Datencenter
26.09.2012 / 20:00
Beendet
VfB Stuttgart
0:3
1899 Hoffenheim
Stuttgart
0:1
Hoffenheim
Stadion
Mercedes-Benz Arena
Zuschauer
41.720
Schiedsrichter
Peter Sippel
5.
2012-09-26T18:05:25Z
47.
2012-09-26T19:04:10Z
58.
2012-09-26T19:15:20Z
51.
2012-09-26T19:07:56Z
75.
2012-09-26T19:32:48Z
42.
2012-09-26T18:44:32Z
78.
2012-09-26T19:35:55Z
39.
2012-09-26T18:38:59Z
46.
2012-09-26T19:02:37Z
56.
2012-09-26T19:12:32Z
67.
2012-09-26T19:24:15Z
82.
2012-09-26T19:38:35Z
88.
2012-09-26T19:45:20Z
1.
2012-09-26T18:00:37Z
45.
2012-09-26T18:46:08Z
46.
2012-09-26T19:02:07Z
90.
2012-09-26T19:47:19Z

Aktivste Spieler

Gentner
  • Torschüsse
    1
    1
  • Pässe Gesamt
    37
    31
  • Zweikämpfe
    34
    40
  • Ballkontakte
    67
    51
Roberto Firmino

Liveticker

90
21:51
Fazit
Und dann ist Schluss! Die TSG 1899 Hoffenheim führt eine vollkommen verunsicherte und fehleranfällige Stuttgarter Mannschaft regelrecht vor und gewinnt mit 3:0. Die Gastgeber haben sich vom Team aus dem Kraichgau den Schneid abkaufen lassen und nie zu ihrem Spiel gefunden. Die Änderungen von Labbadia griffen nicht und so reihte sich in der Stuttgarter Hintermannschaft Fehler an Fehler. Markus Babbel wird dagegen sehr zufrieden sein. Sein Team zeigte seine Stärken im Umschaltspiel und hätte hier durchaus noch das ein oder andere Tor mehr machen können. Alles in allem geht das 3:0 mehr als in Ordnung. Das war´s von der "Englischen Woche" in der Fußball-Bundesliga. Wir verabschieden uns und wünschen noch einen schönen Abend.
90
21:47
Spielende
90
21:47
Noch 60 Sekunden plus Nachspielzeit. Hoffenheim wird sein zweites Spiel gewinnen und zum ersten Mal in dieser Saison zu Null spielen. Der VfB bleibt dagegen im Tabellenkeller stecken.
88
21:46
Der letzte Wechsel des Spiels. Der vor allem in der ersten Hälfte gute Boris Vukčević bekommt den verfrühten Feierabend.
87
21:45
Stephan Schröck
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Stephan Schröck
87
21:45
Boris Vukčević
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Boris Vukčević
87
21:44
Nochmal eine gute Chance für die Schwaben! Traoré flankt von links auf den Elfmeterpunkt. Dort springt Ibišević zwar rechtzeitig hoch, aber der Stürmer kann das Leder nicht gut genug platzieren.
86
21:43
Holzhauser versucht es mal aus 30 Metern. Der Ball geht aber in die dritte Etage und segelt auf die Tribüne.
85
21:41
Das Spiel plätschert jetzt schon seit geraumer Zeit vor sich hin. Die Gäste müssen nicht mehr, die Gastgeber konnten den ganzen Tag schon nicht.
83
21:40
"Oh, wie ist das schön!" hallt es durch das Stadion - die knapp 1000 TSG-Fans bestimmen jetzt den Lautstärkepegel in der Arena.
82
21:38
Sejad Salihović
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Sejad Salihović
82
21:38
Roberto Firmino
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Roberto Firmino
81
21:37
Cacau mit der guten Idee und dem Pass in die Schnittstelle der Abwehr. Blöd nur, dass da überhaupt keiner steht.
78
21:35
Joselu
Gelbe Karte für Joselu (1899 Hoffenheim)
Joselu war da zu aggressiv auf Ullreich gegangen und hat ihn auch noch getroffen. Gelb ist da absolut gerechtfertigt.
78
21:35
Die Gäste greifen mit zwei Spielern gegen die geballte VfB-Defensive an und bringen sie trotzdem in Probleme, weil Tascis Rückpass zu Ullreich einfach schlecht ist. Immerhin gibt´s zur Abwechslung kein Gegentor.
76
21:34
Es ist ruhig geworden im weiten Rund. Die VfB-Fans haben, wie auch ihre Mannschaft, aufgesteckt. Auf dem Feld passiert im Moment herzlich wenig.
75
21:32
Cacau
Gelbe Karte für Cacau (VfB Stuttgart)
73
21:29
Volland tritt zum Freistoß an, doch Niedermeier klärt zur Ecke, die dann nichts einbringt.
73
21:29
Inklusive Nachspielzeit haben wir hier noch 20 Minuten auf der Uhr. Das wird dem VfB in dieser Verfassung sicher nicht zum Ausgleich reichen.
70
21:28
...und in deren Anschluss wird es richtig kurios. Niedermeier trifft den Ball nicht richtig, aber in der Mitte kann Beck auch nicht ordentlich klären. Taşçı haut drauf, trifft Joselu, von dem die Pille gegen den völlig überraschten Gentner prallt. Von diesem tropft das Leder dann auf die Latte!
70
21:26
Traoré will ein Zeichen setzen, nimmt den Kopf runter und versucht es gegen die versammelte TSG-Mannschaft. Immerhin springt dabei eine Ecke raus...
68
21:24
Erster Wechsel bei den Gästen! Der Torschütze zum 1:0 geht, der zweifache Vorbereiter aus der Partie gegen Hannover kommt.
67
21:24
Kevin Volland
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Kevin Volland
67
21:24
Takashi Usami
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Takashi Usami
66
21:23
Joselu bringt den nächsten Schuss in Richtung Ullreich, diesmal hat der VfB-Keeper aber keine Mühe.
65
21:22
Joselu hat jetzt richtig Lust! Der Spanier zieht sich den Ball an der Außenlinie erst hinter dem Standbein durch und tunnelt dann den heranstürmenden Stuttgarter. War zwar brotlose Kunst, dafür aber schön anzusehen.
63
21:20
Die Gäste machen das jetzt natürlich ganz clever und ziehen sich weit zurück. Der VfB baut sich um den 16er auf, findet die Lücke aber nicht.
60
21:18
Aus "Wir wollen euch kämpfen sehen!" ist "Wir haben die Schnauze voll!" geworden. Die Fans des VfB haben kein Verständnis für diesen katastrophalen Auftritt ihrer Mannschaft.
58
21:15
Fabian Johnson
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:3 durch Fabian Johnson
Da fehlen einem die Worte! Wir drücken auf Replay! Ballverlust Stuttgart, Konter Hoffenheim! Mit drei Leuten stürmen die Gäste gegen zwei Abwehrspieler auf das Tor zu. Ullreich pariert den ersten Schuss von Joselu, dann auch den zweiten von Firmino, aber seine Abwehr ist heute ein Torso und so hat Johnson plötzlich gar keinen Gegenspieler mehr. Er nimmt den Abpraller auf und versenkt aus kurzer Distanz ganz locker zum 3:0.
56
21:13
Labbadia hat sein Wechselkontigent schon jetzt ausgeschöpft.
56
21:12
Zdravko Kuzmanović
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Zdravko Kuzmanović
56
21:12
William Kvist
Auswechslung bei VfB Stuttgart: William Kvist
55
21:12
Holzhauser schlägt die Flanke in den 16er. Cacau lässt für Ibišević abtropfen, aber der bekommt aus zwölf nur ein Schüsschen zustande.
52
21:08
...kein schlechter Versuch. Ein knapper Meter fehlt am Ende.
51
21:07
William Kvist
Gelbe Karte für William Kvist (VfB Stuttgart)
20 Meter vor dem eigenen Tor begeht Kvist das gelbwürdige Foul. Rudy steht zum Freistoß bereit...
50
21:06
Was soll man zu diesem Auftritt des VfB bloß sagen? Die Fans versuchen es mit einem lautstarken "Wir wollen euch kämpfen sehen!"
47
21:04
Joselu
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:2 durch Joselu
Ganze 64 Sekunden hat es gedauert, da schlägt Hoffenheim wieder zu! Und wieder legt der VfB den Grundstein zu diesem Tor. Der nächste fahrlässige Ballverlust, diesmal von Niedermeier, lädt Firmino zum Konter ein. Er spaziert durchs Mittelfeld und bedient Joselu. Der Spanier schlägt links am Strafraumrand einen Haken, lässt Tasci aussteigen und knallt die Kugel zum hochverdienten 2:0 in die Maschen.
46
21:02
Weiter geht´s in Stuttgart! Die zweiten 45 Minuten laufen.
46
21:02
Raphael Holzhauser
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Raphael Holzhauser
46
21:02
Tamás Hajnal
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Hajnal
46
21:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:49
Halbzeitfazit
Der VfB war gut, startete furios und bestimmte das Spiel. Dann kam die fünfte Minute und das fantastische Solo von Usami, der die halbe Stuttgarter Hintermannschaft wie C-Jugendliche hat stehen lassen und überlegt zur Führung einschob. In der Folge gelang den Gastgebern schlicht und einfach gar nichts mehr! Hoffenheim bekam einen Konter nach dem nächsten geschenkt und hätte hier eigentlich schon längst das 2:0 machen müssen. Die Zweikampfführung des VfB ist bisher nicht bundesligareif. Vor allem in der Abwehr sind sie viel zu passiv. Da wird sich Labbadia einiges einfallen lassen müssen. Wir dürfen gespannt sein, wie es nach dem Seitenwechsel weiter geht. Bis gleich!
45
20:46
Ende 1. Halbzeit
45
20:46
Pünktlich geht´s in die Kabine!
44
20:45
Joselu mit dem tollen Schlenzer! Der Spanier hat Molinaro vor sich und das ist heute keine große Hürde. Er legt sich den Ball von links auf rechts und zieht dann aus 18 Metern ab. Knapp drüber!
42
20:44
Daniel Williams
Gelbe Karte für Daniel Williams (1899 Hoffenheim)
Ein rustikal geführter Zweikampf wird zurecht mit Gelb bestraft.
42
20:44
Sakai klärt auf der Linie! Der Stuttgarter Hühnerhaufen im Glück! Wieder gibt Beck rechts raus zu Vukčević. Roberto Firmino semmelt in der Mitte zwar über den Ball, aber dahinter hat sich Usami in den Strafraum geschlichen. Er will die Kugel ins lange Eck schlenzen, doch da steht sein Landsmann und bewahrt den VfB vor dem 0:2.
41
20:41
Noch fünf Minuten bis zur Pause. Das 1:0 geht mehr als nur in Ordnung. Es hätte hier auch schon eine Zwei-Tore-Führung für Hoffenheim sein können.
39
20:39
Während Daniel Williams aus mehr als 20 Metern die nächste Rakete aufs VfB-Tor abfeuert, die Ullreich zu einer Glanztat zwingt, muss Labbadia wechseln. Okazaki hinkt vom Feld.
38
20:38
Ibrahima Traoré
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Ibrahima Traoré
38
20:38
Shinji Okazaki
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Shinji Okazaki
37
20:38
Beck schaltet sich ins Angriffsspiel mit ein und leitet die Pille nach rechts zu Daniel Williams. Der schlägt die x-te Flanke, die von Ullreich gehalten werden muss.
35
20:35
Kaum gesagt, schon flattert der nächste Ball von rechts in den Stuttgarter Strafraum. Der Pass von Boris Vukčević findet aber keinen Abnehmer.
35
20:35
Die Schwaben haben sich in den letzten Minuten etwas freigeschwommen. Noch setzen sie nur vereinzelt Akzente nach vorne, aber wenigstens stehen sie hinten jetzt besser.
33
20:33
Hui, die Gäste im Glück! Casteels hat Riesenprobleme eine harmlose Cacau-Flanke festzuhalten, aber der junge Belgier bekommt Hilfe von seiner Abwehr, die entschlossen für ihn klärt.
31
20:31
Ordentlicher Angriff des VfB Stuttgart! Kvist mit dem guten Seitenwechsel auf Molinaro. Dessen Flanke von links entschärft Koen Casteels dann mit den Fäusten. Das war immerhin mal eine Aktion mit Struktur.
30
20:29
Endlich mal eine Idee! Niedermeier steckt im Mittelfeld durch zu Cacau. Der versucht das Leder sofort in die Spitze weiterzuleiten, aber ein Hoffenheimer springt dazwischen und klärt ins Seitenaus.
28
20:28
Die Hausherren haben nach knapp 30 Minuten rund 60% Ballbesitz. Das hilft aber nur wenig, wenn die Fehlpassquote ähnlich hoch ist.
26
20:26
...zur Abwechslung bleibt es diesmal ungefährlich.
26
20:26
Wieder einmal gibt es einen Eckstoß für die TSG Hoffenheim. Schon der dritte...
24
20:24
Joselu ist mal wieder allein auf dem Flügel unterwegs. Der sechs Millionen Mann hat alle Zeit der Welt und bringt den Ball von rechts scharf in den Strafraum. Vukčević kommt in der Mitte einen Schritt zu spät.
22
20:22
Und auch in dieser Szene war die Hintermannschaft des VfB nicht auf der Höhe. Da stimmt es überhaupt nicht.
21
20:21
Johnson hat das 2:0 auf dem Fuß! Die Gäste kontern und wählen den Weg über Usami. Der Torschütze schickt Johnson auf links wunderbar steil, doch Ullreich behält im Eins gegen Eins die Nerven und pariert.
19
20:19
Nach einer turbulenten Anfangsviertelstunde hat sich die Partie nun etwas beruhigt. Die Gastgeber haben ihren Rhythmus weder hinten noch vorne gefunden. Hoffenheim zeigt dagegen einen richtig guten Auswärtsauftritt. Hinten sicher, vorne konsequent.
16
20:16
Was ist denn da los??? Jetzt darf Joselu im Anschluss an eine Ecke innerhalb des Strafraums in Ruhe abziehen. Er zimmert den Ball zwar auf die Tribüne, aber schon wieder war ein Hoffenheimer völlig frei in Stuttgarts 16er.
14
20:14
Die TSG zieht sich bei Ballbesitz Stuttgart sehr weit zurück. Bis auf ein paar berechenbare Flanken aus dem Halbfeld haben die Hausherren noch kein Mittel gefunden.
12
20:12
Die Fans der Schwaben wirken von dem frühen Gegentreffer geschockt. So laut es in den ersten vier Minuten war, so leise ist es jetzt auf den Rängen.
11
20:11
Nächster Abschluss der Gäste! Roberto Firminos Schuss aus über 20 Metern ist aber keine Problem für Stuttgarts Schlusmann.
10
20:10
Nochmal zurück zum 0:1. Natürlich war das eine grandiose Aktion von Usami, aber was sich die VfB-Defensive da geleistet hat, kann man getrost als Arbeitsverweigerung bezeichnen.
8
20:08
...Rudys Hereingabe ist zu flach und wird direkt rausgeköpft.
7
20:08
Es geht flott weiter! Roberto Firmino holt die Ecke für die TSG raus...
5
20:05
Takashi Usami
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:1 durch Takashi Usami
Nach einer fantastischen Einzelleistung gehen die Gäste in Führung! Takashi Usami kommt 25 Meter vor dem Tor an den Ball. Dann fängt der Zauber an. Der Japaner lässt erst den einen, dann den nächsten und auch den übernächsten Gegenspieler stehen. Er kurvt sich in den 16er und schiebt gegen Ullreich aus wenigen Metern ganz überlegt ein.
4
20:04
Ibiševiiiiić! Was eine dicke Möglichkeit für die Hausherren! Cacau leitet die Pille im Mittelfeld auf seinen Sturmpartner weiter. Der Bosnier gibt rechts raus zu Sakai und startet durch. Die Flanke kommt maßgenau zurück auf seinen Kopf, doch der Bosnier setzt den Ball denkbar knapp am langen Pfosten vorbei.
2
20:02
...zunächst wandert der Ball nach außen. Dann bedient Hajnal den im 16er lauernden Ibišević, doch der scheitert aus spitzem Winkel an Casteels.
1
20:01
Erste Ecke für den VfB! Compper blockt Ibiševićs Flanke...
1
20:00
Auf geht´s, der Ball rollt! Die Gäste treten heute in ihren schwarzen Trikots an, der VfB läuft ganz in Weiß auf.
1
20:00
Spielbeginn
19:58
Vorhang auf zum zweiten Teil der "Englischen Woche"! Mannschaften und Unparteiische betreten unter dem Applaus der rund 40000 Zuschauer den Rasen der Mercedes-Benz Arena!
19:44
Schiedsrichter am heutigen Abend ist Lothar Sippel. Der leitete das Duell Stuttgart gegen Hoffenheim schon ein Mal. Das war in der Saison 2008/2009. Damals gab es ein torloses Unentschieden. Seine Assistenten sind Mike Pickel und Markus Schüller sowie der vierte Offizielle Markus Wingenbach.
19:37
Aus den Personalien rund um diese Partie könnte man ein ganzes Buch schreiben. Allein neun (!) Hoffenheimer trugen schon einmal das Trikot des VfB. Auf der anderen Seite wechselte Vedad Ibišević erst letzte Saison von der TSG nach Stuttgart. Der Torjäger plagte sich zuletzt mit einer Verletzung rum, ist gegen die alten Kollegen aber einsatzbereit. Verzichten muss Labbadia dagegen auf Martin Harnik, Johan Audel und Tunay Torun. Babbels Team tritt auch heute ohne Torhüter Wiese und Innenverteidiger Chris an. Der Coach lässt sein Team im Vergleich zum 3:1 gegen Hannover unverändert. Heißt, auch die Matchwinner Salihović und Volland müssen draußen Platz nehmen.
19:31
Markus Babbel will heute den Schwung aus der Partie gegen Hannover mitnehmen, warnt aber auch vor dem angeschlagenen VfB: "Der Sieg hat uns allen gut getan, aber jetzt geht es weiter. Wir müssen die gleichen Tugenden zeigen. Wir haben einen dicken Brocken vor uns, das wird nicht einfach." Sein Gegenüber Bruno Labbadia sieht das ähnlich: "Wir haben aus Bremen viel mitgenommen. Besonders die Dominanz beim Ballbesitz gegen eine spielstarke Mannschaft war gut, das wollen wir auch gegen Hoffenheim umsetzen."
19:25
Die Schwaben haben ihre Heimfans bisher nicht wirklich verwöhnt. Gegen Wolfsburg (0:1) setzte es eine Niederlage, gegen Düsseldorf (0:0) und Bukarest (2:2) gab es jeweils ein Remis. Da kommt die TSG mit ihrer schwachen Auswärts-Bilanz (0 Punkte, 4:7 Tore) gerade recht. Überhaupt hat der VfB bis jetzt noch kein Pflichtspiel gegen Hoffenheim verloren. Neun Mal spielten beide gegeneinander, fünf Mal gewann Stuttgart, vier Mal trennten sich beide mit einem Unentschieden.
19:19
Die TSG hofft ihren Aufwärtstrend vom letzten Wochenende fortzusetzen. Gegen harmlose 96er aus Hannover feierte die Mannschaft von Markus Babbel einen verdienten 3:1-Sieg. Dabei drehten die Kraichgauer sogar einen 0:1-Rückstand. Ein Comeback legten auch die Schwaben in Bremen hin. 0:2 lagen Labbadia und Co. schon zurück, am Ende gab´s beim 2:2 immerhin noch einen Zähler für den Tabellenvorletzten.
19:16
Auf der Landkarte trennen Stuttgart und Sinsheim gerade mal 60 Kilometer. Und auch in der Tabelle sind beide auf Tuchfühlung. Die Gastgeber nehmen mit mageren zwei Pünktchen Platz 17 ein, Hoffenheim steht mit einem Zähler mehr auf Platz 16. Unterm Strich ist das für beide nicht das, was man sich unter einem gelungenen Saisonstart vorgestellt hat.
19:14
Herzlich willkommen in Stuttgart zum Kellerduell der Fußball-Bundesliga. Um 20 Uhr trifft der gastgebende VfB in der Mercedes-Benz Arena auf die TSG 1899 Hoffenheim!