Datencenter
23.10.2018 / 21:00
Beendet
Manchester United
0:1
Juventus Turin
ManUtd
Juventus
0:1
Stadion
Old Trafford
Zuschauer
73.946
Schiedsrichter
Milorad Mažić
17.
2018-10-23T19:20:08Z
77.
2018-10-23T20:36:59Z
59.
2018-10-23T20:18:23Z
83.
2018-10-23T20:41:59Z
78.
2018-10-23T20:37:21Z
81.
2018-10-23T20:40:42Z
87.
2018-10-23T20:46:42Z
1.
2018-10-23T19:02:22Z
45.
2018-10-23T19:48:02Z
46.
2018-10-23T20:04:09Z
90.
2018-10-23T20:52:25Z

Aktivste Spieler

Young
  • Torschüsse
    0
    0
  • Pässe Gesamt
    0
    0
  • Zweikämpfe
    0
    0
  • Ballkontakte
    0
    0
Matuidi

Liveticker

90
22:56
Fazit:
Es bleibt beim 0:1, Juventus Turin gewinnt bei Manchester United durch einen Treffer von Paulo Dybala und feiert den dritten CL-Sieg in Serie! Nach 90 eher tristen Minuten geht ManUtd bei der Rückkehr von Cristiano Ronaldo leer aus und hatte am Ende auch nicht mehr verdient. Die Red Devils erhielten im ersten Durchgang überhaupt keinen Zugriff und waren gegen defensivstarke und passsichere Turiner komplett überfordert. Juventus versenkte den Ball bereits in der 17. Minute im Netz der Red Devils und verbuchte kurz darauf zudem einige Chancen auf das 2:0. Die Hausherren von José Mourinho wirkten lange Zeit ratlos und kamen erst ab Mitte der 2. Halbzeit etwas besser zur Geltung. Ab dieser Phase beschränkte sich Juventus nur noch auf die Abwehrarbeit und fokussierte sich eher auf das Verhindern. Das Spiel flachte daher stark ab und bot bis zum Schlusspfiff nur noch selten Torabschlüsse. Die Offensive der Roten Teufel keimte nochmal kurz auf, hatte aber trotzdem keine Lösung mehr parat und brachte den Erfolg der Alten Dame nicht mehr ins Wanken. Bis auf einen glücklichen Pfosten-Schuss von Pogba bewirkte Manchester generell keine weiteren Torversuche. Juve bleibt auf Kurs, United muss eventuell um das Achtelfinale bangen!
90
22:52
Spielende
90
22:51
Drei Minuten! Bleibt es beim 0:1? Mou wird tatsächlich nicht mehr wechseln.
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:50
Nur eine Halbchance, mehr nicht. Martial saugt den Ball in der 90. Minute nochmal an sich und schüttelt am linken Strafraum-Ende drei Gegenspieler ab. Es folgt der Abschluss, der aber zu wenig Dampf hat und für Szczęsny lediglich Training darstellt.
89
22:49
Bonucci probiert es mal! Der Innenverteidiger nimmt einen feinen Pass von Pjanić auf und wuchtet den Ball als Defensiv-Mann einfach mal aus 20 Metern auf die Kiste. Der Schuss hat Schmackes und geht drei Meter über die Latte hinweg.
88
22:47
Manchester United spielt weiterhin mit den ersten elf Spielern und hat ab sofort nur noch zwei reguläre Minuten Zeit für den Ausgleich. Bei Juventus kommt jetzt der ehemaliger Bayern-Akteur Douglas Costa.
87
22:46
Douglas Costa
Einwechslung bei Juventus -> Douglas Costa
87
22:46
João Cancelo
Auswechslung bei Juventus -> João Cancelo
86
22:46
Da fehlt Geschwindigkeit! Die ManUtd-Schlussoffensive läuft und ist bis hierhin zu harmlos. Mata verfrachtet einen weiten Freistoß von links auf den zweite Pfosten und findet dort Matić. Der Defensiv-Allrounder kommt zum Kopfball, trifft den Ball jedoch kaum.
85
22:44
Mittlerweile ist das Auftreten von Juventus dann doch etwas zu wenig. Die Italiener verlassen sich seit Minuten nur noch auf die defensive Stabilität und machen nach vorne fast gar nichts mehr. Es steht nur 0:1...
83
22:41
Giorgio Chiellini
Gelbe Karte für Giorgio Chiellini (Juventus)
Chiellini liebt die Diskussion und treibt es mit seinen Handzeichen und Gestiken in der 83. Minute zu weit. Der Schiedsrichter hat keine Lust auf weitere Gespräche und zückt Gelb.
82
22:41
Projekt Ergebnis-Sicherung? Allegri dünnt die Offensive aus und bringt jetzt den ehemaligen Wolfsburger Barzagli. Mourinho rührt sich noch nicht...
81
22:40
Andrea Barzagli
Einwechslung bei Juventus -> Andrea Barzagli
81
22:40
Juan Cuadrado
Auswechslung bei Juventus -> Juan Cuadrado
79
22:39
Juve-Coach Allegri führt seinen ersten Wechsel durch und nimmt den Torschützen Dybala vom Feld. In den ersten 45 Minuten war Dybala flott unterwegs, zuletzt baute der Argentinier etwas ab und wirkte platt.
78
22:37
Federico Bernardeschi
Einwechslung bei Juventus -> Federico Bernardeschi
78
22:37
Paulo Dybala
Auswechslung bei Juventus -> Paulo Dybala
77
22:36
Ashley Young
Gelbe Karte für Ashley Young (Manchester United)
Young kann Bentancur im Mittelfeld nicht folgend kassiert nach einem Umreißen die Gelbe Karte.
76
22:36
Pogba trifft den Pfosten! Da ist die Grochance für ManUtd! Auf der rechten Seite rettet Alex Sandro erstmal mit einem sehr riskanten Einsteigen gegen Martial. Kurz darauf gelangt der Ball ins Zentrum, wo ihn Pogba mit Gefühl auf die Kiste donnert. Der Schuss wird immer länger und geht dann nach einem Kontakt von Szczęsny an den linken Pfosten. Der Pole hat großes Glück, dass die Kugel so glücklich wieder rausspringt!
74
22:34
Und wieder macht Szczęsny die Hand auf, das Leder verendet in der Juve-Abwehr. Martial führt den Ball auf der rechten Seite und will ihn von dort in Gefahr ummünzen. Es folgt ein Pass auf Verdacht, den der Keeper der Alten Dame dankend an sich nimmt.
71
22:32
Der MUFC kommt einfach nicht durch! Manchester glaubt definitiv an den Ausgleich und rennt an. Das Problem: Die letzten Pässe für die Stürmer sind zu ungenau. United muss sich schon mehr überlegen, will es diese Juve-Abwehr doch noch knacken. Wann wechselt Mou?
69
22:30
Kein Abnehmer! Young schickt die nächste Flanke in den Strafraum und hofft händeringend auf einen Kollegen in die Mitte. Die Hereingabe ist jedoch zu unplatziert und landet nur bei Bonucci. Das Niveau der Partie sinkt aktuell etwas ab, da beide Teams bei ihren Angriffen nicht bis die Gefahrenzone vorstoßen.
67
22:26
Die Turiner erzeugen selbst weniger Offensiv-Aktionen, bleiben bei Eintritt in den Sechzehner aber weiter gefährlich. Dybala nimmt direkt vor dem rechten Alu einen Steilpass ganz gefühlvoll an und will sich erneut davonschleichen. Smalling gewinnt das Zweikampfduell und macht die Tür zu.
65
22:25
Nun ist auch das Old Trafford da! Die Zuschauer beweisen ein gutes Gespür und wollen nun ihren Teil für die magische Europapokal-Nacht dazu beitragen. Für Juve ist der Formanstieg der Hausherren bislang vollkommen in Ordnung, immerhin steht es 0:1. Eine Großchance der Red Devils gab es auch noch nicht...
63
22:23
Lukaku! Die Red Devils bleiben am Drücker und zwirbeln das Leder einmal von rechts nach links und zurück. Aktivposten Mata verfrachtet den nächsten Flankenball von links auf den zweiten Pfosten und Lukaku geht zum Kopfball hoch. Der Belgier setzt sich in der Luft durch, kriegt aber keinen Druck auf die Pille.
61
22:21
Was geht noch für Manchester? Die letzten zwei, drei Minuten machen den United-Fans etwas Hoffnung. Mata zeigt mit seinen Ideen, dass Manchester seine Offensivspieler durchaus zu bedienen weiß. Was fehlt, sind Abschlüsse.
59
22:18
Blaise Matuidi
Gelbe Karte für Blaise Matuidi (Juventus)
Viel zu spät! ManUtd kombiniert sich jetzt etwas (!) besser bis an das Sechzehner-Ende und leitet vor allem über Mata mehr brauchbare Bälle in die letzte Zone. Genau so einer landet rechts bei Young, der dort von Matuidi böse niedergestreckt wird. Der Franzose grätscht und kommt mehr als eine Sekunde zu spät...
57
22:17
Szczęsny ist auf dem Posten! Mata darf im rechten Halbfeld ungestört flanken und chippt einen Heber hinter die Abwehr der Alten Dame. Pogba sprintet los und wird vom aufmerksamen Szczęsny überrascht.
56
22:16
Wo will den Bonucci hin? Der Innenverteidiger der Gäste geht bei einem Angriff auf der rechten Außenbahn in die Lücke und will von Cuadrado tatsächlich den Ball in die Spitze. Lindelöf verhindert den Abschluss des Ersatz-Stürmers.
55
22:14
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang bereits vorüber und die Szenerie erinnert stark an die ersten 45 Minuten. Manchester United bekommt auch nach dem Seitenwechsel zu wenig Kontrolle im Mittelfeld und kann daher kaum zwingend angreifen.
52
22:13
Die Red Devils wollen angreifen, Juve tut es. Kommt die Alte Dame an den Ball, sehen die Angriff der Gäste sofort besser aus als bei ManUtd. Nach einer Ecke von Dybala löffeln die Turiner den Ball auf die rechte Seite, wo Ronaldo zum Tor gegen die Ex ansetzt. Der Superstar wirft sich in einen Versuch aus 16 Metern und zwirbelt die Kugel Richtung rechtes Lattenkreuz. Keeper De Gea muss mal wieder in die Luft und fischt den Versuch mit einer Hand aus der Ecke!
49
22:09
Was für eine Grätsche! Nun hat Manchester erstmals eine richtig heiße Idee parat und legt Martial den Ball am linken Fünfer-Rand in den Lauf. Der Franzose will schon abziehen, doch dann kommt Chiellini mit der Monster-Grätsche. Der Juve-Captain rauscht in Martial und klärt mit einer harten, aber fairen Grätsche!
47
22:07
Flipper! Manchester will mit einem Torschuss beginnen und startet mit einem wilden Durcheinander. Martial probiert es erstmal vom linken Strafraum-Eck und bleibt an Chiellnis Schienbein hängen. Danach hoppelt der Ball zu Pogba, der zehn Meter weiter rechts auch nicht mehr schafft.
46
22:04
United-Comeback oder dritte Juve-Sieg in Serie? Die zweiten 45 Minuten laufen! Wechsel gibt es auf beiden Seiten erstmal keine.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:51
Halbzeitfazit:
Juventus Turin hat bei der Ronaldo-Rückkehr alles im Griff und führt nach der 1. Halbzeit verdient mit 1:0. In den ersten 45 Minuten brauchte Juve nicht lange, um in Manchester die Kontrolle zu übernehmen. Die Italiener ließen United mit einer ballsicheren und kompakten Vorstellung kaum Luft zum Atmen und setzten im Angriff immer wieder auf variantenreiche Abspiele hinter die Viererkette. Dybala besorgte so schon nach 17 Minuten die Führung, die Juventus in der Folgezeit fast noch erhöhte. In der 38. Minute rückte dabei United-Keeper De Gea in den Fokus, der eine aussichtsreiche Doppelchance der Turiner stark parierte. Will United heute nicht leer ausgehen, braucht die MUFC-Offensive schnell eine Wiederbelebung. Insbesondere im Mittelfeld hat Manchester bislang kaum Zugriff.
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:46
Lindelöf sicher! Juvestus läuft kurz vor der Pause nochmal mit allen Offensiv-Künstlern an und setzt erneut auf die rechte Seite. João Cancelo spurtet los und macht dann im Sechzehner angekommen mit Lindelöf Bekanntschaft. Der Schwede nutzt seinen Körper und läuft João Cancelo einfach ab.
40
21:45
Nochmal eine Drangphase der Alten Dame? Kurz vor der Doppelchance bekam United ein Bein in die Partie, nun schnuppern die Gäste am zweiten Treffer. Dybala stielt sich am Ende des rechten Strafraums frei und zwirbelt den Ball mit einem Schuss aus der Drehung knapp am rechten Alu vorbei!
38
21:42
De Gea mit einer starken Doppelparade! Just in dem Moment, als United ein bisschen besser reinkommt, macht Juve fast das 2:0. Ronaldo tritt zunächst einen Freistoß aus halblinken 25 Metern und hämmert die Kugel ansatzlos auf die Mitte des Tores. De Gea faustet den unangenehmen Schuss nach vorne weg, dann stürzt sich Matuidi auf den Rebound. Der Franzose nimmt den Ball volley und visiert mit einem Brett das rechte, obere Eck an. De Gea fliegt nach rechts und pariert erneut mit einer tollen Reaktion!
36
21:39
Ähnliche Szene auf der anderen Spielfeldseite! Auch Manchester generiert auf der Flügelseite viel freies Grün und schickt Martial links auf die Reise. Der Franzose stoppt 20 Meter vor der Kiste ab und - bekommt seinen Pass zu Shaw nicht durch.
34
21:37
Brandgefährliche Juve-Konter! Die Alte Dame schaltet blitzschnell um und erspielt sich auf der rechten Außenbahn eine deutliche Überzahl. Dybala zeigt seinen angepeilten Laufweg gleich mehrere Sekunden an und erhält das Leder von Cuadrado aber trotzdem zu spät. Als das Abspiel erfolgt, ist der Winkel für Dybala zu spitz.
33
21:36
Faires Old Trafford: In der 32. Minute gibt es mal wieder einen Eckball für United und schon geht im Stadion die Post ab. Die Unterstützung ist, die Torchance nicht.
31
21:35
Kein Ideenreichtum! Die Hausherren haben nach langer Zeit mal wieder die Kugel und laufen mit ihr relativ kopflos an. Als dann der Steilpass in den Sechzehner ausbleibt, reagieren die Fans mit ersten Pfiffen.
29
21:32
Die United-Abwehr wackelt! Die Vorstöße der Turiner zeichnen sich schon sehr früh ab und sind für Manchester im Prinzip vorhersehbar. Trotzdem hat die Mourinho-Truppe große Probleme und wird an den Schnittstellen der Viererkette leicht überspielt. Dybala ist dadurch am rechten Pfosten mit einem Mal komplett blank und darf freistehend quer in den Fünfer legen. Direkt vor De Gea rettet Lindelöf.
27
21:30
Die Ballbesitz-Phasen sind bei Manchester United aktuell sehr gering. Martial will nach einem zwei Minuten langen Juve-Angriff auf der linken Seitenlinie Gas machen und rutscht dabei ins Aus ab.
25
21:28
Beim MUFC gibt es momentan nur wenig Entlastung. Die Alte Dame kombiniert im Angriffs-Drittel sicher und lässt nichts anbrennen. United findet noch kein Mittel gegen das kompakte Mittelfeld der Italiener.
23
21:27
Dybala bleibt hängen, dafür zündet João Cancelo eine Rakete! Der Außenverteidiger nimmt einen Doppelpass am rechten Strafraum-Eck sauber an und pfeffert kurz nach Ballannahme sofort drauf. De Gea fliegt nach rechts und pariert stark mit beiden Händen! Juve will das 2:0!
22
21:25
Wieder Dybala! Der Argentinier hat nun schon vier Könisgklassen-Tore auf dem Konto und will jetzt auch noch seine fünfte Bude machen. Am linken Pfosten lehnt sich Dybala geschickt in Lindelöf und kommt um ein Haar zum nächsten Abschluss.
20
21:24
Und somit liegen die Red Devils wieder mal hinten. In dieser Saison ein gewohntes Bild bei Manchester United. Zeigen die Kicker von José Mourinho Moral? Juve reißt das Leder nach der Führung an sich und treibt die Pass-Quote in die Höhe.
17
21:20
Paulo Dybala
Tooor für Juventus, 0:1 durch Paulo Dybala
Aber jetzt staubt Dybala ab und sorgt für die Juve-Führung! Ronaldo marschiert auf der rechten Flügelseite und flankt zart in den Fünfer. Dort beschäftigt Cuadrado Gegenspieler Smalling so effektiv, dass dieser den Ball unabsichtlich nach hinten auflegt. Dybala startet in die Lücke und trifft aus kurzer Distanz!
16
21:19
Sorgt für einen Abschluss! Der Flankenball kommt an die rechte Fünfer-Kante, wo Hüne Lukaku hochsteigt und das Leder mit einem wuchtigen Kopfball hoch in die Luft wirbelt. Szczęsny muss ran und sichert das Spielgerät mit einem Sprung nach oben.
15
21:19
Harter Zusammenprall! Matuidi und Pogba geraten im Halbfeld zeitgleich ans Leder und der Juve-Spieler kommt einen Tick zu spät. Durchaus clever gemacht von Pogba, der genau weiß, dass bei seinem Einsteigen nur ein Foul des Gegners folgen kann. Mata darf wieder an den Standard und...
14
21:16
Dybala! Jetzt macht es die Alte Dame besser und sorgt über die rechte Angriffsseite für eine brauchbare Abschluss-Situation. Cuadrado flankt mit viel Gefühl in den Fünfer und Goalgetter Dybala köpft freistehend daneben. Der Argentinier kann die Balance nicht ganz halten und übergibt De Gea die Kugel wieder Rückpass.
12
21:15
Die erste gute Torchance lässt noch auf sich warten. Beide Teams nähen sich dem Strafraum, bekommen ihre Flanken oder Standards aber noch nicht hinter die Kette. Nun tritt Pjanić aus weiten 30 Metern an und schiebt seine Hereingabe klar ins Toraus.
10
21:13
Da kommt auch Ronaldo nicht ran! Auf dem rechten Flügel sprintet Cancelo bis an die Eckfahne, wo er dann zu einer langen Flanke auf dem zweiten Pfosten ansetzt. Ronaldo läuft schon ein, ist für einen etwaigen Kopfball aber einen Schritt zu spät.
9
21:12
Seltsamer Seitenwechsel! United überbrückt das Mittelfeld mit einem langen Ball und findet auf dem rechten Flügel Lukaku. Der Belgier will unbedingt einen kompletten Seitenwechsel einleiten und ballert die Kugel direkt in die gegnerischen Beine.
7
21:10
Erste kleine Aktion von Ronaldo! Der Rückkehrer schleicht sich im Rücken von Smalling davon und schießt diesen dann auf der Toraus-Linie clever an. Den nachfolgenden Eckball von Dybala klärt Smalling dann mit einem Befreiungschlag.
5
21:08
Der Fan wird von der Security schnell eingesackt und weniger später markiert Wojciech Szczęsny seine erste Ballberührung. Der polnische Keeper fischt die etwas zu hohe Hereingabe vom Himmel und klärt.
4
21:07
Flitzer-Alarm! Kurz bevor Mata aus rechten 40 Metern einen ersten Freistoß in den Fünfer schicken will, schafft es ein Störenfried auf den heiligen Rasen. Vielleicht ein Ronaldo-Fan?
3
21:05
Wer setzt beim Schlagabtausch der beiden Schwergewichte die ersten Akzente? Juve schnappt sich erstmal die Kugel und betreibt in aller Ruhe von hinten heraus den Spielaufbau.
1
21:03
Und los! Manchester United begibt sich in den Mittelkreis und eröffnet die Partie mit dem Anstoß. Die Red Devils tragen wie gewohnt rote Trikots, Juve ist ebenso traditionell in Schwarz und Weiß unterwegs.
1
21:02
Spielbeginn
21:00
Welcome back Cristiano Ronaldo! Die United-Fans erheben sich für ihren verlorenen Sohn und feiern CR7 mit lauten Sprechchören. Als der Stadionsprecher bei der Juve-Aufstellung Ronaldo verkündet, geht Jubelsturm durch das Rund.
20:54
Gleich geht im Theater der Träume der Vorhang auf! Ronaldo trifft auf seinen Ex-Klub, Pogba auf seine ehemalige Alte Dame – wer gewinnt? Über 70.000 Fans im Old Trafford sind bereit, wir sind es auch!
20:51
Ähnlich wie bei Manchester United ist auch auf für Juventus das heutige Aufeinandertreffen eine wichtige Standortbestimmung. Die Italiener blieben am letzten Serie-A-Spieltag beim 1:1 in Genau erstmals nach acht Siegen am Stück ohne Dreier und bekommen mit ManUtd nun die erste, größere Hürde der neuen Saison. "Manchesters Teams ist sehr athletisch, kräftig und kopfballstark. Wir müssen aufpassen", warnt Trainer Massimiliano Allegri.
20:46
Heute darf CR7 also wieder mitmachen und soll bei seiner Rückkehr nach England mithelfen, Juve vor dem ersten Punktverlust zu bewahren. Ronaldo ist derzeit in Topform und schraubte seine Torquote in den vergangen sechs Partien auf fünf Treffer hoch.
20:35
Noch näher am Achtelfinale ist nur noch die Alte Dame selbst. Juventus Turin feierte in der CL einen Auftakt nach Maß und fertige Valencia und Bern jeweils klar und deutlich mit 2:0 und 3:0 ab. Im Premieren-Match gegen den FC Valencia verkraftete Juve sogar einen frühen Feldverweis von Cristiano Ronaldo, gegen Bern gelang Paulo Dybala ein Dreierpack.
20:26
Sahen einige Fans bereits den eigentlich sicher geglaubten Sieg bei den Blues schon als Turnaround, soll nun gegen Juventus die Vollendung folgen. In der Champions League startete United entgegen der Liga souverän und verbuchte bereits vier Punkte. Auf das klare 3:0 in Bern folgte vor eigener Kulisse ein 0:0 gegen Valencia. Mit einem Sieg gegen die Alte Dame wäre United schon vorzeitig auf Achtelfinal-Kurs.
20:16
"Er liebt diesen Verein und die Fans werden ihm Respekt und Ehre erweisen", ist sich Trainer José Mourinho sicher. Rein sportlich kommt für ManUtd das Kräftemessen mit dem verlorenen Sohn zu einem durchaus passenden Zeitpunkt. Die Red Devils haben ihre großen Probleme in der Liga ad acta gelegt und holten am vergangenen Spieltag ein beachtliches 2:2 beim FC Chelsea. Manchester drehte an der Stamford Bridge einen 0:1-Rückstand und wurde erst in der allerletzten Minute durch einen Last-Minute-Treffer gestoppt.
20:07
In Manchester ist die Vorfreude auf den Schlagabtausch mit Rückkehrer Cristiano Ronaldo riesig. "Wegen diesen Spielen bin ich zu Manchester United gekommen", sagte Romelu Lukaku vor dem Europapokal-Kracher im Club-TV. Die erfolgsverwöhnten, aber schwächelnden Red Devis lechzen nach einer magischen Nacht im Old Trafford und wollen ihrem Ex-Siebener Cristiano Ronaldo heute unbedingt die Stirn bieten.
19:57
Guten Abend und herzlich willkommen zur Königsklasse! In der Gruppe H kommt es um 21:00 Uhr zu einem brisanten Duell: Cristiano Ronaldo gastiert mit Juventus bei seinem Ex-Klub Manchester United. Gelingt den Roten Teufeln der Heimsieg oder tut Ronaldo alten Liebe weh?

Nächste Spiele

Bundesliga

DFB Testspiele

UEFA Nations League

Premier League