnitt sind recht viele Punkte gefallen, da beide Teams keine sonderlich gute Defensivleistung bieten. Im Angriff dominiert ratiopharm ulm von der Dreierlinie und hat im zweiten Viertel stark von der Freiwurflinie abgeschlossen. ALBA BERLIN sammelt deutlich mehr Bretter, macht sich diesem Umstand mit zwölf Turnovers aber kaputt. Bis gleich!
20
18:52
Ende 2. Viertel
19
18:49
ratiopharm ulm bleibt aus der Nah- und Halbdistanz zu harmlos. 8/20 (40 Prozent) für Zwei reichen gegen Berlins Quote von 10/18 (56 Prozent) nicht. Allerdings sind die Gäste von Downtown weiterhin besser unterwegs (7/12 vs. 5/10).
18
18:47
Jetzt hat das Momentum wieder gewechselt. Nach einem 10:2-Lauf der Albatrosse ist das Spiel wieder ausgeglichen. Lakovič nimmt die nächste Auszeit!
17
18:43
Die Berliner wissen mit ihren zweiten Chancen noch nicht allzu viel anzufangen. Sie nutzen die 16:10 Rebounds nicht und haben bereits satte elf Turnovers kassiert - Ulm steht bei drei.
15
18:38
+8 für ratiopharm ulm und Berlin nimmt die Auszeit!
14
18:37
Mit 13 Punkten ist Ulms Andreas Obst bisher der beste Scorer auf dem Parkett. Sein Kollege Grant Jerrett ist mit zehn Zählern ebenfalls zweistellig unterwegs.
13
18:33
ALBA BERLIN zieht die Zügel von Downtown etwas an. Jedoch lassen sich auch die Spieler von Jaka Lakovič nicht lumpen und spielen ihren Stiefel konsequent runter. Generell treten die Ulmer in der Millionenmetropole sehr frech und selbstbewusst auf.
12
18:30
Hervorzuheben ist natürlich auch die makellose Freiwurfbilanz der Hauptstädter. ALBA hat alle zehn Freiwürfe genutzt und sammelt mehr als doppelt so viele Rebounds (12:5).
11
18:29
Die Hausherren überzeugen bislang vor allem mit ihrer Zweierquote von 71 Prozent (5/7). Für Drei stehen die Albatrosse bei 43 Prozent (3/7). Ulm kommt auf 47 Prozent (7/15) für Zwei und 57 Prozent (4/7) für Drei.
11
18:28
Beginn 2. Viertel
10
18:26
Viertelfazit:
Was für ein Spektakel! Beide Teams haben sich sukzessive nur auf die Offensive fokussiert und unheimlich viele Punkte erzielt. Berlin hat einen Lauf der Gäste zwischenzeitlich kontern können und von der Freiwurflinie die knappe Führung geholt.
10
18:25
Ende 1. Viertel
9
18:20
10:0-Run der favorisierten Hauptstädter und schon muss Ulm wieder aufpassen, nicht vollends unter die Räder zu geraten und den Zugriff auf das Spiel zu verlieren.
8
18:18
Auszeit (ratiopharm ulm)!
8
18:18
Offenbar hat die Ansprache des Trainers gefruchtet. ALBA BERLIN arbeitet aggressiver unter dem Brett und verkürzt binnen kürzester Zeit von neun auf vier Punkte.
7
18:16
Aíto García Reneses muss die Auszeit nehmen! Denn seine Mannen finden keinen richtigen Rhythmus. Auf der anderen Seite treffen die Gäste zu konstant - vor allem für Drei!
6
18:13
Berlin hat mit 46,8 Prozent die beste Dreierquote in der Liga - Ulm mit 28,4 Prozent die zweitschwächste. Aktuell steht ALBA aber nur bei 33 Prozent (2/6) und ratiopharm ulm verbucht ganz, ganz starke 67 Prozent (4/6).
5
18:11
Zoran Dragic ist mit 17,5 Punkten pro Game Ulms überragender Topscorer. Auf der Position drei könnte es zum Duell mit Berlins Topscorer Niels Giffey (11.5 PPG) kommen. Der startete zuletzt jedoch immer auf der Position zwei, wo er es dann mit seinem Nationalmannschaftskollegen Andreas Obst (11.8 PPG) zu tun bekäme.
4
18:10
Eieiei! Jetzt verteidigen die Gäste zu nachlässig und lassen freie Würfe liegen. Dafür werden die Ulmer postwendend bestraft. ALBA BERLIN zieht mehrfach erfolgreich ab.
2
18:08
Von Beginn an geben beide Klubs Gas. Beide Seiten verteidigen entschlossen, shooten auf der anderen Seite allerdings auch gut. Vor allem die Gäste erwischen einen schönen Start von Downtown.
1
18:05
Gastgeber ALBA spielt in gelben Jerseys zunächst von links nach rechts. Die Gäste agieren in schwarzen Trikots.
1
18:05
Und damit rein in das Geschehen! Grant Jerrett sichert sich den Sprungball gegen Landry Nnoko.
1
18:04
Spielbeginn
18:00
Die Teams sind da und machen sich noch ein wenig auf dem Platz warm. In wenigen Minuten beginnt die Partie.
17:48
Gleich geht es auf dem Parkett zur Sache. Freuen wir uns auf ein intensives und spannendes Duell.
17:42
"Ich freue mich auf Berlin. Gegen so ein Team musst du dein bestes Spiel zeigen, sonst gehst du unter. Ich mag diese Art der Herausforderung. Außerdem freue ich mich darauf, Landry Nnoko zu sehen. In meinem ersten Jahr nach dem College haben wir zusammen in der G-League gespielt - Landry war mein Zimmerkollege", so Ulms Forward Derek Willis.
17:36
ratiopharm ulm (1:3 Siege) hat in der easyCredit BBL seit fünf Wochen kein Spiel gewonnen! Auch auf der europäischen Bühne lief es nicht – bis Anfang der Woche. Im fünften Spiel des EuroCups hat die Mannschaft um Trainer Jaka Lakovič den ersten Sieg geholt. Ulm siegte mit 103:89 (55:47) gegen den israelischen Klub Maccabi Rishon.
17:31
Endlich geht es für die Albatrosse wieder auf die nationale Bühne. Denn die in der BBL makellosen Berliner (8:0 Punkte) kassierten drei Pleiten in den letzten drei EuroLeague-Spielen. Cheftrainer Aíto García Reneses und seine Mannen könnten mit einem weiteren Sieg sogar die Tabellenführung übernehmen.
17:26
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Basketball-Freunde, zum 6. Spieltag der easyCredit BBL. ALBA BERLIN lädt ratippharm ulm zum Tanz in der Hauptstadt. Spielbeginn in der Mercedes-Benz Arena ist um 18:00 Uhr!