Datencenter
Achtelfinale Rückspiel
18.03.2021 / 18:55 Uhr
Beendet
n.V.
Dinamo Zagreb
3:0
Tottenham Hotspur
Din. Zagreb
0:02:03:0
Tottenham
Hinspiel: 0:2
Stadion
Maksimir
Schiedsrichter
Davide Massa
62.
2021-03-18T19:14:55Z
82.
2021-03-18T19:35:15Z
106.
2021-03-18T20:09:00Z
32.
2021-03-18T18:28:12Z
80.
2021-03-18T19:32:09Z
93.
2021-03-18T19:53:29Z
22.
2021-03-18T18:18:44Z
75.
2021-03-18T19:27:31Z
81.
2021-03-18T19:33:55Z
82.
2021-03-18T19:34:35Z
90.
2021-03-18T19:42:27Z
90.
2021-03-18T19:42:49Z
117.
2021-03-18T20:21:01Z
60.
2021-03-18T19:12:39Z
68.
2021-03-18T19:20:51Z
68.
2021-03-18T19:21:14Z
85.
2021-03-18T19:37:59Z
91.
2021-03-18T19:51:34Z
107.
2021-03-18T20:11:03Z
1.
2021-03-18T17:55:45Z
45.
2021-03-18T18:41:49Z
46.
2021-03-18T18:57:48Z
90.
2021-03-18T19:46:50Z
91.
2021-03-18T19:50:50Z
105.
2021-03-18T20:05:57Z
106.
2021-03-18T20:08:11Z
120.
2021-03-18T20:26:02Z

Liveticker

120
21:39
Fazit:
Dinamo Zagreb macht tatsächlich das Rennen und wirft die favorisierten Tottenham Hotspurs im Achtelfinale mit einem 3:0 in der Verlängerung aus der Europa League! Damit schreibt Dinamo Geschichte und zieht zum ersten Mal in das Viertelfinale der EL ein, das sogar ohne Cheftrainer Mamic, der vor drei Tagen zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. Als absoluter Held des Abends darf sich Oršić, der mit seinem Dreierpack den Weg in die nächste Runde nicht nur ebnete, sondern beinahe alleine ging, jetzt gebührend feiern lassen. Nach der zwar guten, aber nicht ausreichenden Leistung der ersten Halbzeit, kam die Krznar-Elf deutlich besser aus der Kabine. Die Spurs fanden nach den ersten 45 Minuten nicht wieder Zugang zum Spiel, wurden auch nicht durch den zweiten Gegentreffer wachgerüttelt und nur in der 116. Minute sehr gefährlich. In dieser Aktion war ein Tor fast zwingend, was den Londonern zum Weiterkommen vermutlich gereicht hätte. Mit dem Glück des extrem Tüchtigen erreicht Zagreb nach dem 0:2-Rückstand so aber die nächste Runde der Europa League. Schönen Abend!
120
21:26
Spielende
120
21:25
Letzter Freistoß der Partie! Reguilón bringt von halb links kurz nach der Mittellinie mit links noch eine letzte hohe Hereingabe in die Mitte. Die fliegt aber nicht einmal in den Sechzehner und wird ohne Probleme per Kopf geklärt! Dinamo macht den Deckel drauf!
120
21:24
Ivanušec mit der Riesengelegenheit! Nach schöner Kombination halb links vor dem Strafraum taucht der Angreifer plötzlich halb links in der Box alleine vor Lloris auf. Er versucht, ihn auf der linken Seite zu umkurven, der französische Schlussmann hat den Braten aber gerochen und wehrt ab.
120
21:23
Zwei Minuten werden obendrauf gepackt!
120
21:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
119
21:23
Dinamo steht nun mit allem, was es hat, hinten drin und wirft sich in jeden Ball.
117
21:21
Dino Perić
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Dino Perić
117
21:21
Arijan Ademi
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Arijan Ademi
116
21:18
Was für eine Chance für die Spurs! Kaum sagt man sowas, wird man Lügen gestraft. Kane hat das Tor auf seinem linken Schlappen! Bergwijn geht links in der Box ins Laufduell, hat das eigentlich schon verloren, die Hintermannschaft ist sich aber nicht einig und so kommt der Niederländer doch noch mit der Fußspitze an die Kugel und legt vor den Fünfer zu Carlos Vinícius. Der trifft das Leder mit links nicht wirklich, leitet es aber so weiter nach rechts zum komplett freien Kane. Der hat nicht den perfekten Stand, das Tor ist aber noch fast komplett leer, weil Livaković auf der anderen Seite das Spielgerät von Bergwijn aufnehmen wollte. Durch eine Glanzparade rettet der Hüter aber gegen den Top-Stürmer und für seine Mannschaft!
115
21:18
Es ist wirklich erstaunlich, wie schlecht Tottenham nach vorne spielt...
113
21:16
Jetzt sind es noch sieben Minuten, die den Underdog von der großen Überraschung trennen. Was kommt noch von José Mourinhos Truppe?
111
21:15
Es sind laute "Dinamo, Dinamo!"-Rufe zu vernehmen. Offensichtlich haben sich einige Anhänger vor dem Stadion versammelt, um ihr Team auf der Zielgerade zu unterstützen.
110
21:13
Entgegen der Erwartung bestimmt aber weiterhin der kroatische Meister das Geschehen und wurde nach dem dritten Tor beinahe noch einmal gefährlich.
109
21:13
Jetzt muss aber wirklich mal etwas kommen vom vermeintlichen Favoriten. Stand jetzt ist Dinamo eine Runde weiter und im Viertelfinale!
107
21:11
Steven Bergwijn
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Steven Bergwijn
107
21:11
Serge Aurier
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Serge Aurier
106
21:09
Mislav Oršić
Tooor für Dinamo Zagreb, 3:0 durch Mislav Oršić
Was ist das denn bitte für ein Kicker!?! Links an der Mittellinie (!) holt sich der Mittelfeldspieler die Murmel und sprintet in der 106. Minute einfach mal los. Aber wie! Keiner der vier Verteidiger, die ihm im Weg stehen, kann ihn stoppen, also läuft er halt weiter. Zentral und kurz vor dem Strafraum zieht er mit rechts ab, trifft die Pille genau so, wie er sich das vorgestellt hat, und versenkt sie unhaltbar links unten. Was für eine Willens- und Kraftleistung und vor allem: was für ein Tor!
106
21:08
So, Endspurt ist die Devise!
106
21:08
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105
21:05
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105
21:05
Eine Minute vor der nächsten Unterbrechung scheinen die Engländer auch wieder aufgewacht zu sein und drücken selbst wieder. Können sie dies auch in den zweiten 15 Minuten umsetzen?
103
21:03
Guter Schuss! Bale wird im Zentrum jetzt einmal zu viel Platz gewährt, den der Waliser nutz. Er stößt in den freien Raum und schließt dann aus etwas mehr als 20 Metern mit links ab. Der stramme Flachschuss streift gefühlt noch den rechten Außenpfosten. Glück für Livaković!
101
21:02
Wenn die Lilywhites mal nach vorne kommen, spielen sie es sehr ungenau und schlecht aus. Es gelingt ihnen nicht wirklich was vor dem gegnerischen Kasten. Beflügelt von einem vermutlich enorm hohen Adrenalinspiegel verteidigen die Kroaten aber auch wirklich sehr souverän.
99
21:00
Auch in der Verlängerung zeigen die Nordlondoner nicht wirklich eine Reaktion. Dinamo ist weiterhin besser.
96
20:57
Gute Gelegenheit für Zagreb! Wenige Meter zentral vor der Box hält Atiemwen das Leder und legt nach rechts in den Strafraum zu Leovac. Der hat eigentlich freie Schussbahn und mit 14 Metern und nur etwas spitzem Winkel auch eine gute Position. Anstatt abzuschließen, will er aber noch einmal nach links legen. Das Zuspiel ist aber viel zu ungenau und zu steil.
95
20:56
Sánchez behält im eigenen Strafraum gegen Ademi und Atiemwen die Nerven und die Standfestigkeit, schirmt die Kugel gut gegen die aggressiv nachsetzenden Spieler ab. Zuvor blockte der Verteidiger einen Distanzschuss von Atiemwen und luchste im Anschluss Ademi die Kugel ab. Starke Aktion von Sánchez!
93
20:53
Petar Stojanović
Gelbe Karte für Petar Stojanović (Dinamo Zagreb)
Der erst eingewechselte Stojanović fährt tief in der gegnerischen Hälfte im Zentrum unnötigerweise Reguilón per Grätsche von hinten in die Parade. Grobes Einsteigen, Gelbe Karte!
92
20:53
Die Spurs haben sich den Rückstand durch ihr laissez-faires selbst zuzuschreiben. Es bleibt abzuwarten, die sie jetzt die Verlängerung gestalten.
91
20:51
Reguilón
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Reguilón
91
20:51
Ben Davies
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Ben Davies
91
20:51
Massa pfeift zum Start der Verlängerung. Zagreb stößt an.
91
20:50
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90
20:49
Zwischenfazit:
90 Minuten haben nicht ausgereicht, um im Achtelfinale der Europa League zwischen Dinamo Zagreb und den Tottenham Hotspurs eine Entscheidung herbeizuführen. Es geht in die Verlängerung und mindestens in weitere 30 Minuten! Kann jemand die Partie in der Verlängerung für sich entscheiden?
90
20:46
Ende 2. Halbzeit
90
20:46
Kane bringt aus dem rechten Halbraum mit rechts eine gefährliche Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Carlos Vinícius lauert. Livaković kommt aber gut raus und pflückt die Kugel sicher aus der Luft.
90
20:43
Gute Freistoßsituation für Tottenham! Kane holt zentral zwölf Meter vor dem Strafraum einen Freistoß heraus. Bale tritt diesen mit seinem starken Linken und versucht es mit seinem berühmt-berüchtigten Knuckleball. Der Schuss fliegt aber deutlicher links am Tor vorbei.
90
20:43
Drei Minuten bleiben beiden Teams, um einer Verlängerung aus dem Weg zu gehen und das Viertelfinale noch in der regulären Spielzeit zu erreichen.
90
20:43
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:42
Josip Mišić
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Josip Mišić
90
20:42
Bruno Petković
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Bruno Petković
90
20:42
Petar Stojanović
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Petar Stojanović
90
20:42
Stefan Ristovski
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Stefan Ristovski
88
20:40
Wie zu erwarten setzt Tottenham nun alles daran, ein Tor zu erzielen und die Verlängerung zu vermeiden. Das fällt ihnen allerdings etwas spät ein...
85
20:38
Riesenchance für Kane! Bale setzt sich an der rechten Strafraumbegrenzung gut gegen zwei Verteidiger durch und flankt dann mit links scharf und zielgenau auf den zweiten Pfosten. Dort gewinnt Kane das Kopfballduell, scheitert aber wieder am starken Livaković, bevor ein Verteidiger diesen Abpraller von der Linie kratzt. Beinahe wieder die Führung für Tottenham!
85
20:37
Carlos Vinícius
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Carlos Vinícius
85
20:37
Lucas
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Lucas
82
20:35
Mislav Oršić
Tooor für Dinamo Zagreb, 2:0 durch Mislav Oršić
Und da ist das 2:0 und damit der Ausgleich in der Addition! Dinamo belohnt sich für eine starke zweite Hälfte und eine schöne Kombination. Ademi treibt halb rechts vor dem Strafraum die Kugel und legt dann nach rechts raus zu Atiemwen. Auch der hat Platz und gibt mit rechts druckvoll und flach in den Rücken der Verteidigung. Zentral vor dem Kasten steht Oršić am Fünfer komplett frei und muss sich nur eine Ecke aussuchen. Er entscheidet sich für die linke und schiebt ohne Probleme mit rechts ein. Stand jetzt: Verlängerung!
82
20:34
Mario Gavranović
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Mario Gavranović
82
20:34
Lovro Majer
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Lovro Majer
81
20:33
Marin Leovac
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Marin Leovac
81
20:33
Bartol Franjić
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Bartol Franjić
80
20:32
Rasmus Lauritsen
Gelbe Karte für Rasmus Lauritsen (Dinamo Zagreb)
Kurz vor der Mittellinie hat Kane links in der eigenen Hälfte die Kugel und setzt sich im Zweikampf energisch gegen Lauritsen durch. Der muss das taktische Foul ziehen und sieht dafür die Gelbe Karte.
78
20:31
Dafür verteidigen seine Defensivspieler teilweise aber ziemlich luftig. Zentral vor dem Fünfer kommt Petković nach flacher Hereingabe von links von Oršić beinahe zum Abschluss. Sánchez rutscht auf dem nassen Boden etwas, hält aber das Gleichgewicht und kann klären. Das war in dieser Situation von entscheidender Bedeutung.
77
20:30
Nach der kurzen Befreiung wird Tottenham wieder tief in die eigene Hälfte gedrückt. Es bleibt abzuwarten, ob diese passive Taktik zum Ziel führt. Wenn aber jemand Defensive kann, dann José Mourinho.
76
20:28
Trainer Krznar nimmt mit dem Tausch einen offensiven Wechsel vor. Er nimmt mit Jakić einen defensiven Mittelfeldspieler vom Platz und bringt mit Atiemwen eine frische Kraft für den Angriff.
75
20:27
Iyayi Atiemwen
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Iyayi Atiemwen
75
20:27
Kristijan Jakić
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Kristijan Jakić
74
20:27
Die Spurs werden nun wieder stärker, können sich besser befreien und dadurch mal durchatmen. 15 Minuten gilt es aus ihrer Sicht noch zu überstehen.
72
20:26
Mit seiner ersten Aktion gelingt Lo Celso ein richtig gefährlicher Abschluss. Auf der linken Außenbahn hat Lucas sehr viel Platz und legt von dort zurück zur Strafraumlinie. Dort dreht der Spanier gut auf, lässt so einen Verteidiger stehen und zieht dann aus 16 Metern mit rechts flach ab auf das linke Eck. Der Schuss ist noch abgefälscht und wird durch eine gute Parade von Livaković vereitelt.
71
20:24
Der Druck der Kroaten hat mittlerweile etwas abgeebbt, was möglicherweise nicht zuletzt an der Unterbrechung durch die Wechsel liegen könnte.
69
20:22
José Mourinho reagiert auf den Rückstand und bringt zwei neue Mittelfeldspieler für die Problemstelle im Zentrum. Lo Celso und NDombèlé sollen dieses besser besetzen und dicht machen als Winks und Alli.
68
20:21
Tanguy NDombèlé
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Tanguy NDombèlé
68
20:21
Harry Winks
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Winks
68
20:20
Giovani Lo Celso
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Giovani Lo Celso
68
20:20
Dele Alli
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Dele Alli
66
20:20
Dinamo hält den Druck weiterhin aufrecht und kombiniert richtig gut nach vorne. Nach einem schön ausgespielten Angriff über die rechte Seite hat Jakić nach Ablage eine gute Schussposition. Auf Höhe des rechten Pfostens nimmt er das Zuspiel aus 18 Metern direkt mit rechts. Er trifft das Spielgerät aber nicht wirklich und befördert es weit über den Kasten ins Toraus.
65
20:18
Durch diesen Führungstreffer trennt die Krznar-Elf nur noch ein weiteres Tor vom Erreichen der Verlängerung.
62
20:14
Mislav Oršić
Tooor für Dinamo Zagreb, 1:0 durch Mislav Oršić
Was für ein Treffer, der eine ganz heiße letzte halbe Stunde verspricht. Majer bedient aus dem Zentrum im Umschaltspiel den auf der linken Außenbahn postierten Oršić. Der kommt links vom linken Sechzehnereck an die Kugel, wird sträflicherweise nicht wirklich angegangen und zieht einmal nach rechts und nach innen. Etwas rechts vom Straufraumeck setzt er zum Schlenzer mit rechts an und versenkt die Murmel so wunderschön hoch im langen Eck. Was für ein Sonntagsschuss an einem Donnerstag.
61
20:14
Wohl dem Trainer, der in der 60. so wechseln kann. Bale ersetzt den bereits verwarnten Lamela und wartet auf die angesprochenen größeren Räume, in denen er seine unfassbare Geschwindigkeit ausnutzen kann.
60
20:12
Gareth Bale
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Gareth Bale
60
20:12
Érik Lamela
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Érik Lamela
58
20:12
Immer wieder setzen die Kroaten aber gut nach und erobern das Leder zurück. Daraus entsteht die nächste Abschlussmöglichkeit für Oršić. Die Kugel springt halb rechts knapp vor dem Strafraum noch auf und der Offensivakteur nimmt das Spielgerät Volley. Wie gewohnt steht ein Verteidiger im Weg.
57
20:11
Ristovski hat nach schönem Anspiel von Majer auf die Außen knapp vor der Grundlinie das Leder. Da die Mitte allerdings nicht besetzt ist, entscheidet sich der Außenverteidiger für einen Pass zurück gen Strafraumlinie. Das Zuspiel wird jedoch abgefangen.
55
20:09
Dinamo ist im zweiten Durchgang deutlich besser in der Partie und der Mut der Akteure steigt im Moment mehr und mehr. Die offensive Ausrichtung bedeutet allerdings auch, dass in der Verteidigung mehr Räume offenbart werden, die die Offensivreihen der Spurs bei Möglichkeit mit Sicherheit zu nutzen wissen.
54
20:06
Der Standard findet am Elferpunkt den völlig freistehenden Ademi. Der bekommt aber nicht genug Druck hinter seinen Kopfball und auch die Präzision fehlt bei diesem Abschluss. Lloris wieder ohne Probleme.
53
20:05
Nach einem Doppelpass auf der rechten Außenbahn zwischen Ristovski und Petković wird die Hereingabe von Ersterem von Lucas zur Ecke geblockt.
52
20:04
Mittlerweile pressen die Gastgeber bei Ballverlust direkt wieder und versuchen so, die Kontrolle über den Ball und am besten auch über das Spiel zu erlangen.
50
20:04
Nach einer schönen Kombination auf der linken Seite von Oršić, der per Steckpass Majer bedient, kommt Petković nach Zuspiel der Nummer 10 aus zentraler Position und 16 Metern mit rechts zum Abschluss. Wieder einmal steht aber ein Verteidiger im Weg und blockt den Schuss.
49
20:02
Obwohl sich der Tabellenachte der Premier League im zweiten Durchgang bisher etwas weiter hinten einsortiert, geht es bei Zagreb dennoch des Öfteren über den Keeper. Es fehlen die Ideen im Offensivspiel.
48
20:00
Die Krznar-Truppe hat in der Regel aber nur sehr wenig Zeit und Raum. Die Lilywhites sind sehr aufmerksam und setzen den ballführenden Spieler extrem schnell unter Druck.
47
19:59
Im Gegensatz zum Start der Partie schnappt sich Dinamo direkt die Kugelund versucht, das Geschehen selbst zu bestimmen.
46
19:58
Beide Trainer verzichten auf Änderungen an ihren Aufstellungen.
46
19:58
Es geht hinein in den zweiten Durchgang! Gelingt der Heimmannschaft hier noch die Überraschung oder ziehen die Spurs ins Viertelfinale der Europa League ein? Die nächsten 45 Minuten bringen die Antwort.
46
19:57
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:50
Halbzeitfazit:
Die relativ ereignisarme erste Hälfte des Achtelfinal-Rückspiels zwischen Dinamo Zagreb und den Tottenham Hotspurs endet torlos. In Anbetracht der chancenarmen 45 Minuten verwundert dieser Spielstand nicht. Die Spurs kontrollierten von Beginn an das Geschehen weitestgehend, wurden vor dem gegnerischen Kasten allerdings nur selten gefährlich. Die beste Chance hatte Kane kurz vor dem Halbzeitpfiff. Dinamo machte es bisher eigentlich gar nicht schlecht, vor dem Hintergrund, dass es zwei Tore aufholen muss, um zumindest die Verlängerung zu erreichen, war es dann aber doch zu wenig. Hinten verteidigten die Kroaten sehr diszipliniert und vorne strahlte der Angriff mehr Gefahr aus als die auf dem Papier deutlich stärkere Offensive des Gegners. Die beste Gelegenheit des Spiels hatte Majer, dessen Versuch beinahe die Maschen von Lloris' Kasten fand. Wenn der kroatische Hauptstadtklub das Viertelfinale der Europa League in dieser Saison noch erreichen möchte, muss er seine Strategie für den zweiten Durchgang wechseln.
45
19:41
Ende 1. Halbzeit
45
19:40
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
19:40
Tottenham hält das Leder in den letzten Sekunden in den hinteren Reihen und bringt das Ergebnis so voraussichtlich in die Pause.
44
19:39
Gute Möglichkeit für die Spurs! Kane wird von Lucas von halb links vor dem Strafraum mit einem kurzen Flachpass nach links in die Box bedient und hat dort viel Platz. Er geht alleine auf den Keeper zu, der Winkel ist aber bereits sehr spitz, sodass sein Abschluss mit links nur die Brust von Livaković findet.
43
19:39
Lamela tritt den Standard mit links und findet zentral auf der Fünferlinie Außenverteidiger Aurier. Mit dem Rücken zum Tor macht der das richtig gut, und erwischt das Leder mit dem Hinterkopf. Durch die fehlende Kontrolle beim Kopfstoß gibt er dem Ball aber zu viel Höhe mit und er fliegt über den Querbalken.
42
19:38
Théophile-Catherine geht im linken Halbfeld der eigenen Hälfte unüberlegt von hinten in den Zweikampf mit Alli und bringt ihn zu Fall. Freistoß!
41
19:36
Tottenham bemüht sich zumindest. Aurier bringt kurz vor dem rechten Sechzehnereck mit links eine hohe Hereingabe zentral in den Fünfer. Die Flanke ist nicht von schlechten Eltern, im Zentrum verliert Lamela aber das Kopfballduell.
40
19:35
Fünf Minuten noch bis zur Pause. Startet hier eine Mannschaft noch einmal eine Schlussoffensive im ersten Durchgang?
39
19:34
Die Mannschaft aus dem Stadtteil Maksimir spielt sich zum ersten Mal in der Hälfte der Spurs fest.
37
19:34
Zagreb wird in den letzten Minuten wieder etwas stärker und nähert sich ebenfalls dem gegnerischen Kasten an. Der Schuss von Majer war die bisher größte Möglichkeit der Partie.
35
19:30
Große Chance für Dinamo! Ademi legt links einige Meter vor der Box nach innen auf Majer. Der will eigentlich den Doppelpass spielen, bleibt aber an Sánchez hängen, der in diesem Fall aber auch als Mitspieler fungiert. Vom Verteidiger springt die Kugel wieder zu Majer, der auf Höhe des ersten Pfostens auf der Strafraumlinie plötzlich viel Platz hat und mit rechts abzieht. Der satte Flachschuss rauscht nur knapp am linken Pfosten vorbei. Glück für Tottenham!
34
19:30
Nach einem unbeabsichtigten Schlag von Lauritsen ins Gesicht von Lucas, bleibt dieser kurz vor dem Strafraum liegen und die Partie ist kurz unterbrochen.
32
19:28
Kristijan Jakić
Gelbe Karte für Kristijan Jakić (Dinamo Zagreb)
Nach dem Eckstoß geht es auf die linke Außenbahn zu Lucas, der an Jakić auf Höhe der Mittellinie vorbeizieht und dann von diesem festgehalten wird. Taktisches Foul, die Gelbe Karte ist die richtige Folge.
32
19:28
Die Ecke bringt im Anschluss keine Gefahr.
31
19:27
Kapitän Ademi holt sich auf der linken Außenbahn in der gegnerischen Hälfte die Kugel und startet einen Lauf nach vorne. Aurier ist kurz vor der Grundlinie zur Stelle, kann aber nur zur Ecke klären.
30
19:25
Nun hatten auch die Spurs eine kurze Drangphase und haben sich etwas dem Tor angenähert.
28
19:25
Links vor dem Strafraum bedient der agile Alli den in die Box einstartenden Lamela. Halb links vor dem Kasten zieht der aus sieben Metern mit links ab, Lauritsen ist aber wieder zur Stelle und blockt den Versuch.
27
19:23
Kane kommt nach hohem Zuspiel auf der linken Seite links in der Box an die Kugel. Er hat direkt Lauritsen im Nacken, der gut verteidigt. Der englische Nationalspieler kommt aus dem Tritt und verliert das Spielgerät.
25
19:22
Halb rechts und 15 Meter vor der Box sucht Stratege Alli mit einem Flachpass rechts in den Strafraum Kane. Die Idee ist sehr gut, die Ausführung allerdings etwas zu steil, sodass der Angreifer das Zuspiel nicht erreicht.
25
19:20
Nach dieser kurzen Druckphase der Kroaten ist nun alles wieder beim Alten. Tottenham macht das Spiel und Dinamo läuft hinterher.
22
19:18
Érik Lamela
Gelbe Karte für Érik Lamela (Tottenham Hotspur)
Lamela geht halb rechts in der eigenen Hälfte mit dem Ellenbogen voran in einen Luftzweikampf und sieht dafür den gelben Karton.
22
19:18
Die erste Hereingabe wird zwar geklärt, Dinamo bleibt aber in Ballbesitz und über Umwege kommt Franjić halb links auf der Sechzehnerlinie zum Abschluss. Sein Schuss mit links wäre vielleicht gar nicht schlecht gekommen, wird aber erneut abgeblockt. Zagreb wird besser!
21
19:16
Sissoko geht nach einem Abstoß halblinks in der Spurs-Hälfte etwas zu ungestüm in den Zweikampf mit Petković. Es gibt Freistoß.
20
19:15
Zumeist hat der Favorit aber auch in der gegnerischen Hälfte noch viel Raum und kann sich beinahe bis zum Sechzehner ohne größere Schwierigkeiten durchkombinieren.
18
19:14
Zagreb verlagert sein Pressing nun einmal etwas weiter nach vorne und zwingt Lloris zu einem hohen Schlag nach rechts. Dort gewinnt Ademi das Kopfballduell. Aus der Situation wird zwar nichts, aber sie zeigt, dass Drucksituationen auch den spielerisch vermeintlich besseren Gegner vor Probleme stellen.
16
19:12
Dier verschätzt sich bei einem Diagonalball auf die rechte Seite etwas und Ivanušec kann von der Außenbahn in den Sechzehner ziehen. Nach einem doppelten Übersteiger schlägt er einen Haken nach links und schließt dann mit seinem Linken aus knapp zehn Metern ab aufs lange Eck. Dier ist aber wieder zur Stelle und blockt den Versuch.
14
19:10
Kane bringt mit links von der linken Außenbahn eine scharfe, halbhohe Hereingabe in den Fünfer. Dort ist aber keiner nachgerückt und hat die Position des einzigen Stürmers neu besetzt, sodass der Pass ins Leere geht.
13
19:08
Die Spiel- und Ballbesitzvorteile liegen in der Anfangsphase eindeutig bei den Engländern. Gefährlich wurde es bisher allerdings noch nicht wirklich.
11
19:07
Nach schönem Zuspiel von Lucas, ausgehend von zentraler Position vor der Box, nach schräg links auf Alli, hat dieser eine gute Schussposition in einer Entfernung von 18 Metern. Er versucht das Zuspiel direkt mit rechts zu nehmen, schlägt aber ein Luftloch und die Chance ist vorüber. Da war mehr drin!
10
19:06
Beim bisherigen Pressing, bei dem noch nicht alle Offensivakteure mitziehen, hat die Hintermannschaft von Tottenham keine Schwierigkeiten und kann sich ohne Probleme befreien.
8
19:04
Kane ist es vorne etwas zu langweilig geworden, der Top-Stürmer holt sich in diesem Moment die Kugel halblinks an der Mittellinie und baut das Spiel mit auf. Sein Diagonalball auf die rechte Außenbahn ist aber nicht präzise genug und wird von Franjić abgefangen.
7
19:02
Dinamo steht im Gegensatz zu den Spurs bei gegnerischem Ballbesitz sehr tief und setzt zunächst auf Kontermöglichkeiten.
6
19:01
Aber auch die Londoner sind erwartungsgemäß Härte gewohnt und bestimmen das Geschehen bisher.
4
18:59
Die Heimmannschaft ist von Beginn an in der Partie und wach in den Zweikämpfen. Leicht wird das heute für den Favoriten aus England bestimmt nicht.
3
18:58
Der erste Abschluss der Partie gehört den Kroaten. Oršić versucht es aus dem linken Halbraum mit rechts aus knapp 25 Metern. Er trifft das Leder aber nicht richtig, der Ball springt kurz vor Lloris zwar noch auf, stellt aber trotzdem kein Problem dar und wird vom Franzosen mit Leichtigkeit aufgenommen.
2
18:57
Die Gäste setzten die gegnerischen Verteidiger im Aufbauspiel direkt unter Druck und versuchen, schnelle Ballgewinne zu generieren.
1
18:56
Zagreb spielt ganz in dunkelblau. Die Lilywhites treten heute in komplett gelber Montur auf.
1
18:55
Los geht's! Referee Massa pfeift die Partie an.
1
18:55
Spielbeginn
18:46
Auch für die Spurs lief es in der Liga bis zur Niederlage im Nordlondon-Derby bei den Gunners mit einer Serie von fünf Siegen wie geschmiert. Trotz dieser starken Leistungen aus den letzten Wochen belegen sie aktuell "nur" Platz acht, was einen Grund mehr darstellt, die Partie und den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, da der Titel der Europa League für den starbesetzten Kader gar nicht so unrealistisch erscheint. Das ist allerdings auch nicht die Art José Mourinhos, der vor der Begegnung klarstellte, dass das Spiel komplett offen sei und man sehr diszipliniert agieren müsse. Die Voraussetzungen versprechen eine intensive, spannende Auseinandersetzung dieser beiden Hauptstadtklubs! Viel Spaß!
18:35
Die Kroaten gehen nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel als deutlicher Außenseiter in das heutige Rückspiel. Allerdings konnte sich der amtierende kroatische Meister nach dem ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Liga zuletzt durch einen Auswärts-Kantersieg mit frischem Rückenwind und neu geschöpftem Selbstvertrauen bestärken. Auch sonst läuft es für die Hauptstädter im Heimatland sehr gut. Mit neun Siegen in Folge führen sie sogar mit einem Spiel weniger die Liga mit zwei Punkten Vorsprung an. Deutlich attraktiver für den Rekordmeister ist jedoch der internationale Pokal, weshalb man sich gut und gerne auf ein kampfbetontes, intensives Auftreten des Underdogs einstellen kann.
18:19
Auch José Mourinho rotiert im Vergleich zur Niederlage gegen Arsenal und bringt sogar sieben neue Akteure von Beginn an. In der Viererkette behält nur Sánchez den Stammplatz, ergänzt wird die Abwehrreihe durch Davies, Dier und Aurier. Anstelle von NDombèlé und Højbjerg bilden Winks und Sissoko die Doppelsechs. Ebenfalls weichen müssen Son und Bale, für sie stehen Alli und Lamela von Beginn an auf dem Platz. Trotz des Hinspielsieges schickt "The Special One" also auch heute eine richtige Top-Elf ins Rennen!
18:13
Der Blick auf die Aufstellung des Gastgebers zeigt, dass Coach Krznar im letzten Ligaspiel einige Stammkräfte für die heutige Partie geschont hat. Im Vergleich zum dennoch deutlichen Auswärtssieg verändert er auf insgesamt sechs Positionen. Ristovski und Théophile-Catherine rücken in die Viererkette, die sie mit Lauritsen und Franjić bilden. Jakić und Kapitän Ademi sind ebenfalls neu in der Startformation und agieren zusammen mit Majer im Mittelfeld. In der offensiven Dreierkette bleibt gegenüber dem letzten Spiel nur Oršić, der durch Ivanušec und Petković unterstützt wird.
17:50
Herzlich willkommen zum Rückspiel des Europa-League-Achtelfinales zwischen Dinamo Zagreb und den Tottenham Hotspurs! Anstoß ist um 18:55 Uhr.