Datencenter
6. Spieltag
31.10.2020 / 18:30 Uhr
Beendet
Bor. Mönchengladbach
1:0
RB Leipzig
M'gladbach
0:0
RB Leipzig
Stadion
Borussia-Park
Schiedsrichter
Daniel Siebert
60.
2020-10-31T18:47:27Z
51.
2020-10-31T18:39:22Z
56.
2020-10-31T18:43:35Z
61.
2020-10-31T18:49:10Z
69.
2020-10-31T18:57:03Z
70.
2020-10-31T18:57:48Z
90.
2020-10-31T19:21:26Z
46.
2020-10-31T18:33:07Z
73.
2020-10-31T19:00:52Z
73.
2020-10-31T19:01:09Z
80.
2020-10-31T19:07:33Z
80.
2020-10-31T19:07:50Z
66.
2020-10-31T18:54:00Z
66.
2020-10-31T18:54:17Z
66.
2020-10-31T18:54:41Z
69.
2020-10-31T18:57:23Z
1.
2020-10-31T17:30:02Z
45.
2020-10-31T18:15:18Z
46.
2020-10-31T18:32:45Z
90.
2020-10-31T19:22:28Z

Aktivste Spieler

Hofmann
  • Torschüsse
    0
    5
  • Pässe Gesamt
    50
    26
  • Zweikämpfe
    35
    39
  • Ballkontakte
    72
    44
Sørloth

Liveticker

90
20:25
Fazit:
Borussia Mönchengladbach kann den RB Leipzig im neunten Anlauf erstmals schlagen und rückt durch den 1:0-Sieg auf den vierten Tabellenplatz vor. Nach dem torlosen Pausenunentschieden strahlten die Fohlen in der zweiten Halbzeit deutlich mehr Torgefahr aus. Für diese Steigerung belohnten sie sich in der 60. Minute, als Wolf nach Vorarbeit Herrmanns in die halbhohe rechte Ecke schlenzte. In einer nun deutlich unterhaltsameren Begegnung gab es nun gute Chancen auf beiden Seiten: Erst schrammte Sabitzer nur knapp am Ausgleichstreffer vorbei (66.); wenig später hatte Pléa das zweite Heimtor auf dem Fuß (67.). Die Roten Bullen drängen in den Schlussminuten mit aller Macht auf den späten Punktgewinn, konnten die vielbeinige Fohlenabwehr aber nicht überwinden. Borussia Mönchengladbach tritt am Dienstag in der Champions League beim FK Shakhtar Donetsk in Kiew an. Der RB Leipzig empfängt am Mittwoch den Paris Saint-Germain FC. Einen schönen Abend noch!
90
20:22
Spielende
90
20:21
Christopher Nkunku
Gelbe Karte für Christopher Nkunku (RB Leipzig)
Nkunku lässt Wolf über die Klinge springen und handelt sich noch eine Gelbe Karte ein.
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der Hennes-Weisweiler-Allee soll vier Minuten betragen.
89
20:16
Nach einem langen Schlag auf die linke Sechzehnerseite leitet Sørloth per Kopf auf Hwang weiter. Der befördert das Leder mit der Stirn recht weit an der linken Stange vorbei.
88
20:15
Kann die Nagelsmann-Auswahl noch einmal gefährlich vor Sommers Gehäuse auftauchen? Ihr droht nicht nur die erste Niederlage innerhalb von vier Tagen, sondern die erste Pleite in der laufenden Bundesligasaison.
86
20:12
Die Gastgeber verschanzen sich am eigenen Sechzehner und kämpfen darum, nicht schon wieder durch einen späten Gegentreffer zwei Punkte herzuschenken. Das ist ihnen in der noch jungen Saison ja bereits viermal passiert.
84
20:10
Sørloth mit dem Kopf! Nach Nkunkus Ecke von der linken Fahne schraubt sich der Norweger in Bedrängnis am kurzen Fünfereck hoch und produziert mit der Stirn eine Bogenlampe, die für die rechte Ecke bestimmt ist. Das Leder landet aber nur auf dem Heimkasten.
81
20:09
Mit Kapitän Stindl und Neuzugang Lazaro, der sein Pflichtspieldebüt für die Fohlen feiert, bringt Rose seine letzten beiden Joker. Pléa und Herrmann haben den Rasen verlassen.
80
20:07
Valentino Lazaro
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Valentino Lazaro
80
20:07
Patrick Herrmann
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
80
20:07
Lars Stindl
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
80
20:07
Alassane Pléa
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
79
20:06
Die Fohlen schleppen sich in den letzten Minuten in Richtung Schlusspfiff, können das Leder nicht mehr lange in ihren Reihen halten. Der Weg zum ersten Heimsieg der Saison ist noch weit, obwohl inklusive Nachspielzeit nicht mehr als eine Viertelstunde zu spielen ist.
76
20:04
Nach einem Doppelpass mit Nkunku visiert Forsberg aus gut 18 halbrechten Metern die flache linke Ecke. Der abgefälschte Ball landet im linken Toraus; die fällige Ecke bringt den Roten Bullen nichts ein.
74
20:02
Rose ersetzt Embolo und Neuhaus in der Schlussphase durch Thuram und Kramer.
73
20:01
Christoph Kramer
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
73
20:01
Florian Neuhaus
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
73
20:00
Marcus Thuram
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
73
20:00
Breel Embolo
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
72
20:00
Haïdara gegen Sommer! Der Malier packt aus zentralen 21 Metern einen wuchtigen Rechtsschuss aus, der als Aufsetzer auf die linke Ecke fliegt. Sommer wehrt den Versuch mit den Fingerspitzen zur Seite ab.
70
19:57
Marcel Sabitzer
Gelbe Karte für Marcel Sabitzer (RB Leipzig)
Sabitzer beschwert sich lautstark über eine Entscheidung des Unparteiischen und wird für diese Unsportlichkeit mit der Gelben Karte bestraft.
69
19:57
Christopher Nkunku
Einwechslung bei RB Leipzig: Christopher Nkunku
69
19:57
Lazar Samardžić
Auswechslung bei RB Leipzig: Lazar Samardžić
69
19:57
Hee-chan Hwang
Gelbe Karte für Hee-chan Hwang (RB Leipzig)
Der frische Gästespieler räumt Embolo, der heute viel einstecken muss, mit einem Tritt gegen das Knie ab.
67
19:54
Pléa scheitert am Außenpfosten! Lainer gelangt über den rechten Flügel hinter die letzte gegnerische Linie und spielt flach nach innen. Der durch Orbans Grtäsche behinderte Pléa zirkelt aus gut 15 Metern auf die obere linke Ecke und trifft das Aluminium.
66
19:54
Hee-chan Hwang
Einwechslung bei RB Leipzig: Hee-chan Hwang
66
19:54
Yussuf Poulsen
Auswechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
66
19:54
Emil Forsberg
Einwechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
66
19:54
Dani Olmo
Auswechslung bei RB Leipzig: Dani Olmo
66
19:54
Amadou Haïdara
Einwechslung bei RB Leipzig: Amadou Haïdara
66
19:53
Kevin Kampl
Auswechslung bei RB Leipzig: Kevin Kampl
66
19:53
Sabitzer fehlen Zentimeter zum Ausgleich! Ginter klärt einen Steilpass Angelinos nur unzureichend, nämlich in den zentralen Raum vor dem Sechzehner. Sabitzer zirkelt mit dem linken Innenrist hauchdünn an der linken Stange vorbei.
64
19:51
In der Livetabelle rücken die Fohlen durch den Treffer auf Rang vier vor und auf einen Zähler an die Roten Bullen heran, die im Falle einer Niederlage auf den dritten Platz zurückfielen.
61
19:49
Kevin Kampl
Gelbe Karte für Kevin Kampl (RB Leipzig)
Für seine zweite härtere Grätsche gegen Embolo wird der Slowene mit der Gelben Karte bestraft.
60
19:47
Hannes Wolf
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:0 durch Hannes Wolf
Ausgerechnet Wolf bringt die Fohlen in Führung! Nach Bensebainis Pass spielt Pléa von der linken Sechzehnerlinie flach in das Zentrum. Herrmann lässt für den Leihspieler aus Leipzig klatschen, der auf engstem Raum aus gut zehn Metern in die halbhohe rechte Ecke schlenzt.
59
19:46
Sabitzer zieht vom rechten Flügel nach innen und flankt mit dem linken Innenrist vor den langen Pfosten. Sørloth kann zwar am Elfmeterpunkt mit der Stirn verlängern, setzt das Leder aber deutlich neben den linken Pfosten.
56
19:43
Florian Neuhaus
Gelbe Karte für Florian Neuhaus (Bor. Mönchengladbach)
Neuhaus verhindert die schnelle Ausführung eines gegnerischen Freistoßes und handelt sich ebenfalls eine Gelbe Karte ein.
55
19:43
Pléa ist auf der rechten Strafraumseite Adressat eines flachen Pass vom Flügel. Er kommt nach schneller Drehung zwar mit rechts zum Abschluss, doch Gulácsi stoppt den unplatzierten Versuch problemlos.
54
19:41
Leipzig ist noch nicht im zweiten Durchgang angekommen, leistet sich in dieser Phase einige ungenaue Pässe im Aufbau. Der Gast lässt viel mehr Offensivszenen der Fohlen zu.
51
19:39
Oscar Wendt
Gelbe Karte für Oscar Wendt (Bor. Mönchengladbach)
Joker Wendt arbeitet im Luftduell mit Angeliño mit einem hohen linken Bein und verhindert so zudem einen schnellen Gegenstoß der Sachsen. Siebert zückt die erste Gelbe Karte des Abends.
50
19:38
Kampl grätscht Embolo im defensiven Zentrum von hinten in die Beine, woraufhin der Schweizer zunächst auf dem Rasen behandelt werden muss. Erneut lässt Referee Siebert die Gelbe Karte strecken.
49
19:36
Die erste Chance nach der Pause gehört den Fohlen! Nachdem er Upamecano den Ball im Mittelfeld abgejagt hat, treibt Hofmann die Kugel bis an den Sechzehner und legt auf den mitgelaufenen Pléa an die halblinke Sechzehnerkante ab. Der Franzose schiebt das Leder aus 13 Metern auf die halbrechte Ecke; dort greift Gulácsi sicher zu.
48
19:35
Während Gästecoach Nagelsmann in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, nimmt Heimtrainer Rose den wohl angeschlagenen Elvedi vom Rasen und ersetzt ihn durch Wendt. Der Schwede übernimmt auf der linken Abwehrseite; Bensebaini rückt nach innen.
46
19:33
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Hennes-Weisweiler-Allee! Der Unterhaltungswert im Duell der Champions-League-Teilnehmer hält sich bisher in Grenzen, da beide Mannschaften hinsichtlich ihrer Angriffsleistung noch vLuft nach oben haben – die Hausherren mehr,die Gäste weniger - und die beiden Abwehrreihen konzentriert verteidigen.
46
19:33
Oscar Wendt
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
46
19:32
Nico Elvedi
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nico Elvedi
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:17
Halbzeitfazit:
Zur Pause der höhepunktarmen Samstagabendpartie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem RB Leipzig steht es 0:0. In einem taktisch geprägten Duell verzeichneten die Sachsen durch Poulsen die erste Möglichkeit (10.). Die Fohlen verzeichneten in der Folge zwar die größeren Spielanteile, doch zielstrebiger blieben die Gäste. Ihre schnellen Angriffe schafften es zwar mehrmals in den Sechzehner der Hausherren, doch mangelte es ihnen an der Präzision bei den letzten Pässen, so dass der Zielspieler vor dem Kasten häufiger zu spät kam. Die Fohlen kamen dem Torschrei bei Pléas Abseitstreffer kurz vor dem Kabinengang am nächsten. Bis gleich!
45
19:15
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Pléa taucht nach einer Kopfballvorarbeit Wolfs frei vor Gulácsi auf und schiebt aus zentralen 14 Metern eiskalt unten links ein. Die Fahne des Assistenten geht jedoch sofort hoch: Der Franzose hat beim Anspiel des Österreichers im Abseits gestanden.
42
19:12
Die Fohlen können der Gästeabwehr weiterhin kaum Probleme bereiten. Nur ganz selten gelangen sie vor die letzte Linie; von den Außenspielern kommt auch sehr wenig.
39
19:08
Eine scharfe Freistoßflanke Hofmanns aus dem rechten Halbraum verlängert Ginter mit dem linken Oberschenkel nicht weit am linken Pfosten vorbei. Es hat allerdings eine Abseitsstellung vorgelegen; ein Treffer hätte nicht gezählt.
37
19:06
Nach einem Ballverlusts Hofmann im Aufbau haben die Sachsen eine Überzahlsituation in der gegnerischen Hälfte. Der auf der halbrechten Seite bediente Olmo entscheidet sich aber eigensinnig füŕ einen Rechtsschuss aus 18 Metern, den Elvedi blocken kann.
34
19:03
Schiedsrichter Siebert zieht den Zorn der Heimbank auf sich, indem er ein weiteres taktisches Vergehen der Sachsen, begangen durch Upamecano, nicht mit einer Verwarnung ahndet.
31
19:01
Nach Olmos sanfter Flanke von der linken Sechzehnerseite ist Bensebaini vor Sabitzer an der Kugel und gibt sie per Brust zurück zu Sommer. Sabitzer will dazwischen gehen, kommt aber einen Schritt zu spät.
28
18:57
Nur mit einem Dreier kehren die Roten Bullen an die Tabellenspitze zurück, nachdem die Bayern und Dortmund am Nachmittag gewonnen haben. Aktuell ist die Nagelsmann-Truppe Dritter der Live-Tabelle.
25
18:53
Sørloth marschiert über die rechte Außenbahn an Elvedi vorbei und in den Strafraum hinein. Er sucht Poulsen per flachem Querpass an die Fünferkante. Der dicht durch Lainer verfolgte Däne kommt einen Schritt zu spät.
23
18:52
Nach einer verunglückten Klärungsaktion Lainers will Olmo aus zentralen 20 Metern mit rechts abziehen. Sein von einem Verteidiger abgelenkter Versuch ist in der halbrechten Ecke leichte Beute für Sommer.
22
18:51
Die Rose-Truppe baut ihre Spielanteile aus, tut sich aber weiterhin schwer, die Leipziger Defensivabteilung in Bewegung zu bringen. Die Sachsen spielen direkter, kommen in dieser Phase aber auch nicht durch.
19
18:48
Henrichs bewirbt sich für eine erste Gelbe Karte, indem er Wolf nach Ballverlust im Mittelfeld niederstreckt, um einen schnellen Gegenstoß der Hausherren zu verhindern. Referee Siebert wertet das Einsteigen aber nicht als taktisches Vergehen.
16
18:46
... nach Hofmanns Ausführung kommt Ginter unweit des Elfmeterpunkts an die Kugel, befördert sie mit Dusel auf die linke Ecke. Nach leichtem Kontakt des im Abseits stehenden Embolo rollt sie knapp links an Gulácsis Kasten vorbei.
15
18:45
Wolf holt nach Embolos Pass über den linken Flügel die zweite Ecke heraus...
13
18:43
Die Fohlen legen sehr gemächlich los, können in der gegnerischen Hälfte noch gar kein Tempo in ihre Kombinationen bringen. So ganz scheinen sie die unglückliche Schlussphase gegen Madrid noch nicht aus den Klamotten geschüttelt zu haben.
10
18:39
Poulsen mit der ersten Chance der Partie! Der Däne schickt Sørloth auf dem rechten Flügel und bietet sich dann im Sechzehnerzentrum direkt wieder an. Er nimmt aus gut 13 Metern mit dem rechten Außenrist direkt ab; Sommer lenkt die Kugel in der halbrechten Ecke mit der linken Hand über den Kasten.
7
18:36
Im Rahmen eines ersten Gegenstoßes der Sachsen will Sabitzer Sørloth mit einem Steilpass auf die linke Außenbahn schicken. Das Anspiel ist aber zu steil für den Norweger und kullert ins Toraus.
4
18:33
Hofmann führt den ersten Eckstoß der Partie von der linken Fahne aus, flankt recht niedrig vor den kurzen Pfosten. Orban klärt per Kopf ins Seitenaus.
3
18:32
Nach Ablage durch Sørloth probiert sich Poulsen aus zentralen 18 Metern mit einem Rechtsschuss. Ihm rutscht die Kugel über den rechten Spann. Sie segelt weit rechts am Ziel vorbei.
1
18:30
Mönchengladbach gegen Leipzig – Durchgang eins im Borussia-Park ist eröffnet!
1
18:30
Spielbeginn
18:26
Soeben haben die Teams vor leeren Rängen den Rasen betreten. Die Hausherren spielen in schwarzen Jubiläumstrikots. Der Gast präsentiert sich in weißen Trikots und roten Hosen.
17:57
Bei den Roten Bullen, die ein Auswärtsspiel in der Bundesliga letztmals am 25. Januar verloren und seitdem sechs von neun Begegnungen in der Fremde gewonnen haben, stellt Coach Julian Nagelsmann nach der Klatsche im Old Trafford viermal um. Orban, Sabitzer, Samardžić und Sørloth nehmen die Plätze von Konaté, Forsberg, Nkunku (allesamt auf der Bank) und Halstenberg (muskuläre Probleme) ein.
17:52
Auf Seiten der Fohlen, die in der laufenden Saison noch nicht im Borussia-Park gewonnen haben, in Heimspielen aber seit fünf Partien ungeschlagen sind, hat Trainer Marco Rose im Vergleich zum Unentschieden gegen den spanischen Meister drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Kramer, Thuram und Stindl (allesamt auf der Bank) beginnen Wolf, Herrmann und Embolo.
17:48
Der RB Leipzig hat am Mittwoch durch ein 0:5 beim Manchester United FC die höchste Niederlage seiner kurzen Vereinsgeschichte kassiert. Das Gastspiel bei den Red Devils war allerdings knapper, als es der Endstand vermuten lässt, kassierten die Sachsen doch vier der fünf Gegentore in der letzten Viertelstunde. Im Kampf um das Weiterkommen haben sie bei Punktgleichheit mit dem Paris Saint-Germain FC aber immer noch alle Chancen.
17:44
Borussia Mönchengladbach hat im Champions-League-Heimspiel gegen den Real Madrid nur knapp eine Überraschung verpasst, schenkte eine auf einem Doppelpack Thurams (33., 58.) beruhende 2:0-Führung in der absoluten Schlussphase noch her und holte damit wie in Mailand ein 2:2-Unentschieden. Die Fohlen haben ihre Konkurrenzfähigkeit in der Gruppe B unter Beweis gestellt, eine hervorragende Ausgangslage im Kampf um das Weiterkommen aber verpasst.
17:40
Bevor am kommenden Samstag mit dem Aufeinandertreffen zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München Vizemeister und Meister ihre Kräfte messen, duellieren sich heute mit Borussia Mönchengladbach und dem RB Leipzig jene Klubs, die direkt hinter dem Topduo eingelaufen sind. Auch in der laufenden Saison scheinen sie ganz oben mitmischen zu können: Während die Fohlen als Sechster in die Spieltag gegangen sind, belegen die Roten Bullen seit Anfang Oktober die Spitzenreiterposition.
17:31
Ein herzliches Willkommen zum Spätspiel des Bundesligasamstags! Mit Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig duellieren sich zwei der vier deutschen Champions-League-Vertreter. Fohlen und Rote Bullen stehen sich ab 18:30 Uhr in der Hennes-Weisweiler-Allee gegenüber.