Datencenter
16. Spieltag
12.03.2022 / 13:00 Uhr
Beendet
1899 Hoffenheim
2:4
Bayern München
Hoffenheim
1:2
Bayern
Stadion
Dietmar-Hopp-Stadion
Zuschauer
2.317
Schiedsrichter
Fabienne Michel

Liveticker

90'
14:57
Fazit:
Der FC Bayern München feiert einen 4:2-Auswärtssieg bei der TSG 1899 Hoffenheim und kehrt an die Tabellenspitze der Frauen-Bundesliga zurück. Nach dem auf Eigentoren Leitzigs (13.) und Feldkamps (28.) sowie einem Treffer Dallmanns (18.) beruhenden 1:2-Pausenstand erwischten die bis dato klar überlegenen Gästinnen den besseren Wiederbeginn, hätten sich nach einem individuellen Aussetzer von Torhüterin Leitzig aber beinahe den Ausgleich gefangen (51.). Die nach dem Seitenwechsel durch Brandt verstärkten Kraichgauerinnen ließen dieser Szene eine Drangphase folgen und belohnten sich mit dem Ausgleichstor, das Hagel mit einem sehenswerten Schuss besorgte (63.). Ähnlich wie in Halbzeit veranlasste dieser Rückschlag die Favoritinnen dazu, wieder einen Gang hochzuschalten. So gelang bereits in Minute 68 die neuerliche Führung; Die kurz zuvor eingewechselte Rall traf gegen ihren Ex-Klub. In der Schlussphase verwaltete die Scheuer-Auswahl den knappen Vorsprung souverän und setzt tief in der Nachspielzeit durch Damnjanović den Schlusspunkt (90.+3). Einen schönen Tag noch!
90'
14:54
Spielende
90'
14:54
Jovana Damnjanović
Tooor für Bayern München, 2:4 durch Jovana Damnjanović
Mit der letzten Aktion der Partie kommt Damnjanović doch noch zu ihrem Treffer! Infolge eines Befreiungsschlags ist sie mit ihrem Sprint durch die gesamte gegnerische Hälfte erneut schneller als Specht. Im Sechzehner angekommen, netzt sie aus 13 Metern mit einem flachen Schuss in die rechte Ecke.
90'
14:53
Damnjanović verpasst das 2:4! Im Rahmen eines Gegenstoßes setzt sich die Serbin auf halbrechts im Laufduell mit Specht durch und produziert aus zwölf Metern mit letzter Kraft einen Lupfer in Richtung langer Ecke. Tufeković verhindert den Einschlag mit den Fingerspitzen der rechten Hand.
90'
14:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag im Dietmar-Hopp-Stadion soll 180 Sekunden betragen.
90'
14:51
Carina Wenninger
Einwechslung bei Bayern München: Carina Wenninger
90'
14:51
Lea Schüller
Auswechslung bei Bayern München: Lea Schüller
88'
14:50
... Naschenweng flankt den Ball mit dem linken Innenrist und viel Effet an die Fünferkante. Mit beiden Fäusten befördert ihn Torhüterin Leitzig aus der Gefahrenzone.
87'
14:49
Nach Damnjanovićs Foul an Brand bekommt die TSG auf dem offensiven linken Flügel einen Freistoß zugesprochen...
85'
14:45
Den knappen Vorsprung verwalten die Münchnerinnen weiterhin ziemlich souverän. Da sie ihren vierten Treffer fahrlässigerweise verpasst haben, reicht aber eben eine einzige gelungene Offensivaktion der Kraichgauerinnen, um den Sieg doch noch herzuschenken.
82'
14:44
Petra Kocsán
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Petra Kocsán
82'
14:43
Nicole Billa
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Nicole Billa
82'
14:43
Sarai Linder
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Sarai Linder
82'
14:43
Gia Corley
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Gia Corley
82'
14:42
Vilhjálmsdóttir übernimmt in den Schlussminuten Magulls Rolle im defensiven Mittelfeld.
81'
14:42
Karólína Vilhjálmsdóttir
Einwechslung bei Bayern München: Karólína Vilhjálmsdóttir
81'
14:42
Lina Magull
Auswechslung bei Bayern München: Lina Magull
80'
14:41
Magull muss auf dem Rasen behandelt werden, scheint sich am rechten Oberschenkel verletzt zu haben. Möglicherweise handelt es sich aber auch nur um einen Krampf.
77'
14:38
Schüller lässt die hochkarätige Chance zur Entscheidung ungenutzt! Ein katastrophaler Rückpass Billas hat die Ex-Essenerin in der offensiven Mitte nur noch die herauslaufende Torhüterin Tufeković vor sich und will diese mit einem Schuss in die linke Ecke überwinden. Der ist aber ungenau und wird von der Schlussfrau zur Seite pariert.
74'
14:35
2317 Zuschauerinnen und Zuschauer haben den Weg in das Dietmar-Hopp-Stadion gefunden. Der Großteil hofft natürlich, dass Hoffenheim in der letzten Viertelstunde zumindest noch einen Zähler einfahren kann.
71'
14:32
Ist die TSG erneut in der Lage, sich nach einem Rückstand gegen die Titelverteidigerinnen zurückzumelden? Erst einmal bleiben diese am Drücker: Magulls freien Schuss aus mittigen 17 Metern lenkt Tufeković in der rechten Ecke um den Pfosten.
68'
14:29
Maximiliane Rall
Tooor für Bayern München, 2:3 durch Maximiliane Rall
Ausgerechnet die Ex-Hoffenheimerin Rall schießt den FCB wieder nach vorne! Die eben eingewechselte 28-Jährige dringt über halblinks in den Sechzehner ein, tanzt Feldkamp aus und vollendet aus 13 Metern per linkem Innenrist in die flache rechte Ecke.
67'
14:28
Jovana Damnjanović
Einwechslung bei Bayern München: Jovana Damnjanović
67'
14:28
Linda Dallmann
Auswechslung bei Bayern München: Linda Dallmann
66'
14:27
Maximiliane Rall
Einwechslung bei Bayern München: Maximiliane Rall
66'
14:27
Giulia Gwinn
Auswechslung bei Bayern München: Giulia Gwinn
66'
14:27
Schüller hat die schnelle Antwort auf dem Fuß! Nach Feldkamps verunglücktem Klärungsversuch an der mittigen Fünferkante kann die Münchnerin mit der elf auf dem Rücken Tufeković umkuruven, trifft dann aus spitzem Winkel aber nur den Außenpfosten.
63'
14:24
Chantal Hagel
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:2 durch Chantal Hagel
Hoffenheim belohnt sich in einer starken Phase mit dem Ausgleich! Nach Billas Pass vom rechten Flügel gelangt Hagel durch einen Doppelpass mit De Caigny in den zentralen Bereich des Sechzehners. Trotz hohen Drucks durch die Innenverteidigung zirkelt sie den Ball aus 14 Metern unhaltbar in den linken Winkel.
62'
14:22
Brand mit dem Kopf! De Caignys Flanke von der linken Außenbahn nickt die 19-Jährige vom nahen Fünfereck trotz enger Bedrängnis durch Viggósdóttir auf die kurze Ecke. Der Ball ist nur leicht zu hoch angesetzt und verfehlt die Latte somit knapp.
59'
14:20
Dallmann mit der Großchancefür den FCB! Nach Bühls Querpass vom linken Flügel zieht die Zehnerin mit einer sauberen Annahme und einer schnellen Drehung an Specht vorbei und hat am linken Fünfereck nur noch Torhüterin Tufeković vor sich. Die pariert Dallmanns Schuss mit dem linken Fuß.
57'
14:17
Nach einem wackeligen Wiederbeginn verzeichnet Hoffenheim in diesen Minuten Feldvorteile, hält den Schwerpunkt des Geschehens in der gegnerischen Hälfte. Die Münchnerinnen haben Mühe, den Ball länger in den eigenen Reihen zu halten.
54'
14:15
Corley zieht ab! Nachdem Verteidigern Kumagai nach Steinerts Flanke vom rechten Flügel eine Bogenlampe produziert hat, nimmt die Deutsch-Amerikanerin den Ball im Strafraumzentrum an und packt aus gut 14 Metern einen wuchtigen Schuss mit dem linken Spann aus. Der rauscht nicht weit über den Gästekasten hinweg.
51'
14:12
Hoffenheim nimmt Leitzigs Geschenk nicht an! Die Gästetorhüterin lässt sich nach einem Rückpass an der mittigen Fünferkante auf ein Dribbling gegen Brand ein. Hektisch passt sie direkt vor die Füße De Caigny, die aus zentralen 13 Metern direkt mit dem linken Innenrist schießt. Leitzig pariert den unplatzierten Versuch mit der rechten Hand und macht ihren Fehler damit wieder gut.
49'
14:09
Während Jens Scheuer in der Pause auf personelle Änderungen verzichtet hat, schickt Gabor Gallai mit der künftigen Wolfsburgerin Brand eine frische Kraft ins Rennen. Hartig ist in der Kabine geblieben.
46'
14:07
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Dietmar-Hopp-Stadion! Die Meisterschaftsanwärterinnen haben der TSG mit ihrem schnellen Kombinationfußball über weite Strecken die Grenzen aufgezeigt. Defensive Probleme bei hohen Hereingaben sowie eine ausbaufähige Chancenverwertung sorgen allerdings dafür, dass Hoffenheim im Kampf um einen Punktgewinn keinesfalls abgeschlagen ist.
46'
14:07
Jule Brand
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Jule Brand
46'
14:07
Isabella Hartig
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Isabella Hartig
46'
14:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
13:50
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause der Auswärtspartie bei der TSG 1899 Hoffenheim mit 2:1. In einer von Anfang an intensiven Begegnung verzeichneten die Gästinnen schnell klare Feldvorteile und kam durch Dallmann (8.) zu einer guten und durch Bühl zu einer hundertprozentigen Chance (10.). Wenig später waren es dann aber die Kraichgauerinnen, die durch ein von De Caigny erzwungenes Eigentor der Torhüterin Leitzig in Führung gingen (13.). Die Scheuer-Auswahl reagierte äußerst abgeklärt und egalisierte den Spielstand durch Dallmann bereits in der 17. Minute. Sie beherrschte das Geschehen auch in der Folge und belohnte sich durch ein Eigentor Feldkamps mit ihrem zweiten Treffer (28.). Auch in der jüngsten Viertelstunde setzte der FCB seinen Einbahnstraßenfußball fort und hätte seinen Vorteil durch Gwinn kurz vor dem Kabinengang ausbauen können (43.). Bis gleich!
45'
13:50
Ende 1. Halbzeit
43'
13:47
Gwinn fehlen Zentimeter zum 1:3! Am Ende eines schnellen Gegenstoßes über links verlagern Simon und Dallmann den Ball auf die freie rechte Sechzehnerseite. Gwinn spitzelt ihn aus 13 Metern zwar an Torhüterin Tufeković, aber eben auch knapp am rechten Pfosten vorbei.
41'
13:46
Hagel flankt einen Freistoß von der tiefen rechten Außenbahn mit dem linken Innenrist im hohen Bogen vor den langen Pfosten. Für De Caigny ist die Hereingabe um Zentimeter zu hoch angesetzt; der Ball landet im linken Toraus.
39'
13:45
Nach Zadrazils Steilpass hat Dallmann auf der linken Strafraumseite freie Bahn in Richtung Heimkasten. Sie kommt allerdings gar nicht an den Ball, da sich Tufeković erneut rechtzeitig von der Torlinie gelöst hat.
37'
13:42
Tufeković passt auf! Glas' langer Schlag auf die rechte Außenbahn ist für Bühl bestimmt. Hoffenheims Torhüters hat diesen aber vorausgeahnt und klärt deutlich vor der Münchnerin außerhalb des Sechzehners ins Seitenaus.
34'
13:40
Im Falle einer Niederlage könnte das Gallai-Team übrigens morgen bis auf den fünften Tabellenplatz abrutschen. Dazu müsste Frankfurt daheim gegen Essen und Potsdam in Bremen punkten.
31'
13:37
Der FCB lässt Ball und Gegner mit hoher Passsicherheit nach einer guten halben Stunde fast durchgängig laufen und geht mit aller Macht auf weitere Treffer. Hoffenheim hat in dieser Phase kaum etwas entgegenzusetzen.
28'
13:32
Jana Feldkamp
Tooor für Bayern München, 1:2 durch Jana Feldkamp (Eigentor)
Die Münchnerinnen ziehen den Spielstand auf ihre Seite! Simon gelingt über die linke Außenbahn hinter die gegnerische Abwehrkette und passt flach und hart an die Fünferkante. Feldkamp ist zwar vor der lauernden Schüller am Ball, drückt diesen aus kurzer Distanz aber unfreiwillig in die kurze Ecke.
27'
13:31
Kumagai aus der Drehung! Der aufgerückten Japanerin fällt der Ball nach einer Freistoßflanke vom rechten Flügel an der mittigen Fünferkante vor die Füße. Sie verarbeitet ihn auf engstem Raum schnell zu einem Linksschuss, schiebt den Ball aber links neben das Tor.
24'
13:28
Die Scheuer-Auswahl würde übrigens schon mit einem Unentschieden an die Tabellenspitze zurückkehren. Sie wäre dann punktgleich mit dem VfL Wolfsburg, hat aber eben das deutlich bessere Torverhältnis vorzuweisen.
21'
13:25
Magull beinahe mit der Führung der Gäste! Die Kapitänin zirkelt den Ball infolge eines Passes Schüllers vom rechten Flügel aus halbrechten 13 Metern in Richtung langer Ecke. Der effetreiche Versuch fliegt nur knapp an der Stange vorbei.
18'
13:23
Linda Dallmann
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Linda Dallmann
Dem FCB gelingt die schnelle Antwort! Nach Glas' Pass aus dem Mittelfeld lässt Schüller Dallmann mit einem flachen Pass in die Tiefe frei vor dem Heimkasten auftauchen. Aus gut 15 Metern tunnelt diese die herauslaufende Torhüterin Tufeković; der Ball kullert in die linke Ecke.
17'
13:22
Bühl nimmt im halblinken Offensivkorridor an Fahrt auf, zieht an Specht vorbei und visiert aus vollem Lauf und 14 Metern die lange Ecke an. Hoffenheims Torhüterin Tufeković ist schnell unten und hält den Ball fest.
16'
13:21
In der Live-Tabelle bauen die Kraichgauerinnen ihren Vorsprung auf Rang vier auf drei Punkte aus und rücken zudem auf drei Zähler an ihre heitigen Kontrahentinnen heran.
13'
13:18
Tine De Caigny
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:0 durch Janina Leitzig (Eigentor)
Hoffenheim reißt die Führung an sich! In den Nachwehen einer Ecke ist De Caigny zwischen Fünferkante und Elfmeterpunkt Adressatin einer Flanke von rechts. Nachdem ihr Kopfball gegen die Unterkante der Latte geprallt ist, befördert ihn Torhüterin Leitzig mit einem verunglückten Klärungsversuch mit der rechten Hand in die Maschen des eigenen Tores.
12'
13:17
Gwinn findet Schüller! Gwinns halbhohe Hereingabe von der rechten Außenbahn erreicht die Ex-Essenerin am nahen Fünfereck. Sie visiert mit ihrer Direktabnahme die kurze Ecke an, verfehlt diese aber deutlich.
10'
13:14
Bühl mit der hundertprozentigen Möglichkeit zum 0:1! Magull schickt Schüller auf dem rechten Flügel mit einem Steilpass hinter die gegnerische Abwehrkette. Die Matchwinnerin der Vorwoche passt flach vor den Kasten. Die freie Bühl will aus sechs Metern in den halbleeren Kasten einschieben, trifft aber nur das Außennetz.
8'
13:12
Die erste Chance gehört den Münchnerinnen! Dallmann dringt über den halbrechten Raum in den Sechzehner ein, lässt Specht auf dem Weg nach innen aussteigen und schießt aus gut 13 Metern flach auf die kurze Ecke. Der Ball fliegt hauchdünn am Pfosten vorbei.
7'
13:11
Die ersten Minuten dieses Spitzenspiels verlaufen ziemlich ausgeglichen. Hoffenheim hat einen guten Zugriff im Mittelfeld und kann die meisten Vorstoßversuche der Titelverteidigerinnen weit vor dem eigenen Kasten ausbremsen.
4'
13:08
... nach kurzer Ausführung will Bühl vor den Kasten flanken. Ihre Hereingabe ist jedoch viel zu hoch angesetzt und segelt in das linke Toraus.
3'
13:07
Die auf die rechte Außenbahn geschickte Gwinn holt gegen Naschenweng eine erste Ecke heraus...
1'
13:05
Hoffenheim gegen Bayern – Durchgang eins im Dietmar-Hopp-Stadion ist eröffnet!
1'
13:05
Spielbeginn
13:04
Es gibt eine Gedenkminute für die Opfer des russischen Überfalls auf die Ukraine.
12:59
Angeführt von Schiedsrichterin Fabienne Michel haben die 22 Spielerinnen soeben den Rasen betreten.
12:40
Bei den Münchnerinnen, die das Hinspiel Anfang Oktober auf ihrem Campus dank der Tore Schüllers (43., 61.) und Beerensteyns (90.) mit 3:1 für sich entschieden und die durchschnittlich 3,6 Treffer pro Bundesligapartie erzielen, stellt Coach Jens Scheuer nach dem 6:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln ebenfalls zweimal um. Anstelle von Beerensteyn (positiver Coronatest) und Damnjanović (Bank) beginnen Simon und Schüller.
12:37
Auf Seiten der Kraichgauerinnen, deren große Baustelle bei 20 Gegentoren zweifellos die Defensivabteilung ist und die drei der bisherigen 17 Bundesligaspiele gegen den FCB gewinnen konnten, hat Trainer Gabor Gallai im Vergleich zur 2:3-Auswärtsniederlage bei der SG Eintracht Frankfurt zwei personelle Änderungen vorgenommen. De Caigny und Corley verdrängen Linder und Brand auf die Bank.
12:29
Der FC Bayern München absolviert bisher ein perfektes Kalenderjahr 2022, gewann er doch sowohl seine Bundesligapartien gegen den SC Sand (4:0), beim SC Freiburg (3:0) und gegen den 1. FC Köln (6:0) als auch das DFB-Pokal-Viertelfinale beim FC Carl Zeiss Jena (9:1) deutlich. Für die Champions-League-Viertelfinalistinnen geht es bis zum großen Spitzenvergleich mit dem VfL Wolfsburg Anfang April darum, in Schlagdistanz zu den sich eine Partie im Rückstand befindlichen Niedersachsen zu bleiben.
12:21
Die TSG 1899 Hoffenheim befindet sich erneut im Kampf um die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League, belegt sie sieben Spieltag vor dem Saisonende doch den dritten Tabellenplatz. Am vergangenen Wochenende verpasste sie allerdings einen großen Schritt in Richtung europäischer Königsklasse, indem sie das Gastspiel bei der SG Eintracht Frankfurt mit 2:3 verlor. Die Hessinnen zogen damit punktemäßig mit der Gallai-Auswahl gleich (31); auch Turbine Potsdam darf mit 30 Zählern noch auf das internationale Geschäft hoffen.
12:13
Nachdem der VfL Wolfsburg durch den gestrigen 5:1-Erfolg beim 1. FC Köln an die Tabellenspitze der Frauen-Bundesliga zurückgekehrt ist, will heute der FC Bayern München diesen Wechsel auf Rang eins rückgängig machen. Die Titelverteidigerinnen müssen dazu allerdings eine der schwierigsten Aufgaben lösen, sind sie doch beim Tabellendritten TSG 1899 Hoffenheim zu Gast.
12:02
Hallo und herzlich willkommen zur Frauen-Bundesliga am frühen Samstagnachmittag! In der Spitzenpartie des 16. Spieltags fordert die TSG 1899 Hoffenheim den FC Bayern München heraus. Kraichgauerinnen und Münchnerinnen stehen sich ab 13 Uhr auf dem Rasen des Dietmar-Hopp-Stadions gegenüber.